FW 190 A-8 US-amerikanische Beute

Diskutiere FW 190 A-8 US-amerikanische Beute im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Moin ihr Lieben, nachdem ich euch ja mit dem Display den Mund wässrig gemacht habe, folgt nun der "rollout" des Displays mit dem dazugehörigen...
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
747
Zustimmungen
135
Ort
Lingen / Emsland
Moin ihr Lieben,

nachdem ich euch ja mit dem Display den Mund wässrig gemacht habe, folgt nun der "rollout" des Displays mit dem dazugehörigen Modell:
Es handelt sich um eine Focke-Wulf FW 190 A-8, die zur Jahreswende 1944/45 in die Hände der 356th Fighter Squadron/354th Fighter Wing gefallen ist. Die Beutemaschine wurde in einem blaugrauen, recht dunklen Farbton gespritzt und zur besseren Kenntlichmachung mit einer gelben Rumpfbinde und einem ebensolchen Panzerring am Motor versehen. Auffällig ist der zusätzliche Rahmen im Bereich der hinteren Kabinenhaube - laut meiner Quelle (Jackiewicz, Jacek/ Bock, Robert: Captured Butcherbirds. Bd. 1, o.O., S. 85) sei das Glas der Kabinenhaube zerbrochen und die Mechaniker hätten einen zusätzlichen Rahmen eingefügt.

Der Bausatz stammt von Hasegawa und wurde ooB gebaut. Da das Cockpit nicht wirklich reichhaltig detailliert ist, habe ich die Schiebehaube geschlossen dargestellt. Der fehlende Antennendraht ist original.
Die blau-graue Farbe habe ich mir selbst angemischt, da mir das vorhandene Navy deep sea blue nicht passend erschien - zumal sich die Frage stellt, ob USAF-Mechaniker NAVY-Farben zum Umlackieren nutzten...
Die Abgasfahnen entstanden mittels stark verdünntem Gunze Tire black und einem stark "verschmutzten" Weiß für die Umrandung der Abgasfahnen.
Das Gelb ist Gunze RLM 04 - ich hatte es gerade für ein anderes FW 190-Projekt in der Spritzpistole.
Beim Stars-and-bars auf der Tragflächenoberseite sieht man ein deutliches "silvering" - trotz Future, trotz mehrfacher Anwendung von Gunze Mr. Mark Softer, trotz nochmaligem Future und trotz abschließendem Gunze-Mattlack! Ich musste sogar die Verbindung zwischen Tragfläche und Ruder mit dem Skalpell einschneiden und nochmals Mr. Mark Softer zugeben, damit sich das Abziehbild wenigstens einigermaßen in die doch recht tiefe Gravur legte!
Das "silvering" jedoch war therapieresistent...
Ach ja: Das Abziehbild stammte von Tally Ho! und war eigentlich für eine Mosquito gedacht - vielleicht wollte es einfach nicht mit einer Focke-Wulf verheiratet werden!

Viel Spaß beim Anschauen und wenn es Kritik anzubringen gibt: Ich bin offen, kritikfähig und mir meiner modellbauerischen Mittelmäßigkeit bewußt!

Michael

Und nun die Bilder:
 
Anhang anzeigen
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.632
Zustimmungen
1.563
Ort
SMÜ
Du möchtest Kritik? Kannst du haben.
Wie währe es mit ein paar mehr Bildern, auch aus der Nähe ;).

So von weitem jedenfalls ganz schön und interessant.
 
flankerfan

flankerfan

Space Cadet
Dabei seit
08.05.2004
Beiträge
1.255
Zustimmungen
204
Ort
Leipzig in Sachsen - wo gute Modellbauer wachsen
Ich mag modellbauerisches Mittelmaß, besonders wenn dabei so interessante Objekte entstehen! Ansonsten schließe ich mich meinem Vorredner an..
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.126
Zustimmungen
743
Ort
Würzburg
Also Deine 190 ist schon ein farbenfoher Vogel und schon dadurch ein Hingucker :) Weitere Bilder wären Prima, welche aus der Nähe!
Sieht auf jeden Schön aus Deine Kiste -
dieses Lob kommt aber auch nur von einem Mittelmaß Modellbauer :D
Von dieser Beutekiste hab ich noch nie was gesehen oder gehört!
Hast Du da eine Quelle?

Hotte
 
Thema:

FW 190 A-8 US-amerikanische Beute

FW 190 A-8 US-amerikanische Beute - Ähnliche Themen

  • Fw 190 A-8 - W. Nr. 690 282

    Fw 190 A-8 - W. Nr. 690 282: Diesmal Anfrage an die Würger-Spezialisten: Es gibt viele künstlerische Interpretationen von "Bruno"...
  • Focke-Wulf Fw 190 F-9

    Focke-Wulf Fw 190 F-9: Hallo zusammen heute möchte ich meine eben fertig gewordene Focke-Wulf Fw 190 F-9 von Hasegawa vorstellen. Ein unkomplizierter Bausatz , einzige...
  • Frage zu Fw 190 A-4, 1+E, Erprobungskommando 19

    Frage zu Fw 190 A-4, 1+E, Erprobungskommando 19: Moin Männers, ich hätte gern gewusst ob jemand von Euch von dieser Maschinen ein Orginalfoto hat: Mich interessiert ob die Kreuze auf den...
  • Wiedereinstieg mit Modellbau: Revell Embraer 190 + 195 in 1:144

    Wiedereinstieg mit Modellbau: Revell Embraer 190 + 195 in 1:144: Hallo liebe Modellbaufreunde, zunächst eine kurze Vorstellung von mir: bin 45Jahre, wohne in Bayern mit meiner Familie und habe mich vor 2 Jahren...
  • Focke Wulf Fw 190 D9, Trumpeter, 1/24

    Focke Wulf Fw 190 D9, Trumpeter, 1/24: Hallo an die Modellbaugemeinde. Ich möchte euch hier mein fertiges Modell der 1/24er Fw 190 D9 von Trumpeter vorstellen. Es ist mein erstes...
  • Ähnliche Themen

    • Fw 190 A-8 - W. Nr. 690 282

      Fw 190 A-8 - W. Nr. 690 282: Diesmal Anfrage an die Würger-Spezialisten: Es gibt viele künstlerische Interpretationen von "Bruno"...
    • Focke-Wulf Fw 190 F-9

      Focke-Wulf Fw 190 F-9: Hallo zusammen heute möchte ich meine eben fertig gewordene Focke-Wulf Fw 190 F-9 von Hasegawa vorstellen. Ein unkomplizierter Bausatz , einzige...
    • Frage zu Fw 190 A-4, 1+E, Erprobungskommando 19

      Frage zu Fw 190 A-4, 1+E, Erprobungskommando 19: Moin Männers, ich hätte gern gewusst ob jemand von Euch von dieser Maschinen ein Orginalfoto hat: Mich interessiert ob die Kreuze auf den...
    • Wiedereinstieg mit Modellbau: Revell Embraer 190 + 195 in 1:144

      Wiedereinstieg mit Modellbau: Revell Embraer 190 + 195 in 1:144: Hallo liebe Modellbaufreunde, zunächst eine kurze Vorstellung von mir: bin 45Jahre, wohne in Bayern mit meiner Familie und habe mich vor 2 Jahren...
    • Focke Wulf Fw 190 D9, Trumpeter, 1/24

      Focke Wulf Fw 190 D9, Trumpeter, 1/24: Hallo an die Modellbaugemeinde. Ich möchte euch hier mein fertiges Modell der 1/24er Fw 190 D9 von Trumpeter vorstellen. Es ist mein erstes...
    Oben