Fw Ta 152 Pilot Ernst Meyer - 31.03.1945

Diskutiere Fw Ta 152 Pilot Ernst Meyer - 31.03.1945 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo Habe zufälligerweise im Forum ( hoffe das ich das so darf, wenn nicht bitte löschen)...
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
877
Zustimmungen
231
Ort
Wuppertal
Hallo

Habe zufälligerweise im Forum ( hoffe das ich das so darf, wenn nicht bitte löschen)

folgende Beitrag heraus kopiert:

am 31.03.1945 wurde grob im Raum zwischen Mannheim und Würzburg ( genauer Ort ist mir leider nicht bekannt) der Pilot Ernst Meyer (*19.01.1920 ) gefangen genommen - er war Focke-Wulf Ta152-Pilot. Das sind leider alle Info die ich hab.

Ist jemanden etwas darüber bekannt? Die Ta152 sollten zu diesem Zeitpunkt ja eigentlich rund um Berlin im Einsatz sein, oder?

Möglichwerweise ist der Pilot in den Westen "geflüchtet" um in US Gefangenschaft zu kommen - oder wurde er abgeschossen/ ist abgestürzt?

Es gibt für das Datum einige Me-262 Einsätze in dem Gebiet, sowie US Berichte über Abschüsse von deutschen Flugzeugen (keine Me262)


Mir ist der Pilot nicht bekannt?

Gruß Frank
 

78587?

Astronaut
Dabei seit
02.08.2005
Beiträge
2.525
Zustimmungen
1.737
Ort
BRDeutschland
Wenn es den Vorfall gab, dann muss das nicht in Verbindung mit der Luftwaffe oder eines Verbandes stehen.

Daimler-Benz, hatte in Echterdingen ihren Standort für die Entwicklung/Erprobung von Motoren im Fluge. Die hatten dort alle Baumuster zur Verfügung, in denen ihre Motoren eingesetzt wurden.
.
 
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.997
Zustimmungen
5.676
Ich denke nicht, dass ein 25-jähriger bei DB in der Erprobungsfliegerei eingesetzt war. Außerdem fanden die Erprobungsflüge mit den Einmots nur im Großraum Stuttgart statt und gingen selten über eine Stunde hinaus (s. Flugbuch Ellenrieder, Flugerprobungschef bei DB).

Im Februar/März 1945 flogen bei DB nur noch die beiden umgebauten Fw 190 D-9/210040 und 210043 sowie die Fw 190 V21, eine auf Ta 152 umgebaute Fw 190.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
11.525
Zustimmungen
2.941
Ort
bei Köln

Junkers-Peter nennt ja gute Gründe, warum die Option Echterdingen von 78587? entfällt. Damit richtet sich der Fokus wieder auf die anderen Betreiber der Ta 152.
Bis Anfang April 45 flogen die wenigen Ta 152 gegen die 8. Luftflotte der Amerikaner.

Von der Altmark sind es etwa 350 km bis in den Raum SW von Würzburg und dort wurde Ernst Meyer gefangen genommen. Dazu gibt es keine Details, nur der Hinweis, das er nach eigenen Angaben ein Ta 152 Pilot sei. Gibt es denn eine Erkennungsmarke?!
PS

Die Frontlinie bis zum 29. März 1945.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
11.525
Zustimmungen
2.941
Ort
bei Köln
Überführungen gibt es nur vom Hersteller zur Einsatzeinheit und die Produktion der Ta 152 endete Ende Februar 1945. Mehr als 400 Flugzeuge der US-Armee hatten am 15. Februar 1945 den Angriff auf Cottbus geflogen, das nur ein Ausweichziel war.
Die Geschichte der Werknummer 150 005 | Focke-Wulf TA 152 Die Option eines Werkseinfliegers, der sich erst Ende März auf den Weg macht, passt auch nicht. Es sei denn, er hätte sich ohne Ta 152 auf den Weg nach Westen gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Junkers-Peter

Junkers-Peter

Astronaut
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.997
Zustimmungen
5.676
Ein Flug mit der V21 am 15.03.45 in Stuttgart ist der letzte Flug von Ellenrieder in seinem Flugbuch. Leider schreibt er immer nur "Versuche" in sein Flugbuch. Den weiteren Verbleib habe ich leider nicht. Zuletzt war der DB 603 LA V16 eingebaut mit kompletter MW-Anlage. Man beklagte bei DB auch die starke Schwanzlastigkeit der Ta 152.

Zu den Fw 190 D-9 bei DB hatte ich hier schon mal was geschrieben.
 
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
877
Zustimmungen
231
Ort
Wuppertal
Hallo zusammen

Erstmal herzlichen Dank an alle beteiligten die was zum Thema geschrieben haben.
Mir ist der Piloten Namen auch mit der Verbindung mit einer Ta 152, noch nicht unter gekommen

Gruß Frank
 
Husar

Husar

Flieger-Ass
Dabei seit
20.04.2001
Beiträge
458
Zustimmungen
71
Ort
Augusta Treverorum
Moien,
wird in dem Report der US-Army ein genauer Ort der Gefangennahme genannt?Ich hätte da nämlich eine Idee.
Gruß
h.
 
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
877
Zustimmungen
231
Ort
Wuppertal
Hallo
aus dem verlinkten Beitrag heraus kopiert

Ich habe die Angaben zu dem Pilot aus einem G-2 Report des VII. US Corps vom 1.April 1945 die Angaben decken sich auch mit der POW Liste aus Camp Hoffmann/Maryland in den USA.
 
Ta-152H

Ta-152H

Testpilot
Dabei seit
04.10.2004
Beiträge
877
Zustimmungen
231
Ort
Wuppertal
@ Husar
Ich hätte da nämlich eine Idee. welche wäre es denn?
 
Thema:

Fw Ta 152 Pilot Ernst Meyer - 31.03.1945

Fw Ta 152 Pilot Ernst Meyer - 31.03.1945 - Ähnliche Themen

  • Ta 152H-0 Flügel?

    Ta 152H-0 Flügel?: Ein Mitglied eines anderen englischsprachigen Forums hat folgendes gepostet, siehe unten. Es ist ein Auszug aus Wolfgang Werners "Kurt Tank...
  • Fokker Dr.I 152/17

    Fokker Dr.I 152/17: Manfred von Richthofen Meng 1:24 Decals: Aviattic Spannschrauben: GasPatch Models
  • Cessna 152, 1:72, VFR Models

    Cessna 152, 1:72, VFR Models: Der Name Cessna steht wie kein anderer für einmotorige Sportflugzeuge. Die meisten die in den letzten Jahrzehnten Motorflug betrieben haben, sind...
  • Me 309 vs. Ta 152C

    Me 309 vs. Ta 152C: Wie kam es denn zum Entwurf der Me 309? Die Maschine sieht ja sehr gut aus. Aber einen schweren Jäger mit der Flügelfläche einer Me 109 zu...
  • Fragen zur Dora/152

    Fragen zur Dora/152: Guten Tag allerseits, ich interessiere mich für die Luftwaffe des 2. WK und hätte Fragen zur Fw 190D: Ab welcher Doravariante war es möglich...
  • Ähnliche Themen

    • Ta 152H-0 Flügel?

      Ta 152H-0 Flügel?: Ein Mitglied eines anderen englischsprachigen Forums hat folgendes gepostet, siehe unten. Es ist ein Auszug aus Wolfgang Werners "Kurt Tank...
    • Fokker Dr.I 152/17

      Fokker Dr.I 152/17: Manfred von Richthofen Meng 1:24 Decals: Aviattic Spannschrauben: GasPatch Models
    • Cessna 152, 1:72, VFR Models

      Cessna 152, 1:72, VFR Models: Der Name Cessna steht wie kein anderer für einmotorige Sportflugzeuge. Die meisten die in den letzten Jahrzehnten Motorflug betrieben haben, sind...
    • Me 309 vs. Ta 152C

      Me 309 vs. Ta 152C: Wie kam es denn zum Entwurf der Me 309? Die Maschine sieht ja sehr gut aus. Aber einen schweren Jäger mit der Flügelfläche einer Me 109 zu...
    • Fragen zur Dora/152

      Fragen zur Dora/152: Guten Tag allerseits, ich interessiere mich für die Luftwaffe des 2. WK und hätte Fragen zur Fw 190D: Ab welcher Doravariante war es möglich...
    Oben