Gedenken an Lancasterabsturz

Diskutiere Gedenken an Lancasterabsturz im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hi Heute, Samstag 6.10.07 wurde am belgisch-luxemburgischen Lancasterdenkmal in Weiswampach eine Gedenkzeremonie abgehalten. Zu Ehren der...

Moderatoren: mcnoch
  1. Raybin

    Raybin Guest

    Hi
    Heute, Samstag 6.10.07 wurde am belgisch-luxemburgischen Lancasterdenkmal in Weiswampach eine Gedenkzeremonie abgehalten.
    Zu Ehren der verstorbenen Flugzeugbesatzungen war ein Eurofighter der RAF anwesend.
    Die Bilder des Tages:

    Übersicht mit dem Denkmal und einer eigens errichteten Fahne die den Absturzort einer der beiden Lancasters anzeigt:
     

    Anhänge:

    • ffw15.jpg
      Dateigröße:
      80,4 KB
      Aufrufe:
      128
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raybin

    Raybin Guest

    Union Jack mit Trauerflor
     

    Anhänge:

    • ffw14.jpg
      Dateigröße:
      97,8 KB
      Aufrufe:
      127
  4. Raybin

    Raybin Guest

    Gegen 11:00 Uhr war der Eurofighter zu hören. Es waren 2 nach ELLX gekommen, aber der Doppelsitzer musste wegen technischer Probleme am Boden bleiben.
    Der erste Überflug erfolgte in grosser Höhe:
     

    Anhänge:

    • ffw1.jpg
      Dateigröße:
      54 KB
      Aufrufe:
      128
  5. Raybin

    Raybin Guest

    Da ich mit einem Anflug aus Süden ( Richtung ELLX) gerechnet hatte stellte ich mich auf die Strasse die zum Denkmal führt, in der Annahme den Flieger dann im besten Licht von der Seite zu haben. Ein fataler Fehler wie sich schnell herausstellen sollte! :eek:
    Denn der Eufi kam direkt aus Westen angeflogen. genau auf mich zu.
     

    Anhänge:

    • ffw2.jpg
      Dateigröße:
      83,5 KB
      Aufrufe:
      124
  6. Raybin

    Raybin Guest

    Dieses Bild hab ich noch soeben in den Kasten gekriegt, dann war Schluss. Mein Autofocus verabschiedete sich ( vermutlich wegen der heftigen Vibrationen)und wegen dem unglaublichen Lärm sassen wir fast auf dem Hosenboden, die Hände vor den Ohren. Ich hab jetzt noch Probleme mit dem rechten Ohr. Das war hart an der Grenze des Erträglichen.
    Ich hab mich gefragt wie die ganzen alten Leute am Denkmal den doch sehr tiefen Überflug wohl überstanden haben.
     

    Anhänge:

    • ffw3.jpg
      Dateigröße:
      93,2 KB
      Aufrufe:
      119
  7. Raybin

    Raybin Guest

    Ich glaub fast meine Canon brauchte auch einige Zeit um den Schock zu verdauen. Irgendwie wollte sie sich nicht mehr richtig scharfstellen. Der Eufi zog eine enge Kurve und kam wieder zurück:
     

    Anhänge:

    • ffw4.jpg
      Dateigröße:
      73,8 KB
      Aufrufe:
      121
  8. Raybin

    Raybin Guest

    Nachbrenner rein und Anflug für den Steigflug über dem Denkmal:
     

    Anhänge:

    • ffw5.jpg
      Dateigröße:
      100,4 KB
      Aufrufe:
      120
  9. Raybin

    Raybin Guest

    Kurzer Schwenk nach rechts um die Richtung zu kriegen:
     

    Anhänge:

    • ffw6.jpg
      Dateigröße:
      80,6 KB
      Aufrufe:
      121
  10. Raybin

    Raybin Guest

    Auch wenn der Eufi mir nicht so recht gefällt, er hat was...
     

    Anhänge:

    • ffw7.jpg
      Dateigröße:
      92,3 KB
      Aufrufe:
      120
  11. Raybin

    Raybin Guest

    Wieder im Horizontalflug:
     

    Anhänge:

    • ffw8.jpg
      Dateigröße:
      114,5 KB
      Aufrufe:
      121
  12. Raybin

    Raybin Guest

    Und ab, senkrecht in den Himmel mit Nachbrenner. Da war er aber schon zu hoch als er den Brenner gezündet hat. Hier der Anfang des Steigflugs ( nachdem er dann verschwand)
     

    Anhänge:

    • ffw9.jpg
      Dateigröße:
      82 KB
      Aufrufe:
      96
  13. Raybin

    Raybin Guest

    Der luxemburgische Veteranenverein und Verein zum erhalt historischer Fahrzeuge war auch vor Ort:
     

    Anhänge:

    • ffw10.jpg
      Dateigröße:
      114,1 KB
      Aufrufe:
      95
  14. Raybin

    Raybin Guest

    Die Fahnenparade:
     

    Anhänge:

    • ffw11.jpg
      Dateigröße:
      114,3 KB
      Aufrufe:
      95
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Raybin

    Raybin Guest

    Aus Respekt vor der Zeremonie habe ich mich bewusst abseits gehalten.
    Es war jede Menge Militär anwesend, meist ehemalige RAF Leute sowie belgisches und luxemburgisches Militär, ebenso der britische Botschafter.
    Hier das Denkmal mit der Kapelle:
     

    Anhänge:

    • ffw12.jpg
      Dateigröße:
      77,7 KB
      Aufrufe:
      95
  17. Raybin

    Raybin Guest

    Zum Abschluss noch die Gedenktafel mit den Namen der Gefallenen und den Regs ihrer Flugzeuge:
    Gruss
    Ray
     

    Anhänge:

    • ffw13.jpg
      Dateigröße:
      106,8 KB
      Aufrufe:
      95
    Grimmi und Bleiente gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Gedenken an Lancasterabsturz

Die Seite wird geladen...

Gedenken an Lancasterabsturz - Ähnliche Themen

  1. Lancasterabsturz am 26.02.1943 bei Herzogenaurach

    Lancasterabsturz am 26.02.1943 bei Herzogenaurach: Am 26.02.1943 stürzte eine Lancaster der 149. Sqn. Vermutlich wegen Nachtjägerbeschuß bei Reuch ab. Dabei fanden alle 7 Besatzungsmitglieder den...
  2. Von einer Lancasterabsturzstelle bei Ahorn (30./31.03.44) Verstellung v. Pilotensitz?

    Von einer Lancasterabsturzstelle bei Ahorn (30./31.03.44) Verstellung v. Pilotensitz?: Hallo zusammen, zwecks Ermittlung zur Lage einer Absturzstelle und die Feststellung von evtl. obertägigen Spuren davon, fand ich einen kleinen...
  3. Lancasterabsturz in der Nacht v. 27./28.8.43 bei Hiltpoltstein und einige Fragen...

    Lancasterabsturz in der Nacht v. 27./28.8.43 bei Hiltpoltstein und einige Fragen...: Hallo, zusammen, bei o.g. RAF-Verlust starben zwei Mann der Besatzung, 5 konnten abspringen. Ich glaube, das war eine Maschine der 199. SQD,...