Fw 190 V18 von HobbyBoss

Diskutiere Fw 190 V18 von HobbyBoss im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelkameraden!! Der kürzlich von HobbyBoss herausgebrachte Bausatz der Fw 190 V18 lag die letzte Woche auf meinem Basteltisch und ist nun...

Moderatoren: AE
  1. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelkameraden!!

    Der kürzlich von HobbyBoss herausgebrachte Bausatz der Fw 190 V18 lag die letzte Woche auf meinem Basteltisch und ist nun fertig geworden. Passform ist gut, man stößt auf keinerlei großartige Probleme beim Bau. Gebastelt wurde aus der Schachtel. Lediglich der Antennendraht besteht aus dehnbarem Garn, das Cockpit hat etwas Gurtzeug bekommen und das Fahrwerk wurde mit Hilfe von Basteldraht und Kupferlitze mit Bremsschläuchen etc. versehen.
    Die Lackierung erfolgte mit Farben von Humbrol (RLM 02), Vallejo (Duraluminium) und Revell. Die Alterung bestand aus einem leichten Waschgang mit verdünnter Ölfarbe und etwas Behandlung mit verschiedenen Pastellkreiden.
    Endversiegelung mit seidenmattem Klarlack von Vallejo. Der Farbenmix aus Enamel (Humbrol) und Acryl hat keine Probleme bereitet.
    Hier noch kurz etwas zur Historie der V18 (Quelle: Jürgen Klüser; "Modelling the aviation history" und Wikipedia):
    Die V18 war einer der Prototypen der geplanten C-Serie der Fw 190. Als Höhenjägervariante war die V18 mit einer Druckkabine, verlängerten Tragflächen, einem DB 603-G-Triebwerk und Vierblattpropeller ausgerüstet. Die Maschine wurde im Umrüstungszustand V18/U1 zusätzlich mit einem Hirth 9-2281 Abgasturbolader unter dem hinteren Rumpf ausgestattet.
    Die Motorleistung lag bei 1600 PS in 10.700m Höhe. Die Motorabgase wurden von den Auspuffstutzen durch lange Rohre über die Tragflächenwurzeln zum Turbolader geleitet, von dem die komprimierte Laderluft zurück zum Motor geführt wurde.
    Aber die gewonnene Mehrleistung wurde durch die Ausmaße der Abgasanlage und des Turboladers und dem dadurch enstandenen Luftwiderstand aufgehoben.
    Am 23.12.44 wurde die V18 bei einem Start beschädigt. Zwar wurde das Flugzeug repariert, aber über die weitere Nutzung ist nichts bekannt. Am 6. April 1945 wurde die V18 gesprengt.

    Horridooooo........
    Zimmo :rugby:

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    tango35, Tempest, Gabriel und 11 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Gabriel, klausvader, nevs und 6 anderen gefällt das.
  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Gabriel, klausvader, nevs und 6 anderen gefällt das.
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)

    Anhänge:

     
    nevs, hans k, Airbutsch und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Roman Schilhart, 22.08.2016
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    3.594
    Ort:
    Wien
    Eine recht ungewöhnliche Variante der 190er!
    Ich glaube mich zu erinnern, davon mal ein s/w Foto gesehen zu haben;
    der "Rüssel" als Auspuffrohr ist ziemlich markant!
    Auch die Farbgebung ist interessant, weil anders.

    Du musst jetzt schon eine ansehnliche Kollektion an großen 190er haben, Herr Zimmo!
    Schönes Modell, danke fürs zeigen!
    (Mit dem dicken Baucherl schaut's fast aus, als wenn's schwanger wär!)
     
    Rambotank und Zimmo gefällt das.
  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.569
    Zustimmungen:
    4.516
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Toll geworden! Besonders gut gefällt mir, wie Du die unterschiedlichen Metalltöne am Abgasrohr dargestellt hast!

    Da werden Jugenderinnerungen wach. Dieses Flugzeug wurde in den 70er Jahren in einem Heft der Reihe Luftfahrt international vorgestellt, was ich mir vom Taschengeld zulegt hatte.

    Woher kommen die Figuren?

    viele Grüße,

    Norbert
     
    Zimmo gefällt das.
  8. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Danke, Jungs....freut mich, dass Euch die V18 gefällt.:)
    Roman....ja, an 190ern kann man(n) nie genug haben.
    Norbert...die Figuren stammen von Eduard.

    Gruß
    Zimmo :rugby:
     
  9. #8 Swordfish, 22.08.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    3.708
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz

    Heft Nr.10/1975.......:wink:
     
    Norboo gefällt das.
  10. #9 scotti-74, 23.08.2016
    scotti-74

    scotti-74 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Hanau
    Hallo Zimmo,

    als Fw 190 Fan :TOP: auch eine meiner Top 190´er die V-18. Ich habe sie vor Jahren als RV-Resin Bausatz auf die Beine gestellt und freue mich jetzt schon auf baldigste Lieferung des Plastik Bruders.

    Schön gebaut ist sie von Dir auf jeden Fall, gibt´s auch ein paar Baubilder?

    Grüße

    Lars
     
    Zimmo gefällt das.
  11. #10 Zimmo, 23.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2016
    Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Lars!!

    Merci!
    Nee, leider habe ich keine Bilder mehr vom Bau. Aber Du kannst Dich entspannt zurücklehnen, denn der Kit ist wirklich sehr pflegeleicht. Klar, nach oben hin ist zum "Supern" immer noch eine Menge Platz.:congratulatory:

    Gruß
    Zimmo :rugb:
     
    scotti-74 gefällt das.
  12. #11 Augsburg Eagle, 23.08.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    35.571
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Hübsches Modell von "Mr.Focke-Wulf" :TOP:
    Kurt Tank wäre stolz auf Dich :wink:
     
    Zimmo gefällt das.
  13. #12 AGO Scheer, 23.08.2016
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1.063
    Eugen, mein Freund: Kurt Tank? Das weißt du besser...:FFTeufel:

    @Zimmo,
    eine Frage zum Anstrich: wie sicher bist du da?
     
    Zimmo gefällt das.
  14. #13 Augsburg Eagle, 23.08.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    35.571
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    War doch der technische Leiter.
     
  15. #14 AGO Scheer, 24.08.2016
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1.063
    Jaa, aber ein Unkundiger würde wieder schlussfolgern: Entwurf und Komstruktion: K.T. :D:
    Parteigenosse Wehrwirtschaftsführer und Leiter Fertigungsring, Werkleiter FW, Chef Konstruktion und Entwicklung, Ein- und Testflieger...hab ich was vergessen?:FFTeufel:
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 24.08.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.892
    Zustimmungen:
    35.571
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Nur Kundige hier :wink:
     
    AGO Scheer und Zimmo gefällt das.
  17. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi AGO!!

    Ich denke, Du meinst, ob die "Alulackierung" bis unters Cockpit reicht, gell??!!
    Ehrlich gesagt, bin ich mir da nicht so ganz sicher. Im Netz gibt es haufenweise Bilder mit unterschiedlicher Lackierung. Originalaufnahmen zeigen sie (augenscheinlich) in RLM 02 unterhalb des Cockpits.
    Wie auch immer, im Zweifelsfall stellt mein Modell den Bauzustand nach Reparatur der Maschine nach dem Landeunfall dar. Diese Zeit ist nicht wirklich dokumentiert und läßt Platz für Spekulationen......hehehehehe!!!!:wink::TD:

    Grüßle
    Zimmo :rugby:
     
  18. #17 AGO Scheer, 24.08.2016
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    1.063
    Nein, Kollege Zimmo, das blanke Alu kenne ich auch so. Ich meine den RLM 74 -oder ist das 82?
     
  19. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    6.684
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Das ist RLM 02 (Humbrol). RLM 74 würde wohl grauer und RLM 82 grüner erscheinen. Durch das "Washing" kommt das RLM 02 vielleicht etwas dunkler rüber.

    :rugby:
     
    AGO Scheer gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Airbutsch, 25.08.2016
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    2.149
    Ort:
    bei Berlin
    Was ist hier denn los :confused: keine türkischen Hoheitszeichen :wink:

    Spaß beiseite, tolles Modell, gut gebaut und lackiert.
    Deine Modelle sind immer wieder gut anzusehen.
    :TOP:
     
    Zimmo gefällt das.
  22. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    6.975
    Zustimmungen:
    568
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Mal ne richtig andere 190 :)
    Da hast ja wieder mal was ganz exotisches raus gehauen.
    Tolles Teil Zimmo :TOP:


    Hotte
     
    Zimmo gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Fw 190 V18 von HobbyBoss

Die Seite wird geladen...

Fw 190 V18 von HobbyBoss - Ähnliche Themen

  1. W2017 - F9F-2B Panther - HobbyBoss - 1:72

    W2017 - F9F-2B Panther - HobbyBoss - 1:72: [ATTACH] Hallo zusammen! Ich wollte euch meine seit beinahe 2 Monaten fertig gestellte F9F-2B Panther vorstellen. Nach einigen Versionsquerelen...
  2. 1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss

    1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss: Da sich mein letztes Projekt, die A-20G (https://www.flugzeugforum.de/threads/87394-Boston-A-20G-Red-Stars-on-Night-Sky), sich ja dem Ende neigt...
  3. Dewoitine D.520, Hobbyboss, 1:72

    Dewoitine D.520, Hobbyboss, 1:72: Kleines Flugzeug, kleines Rollout! Letzte Nacht habe ich meine Dewoitine D.520 von Hobbyboss on 1:72 fertiggestellt. Sie wurde eigentlich...
  4. Kamov Ka-27PL (HobbyBoss 1/48)

    Kamov Ka-27PL (HobbyBoss 1/48): Seit langem mal wieder ein Hubschrauber. Als Interessent östlicher Gefilde ist man in 1/48 ja auch nicht verwöhnt. Der HB-Kit ist meiner Meinung...
  5. W2017BB - F9F-3 Panther - HobbyBoss - 1:72

    W2017BB - F9F-3 Panther - HobbyBoss - 1:72: Hallo! Hier werde ich in meinem zweiten Baubericht den Fortschritt an meiner F9F dokumentieren. Als erste Anlaufstelle für Orientierung bzgl...