General Atomics MQ-Reaper 1:48 von Revell

Diskutiere General Atomics MQ-Reaper 1:48 von Revell im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; General Atomics MQ-9 Reaper 1:48 von Revell Hallo zusammen. Nachdem ja AARDVARK hier vor kurzem seine Reaper gezeigt hat, leg ich heute...

Moderatoren: AE
  1. #1 alfisti, 15.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    General Atomics MQ-9 Reaper 1:48 von Revell

    Hallo zusammen.

    Nachdem ja AARDVARK hier vor kurzem seine Reaper gezeigt hat, leg ich heute meine nach.
    Gebaut wurde die Version aus dem Bausatz, also die 02-4001 der 138th FS, 174th FW, New York ANG.
    Zum Original selbst hat ja AARDVARK in seinem Rollout einiges geschrieben, also werd ich mich hier jetzt zurück halten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Ich habe die Reaper mit einigen kleinen Ergänzungen zum etwas einfach aber sehr passgenau gestalteten Kit gebaut.
    Da wären z.B. einige Staurohre die durch Kanülen ersetzt wurden, neue Suchköpfe für die AGM-114 oder ein überarbeiteter Sensorturm unterm Kinn.
     

    Anhänge:

  4. #3 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Lackiert habe ich mit Tamiya, xf-54 für die Unterseite und XF-54+xf-2 für die hellere Oberseite.
     

    Anhänge:

  5. #4 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Einziger kniffliger Punkt beim Bau war die Montage des Hauptfahrwerks, da hier die Paßung sehr viel Spiel hat und durch das Gewicht eine gewisse Belastung zustande kommt. Ich habe dem ganzen mit einem ordentlichen "Schluck" Sekundenkleber den nötigen Halt gegeben und die Reaper auf ihrer entgültigen Platte verstiftet damit das Fahrwerk nicht die Grätsche macht.
     

    Anhänge:

  6. #5 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Auf ein Washing habe ich diesmal verzichtet, versiegelt wurde nach den Decals mit Tamiya TS-79 seidenmatt.
     

    Anhänge:

  7. #6 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    In der Nase wurden die beiden Linsen aufgebohrt und mit klarem Gußast dargestellt.
     

    Anhänge:

  8. #7 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Die Spannweite ist schon beeindruckend und gar nicht so leicht aufs Bild zu kriegen.
    Die beiden leeren Startschienen wurden an der Unterseite noch etwas nachdetailiert.
     

    Anhänge:

  9. #8 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Wie schon erwähnt wurde der Sensorturm überarbeitet, es wurden die fehlenden Öffnungen gebohrt und mit klarem Gußast gefüllt, sowie die Linsen mit der Hasegawa Hologramm-Folie bezogen.
     

    Anhänge:

  10. #9 alfisti, 15.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Zum Schluß noch ein Blick auf das modifizierte Bugfahrwerk und die Hellfire Startschienen.

    Ich hoffe die Reaper gefällt:)
    Grüße
    Daniel
     

    Anhänge:

  11. #10 Frank74, 20.02.2013
    Frank74

    Frank74 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Bautechniker
    Ort:
    Hetzerath (Süd-Eifel)
    Hi,

    gefällt mir gut. hab mir auch mal den BB durchgelesen. viele gute Tips. mal sehen, was ich davon umsetzen kann (will).

    Frank
     
  12. #11 alfisti, 23.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Hi Frank.

    Danke für deinen Kommentar, schön, dass dir der BB auch gefällt.
    Die mehrheit hier scheint ja auf bemannte Fluggeräte zu stehen:FFTeufel:

    Schönen Gruß
    Daniel
     
  13. #12 AARDVARK, 23.02.2013
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Schöne Reaper! Hab sie leider vorher übersehen! Das mit dem Fahrwerk und dem Sensorpod hast echt toll gemacht, an die Antenne unter der unteren Kugel hast im Gegensatz zu mir auch gedacht :TOP:. Zur oberen Kugel hatten wir uns ja schon unterhalten, aber guck dir mal Orginalbilder eines stehenden Propellers an :FFTeufel:. Tut dem Ganzen aber annähernd null Abbruch, Deine Reaper hat gewonnen :blush2:.

    Ich würde das nur zur Hälfte auf unbemannte Flugobjekte schieben. Allgemein wird hier im Forum immer mehr alles angeguckt und hingenommen teilweise begeistert aufgesogen und kopiert, aber ein paar Worte dazu zu schreiben sind viele zu bequem geworden. Dies merkt man gerade im Bausatzvorstellungs- und Rolloutbereich. Als ich mich 2005 angemeldet habe war es gang und gebe das sich Leute einfach mal ohne Kommentar fürs Zeigen bedankt haben, auch wenn ihr persönlicher Geschmack ein anderer war. Heute finden sich reihenweise Vorstellungen auf die wochenlang keiner antwortet, sehr motivierend! Zugegebenermaßen mag das auch daran liegen, dass einige User aus Langeweile im Laufe der Zeit täglich ihren halben Bastelkeller mit den Ergebnissen der letzten 20 Jahre gepostet haben, oder das ein ganzer Schlag User konstruktive Kritik als Anschlag auf ihr Leben betrachtet. Ich könnte noch einiges mehr schreiben, aber das gehört hier nicht hin.

    Schöne Grüße
     
  14. #13 Swiss Mirage, 23.02.2013
    Swiss Mirage

    Swiss Mirage Testpilot

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Fort Worth, Texas
    Hallo Daniel,

    Stimmt:FFTeufel:, Ich stehe mehr auf "richtige" Flieger und der Reaper ist zu jung für einen Prop!:wink: Ist natürlich nur meine persönliche und nicht ganz ernsthafte Ansicht.

    Handwerklich gefällt mir dein Modell mit den Ergänzungen sehr gut. Da ich das Original nicht im Detail kenne, werde ich mich hüten an deiner Reaper rum zu nörgeln.

    Gruss,
    Hansjuerg
     
  15. #14 alfisti, 23.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Hi.
    Danke für die netten Worte erstmal:TOP:, zur Antenne unten, die war angegossen, möglicherweise ist sie bei deinem Kit abgebrochen:confused:. Was den Prop angeht, ich hab als Hauptreferenz Bilder einer Homeland Security Reaper genommen, da steht er tatsächlich in Schubstellung, scheint nicht so genau zu sein, weitere Bilder davon hab ich mir dann nichtmehr gesucht:blush2:

    Das stört mich im Allgemeinen auch nicht, war nicht so ernst gemeint. Ich schaue ja selbst auch mehr als ich schreibe, speziell dann wenn ich nur ein "toll, gut gemacht" beitragen kann.

    Gruß
    Daniel
     
  16. #15 alfisti, 23.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Auch dir danke für deinen netten Kommentar, und deine Ansicht zum Vorbild teile ich weitestgehend:FFTeufel:

    Gruß
    Daniel
     
  17. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Top Modellbau!

    Als Fan von Doppelsitzern habe ich habe ich noch ein Extraproblem mit dem Vorbild:wink::wink: Gehört aber zur heutigen Mitlitärfliegerei dazu. Deshalb kann es neben "richtig" pilotierten Flugzeugen zu einem Gesamtüberblick in Modellbausätzen gut dazugehören.

    Deshalb werde ich bestimmt auch noch eine Reaper bauen und dabei hilft mir der Bericht hier.

    Hagewi
     
  18. #17 NavyCIS Fan, 23.02.2013
    NavyCIS Fan

    NavyCIS Fan Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Krummin,Usedom
    Schönes Model, aber das Resin-Cockpit kommt ein bisschen wenig zu Geltung :tongue: Nein, im Ernst. Mir gefällt deine Reaper sehr gut. Besonders die Hologramm-Folie am Sensor-Kopf finde ich klasse. Dass du die Drohne nicht gealtert hast, finde ich auch sehr passend. :TOP:
     
  19. #18 AARDVARK, 24.02.2013
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Das könnte natürlich sein, ich verkaufe hier etwas als Tipp was bei allen anderen da ist :FFTeufel:

    Also ich meine den Verlauf der gelben Warnmarkierungen, deine sind gerade, auf den Bildern laufen sie eher schräg. Kann natürlich sein das du das auf den Blattwinkel gemünzt hast, aber wenn man von gerade hinten guckt laufen die immer schräg, egal wie die Blätter stehen :TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Habe gerad mal bei meinem Bausatz nachgesehen. Da ist die Antenne dran!

    Hagewi
     
  22. #20 alfisti, 24.02.2013
    alfisti

    alfisti Astronaut

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    13.793
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Traun, OÖ
    Hi Leute.

    Danke fürs Feedback:TOP:

    @Hagewi
    Gehört heute leider wirklich mehr und mehr zur Militärfliegerei, aber ich werd mich jetzt auch wieder bemannten Fluggeräten zuwenden.

    @NavyCIS Fan
    Beim Cockpit hab ich mich auch sehr zurück gehalten, da der Einblick sehr bescheiden ist:FFTeufel:
    Freut mich, dass dir die fehlende Alterung nicht abgeht, bist einer der wenigen bisher:TOP:

    @AARDVARK
    Gut, geb mich geschlagen, auf den Verlauf der Markierungen hab ich wohl nicht genau genug geachtet, hab das immer den unterschiedlichen Perspektiven zugeschrieben.


    Grüße
    Daniel
     
Moderatoren: AE
Thema: General Atomics MQ-Reaper 1:48 von Revell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reaper

Die Seite wird geladen...

General Atomics MQ-Reaper 1:48 von Revell - Ähnliche Themen

  1. General Atomics RQ-1B "Predator", Italerie, 1:72

    General Atomics RQ-1B "Predator", Italerie, 1:72: Hallo Hier das zuletzt fertiggestellte Modell, der kleine "Winzling" benötigte lediglich drei Tage, dann stand er schon fertig auf dem noch...
  2. General Atomics MQ-9 Reaper und Guardian, Skunkmodels Workshop, 1:72

    General Atomics MQ-9 Reaper und Guardian, Skunkmodels Workshop, 1:72: Hallo liebe Gemeinde, meine ersten Modelle des Jahres stellen die Zukunft dar, die bekanntlich bereits begonnen hat... Seit etwa 2007 fliegen...
  3. General Dynamics F-16CJ Fighting Falcon

    General Dynamics F-16CJ Fighting Falcon: Hallo Leute. Ich zeig euch heute meine kürzlich fertig gewordene Tamiya F-16:wink:
  4. 1/72 Kovozavody Prostejov Piper L-4 'General Patton'

    1/72 Kovozavody Prostejov Piper L-4 'General Patton': [ATTACH] [ATTACH] Schönen guten Tag, hier ist mein Versuch der Piper L-4 des tschechischen Herstellers Kovozavody Prostejov. Ich habe in den...
  5. General Kujat und der Modellbau

    General Kujat und der Modellbau: General a.D. Harald Kujat, letzten Sonntag bei Anne Will. Heute bei Lanz. Mein Lieblingsgeneral im Fernsehen. Warum erwähne ich ihn hier? Im...