FW-190 Aa-3 1/72

Diskutiere FW-190 Aa-3 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Mein neustes Modell ist aus der hervorragenden FW-190 A-3 von Tamiya entstanden.

Moderatoren: AE
  1. #1 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Mein neustes Modell ist aus der hervorragenden FW-190 A-3 von Tamiya entstanden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Zwischen Oktober 42 und März 43 lieferte Deutschland 72 FW-190 Aa-3 an die Türkei.
     

    Anhänge:

  4. #3 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Der Unterschied zur normalen A-3 war in erster Linie das fehlen der Kanonen in der Flügelwurzel und ihnen fehlte das FuG 25.
     

    Anhänge:

  5. #4 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die Flugzeuge wurden zerlegt und in Kisten verpackt in die Türkei geliefert, sie blieben teilweise bis 1949 im Einsatz.
     

    Anhänge:

    Dondy gefällt das.
  6. #5 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Zum Modell:
    Was soll ich zu Tamiya sagen......................
    Die Sitzgurten sollten ergänzt werden................................
    Die Auspuffrohre auch.............................
    Das wars :D
     

    Anhänge:

  7. #6 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Bei der Türkischen Version müssen im Fahrwerksschacht noch die angedeuteten Kanonenläufe entfernt werden.
    Die Decals stammen aus der Restekiste, die Hoheitszeichen unter den Flügeln wurden mitels Airbrusch aufgetragen.
     

    Anhänge:

  8. #7 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Bei der Alterung habe ich versucht das Flugzeug gebraucht aber gepflegt darzustellen, da ich davon ausgehe das die türkischen Flieger nicht an Kampfhandlungen beteiligt waren, schien mir das das einzig richtige.
     

    Anhänge:

  9. #8 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Und von unten, leider sind die Hoheitszeichen nicht ganz rechtwinklig
     

    Anhänge:

  10. #9 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    So, das wars erstmal.
    Ich hoffe mein Exote gefällt euch.:engel:
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Aber Sicher :TOP:

    Eine FW 190 der Türkei ist auf jeden Fall mal was anderes,
    und zu dem auch gut gebau und lackiert.
    Aber warum trägt die Maschine keine Hoheitszeichen auf den Tragflächen.
    Meiner meinung nach müßten die noch ergänzt werden, oder welche Quelle hast Du als Grundlage für Deine Focke Wulf ?
    Die Türken flogen zeitgleich auch noch Spitfire Mk.I / Mk.V, Curtiss P-40 und Morane Saulnier MS 406. Also Typen aus D, GB, USA und F.
    Ziemlich International und sehr ausgewogen :D

    Hotte
     
  12. #11 mosquito, 23.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hallo Hotte

    Es ist recht schwer Unterlagen über türkische flugzeuge zu bekommen.
    In meinen büchern finden sich leider nur wenige Fotos die dann auch die Tragflächenoberseite nicht zeigen.
    Im Internet hab ich 2 Fotos gefunden die die Oberseite wenigstens teilweise zeigen. bei beiden sieht es für mich aus als seien da keine Hoheitszeichen vorhanden. http://www.ole-nikolajsen.com/TURKISH FORCES 2004/FW 190 fotos.htm
    Weiter orientierte ich mich an einem Baubericht im Wing Masters 15, auch da wurden keine Hoheitszeichen aufgebracht.
    Auch bei den Spitfire trugen nicht alle Hoheitszeichen auf den Flügeln.

    Wenn jemand bessere Unterlagen hat, werde ich das Modell natürlich nachbessern ;)
     
  13. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    2.336
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.033
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    @ mosquito

    Also ich hab die letzte Stunde auch mal geguckt im www.
    Ich glaube du liegst richtig damit, keine Decals auf die Tragflächenoberseite angebracht zu haben. Schau mal bei http://www.aircraftresourcecenter.com/ rein. In deren Gallerie sind eine 190 er der türkischen Luftwaffe zu bewundern.
    Und keine hat die 4 Ecke auf den Flächen. Aber die Lackierung ist sehr unterschiedlich ausgefallen. Nicht nur zu Deiner Maschine, sonderen auch bei den gezeigten. Auch hier muß es wohl unterschiedliche Auffassungen geben.
    Aber Deine müßte sich dort nicht verstecken :TOP:

    Hotte
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 thomas1968, 25.07.2006
    thomas1968

    thomas1968 Testpilot

    Dabei seit:
    11.08.2001
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Augsburg
    Na, der Exote gefällt mir sogar ausgesprochen gut :TOP: :TOP: :TOP:
    Wüsste jetzt gar nich was man kritisieren könnte :) dafür hab ich eine Frage:
    Mit was hast Du die "Auspüffe" gebaut (Q-Tip, Kanülen etc. ??)

    MfG
    thomas
     
  17. #15 mosquito, 25.07.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Ich hab mir in der örtlichen Apotheke Spritzennadeln in diversen Durchmessern besorgt. Die eignen sich sehr gut für alle möglichen Rohre.
    Ich musste den Apotheker erst überreden mir so viele Nadeln zu geben, am Schluss habe ich sie aber gratis bekommen, sie waren alle abgelaufen :D
     
Moderatoren: AE
Thema:

FW-190 Aa-3 1/72

Die Seite wird geladen...

FW-190 Aa-3 1/72 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora

    1/72 Focke Wulf Fw-190 F9 Panzerblitz – Kora: [ATTACH] Eine neue 1/72 Fw-190 von Kora? Natürlich nicht. Es handelt sich um die hinlänglich bekannten Spritzgußrahmen von Eduards Fw-190 F8....
  2. 1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 F8 "Stab/SG.10"

    1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 F8 "Stab/SG.10": Schönen guten Tag, hier mein akutellster Roll-Out: Eduard's Fw-190 F8, gebaut aus dem "Profipack", mit Metallrohren von Master. Es handelt sich um...
  3. FW-190 F8 Eduard 1/72 5./SG 77 Cottbus, Frühjahr 1945

    FW-190 F8 Eduard 1/72 5./SG 77 Cottbus, Frühjahr 1945: Hallo liebe Modellbaukollegen. Nach einigen Monaten Schaffenspause, kehre ich mit einem neuen Rollout zurück. Ja, es ist wieder mein...
  4. 50 Focke Wulf Fw-190A-3 in der Türkei entdeckt?

    50 Focke Wulf Fw-190A-3 in der Türkei entdeckt?: Heute diese Meldung gefunden: "50 der 72 deutschen Kampfflugzeuge, die 1942 an die Türkei geliefert wurden und vor 70 Jahren verschwunden sind,...
  5. 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15"

    1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15": [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Tamyia's 1/72 Fw-190D, mit kleinen Ergänzungen von Eduard (Gurte, Armaturenbrett, Antennen) sowie Master...