FW-190 D9, 1/48, Italerie (Ex-Dragon)

Diskutiere FW-190 D9, 1/48, Italerie (Ex-Dragon) im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo! Ich möchte hier eine "Altlast" vorstellen...nach zweijähriger Bauzeit (wg. 1/48 "Panzerphase" ;) ) habe ich nun die Dora 9 von Italerie...

Moderatoren: AE
  1. #1 Knight o. t. Sky, 07.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Hallo!
    Ich möchte hier eine "Altlast" vorstellen...nach zweijähriger Bauzeit (wg. 1/48 "Panzerphase" ;) ) habe ich nun die Dora 9 von Italerie (Ex-Dragon) fertiggestellt.
    Verwendung fanden Ätzteil-Gurte von Eduard, Resin-Reifen von True Details und der Decal-Bogen von Superscale.
     

    Anhänge:

    • Dora1.JPG
      Dateigröße:
      45,9 KB
      Aufrufe:
      366
    ayrtonsenna594 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knight o. t. Sky, 07.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Bild 2
     

    Anhänge:

    • Dora2.JPG
      Dateigröße:
      48,8 KB
      Aufrufe:
      364
    quarter gefällt das.
  4. #3 Knight o. t. Sky, 07.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Bild 3
     

    Anhänge:

    • Dora6.JPG
      Dateigröße:
      44,6 KB
      Aufrufe:
      361
  5. #4 Knight o. t. Sky, 07.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Bild 4
     

    Anhänge:

    • Dora7.JPG
      Dateigröße:
      49,4 KB
      Aufrufe:
      362
  6. #5 Alex_G., 07.03.2008
    Alex_G.

    Alex_G. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Hamburg
    Wirklich akkurates Teil, sehr sauber gebaut. Fast schon zu sauber;)

    gelungene Lackierung
     
  7. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hui

    sieht Gut aus Deine Dora.
    Deine Lackierungsarbeit macht vor allem einen sehr guten Eindruck.
    Was nicht so gut rüber kommt ist die Antenne. Bei geöffneter Schiebehaube müßte sie mehr nach unten hängen, auf den Rumpf aufliegen. Das sieht bei Deiner D-9 etwas unreal aus!

    Hotte
     
  8. #7 Knight o. t. Sky, 08.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Moin!

    Ja, mit der Antenne bin ich auch nicht so zufrieden...habe ein Kunststoffgarn benutzt das doch ein wenig unflexibel ist.
    Mal sehen, wie ich die Antenne noch in eine bessere Form "zwingen" kann.
     
  9. #8 quarter, 09.03.2008
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Na das ist aber ein wahres Schmuckstück geworden!:TD:
    Bei der Antenne besteht noch etwas Nachbesserungsbedarf, aber ansonsten hast Du alle Fallstricke sicher umschifft.
    Kein Silvering bei den Trittflächenmrkierunge, sauber Trennungsverlauf bei der Tarnung und ein sehr dezentes, aber stets präsentes Preshading für einen sehr realen Schattenverlauf.
    Das macht Lust auf mehr!
     
  10. #9 ayrtonsenna594, 09.03.2008
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    11.028
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Schöner Flieger - ist dir wirklich gut gelungen.

    Weiter so! :TOP:

    Gruß Sven :)
     
  11. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Gefällt mir gut. :TOP: Nur an der Antenne solltest du nachbessern und die Fahrwerksanzeigestifte gehören nicht hinten in die Löcher, durch die die Stellung der Landeklappen abgelesen werden kann, sondern in die Löcher vorn, dort wo auch die Fahrwerksbeine sind.;)
     
  12. #11 Knight o. t. Sky, 09.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Hi!

    Danke für den Tipp...da wälzt man schon so ein ausgeliehenes Heft über die Dora-9, und trotzdem übersieht man sowas, au weia! :red:
    Da schau ich nochmal genau nach.
    Ich werde Morgen gleich mit den Ausbesserungen beginnen.
    Dann gibts noch ein Foto mit den (hoffentlich) gelungenen Nach- und ausbesserungen. :(
     
  13. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Von mir auch ein, toll gemacht und sehr gut zusammen gebaut. Vom Modellbau her schaut´s gut aus.Die Anleitung zu lesen und das gelesene umzusetzen ist ne andere sache!! Nicht nur das mit den Anzeigen für´s Fahrwerk auch die Panzerplatte die "Umgelegt" hinter dem Sitz gehört hast du - Übersehen- . Daran hast du jetzt die Gurte befestigt. Naja ist halt nen Flieger der überall zu sehen ist und man kann auch ne menge im Nett drüber finden.
    Zum Orginal nur soviel. Zur Zeit geht man davon aus, das diese Maschiene aus dem NR Block 500XXX stammt. Aus den Mimetall Erfurt, 3 Baulosgruppe. Wenn man diese Baulose, also 5005XX bis zu 500700 anschaut, stellt man fest, das deine Farbgebung nicht die richtige wahl war. (Nach Bausatzanleitung liegst du aber Richtig) Nur mal ein Beispiel, Alles was um dein Cockpit grün ist, müsste braun sein, die Seiten nicht blau sondern grün/blau ( so Sky ähnlich), Unter den Tragflächen fast alles Naturmetall. Deine Balkenkr. sind für die Tragflächen Unterseite auch die Falschen. Naja und so weiter!!

    Will aber nicht meckern, sonst werde ich wieder mal in irgend eine ecke gestossen!:engel:

    Wie gesagt, vom Modell her und dem Umsetzen der Lackierung, ist Sie schon gut!! Zumindest was wir hier sehen können.:TOP:

    Gruss Toche
     
  14. #13 Knight o. t. Sky, 10.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Hi!

    Puuh, da habe ich soviel durcheinander gebracht?
    Ich habe nochmal ganz genau hingeschaut.
    Ja, auf einem Foto habe ich die richtige Anbringung der Gurte entdeckt, an der Fläche direkt über der Rückenlehne.
    Bei den Farben bin ich nach den Angaben des Superscale-Bogens gegangen und da ist die "Reihenfolge" der Farben so angegeben.
    Laut Decal-Bogen ist es die Maschine von Oberst Hans-Ulrich Rudel und somit fehlen auch die ETC 71 Bombenaufhängungen.

    Können wir uns darauf einigen, dass mein Modell einer Focke-Wulf 190 Dora9 doch recht nahe kommt? :TD:
     
  15. #14 januschel, 11.03.2008
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Schöne D-9 sauber gebaut und lackiert, gefällt mir gut.:TOP: Ein paar Sachen wurden ja schon angesprochen. Die Balkenkreuze auf der Unterseite finde ich richtig so, wüsste nicht was da falsch dran sein sollte. Das helle Blau auf den Rumpfseiten, man kann sich da sicher streiten, aber so falsch liegst du da nicht. Ich habe zwar nur ein Foto im Netz der D-9 von Rudel gefunden, dort sieht der Bereich sehr hell aus. Und so eine Maschine vom Chef wurde schon etwas mehr gepflegt.
    Gruß Jan
     
  16. #15 Knight o. t. Sky, 11.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    FW-190 D9 Italerie 1:48 UPDATE

    Hallo!

    Wie versprochen nun 3 Bilder meiner überarbeiteten Dora9.
    Folgende Bereiche habe ich noch geändert:

    1. Antenne neu angefertigt (aus Spulendraht), hängt nun deutlich besser durch, wie ich finde.

    2. Gurte sind nun über der Rückenlehne des Sitzes angebracht.

    3. Fahrwerkanzeiger sind nach vorne gewandert, wo sie wohl auch hin gehören ;)

    Was meint ihr?
     

    Anhänge:

  17. #16 Knight o. t. Sky, 11.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Nun die Fahrwerkanzeiger...
     

    Anhänge:

  18. #17 Knight o. t. Sky, 11.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Und zum Schluß die neue Gurtverlegung...
     

    Anhänge:

  19. #18 Knight o. t. Sky, 12.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Noch 'ne Änderung

    Hi ätt ohl!

    Das Stück Panzerplatte(?) über dem Sitz werde ich wohl auch noch abtrennen.
    Das wäre dann Änderung Nr.4 :)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knight o. t. Sky, 12.03.2008
    Knight o. t. Sky

    Knight o. t. Sky Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    GF
    Änderung Nr.4

    Nun habe ich es vollbracht...Panzerplatte abgetrennt und neu angebracht, mit neuer Gurtverlegung. Blut und Wasser geschwitzt beim Abtrennen, dass ja nichts kaputt geht ;)
     

    Anhänge:

  22. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Ja so schaut es doch schon besser aus.Toll das du dir das zugemuttet hast, wenn man das jetzt so sieht, hat es sich doch gelohnt!!! Alle achtung vor deinen MUT.:TOP:

    Zum Modellbauerrischen habe ich ja nicht´s gesagt, nur halt zum Vorbild deiner Wahl. Wenn es laut deiner vorhandenen Unterlagen (sprich Decalhersteller) so sein sollte, dann OK!!!

    Gruss Toche
     
Moderatoren: AE
Thema:

FW-190 D9, 1/48, Italerie (Ex-Dragon)

Die Seite wird geladen...

FW-190 D9, 1/48, Italerie (Ex-Dragon) - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Fw-190D-9 – Italeri

    1/48 Fw-190D-9 – Italeri: Jetzt probier ich es auch mal mit einen Baubericht. Bitte keine Höchstleistungen wie Flogger, Arne und Konsorten erwarten ;) Der Baubericht wird...
  2. 1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 F8 "Stab/SG.10"

    1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 F8 "Stab/SG.10": Schönen guten Tag, hier mein akutellster Roll-Out: Eduard's Fw-190 F8, gebaut aus dem "Profipack", mit Metallrohren von Master. Es handelt sich um...
  3. FW-190 F8 Eduard 1/72 5./SG 77 Cottbus, Frühjahr 1945

    FW-190 F8 Eduard 1/72 5./SG 77 Cottbus, Frühjahr 1945: Hallo liebe Modellbaukollegen. Nach einigen Monaten Schaffenspause, kehre ich mit einem neuen Rollout zurück. Ja, es ist wieder mein...
  4. 50 Focke Wulf Fw-190A-3 in der Türkei entdeckt?

    50 Focke Wulf Fw-190A-3 in der Türkei entdeckt?: Heute diese Meldung gefunden: "50 der 72 deutschen Kampfflugzeuge, die 1942 an die Türkei geliefert wurden und vor 70 Jahren verschwunden sind,...
  5. 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15"

    1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15": [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Tamyia's 1/72 Fw-190D, mit kleinen Ergänzungen von Eduard (Gurte, Armaturenbrett, Antennen) sowie Master...