Fugzeug mit Hockey-Mannschaft bei Jaroslawl abgestürzt - 36 Tote

Diskutiere Fugzeug mit Hockey-Mannschaft bei Jaroslawl abgestürzt - 36 Tote im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ein Flugzeug mit der russischen Hockey-Mannschaft Lokomotiv an Bord ist am Mittwochnachmittag beim Start auf dem Flughafen Tunoschna im Gebiet...

Moderatoren: mcnoch
  1. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Ein Flugzeug mit der russischen Hockey-Mannschaft Lokomotiv an Bord ist am Mittwochnachmittag beim Start auf dem Flughafen Tunoschna im Gebiet Jaroslawl (280 Kilometer nordöstlich von Moskau) abgestürzt.
    Bei dem Absturz kamen 36 Menschen ums Leben, ein weiterer wurde verletzt, erfuhr RIA Novosti von der regionalen Zivilschutzbehörde. Nach deren Angaben hätte die Jaroslawler Hockey-Mannschaft nach Minsk fliegen sollen. :(

    http://de.rian.ru/culture_and_sport/20110907/260438369.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IberiaMD-87, 07.09.2011
    IberiaMD-87

    IberiaMD-87 Astronaut

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    2.693
    Zustimmungen:
    842
    Beruf:
    In Kabinen von A319/320
    Ort:
    Hamburg
    Beim Flugzeugtyp soll es sich um eine Jakowlew Jak-42 gehandelt haben.

    Gruss
     
  4. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Die Opferzahl ist leider auf 44 gestiegen, darunter ein Deutscher.:(
     
  5. DM-ZYC

    DM-ZYC Astronaut

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    4.191
    Zustimmungen:
    12.798
    Ort:
    Dresden
  6. #5 Del Sönkos, 07.09.2011
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Zunächst das Wichtigste:
    Mein ehrliches Beileid den Hinterbliebenen.

    Rein subjektiv sehe ich in den letzten 1-2 Jahren eine Häufung an Flugunfällen in Russland. Täuscht das?
     
  7. #6 Flügelstürmer, 07.09.2011
    Flügelstürmer

    Flügelstürmer Space Cadet

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    5.833
    Beruf:
    Zeittotschläger
    Ort:
    Bodenseeraum
  8. #7 Schorsch, 07.09.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.267
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Die 1-2 Jahre täuschen, die Unfallraten sind seit Anbeginn hoch.
     
  9. #8 Learjet, 08.09.2011
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.506
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
  10. n/a

    n/a Guest

    http://www.augsburger-allgemeine.de/sport/Fans-Freunde-und-Vereine-trauern-um-Robert-Dietrich-id16635161.html
     
  11. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Bei den Bergungsarbeiten an der Jak-42-Absturzstelle bei Jaroslawl haben die Rettungskräfte den zweiten Flugschreiber gefunden, der mitsamt dem Heckteil der Unglücksmaschine ins Flussbett der Wolga gestürzt war.
    http://de.rian.ru/society/20110908/260455312.html
     
  12. Lufti

    Lufti Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Thüringen
    ...klingt schon irgendwie nach einem Schubproblem, dann Stall und Aufschlag.

    Mal eine Frage: Sind T-Leitwerke für diese Situation nicht sowieso suboptimal ( fehlende Anströmung bei bestimmten Anstellwinkel der Maschine)?
     
  13. #12 Schorsch, 09.09.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.267
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Nö, das tut nichts zur Sache.
    Ein Flugzeug ist so ausgelegt, dass es mit Triebwerksausfall starten kann.
    Das ist nicht einfach, speziell wenn der Ausfall zu Unzeiten kommt.
    Sollte aber von Piloten beherrscht werden, wird bis zum Erbrechen im Simulator geübt.

    Take-Off Config lag wohl an, daher kein Problem.

    Ich denke da wurde mal wieder irgendwas vergeigt.
     
  14. #13 Andre35, 09.09.2011
    Andre35

    Andre35 Sportflieger

    Dabei seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    In Jaroslawl aufgetankt ? Das errinnert irgendwie an :
    http://aviation-safety.net/database/record.php?id=19971205-0&lang=de
     
  15. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
  16. #15 Spitfire_Fan, 13.09.2011
    Spitfire_Fan

    Spitfire_Fan Berufspilot

    Dabei seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler ;D
    Ort:
    Müglitztal, Deutschland
  17. #16 koehlerbv, 13.09.2011
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Mein Sohn (selber aktiver Goalie in der zweiten Thüringenliga) war in der vergangenen Woche bei seiner Freundin in Bratislava und tief beeindruckt von der Zeichen der Trauer für den ums Leben gekommenen Pavol Demitra, einem Spieler der sogenannten "Goldenen Generation" des slowakischen Eishockeys. Nahezu in jedem Geschäft waren Trikots mit seiner Nummer ausgestellt, manche Edelboutiquen im Zentrum hatten sogar die ganze Auslage leer geräumt und nur noch eine Puppe im Demitra-Dress zu stehen.

    Auch, wenn es am Zustand nichts ändert: Warten wir das Ergebnis der Untersuchungen ab und hoffen, dass die Absturzursache nicht gar zu trivial gewesen ist. Das würde die Tragik noch mehr erhöhen (was natürlich nichts damit zu tun hat, dass eine komplette und erfolgreiche und bekannte KHL-Mannschaft ums Leben gekommen ist!).

    Bernhard
     
  18. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Leider sieht es im Moment so aus dass zumindest ein Glied der Kette absolut vermeidbar gewesen waere. Es verdichten sich Hinweise auf gepanschtes Kerosin. Ich war der Meinung Russland haette diese Zeit hinter sich...
     
  19. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.959
    Zustimmungen:
    5.952
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Ja das wurde schon ziemlich an Anfang in den Medien als eine mögl.Ursache genannt.
    Nur hätte es dann nicht bei mehr Maschinen Probleme geben müssen?!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.486
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Es kommt darauf an wieviel man von dem Gelumpe tankt und wie der Fuellstand des Grosstanks auf dem Airport ist.
    Die Leute die an dem Gepansche irgendwie verwickelt sein sollten koennen sich auf jeden Fall schon mal frisch machen.
     
  22. #20 flyer0852, 13.09.2011
    flyer0852

    flyer0852 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    thüringen
    Politisches und administratives Unvermögen?!

    Das macht die Leute auch nicht mehr lebendig, das scheint in der Zwischenzeit zur Dauerübung, der politischen Führungselite zu sein wenn das Vorhersehbare passiert ist Betroffenheit zu zeigen.
    Trotz verbaler Muskelspiele ist die Politik nicht in der Lage in der russischen Luftfahrt zu sorgen, traurug aber wahr, da sind Länder wie Indien, Brasilien oder Äthiopien viel viel weiter.
    Man muss sich da fragen liegt es am Willen oder den Fähigkeiten oder Beidem!
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Fugzeug mit Hockey-Mannschaft bei Jaroslawl abgestürzt - 36 Tote

Die Seite wird geladen...

Fugzeug mit Hockey-Mannschaft bei Jaroslawl abgestürzt - 36 Tote - Ähnliche Themen

  1. Kleinfugzeug beim Flugplatz Speyer abgestürzt.

    Kleinfugzeug beim Flugplatz Speyer abgestürzt.: Wie soeben im Radio gemeldet wurde, ist beim Verkehrslandeplatz Speyer ein Kleinflugzeug abgestürzt, der Pilot sei ums Leben gekommen....
  2. 2 Kleinfugzeuge in der Ostschweiz kollidiert

    2 Kleinfugzeuge in der Ostschweiz kollidiert: Hab es gerade im Radio gehört:( pikanterweise auf dem Weg vom Flugplatz nach Hause) In der Ostschweiz sind 2 Kleinflugzeuge zusammengestossen....
  3. Frachtfugzeugtypbestimmung World War Z

    Frachtfugzeugtypbestimmung World War Z: Hallo, Leute! Ich war gestern im Kino und habe mir besagten Film angesehen. Meine Wertung von 1 bis 10 Punkete: eine wirklich solide 4! Da nun...