Gemeinsame Funkfrequenz??

Diskutiere Gemeinsame Funkfrequenz?? im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Eine Frage an die Vielflieger unter Euch: Gibt es eine gemeinsame Frequenz für die Luft-Luft-Kommunikation? :?! Folgende Situation: Ich...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Nayla, 25.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2007
    Nayla

    Nayla Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bad Honnef, Homebase EDKB
    Eine Frage an die Vielflieger unter Euch:

    Gibt es eine gemeinsame Frequenz für die Luft-Luft-Kommunikation? :?!

    Folgende Situation:
    Ich war vergangenen Sonntag auf Überlandtour und hatte über einen längeren Zeitraum einen "Wingman". Keine Ahnung, ob er einfach Spaß am Formationsflug hatte oder auch eine ähnliche Strecke zurücklegen wollte. Eine kurze Information über seine Absichten wäre jedoch hilfreich gewesen.
    Gibt es für solche Fälle eine gemeingültige Frequenz zur direkten Kommunikation? Oder über FIS versuchen? Er muss sich ja nicht zwangsläufig mit dem Controller in Verbindung setzen und seine Absichten kommunizieren.

    Gruß
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ChAsEr911, 25.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2007
    ChAsEr911

    ChAsEr911 Berufspilot

    Dabei seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Administrator
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hallöle,

    123,45 oder 122,80.
    Erstere ist die inoffizielle "Plauderfrequenz".
    Letztere ist meines wissens die offizielle Air-to-Air Freq.

    Ich hätte es auf der 123 probiert, da höre ich öfter's VFR formationen quatschen ;)
    Allerdings auch Airlinerpiloten aus aller Welt.

    grüße
    Peter
     
  4. #3 Porter_Pilot, 25.09.2007
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    tach,

    122.800 ist die offizielle Bord-Bord-Frequenez für Überlandflüge (auch wenn selbige leider manchmal etwas sehr von Segelfliegern blockiert wird).

    Hab mich da schon mit anderen Motorfliegern bei diversen "Begegnungen" in der Luft verständigt. Allerdings manchmal schwierig ohne Aufschaltanlage und mit nur einem Funkgerät, wenn man z.B. nebenher noch bei FIS auf der Welle ist..

    123 irgendwas ist eigentlich immer ziemlich voll; u.a. diverse Segelfluggelände, Rückholer Ballon etc.

    viele Grüße
    Alex
     
  5. Nayla

    Nayla Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bad Honnef, Homebase EDKB
    Vielen Dank für die Info's. :TD:
    Werde ich bei der nächsten Begegnung mal ausprobieren

    Gruß
    Jens
     
  6. #5 jollyroger, 26.09.2007
    jollyroger

    jollyroger Berufspilot

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    IT (Application Administrator)
    Ort:
    Santa Cruz, CA (KWVI)
    Kleine weiter frage, in USAland werden 122.85 und 122.75 verwendet von pilot zu pilot zu kommuniziern da 122.800 oft als Frequenz fuer unkontrolierte Flughaeffen zur verfuegung stellt.

    Welcher Frequenz werden bei unkontrolierte Fluhaeffen verwendet?
     
  7. #6 Porter_Pilot, 26.09.2007
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    meinst Du damit unkontrollierte Flugplätze in Deutschland?

    da hat jeder Flugplatz (egal ob Sonderlande- oder Verkehrslandeplatz) eine eigene zugeteilte Frequenz- bei der "Enge" im deutschen Luftraum gegenüber dem amerikanischen sicher kein Nachteil..

    viele Grüße
    Alex
     
  8. #7 Capovau, 26.09.2007
    Capovau

    Capovau Guest

    Die FF-ler benutzen auf ihren Formationsflügen in aller Regel die 123,45. Falls sich da mal jemand zu uns gesellen will, kann er sich das merken.

    Gruß
    Thomas
     
  9. #8 Porter_Pilot, 26.09.2007
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    217
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    danke für die Info, Thomas.. :)

    viele Grüße
    Alex
     
  10. Nayla

    Nayla Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bad Honnef, Homebase EDKB
    ..dann werde ich mal auf die Suche nach euch gehen;)

    Gruß
    Jens
     
  11. #10 jollyroger, 26.09.2007
    jollyroger

    jollyroger Berufspilot

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    IT (Application Administrator)
    Ort:
    Santa Cruz, CA (KWVI)
    Danke fuer das richtige Wort ;)

    Es ist auch so bei uns das wenn zwei oder mehr Flugplatze in Radio reichweite sind werden vershiedene Frequenzen verwendet.

    Ist der Notfall frequenz auch 121.5 in Deutschland?
     
  12. Nayla

    Nayla Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bad Honnef, Homebase EDKB
    Ja, ist meines Wissens nach weiltweit gültig.
     
  13. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Stimmt.:TOP:

    Gruß
    3.5DME:engel:
     
  14. #13 Capovau, 27.09.2007
    Capovau

    Capovau Guest

    @Nayla und Porter

    Wenn die FF-ler gemeinsam losfliegen, wird das in dem Thread "sternflug" (Suchfunktion! benutzen) rechtzeitig angekündigt. Man kann so etwas eigentlich nicht verpassen. Im Normalfall stecken dahinter immer irgendwelche Flugtage, Flugplatzfeste, Airshows. Gesetzt sind in der Regel Rechlin-Lärz, Tannheim und Hahnweide. Die anderen Sachen werden kurzfristig klargemacht, dann aber auch mit Handy direkt am Abflug.

    Wie immer gilt, bei miesem Wetter wird aufs nächste Jahr verschoben:FFTeufel:

    Ansonsten dürfen auch gerne Mitflieger nach den freien Plätzen fragen. Aber bis jetzt wollte noch keiner mitfliegen. (Angst:?! ?

    Gruß
    Thomas
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nayla

    Nayla Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Bad Honnef, Homebase EDKB
    Thomas, das mit den Sternflügen ist mir durchaus bekannt. Ich habe nur den Eindruck, daß gemeinsame Touren häufig rein geografisch gesehen im Osten der Republik stattfinden. :FFTeufel:
    Da hab ich dann erstmal einen Ritt vor mir, um überhaut in die interne Kommunikation einsteigen zu können.

    Gruß
    Jens
     
  17. #15 Capovau, 27.09.2007
    Capovau

    Capovau Guest

    Das mit der Ostlastigkeit mag vereinfacht gesehen stimmen. Geographisch gesehen sind sie letztens aber meist genau aus der Mitte Deutschlands los gegangen. Dabei waren aber auch Teilnehmer ganz aus dem Süden und dem Norden mit angesagt. Aber wie dem so ist, da gibt es Ärger mit dem Vercharterer, oder es kommt ein Termin dazwischen, oder es versagen auf der Tankzwischenlandung die Bremsen...und dann kommt immer noch das Wetter dazu, welchen in diesem Jahr schon einigen Ärger gemacht hat.

    Aber eins ist ganz sicher, nächstes Jahr gibt es wieder Sternflüge.

    Gruß
    Thomas
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Gemeinsame Funkfrequenz??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ballon frequenz

    ,
  2. ballon funkfrequenz

    ,
  3. ballonfahrer funkfrequenz

    ,
  4. frequenz heissluftballon,
  5. ballonfahrer frequenz,
  6. flugfunk bord bordfrequenz,
  7. heißluftballon frequenz,
  8. flugfunk bord-bord-frequenz,
  9. 122.800 frequenz,
  10. ballon funkfrequenzen,
  11. Ballon direkt frequenz,
  12. 122.800,
  13. ballon frequenz sekundär,
  14. air ballon frequenz,
  15. flugfunk frequenzen kaiserslautern,
  16. Flugfunk Ballonsport,
  17. flugfunk ballo segelflug ,
  18. funkfrequenzen der ballonfahrer,
  19. formationsflug funkfrequenz,
  20. bord bord frequenz,
  21. ballonfahrt funkfrequenz,
  22. flugfunk ballon,
  23. ballon freq,
  24. funkfrequenz ballonfahrer,
  25. flugfunkfrequenz air to air
Die Seite wird geladen...

Gemeinsame Funkfrequenz?? - Ähnliche Themen

  1. Deutschland und Frankreich planen gemeinsamen Kampfjet

    Deutschland und Frankreich planen gemeinsamen Kampfjet: Aus dem Elysee Palast wird gemeldet, daß Deutschland unfd Frankreich gemeinsam einen Kampfjet entwickeln wollen. Dies ist ein Ergebnis der...
  2. Flugfunkfrequenzen

    Flugfunkfrequenzen: Hallo, ich bin siet ca.2 Jahren im Besitz des Flugfunkscanners fr-100. Mit ihm kann ich zwar den Tower, das Vorfeld und startende und landende...
  3. Funkfrequenzen

    Funkfrequenzen: Funfrequenzen Hallo Leute Habe da mal ne Frage an die Leute die einen Funkscanner dabei haben werden auf der Axalp: Auf welcher Frequenz kann...