Geld während der Pilotenausbildung???

Diskutiere Geld während der Pilotenausbildung??? im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hi, weiss jemand was es für Möglichkeiten gibt währent der Ausbildung zum Piloten an genügend Geld zum Leben und Wohnen und Mobil sein zu...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Crashkid, 26.06.2007
    Crashkid

    Crashkid Flugschüler

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi,

    weiss jemand was es für Möglichkeiten gibt währent der Ausbildung zum Piloten an genügend Geld zum Leben und Wohnen und Mobil sein zu kommen?

    Dadurch das es eine Schulung ist kann man ja "BaFög" beantragen aber etwa 400€ kommt mir für das obengenannte etwas wenig vor zumindest wenn man null Unterstützung vom Elternhaus erwarten kann.

    Ich danke schon mal für Eure Antworten

    MfG

    Crashkid
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchen, 26.06.2007
    Schweinchen

    Schweinchen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Bremen
    nur bei bw und bundespolizei. lh schießt auch nur ein teil der ausbildung vor. leben musst du alleine bestreiten.
     
  4. VJ101

    VJ101 Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Luftfahrt-Ingenieur
    Ort:
    Oldenburg
    Hi,
    ich befürchte du verstehst da was falsch, oder ich versteh deine Frage nicht.
    Aber eine Pilotenausbildung kostet Dich Geld. Es gibt zwar die Möglichkeit, über Fluggesellschaften wie Lufthansa die Ausbildung zu machen (sofern man denn genommen wird), aber die geben dir lediglich einen Kredit für die Ausbildungskosten, den du dann von deinem Gehalt wieder abstottern darfst.
    Oder bei der Bundeswehr, da bekommst du deinen normalen Sold und bezahlst natürlich nichts für die Flugausbildung.
    Aber einfach so, da würde ich sagen, wenn du kein Geld hast, dann kannst du dir auch keine Pilotenausbildung leisten. Ist leider so.

    Falls ich hier jetzt irgendwie falsch liege, dann mag man mich korrigieren.

    (ps: wie hoch ist der Hartz4-Satz? 395€? Davon kann man also leben.)
     
  5. #4 Schorsch, 26.06.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.610
    Zustimmungen:
    2.267
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Wenn Miete, Krankenversicherung und manche andere Kosten übernommen werden, durchaus möglich. Ich denke als Student hattest Du auch nicht mehr nach Abzug der Miete.

    Geld für Ausbildung: Bank.
     
  6. #5 Crashkid, 26.06.2007
    Crashkid

    Crashkid Flugschüler

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Das mit den kosten für die Ausbildung war mir bewust darum ging es mir ja auch nicht sonder nur um die umkosten währent der Ausbildung ich hab nicht studiert des wegen kam ich mit Angestellten und Azubigehalt immer ganz gut zurecht und hartz 4 empfänger haben deswegen auch meist kein auto oder andere annehmlichkeiten und wären bestimmt nicht ständig am klagen sie hätten zu wenig Geld wenn das alles so easy ist.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.216
    Zustimmungen:
    1.304
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    Ob man vom Hartz 4-Satz leben kann, ist ja nicht Gegenstand dieser Diskussion.

    Fakt ist, dass Du während der Pilotenausbildung in der Regel nicht bezahlt wirst; Ausnahme BPol, Pol, Bw, Fluggesellschaften, die Dich auf eigene Kosten ausbildeb, um Dich im Unternehmen zu halten(?gibt´s das noch?).

    Nebenbei arbeiten wirst Du auch nicht können, wir reden schliesslich nicht von einem Halbtagsjob ohne Ansprüche und Anstrengungen.

    Du kannst es Dir also entweder von vornherein leisten, Dich ausbilden zu lassen, oder eben nicht.

    Thomas
     
  9. #7 Del Sönkos, 27.06.2007
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    348
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Ich meld mich mal zu Wort:
    Ich mache gerade den PPL und bezahl den zur Hälfte von meinen 9 Monaten Bund und den Rest stotter ich mir von der Ausbildung und Nebenjobs ab.
    Ich habe den großen Vorteil das mein Betrieb direkt an der "Quelle" sitzt, also in der Luftfahrtbranche tätig is. Nach der Ausbildung arbeite ich da noch ein Jahr und spare fürn CPL. Dann studier ich und kann nebenbei mit dem CPL und OHNE IFR arbeiten. Soweit der Plan...
    Nachteil: Bleibt so gut wie kein Geld über, ich weiß aber weshalb ich spare. Außerdem kommt noch Umzug dazu.
    Sönke
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Geld während der Pilotenausbildung???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verkehrspilotenausbildung kosten

    ,
  2. pilotenausbildung krankenversicherung

    ,
  3. verkehrspilotenausbildung

    ,
  4. pilotenausbildung wenig geld,
  5. bafög für pilotenausbildung,
  6. http:www.flugzeugforum.dethreads41984-Geld-waehrend-der-Pilotenausbildung,
  7. bafög pilotenausbildung ,
  8. verdient man während der pilotenausbildung geld,
  9. pilotenausbildung bafög,
  10. verkehrspilotenausbildung vergütung
Die Seite wird geladen...

Geld während der Pilotenausbildung??? - Ähnliche Themen

  1. Notlandung eines CIA-Flugzeuges mit 67to Bargeld in Harare/Zimbawe

    Notlandung eines CIA-Flugzeuges mit 67to Bargeld in Harare/Zimbawe: ---------- Blood dripping from plane leads to body news/africa / 15 February 2016 Harare – Ground handling staff at Harare International...
  2. Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur.

    Neues dynamisches Flügeldesign nach dem Vorbild der Natur.: [ATTACH] [IMG] Heute stelle ich ein Video einer eigenen Entwicklung, über eine neue Flügelkonstruktion vor. Diese Flügelkonstruktion kann...
  3. Wien: Airline fordert Extra-Spritgeld von Passagieren

    Wien: Airline fordert Extra-Spritgeld von Passagieren: Mit einem ungewöhnlichen Vorgehen macht derzeit die österreichische Mini- Fluggesellschaft Comtel Air von sich reden. Angeblich hat die Firma bei...
  4. Falls jemand das nötige Kleingeld hat

    Falls jemand das nötige Kleingeld hat: http://www.vebeg.de/web/de/aktuelles/index.htm?item_showid=259 Ist das der von der Angie? Gruß Jörg
  5. AMI Base Ghedi - ham´die Italiener zuviel Geld?

    AMI Base Ghedi - ham´die Italiener zuviel Geld?: ... oder warum haben die den Flugplatz Ghedi gleich zweimal gebaut? :?! Grund meiner Frage: eigentlich wollte ich heute nur mal per Google...