Funktechnischer Posten der NVA mit Rundblickstation P-35

Diskutiere Funktechnischer Posten der NVA mit Rundblickstation P-35 im ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger ! Forum im Bereich Modellbau; Nachdem Monitor hierhttp://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=33823 eine schöne Bausatzvorstellung :TD: gemacht hat, möchte ich wie...

Moderatoren: AE
  1. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Nachdem Monitor hierhttp://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=33823 eine schöne Bausatzvorstellung :TD: gemacht hat, möchte ich wie angekündigt einen kurzen Rollout präsentieren.
    Die Rundblickstation (RBS) P-35 wurde seit den 60er Jahren in der NVA als Führungs- und Aufklärungsmittel für die LSK/LV eingeführt. Mit einer Aufklärungsreichweite von 300 bis 450 km sollte die Zusammenarbeit insbesondere mit den neuen MiG-21 Jagdflugzeugen erfolgen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Informationen und die Inspiration für das Diorama waren Fotos, die ich auf der Internetseite http://www.nva-futt.de/ gefunden habe. Die RBS P-35 stammten wohl aus polnischer Produktion und wurden durch die leistungsgesteigerten Versionen der RBS P-37 aus sowjetischer Herstellung abgelöst.
     

    Anhänge:

  4. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Der Standort der RBS lag in der Regel erhöht auf einem eigens aufgeschütteten Hügel oder auf dem Dach eines Schutzbauwerkes. Für mein Dio habe ich die zweite Variante gewählt.
    Das Radargerät ist ohne Änderungen aus den Kasten gebaut. Die Bauteile sind passgenau und schön detailliert. Ein wenig Erfahrung bei der Bearbeitung von Resinbausätzen und PE-Teilen ist von Vorteil. Schwierig war die Nachbildung des Hohlleitersystems der Antennenanlage, da die Teile mehrfach gebogen werden müssen. Die Bauanleitung gibt einen guten Anhalt.
     

    Anhänge:

  5. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Die Abmessungen der Grundplatte betragen ca. 30x40cm. Das Schutzbauwerk hat eine Höhe von ca. 10 cm und besteht aus Styrodur-Hartschaumplatten aus dem Bastlerbedarf. Die rückwärtige und seitliche Begrenzung bildet eine der Kontur der Auffahrrampe nachempfundene Platte aus Sperrholz. Mit Formklötzen aus Blumensteckmasse wurde das Gelände aufgebaut. Das so entstandene Relief wurde mit Weißleim eingestrichen und mit Streumaterial aus dem Gewürzregal belegt. Die Betonplatten der Auffahrt sind aus PVC-Sücken entstanden, die genau wie das Hallenvorfeld mit Faller Betonfarbe behandelt wurden.
    Zum Schluß wurden noch Grasbüschel eingesetzt.
     

    Anhänge:

  6. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Die Sichtgeräte der Station befanden sich auf einem Spezial-Kfz ZIL-157. Das Fahrzeug entstand als Umbau aus einem ICM-Kit. Charakteristisch ist die als Erkerausgeführte Lüfterverkleidung am Kofferaufbau über dem Fahrerhaus.
     

    Anhänge:

  7. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Das Reserveaggregat GAD-60 entstand auf der Grundlage von Fotos als Scratchbau.
     

    Anhänge:

  8. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Die verwendeten Figuren entstammen meinem Fundus und sind etwas abgeändert. Leider bietet der einschlägige Zubehörhandel nur sehr wenige Figuren an die nicht in „martialischer Pose“ daherkommen. Der Starkstromschaltschrank, die Fässer und der Eimer auf der Plane sowie die jetzt ergänzte Kabelbahn beleben die Szenerie.
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin
    Als eines der nächsten Projekte wird bei mir der Höhenfinder PRW-10 folgen, allerdings nicht so aufwändig in Szene gesetzt.

    Viele Grüße
    Luna-M
     

    Anhänge:

  11. Luna-M

    Luna-M Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Sankt Augustin

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Funktechnischer Posten der NVA mit Rundblickstation P-35
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rbs p-37

    ,
  2. Rundblickstation 04

Die Seite wird geladen...

Funktechnischer Posten der NVA mit Rundblickstation P-35 - Ähnliche Themen

  1. Posten von Bildern und Zeichnungen

    Posten von Bildern und Zeichnungen: Immer wieder geschieht es hier und anderen Forumsbereichen, dass urheberrechtlich geschützte Bilder, Zeichnungen oder gar ganze Artikel gescannt...
  2. So scanne ich Fotos zum posten in FF

    So scanne ich Fotos zum posten in FF: Gebe nicht vor eine Experte zu sein, aber da ich mich selber am Anfang recht schwer getan habe poste ich hiermit meine Vorgehensweise. Vielleicht...