Fw-190 JG-1 1/32

Diskutiere Fw-190 JG-1 1/32 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Leute hier mal mein Versuch mein Modell bei natürlichen Licht draußen zu fotografieren. OK ich gebe ja zu, daß es dazu dann passendere...

Moderatoren: AE
  1. #1 n/a, 06.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2008
    n/a

    n/a Guest

    Hallo Leute
    hier mal mein Versuch mein Modell bei natürlichen Licht draußen zu fotografieren. OK ich gebe ja zu, daß es dazu dann passendere Hintergründe geben könnte, aber wichtiger ist ja erstmal das Modell. Zum Geschichte der Fw-190A-6 gibt es kaum noch irgendwas neues zu sagen, deswegen eure Meinungen zum Modell und unter "Umständen" zu den Fotos. Das ist der Hasegawa Bausatz mit Eduard Teilen und die Räder stammen Aires und die MG 17 von Schatton-Modellbau ( große Klasse ) aber nach dem Einbau sind die kaum groß zu sehen. So Leute dann geizt nicht mit eurer Meinung.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. n/a

    n/a Guest

    2.
     

    Anhänge:

  4. n/a

    n/a Guest

    3.
     

    Anhänge:

  5. n/a

    n/a Guest

    4.
     

    Anhänge:

  6. n/a

    n/a Guest

    6.
     

    Anhänge:

  7. n/a

    n/a Guest

    7.
     

    Anhänge:

  8. n/a

    n/a Guest

    8.
     

    Anhänge:

  9. n/a

    n/a Guest

    9.
     

    Anhänge:

  10. n/a

    n/a Guest

    10.
     

    Anhänge:

  11. n/a

    n/a Guest

    11. und letztes
     

    Anhänge:

  12. #11 Friedarrr, 06.07.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Die Bilder sind jedenfalls toll ausgeleuchtet, das ist der Vorteile der lieben Sonne!:TOP:
    Wenn du etwas mehr in den Horizont gegangen wärst, wären richtg klasse Bilder (wie echt) entstanden.

    Modellbau wie er gefällt.

    Was mich auf die Schnelle irritiert sind die Beulen auf den Flächen, die Rumpf MG`s haben noch die Abdeckung bis zur A6. Die Beulen zur besseren Zuführung (MK 108) kenne ich bis auf wenige Ausnahmen nur von der A8.
     
  13. #12 n/a, 06.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.07.2008
    n/a

    n/a Guest

    Hallo Friedarr
    also Bildern probiere ich das nächste mal, denn ich gebe Dir da voll recht. Erstmal bin ich schon ganz froh, daß das mit der Ausleuchtung so ganz ok ist. Besserung wird versprochen.
    Das mit den Beulen war laut meinen Wissensstand bis zur A-5 so und dann bekamen ja auch die Flügel ab der A-6 die MG 151/20, so auch laut KAGERO Heft 1 Fw-190. Ich habs einfach mal von KAGERO abfotografiert. Auweia
     
  14. n/a

    n/a Guest

    Hier mal von der A-6, unten links von der A-5.
     

    Anhänge:

  15. #14 Friedarrr, 06.07.2008
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.519
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Mhm, habe die Kagero über die Fw 190 nicht aber die Bilder sagen das klar aus?

    Rodeike, Squadron... schreiben das erst ab die A-7 Seie diese Beulen hatten, die übrigens nicht für das MG 151/20 nötig war, sondern für die MK108, aber der einfacheit halber auch für das MG beibehalten wurde.
    Kagero zweifel ich jetzt an, da ich zwei Bilder einer FW 190 A6/R11 habe, auf denen man deutlich keine Beulen sehen kann.

    Das ist das Los eines deutschen WWII Modellbauers! ;)
    Wie einfach ist da eine F 14 oder Tornado? :FFTeufel: :FFCry:
     
  16. #15 Auita, 07.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2008
    Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    ...macht die Sache jedenfalls nicht gerade einfacher, wenn man nicht mal solchen Quellen wie Kagero voll trauen kann, oder?

    Mit oder ohne Beule ist Dir jedenfalls ein tolles Modell gelungen!
    Einzig der hintere Teil der Flügelwurzel scheint irgendwie noch einen kleinen Spalt zu haben...oder täuscht das?
     
  17. #16 n/a, 07.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.07.2008
    n/a

    n/a Guest

    Pssst ich dachte es sieht keiner. So ein Mist passiert mir immer kurz vor dem Ende, naja war dann nicht mehr zu reparieren.
     
  18. #17 Fritz Rumey, 07.07.2008
    Fritz Rumey

    Fritz Rumey Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    78
    Beruf:
    Metall Facharbeiter
    Ort:
    Neustadt/Wied
    Super Modell:TD: :TOP: !
    Keine Panic sowas passiert mir auch .:red: :FFCry:
     
  19. Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Bützow / MV
    Hallo Shooter!
    Hier wird alles gesehen!
    schreib doch zu den Fotos wie Du bestimmte Sachen am Modell gemacht hast.
    Die Karos auf der Motorhaube sind sehr schön geworden - Abziehbilder oder lackiert?
    Die Tarnbemalung sieht auch gut aus - schöne feine Farbübergänge! freihändig oder Schablone? Was für Farben benutzt Du?
    Was mir nicht so gefällt - der Schiebeteil der Kanzelhaube sitzt nicht -dieses Teil passt wohl bei keinem FW-190 Modell richtig. Ich hätte die Haube einfach offen dargestellt - meiner Meinung nach sieht die FW-190 mit offner Haube auch einfach besser aus:rolleyes:. Als Nebeneffekt würde das die Arbeitsbedingungen deines Piloten während seiner jahrelangen Sitzbereitschaft entscheidend verbessern - immer frische Luft:cool:
    Die Grundplatte sieht gut aus - ist aber für die Rollout Bilder leider zu klein. Besser das Modell draußen vor einem neutralen Hintergrund fotografieren (ich nehme immer einem kleinen PKW Hänger mit grauer Plane). Unter der Rubrick Tips und Tricks allgemein ist schon etliche Zeit zurück ein Beitrag zur Modellfotografie der viele Anregungen gibt.

    Gruß Peter!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. n/a

    n/a Guest

    Hallo Peter
    Also das Schachbrettmuster sind Abziehbilder, die auch ganz vernünftig zu verarbeiten waren, die Farben sind von AGAMA und ich arbeite so gut wie immer freihändig ( siehe auch meine Macchi C. 205 ), da mir Schablonen immer zu scharfe Kanten darstellen. Aber wenn mir einer erklären kann wie man gut mit Schablonen arbeiten kann, hätte ich auch kein Problem damit. Die Kanzel kann ich auch öffnen, stimmt schon steht ein klein wenig über. Aber zum Glück kann man das ja noch beheben.:TOP:
     
  22. #20 fockewings, 15.07.2008
    fockewings

    fockewings Testpilot

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    ...
    Gefällt mir gut Deine Maschine. :TOP: Nur die Luftschraubenblätter sind irgendwie nach hinten geneigt?!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fw-190 JG-1 1/32

Die Seite wird geladen...

Fw-190 JG-1 1/32 - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 F8 "Stab/SG.10"

    1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 F8 "Stab/SG.10": Schönen guten Tag, hier mein akutellster Roll-Out: Eduard's Fw-190 F8, gebaut aus dem "Profipack", mit Metallrohren von Master. Es handelt sich um...
  2. FW-190 F8 Eduard 1/72 5./SG 77 Cottbus, Frühjahr 1945

    FW-190 F8 Eduard 1/72 5./SG 77 Cottbus, Frühjahr 1945: Hallo liebe Modellbaukollegen. Nach einigen Monaten Schaffenspause, kehre ich mit einem neuen Rollout zurück. Ja, es ist wieder mein...
  3. 50 Focke Wulf Fw-190A-3 in der Türkei entdeckt?

    50 Focke Wulf Fw-190A-3 in der Türkei entdeckt?: Heute diese Meldung gefunden: "50 der 72 deutschen Kampfflugzeuge, die 1942 an die Türkei geliefert wurden und vor 70 Jahren verschwunden sind,...
  4. 1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15"

    1/72 Tamiya Focke Wulf Fw-190D "Weisse 15": [ATTACH] Schönen guten Tag, das hier ist Tamyia's 1/72 Fw-190D, mit kleinen Ergänzungen von Eduard (Gurte, Armaturenbrett, Antennen) sowie Master...
  5. FW-190 A3 Tamiya 1/72 als FW-190 A2 Jabo 10. JG 2 Leopold Wenger

    FW-190 A3 Tamiya 1/72 als FW-190 A2 Jabo 10. JG 2 Leopold Wenger: Hallo Modellbaukollegen, nach einer längeren Pause gibt es mal wieder einen kleinen "Würger" von mir zu sehen. Ich präsentiere euch heute meine...