Für Weitgucker

Diskutiere Für Weitgucker im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Liebe Forumsteilnehmer, hin und wieder muß man ja doch mal kleine Teile bemalen. Und als Brillenträger und Grobmotoriker (deshalb baue ich nur...

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.363
Liebe Forumsteilnehmer,

hin und wieder muß man ja doch mal kleine Teile bemalen. Und als Brillenträger und Grobmotoriker (deshalb baue ich nur 1:48 :) ) bereitet mir das ziemliche Mühe. Nun überlege ich, mir eine Arbeitsplatzlupe anzuschaffen. Dazu ein paar fragen:

- Benutzt ihr so etwas?
- Hilft es wirklich, kleinste Dinge zu bemalen, wenn man bisher damit Probleme hatte?
- Mit welchen Modellen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
- Mit welchen Preisen muß ich rechnen?

Vielen Dank für Eure Zeit!

schrammi
 
#
Schau mal hier: Für Weitgucker. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Ort
Raeren / Belgien
ich habe so ein ding, aber was für mich (als kontaktlinsenträger:D, aber nicht nur deshalb) ein problem ist: man sieht durch die lupe nur 2-dimensional! mir persönlich bringt es nicht wirklich viel, weshalbt die lupe an sich auch meist unbenuntzt bleibt, nur die "greiferchen" kommen mit öfters zur hilfe...
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Ich habe zwar diesbezüglich keine Probleme, habe aber dennoch mal versucht feine Arbeiten mittels einer"DrittenHand"" (gestell mit drehbaren Klemmen und Lupe) zu machen. Ich bekam das aber nicht hin : Ich war nicht in der Lage unter Lupe Pinsel oder Pinzette genau zu führen.
Kann sein das mir da Übung oder das gefühl fehlte.
Du musst das selber ausprobieren - die einen können das- die anderen nicht.
 

Überflieger

Testpilot
Dabei seit
04.05.2002
Beiträge
618
Ort
Rostock
so lange ich noch gugen kann mach ich meine minimotoren und sonstige scratchteile mit zusammengekniffenem auge noch ohne Gigamonokel

ABER !!!

wenn du dir eins angeschafft hast kannst du ja mal preis und hersteller und so posten vielleicht kann ich denne ja noch kleiner bauen :D denn ab einer gewissen größe werde ich auch zum "Blindgänger". will sagen manche fehler sehe ich erst nach dem scannen bei 800 dpi nur dann ist es auch manchmal zu spät.


Gruß Leo :FFTeufel:
 
Zuletzt bearbeitet:

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Bei mir packt das ohne Probleme eine halbwegs gelungene Makroaufmahme meiner Digicam - Das sind die Bilder die ich dann nicht so gerne Zeige ....:)
 
Det190

Det190

Astronaut
Dabei seit
26.12.2001
Beiträge
2.709
Ort
Geldern
:D :D @ Arne

Hier kann ich dir nur zustimmen.......Doch zum Glück hat das menschliche Auge keinen Makromodus drum bleiben auch bei mir so manche Aufnahmen im Makromodus den Stempel
"Top Secret"
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Einer der sein Leid mit mir teilt ! - Danke Det !:p
 
conehead

conehead

Flieger-Ass
Dabei seit
01.10.2002
Beiträge
411
Ort
Berlin
ich teile eure erfahrungen!

ich kann unter einer lupe ienfach nicht mit pinsel und pinzette arbeiten.
hab immer das gefühl, als wenn ich alles mit einer fernsteuerung mache :?!
aber ich muss mir einfach was einfallen lassen.
macht ihr bei feinarbeiten eigentlich auch so einen buckel...das teil liegt auf dem arbeitstisch und ihr wollt so nah wie möglich ran?:FFTeufel:

aua aua aua...die bandscheiben!
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
2.882
Ort
Thüringen
Bei funktioniert es auch nicht. Es funzt nur, wenn man für jedes Auge eine Lupe hat. Es gibt solche Dinger bei Conrad. Ich habe mal einen von unseren Elektronikern gefragt, wie die Teile so sind, also der hat nur abgewunken. Vielleicht nehme ich so ein Teil mal mit und probiere es selber aus.
ABER: Wer mit Lupe baut, beschei**t :D
 
Birdy

Birdy

Testpilot
Dabei seit
12.01.2003
Beiträge
738
Ort
nähe Payerne
Hat jemand schon daran gedacht, mit Ärtzelupen zu arbeiten? Es sind wie ganz kleine Feldstecher, die auf eine Brille montiert werden können (sind hochklappbar).
Dies ist der einzige Weg um ungeniert an ganz kleine Teile arbeiten zu können, denn beide Hände sind frei!!
(Habe aber bis jetzt dieses Ding noch nicht angeschafft).
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.363
Guten Morgen an alle!

Eure Antworten sind ja eher abschreckend. Keine positive Meldung. Da werde ich also weiterarbeiten:
- ohne besch..ßen
- ohne Fernsteuerung
- mit krummem Rücken
- mit zusammengekniffenen Augen
- ohne Makromodus.

Trotzdem vielen Dank!

schrammi
 
Mystic

Mystic

Space Cadet
Dabei seit
27.10.2002
Beiträge
1.130
Ort
Bamberg
Ich hab eine 'dritte Hand' mit Greifern und ner Lupe, benutz sie aber nur, um trocknende Sachen (Fahrwerk, Waffen etc.) in Position zu halten
 
Det190

Det190

Astronaut
Dabei seit
26.12.2001
Beiträge
2.709
Ort
Geldern
Bitte bezeichne doch dieses runde Plastikteil nicht als Lupe :mad:
Das war das erste was ich an dem Teil entsorgt habe.
 

Überflieger

Testpilot
Dabei seit
04.05.2002
Beiträge
618
Ort
Rostock
Original geschrieben von schrammi
Guten Morgen an alle!
Eure Antworten sind ja eher abschreckend. Keine positive Meldung.
elektronenrastermikroskope sollen ganz toll sein:FFTeufel: vielleicht mal in der Genetik fragen die füllen Zellkerne auf.:FFTeufel: :FFTeufel:


nein mal im ernst
letztlich funktioniert die kontrolle wärend der Arbeit per Scanner bzw Digicam sicher ganz gut aber schützt nicht vor fehlern wärend man sie macht.

die idee mit der brille finde ich fein für brillenträger aber ich bin keiner ausser beim schnorcheln und da baue ich keine modelle.

ich würde mal beim GOLDSCHMIED anfragen die haben solche Riesenmonokel mit Haltevorrichtung ... warscheinlich auch nur vom Optiker aber ich bin sicher das diese Zunft Dir wenigstens einen verwertbaren Tip geben kann.

ehrlich gesagt ich suche auch noch so ein Teil die Vergößerung ist sagenhaft.

Gruß Ingolf
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.565
Gibt es irgendwas, was uns Flugschreiber nicht hat????????:eek:

Der Mann macht mir Angst. :FHD
 

Tacco

Fluglehrer
Dabei seit
13.04.2001
Beiträge
201
Ort
jetzt im Westen
kannst dir ja eine neue Bandscheibe scratchen! :D
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Ort
Rendsburg - near ETNH
Moin,
ich hab ja auch dieses Maulwurf-Syndrom (fast blind). Da gibt's im Supermarkt ja diese Billig-Lesebrillen. Ich hab mir, da ich meine ständig verlege, zwei Ersatzbrillen gekauft. Bei der Gelegenheit probierte ich auch mal eine Brille, aus, die weit über meiner Fehlsichtigkeit lag. Und siehe da, es hilft. So eine Brille wirkt im Prinzip wie eine Lupe und da man mit beiden Augen durchguckt, sieht man auch DreiD. Ansonsten verwende ich neben einer dritten Hand auch eine große Lupe aus dem Nähbedarf. Die kann man sich um den Hals hängen und auch mit beiden Augen durchsehen. Mit ein bißchen Übung kommt man dann auch mit den Entfernungen klar.
Gruß
Luca
 
Thema:

Für Weitgucker

Für Weitgucker - Ähnliche Themen

  • Fonts für AMI Kennungen gesucht

    Fonts für AMI Kennungen gesucht: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach den Schriftarten für die beiden Kennungen auf den Bildern. Ich hoffe ihr könnt mir dabei...
  • Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019

    Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019: Heute erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen PZL/Mielec S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire). Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen...
  • HEUTE PZL/S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire?) durch Erfurt

    HEUTE PZL/S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire?) durch Erfurt: Erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen oben ernannte Hubschrauber. Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen Kunde? Jemandem Bescheid über...
  • etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook

    etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook: Retrokit hat eine Figur aus Resin herausgebracht, die sich gut neben einer Phantom, besonders einer deutschen, in jedem Maßstab machen dürfte...
  • Klassifizierungsabzeichen für Flugzeugführer

    Klassifizierungsabzeichen für Flugzeugführer: Hallo. Im Netz bin ich über diese Spange gestolpert. Ich dachte immer das Abzeichen gab es nur in den Leistungsstufen I, II, III. Aber was ist...
  • Ähnliche Themen

    • Fonts für AMI Kennungen gesucht

      Fonts für AMI Kennungen gesucht: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach den Schriftarten für die beiden Kennungen auf den Bildern. Ich hoffe ihr könnt mir dabei...
    • Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019

      Flugbetrieb in Erfurt (EDDE/ERF) 2019: Heute erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen PZL/Mielec S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire). Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen...
    • HEUTE PZL/S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire?) durch Erfurt

      HEUTE PZL/S70 SP-YVK (vielleicht LA County Fire?) durch Erfurt: Erwartet/schon da, oder wieder abgeflogen oben ernannte Hubschrauber. Sind noch 2 erwartet für export. Oder anderen Kunde? Jemandem Bescheid über...
    • etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook

      etwas für F-4 Phantom Phans: Teutonic Spook: Retrokit hat eine Figur aus Resin herausgebracht, die sich gut neben einer Phantom, besonders einer deutschen, in jedem Maßstab machen dürfte...
    • Klassifizierungsabzeichen für Flugzeugführer

      Klassifizierungsabzeichen für Flugzeugführer: Hallo. Im Netz bin ich über diese Spange gestolpert. Ich dachte immer das Abzeichen gab es nur in den Leistungsstufen I, II, III. Aber was ist...
    Oben