FW 190 D9

Diskutiere FW 190 D9 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Heute wolte ich meinen einstand in diesen modellbau forum geben. Diese Dora kommt aus dem hause von HASEGAWA und ist im Maßstab 1/32....

Moderatoren: AE
  1. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Hallo
    Heute wolte ich meinen einstand in diesen modellbau forum geben.
    Diese Dora kommt aus dem hause von HASEGAWA und ist im Maßstab 1/32. Dies ist auch zugleich mein erster in dieser grösse,da ich eigentlich nur 48 baue.Der bausatz lässt sich eigenlich in ca 1 monat zusammen bauen und lackieren,da er sehr gut durchdacht ist.Das lacken natürlich mit inbegriffen:D .
    Ich habe diesen bausatz aus der BOX herraus gebaut und "nur" ein paar andere Decals genommen,da ich diese in bausatz nett so recht gut fand.(JV 44)
    Zum Flieger selbst muss ich sagen,das ich einen interessanten vogel geschossen,äh gebaut habe. Insbessondere deshalb,da meine Litteratur etwas dünner gesäht ist und ich koriose bilder gefunden habe.Zum einen in BROKEN EAGLES 1 wo sie defekt zu sehen ist und in der WALK AROUND FW 190D mit Amerika White Star und eigentlich gut in schuss.Warum haben die eigentlich die wieder reppariert?Wers weis mir bitte bitte sagen.
    W/N -- 500613 in den klasse farben, Flügel 75/83, Rumpf 81/82/76.
    Gefunden wurde sie in der nähe von Celle.
    Beachtet auch bitte die verschiedene 10(links eckige und rechts runde 0)
    OK nun die bilder. Wenn jemand andere bilder sehen möchte nur sagen!!! Bitte nicht nur lob sondern auch genauere kretik. Nur so kann ich mich verbessern und weinen werde ich schon nett.Danke an euch.
    Gruss Toche:D
     

    Anhänge:

    • d1.jpg
      Dateigröße:
      62,7 KB
      Aufrufe:
      226
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    2
     

    Anhänge:

    • d2.jpg
      Dateigröße:
      116,2 KB
      Aufrufe:
      218
  4. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    3
     

    Anhänge:

    • d3.jpg
      Dateigröße:
      85,6 KB
      Aufrufe:
      211
  5. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    4
     

    Anhänge:

    • d4.jpg
      Dateigröße:
      115,2 KB
      Aufrufe:
      202
  6. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    5
     

    Anhänge:

    • d5.jpg
      Dateigröße:
      115 KB
      Aufrufe:
      202
  7. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    6
     

    Anhänge:

    • d6.jpg
      Dateigröße:
      50,2 KB
      Aufrufe:
      195
  8. Det190

    Det190 Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2001
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Auf dem Bau und immer Oben !
    Ort:
    Geldern
    Hi Toche,
    gut hinbekommen ! Echt Stark, gefällt mir sehr gut bis auf eine
    winzige Kleinigkeit.
    Die Laufflächen der Räder erscheinen mir zumindest vom bildlichen Eindruck her als etwas zu hell für Maschinen die auf dem
    europäischen Kontinent eingesetzt waren.

    Ansonsten sehr schön..........Du haben Fertig !!!
     
  9. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Tja,da haste wohl nen bissel recht,mit dem zu hell. Aber leider habe ich heute abend erst die bilder gemacht,unter meiner Arbeits Neonröhre.Also künstliches licht,vieleicht liegt es daran(wirkt ganz schön gelb auf den Rädern) Eigentlich ist es die gleiche farbe die ich für den Boden benutzt habe um den "losen feinen sand" darzustellen.Werde mal morgen erst mal die Räder etwas dunkler gestallten und danach fotos draussen machen. Nun gut,aber was is mit meinen "JAPANER" ? Reicht so oder soll ich da noch mehr runter holen?? Meine die farbe,sodas das Alu durchkommt(für die anderen---mache immer den Fehler zuviel schrammen dar zustellen):rolleyes:
    Gruss Toche:red:
     
  10. #9 airforce_michi, 09.12.2003
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.418
    Zustimmungen:
    3.081
    Ort:
    Private Idaho
    Tach auch! ...bin zwar kein Experte für deutsche WK II Flieger,aber ich halte das Modell für sehr gelungen - Die Lackierung gefällt mir gut,feine Optik...

    Kannst Du noch einen Blick ins Cockpit gewähren...?

    Muss ja gut sein! - Det190 hat´s gut geheißen...das ist so,wie wenn man mit ´ner MiG 21 bei Flugi "durchkommt"....:D ;)

    Also,meine Meinung : :TOP:
     
  11. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    kein prob für mich,wird also morgen mit dabei sein.Mit der bewertung hast du wohl recht,es ist immer herzklopfen dabei,bis der EXPERTE Det 190 sein urteil abgegeben hat, denn danach weist man was man falsch oder richtig gemacht hat. Aber anders rum gibt es auch ander Personen hir die auf anderen gebieten stark sind. So wie euer Flugi. :D
    Sage aber immer es muss ert mal mir gefallen,da die geschmecker verschieden sind. :TD:
    ( PS- ne MIG reitzt mich schon,aber....., ne ne ME und FW is doch besser)
    Gruss Toche:TOP:
     
  12. #11 quarter, 10.12.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Tja was soll man dazu nun noch sagen?

    Lecker dat, weiter so!:TD:
     
  13. #12 MrHankey, 10.12.2003
    MrHankey

    MrHankey Testpilot

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemechaniker
    Ort:
    Zülpich ('n Kuh-Kaff bei Köln)
    :TOP:
     
  14. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    Danke euch für die netten worte.Bilder folgen!!
    @Det 190
     

    Anhänge:

    • rad.jpg
      Dateigröße:
      45,8 KB
      Aufrufe:
      100
  15. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    @airforce_michi--leider ist das das einzige was ich hin bekommen habe.Das mit der ausleuchtung und dem scharfstellen funzte nett. Hat sich jedes mal auf etwas anderes scharf gestellt.Kann dir aber versichern das es im cockpit überall so aussieht.:rolleyes:
     

    Anhänge:

  16. #15 quarter, 10.12.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Keinerlei Gurte zu sehen, oder blick ich schief?:(
    Nasonsten sieht das Armaturenbrett doch schon sehr schön aus, das muß ich sagen.:TOP:
     
  17. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    @quarter--ne ne du siehst richtig!!! Ich habe diese Dora ja "nur" aus der Box gebaut,da es ja net mein Massstab is.Aber bin am überlegen mal ein satz hinein zu legen. Bloss habe ich leider noch keinen in der grösse.Muss ich wohl oder übel noch kaufen. :(
    Ich entschuldige mich auch dafür.
     
  18. Det190

    Det190 Astronaut

    Dabei seit:
    26.12.2001
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    114
    Beruf:
    Auf dem Bau und immer Oben !
    Ort:
    Geldern
    @Toche

    :D :TD: Super, sieht schön aus.
     
  19. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.136
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    So ein Modell muss man doch nicht verstecken? Sehr schöne Airbrusharbeit! :TOP: Freihand gespritzt?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Toche, 10.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2003
    Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.243
    Zustimmungen:
    492
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    @Flugschreiber--Klaro doch, nix schablone, schau hir
     

    Anhänge:

  22. #20 Stüben, 10.12.2003
    Stüben

    Stüben Flugschüler

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    FW 190 D-9 "schwarze 10"

    Zu dem Umstand, daß es eine schwarze 10 beschädigt
    in Celle und dann anscheinend repariert mit US-Hoheitsabzeichen gibt, kann ich Aufklärung leisten.
    Bedingt dadurch, daß ich vor einigen Jahren das gleiche Vorbild für ein 1:48 Modell gewählt habe
    musste ich auch recherchieren und bin prompt mit den gleichen Quellen zu dem gleichen Ergebnis gekommen und auf die Nase gefallen. Mehrere Decalproduzenten (Third Group,KommandeurDecals,
    Aeromaster bieten dieses Teil auch mit unterschiedlich ausgeführten "10" für re. und li.
    an.... Leider falsch!
    Erst Eagle Cals bietet auf dem Bogen EC#21 eine "richtige" schwarze 10 an; und zwar die, die nachher das Beutekennzeichen "USA 15" bekommen hat.Fotos in "Broken Eagles" Seite 9 und "Walk
    Around" Seite 75. Diese Mühle hat die Werknummer
    500618 und gehörte zur 2./JG 26 und wurde in Flensburg erbeutet. Das in Celle stehende Flugzeug war ebenfalls eine "schwarze 10" aber mit der Werknummer 500613 von der III./JG 26 und damit eine andere Kiste.
    Dazu bitte die Steuerbordansichten in den o.g.
    Quellen vergleichen:Haben im Motorbereich andere Farbverläufe zwischen Ober-und Unterseitentarnung.
    Es wäre auch sehr unwahrscheinlich gewesen, eine
    derart verbeulte Kiste wieder instand zu setzen,
    es standen damals schließlich genug herum.
    Ich habe dann bei meinem Modell die "10" auf der Steuerbordseite nachträglich mit einer derBackbordseite entsprechenden ausgetauscht,
    ich denke,das war doch wahrscheinlicher, auf den veröffentlichten Fotos ist diese leider nicht zu erkennen.
    Ich hoffe nicht, daß ich nun einen großen Frust ausgelöst habe! (Ich hatte ihn damals jedenfalls!)
     
Moderatoren: AE
Thema:

FW 190 D9