Fw-190F-9 W.Nr.440 401

Diskutiere Fw-190F-9 W.Nr.440 401 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebe Experten, eine Frage zur Bemalung dieses Flugzeugs, das offensichtlich vom TO geflogen wurde: welche Farbe hat das Ruder? (Für...

Moderatoren: AE
  1. #1 Roman Schilhart, 13.06.2018 um 15:48 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    6.531
    Ort:
    Wien
    Hallo liebe Experten, eine Frage zur Bemalung dieses Flugzeugs, das offensichtlich vom TO geflogen wurde:
    welche Farbe hat das Ruder?
    (Für Originalfotos bitte den Titel in die Suchmaschine werfen. Ich möchte hier keine Urheberrechte verletzen.)
    Es sieht auf Originalaufnahmen "dunkel" aus.
    Sind andere Kennfarben als Gelb für Schlachtflieger der letzten Kriegswochen/monate irgendwo dokumentiert?
    Manche Decal-Bögen schlagen "dunkelgrün" für das Ruder vor, ist das verifizierbar?
    Danke für zweckdienliche Hinweise, beste Grüße aus Wien.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    1.391
    Hallo Roman,
    wird ein typisches sw-Foto "Problem" sein: Auf orthochromatischen sw-Filmen erscheint Gelb recht dunkel. Da ein Ruder aber auch ausgetauscht werden kann und gerade Ende 44/ Anfang 45 fast überall Notstand war, wurde auch gern "geschlachtet" und verwendet, was noch da rumlag. Ein völlig anders getarntes Ruder ist also auch möglich. Ich würde aber auf ersteren Umstand tippen.
     
  4. Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    16.453
    Zustimmungen:
    46.264
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das Ruder sieht auf dem Bild (ich nehme an, Du meinst das auf Pinterest) schon sehr dunkel; schon fast schwarz. Ich persönlich würde da eher zu Dunkelgrün tendieren.
     
  5. #4 Roman Schilhart, 13.06.2018 um 18:52 Uhr
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    6.531
    Ort:
    Wien
    Danke für deine Antwort!
    Die Eigenheiten ortachromatischen Filmmaterials sind mir bekannt. Dann müsste aber auch der gelbe Ring auf der Nase dunkel sein, und das ist er nicht.
    Die Theorie der Austauschteile erscheint mir plausibler.
    Ja, auf dem Pinterest Bild sieht man das Ruder, auf dem Asisbiz Bild leider nicht.
    Was gegen ein grünes Ruder spricht ist der Kontrast zu den Staffelkennzeichen - die sind nämlich auch grün, aber am Bild wesentlich heller.
    Das Ruder scheint sogar noch dünkler als die Swastika am Leitwerk.
    Also doch schwarz? Oder ein dunkles Rot (eventuell Primer, wie auf der schwarzen Drei: EagleCals #166 Fw 190 Fs and A-9 ?)
    Wir werden auf die Schnelle keine eindeutige Lösung finden, ich danke dennoch für eure Hilfestellung!
     
  6. Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    16.453
    Zustimmungen:
    46.264
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das mit dem Primer wäre auch eine plausible Erklärung.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Fw-190F-9 W.Nr.440 401

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden