Georgien

Diskutiere Georgien im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Mehr Hubschrauber für georgische Luftwaffe Der georgische Präsident Micheil Saakaschwili hat eine Aufstockung der Hubschrauberflotte der...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Lothringer, 23.03.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Mehr Hubschrauber für georgische Luftwaffe

    Der georgische Präsident Micheil Saakaschwili hat eine Aufstockung der Hubschrauberflotte der georgischen Luftwaffe angekündigt. Bei einem Truppenbesuch in Marneuli sagte er in einer Rede zu den Soldaten, Georgien werde in naher Zukunft moderne Helikopter erwerben. Damit soll die Größe der Hubschrauberflotte verdoppelt werden. Die bisherige Hubschrauberflotte Georgiens besteht aus zwei russischen Mi 2, drei Mi 8 sowie acht US-amerikanischen UH-1. Auch der Sold der Piloten und des technischen Personals soll angehoben werden.

    Quelle: www.georgien-nachrichten.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tschaika, 27.04.2004
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    Georgische Hubschrauber nach 5 Jahren zurück aus der Werkstatt

    Die Ukraine hat fünf Hubschrauber an Georgien zurückgegeben, die längere Zeit zur Reparatur im Land geblieben waren. Bei den Maschinen handelt es sich um russische Modelle des Typs MI-24 und MI-14. Die Rückgabe geschah nach einer Meldung der online-Zeitung Civil Georgia genau einen Tag vor dem Beginn des Staatsbesuches des georgischen Präsidenten Micheil Saakaschwili in Kiew.
    Die Hubschrauber waren bereits im Jahr 1999 in die Ukraine gebracht worden, um dort technisch überholt zu werden. Später ging dann den georgischen Streitkräften das Geld aus, die Rechnung konnte nicht bezahlt werden, die Maschinen blieben in der Ukraine. Wie das georgische Verteidigungsministerium am Montag bekannt gab, ist nun ein Abkommen zwischen Georgien und der Ukraine geschlossen worden. Danach wird Georgien Schulden in Höhe von 3 Millionen Dollar in Raten zurückzahlen. ( Civil Georgia - Georgien Nachrichten )

    Quelle: http://russlandonline.ru/
     
  4. #3 Lothringer, 02.12.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Hubschrauber müssen am Boden bleiben

    Die georgische Luftwaffe hat am Dienstag auf dem Standort Chulewi ein Manöver begonnen. Dabei sollte die Hubschrauberflotte ihre Einsatzbereitschaft demonstrieren. Nach einem Bericht des privaten Radiosenders Radio Imedi sollten die Besatzungen in Georgien und in der Ukraine ausgebildet worden sein.
    Dabei gab es jedoch Probleme mit dem Wetter. Wegen schlechten Wetters mußten die Flüge am Mittwoch abgesagt werden. Der praktische Teil des Manövers soll nun am Donnerstag fortgesetzt werden.

    Quelle: www.georgien-nachrichten.de/index.php?rubrik=panorama&cmd=n_einzeln&id=6698
     
  5. #4 Lothringer, 29.12.2004
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Georgiens Militärflughafen in Marneuli wurde modernisiert und nach NATO-Standards umgebaut. Die Modernisierung des Flughafens beruhte auf einem Abkommen zur militärischen Zusammenarbeit zwischen Georgien und dem NATO-Mitglied Türkei. Der Flughafen wird jetzt bei jedem Wetter und Tag und Nacht betriebsfähig sein.

    Quelle: www.soldat-und-technik.de
     
  6. #5 Bleiente, 15.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/safety/20080515/107455488.html

    Und nicht zu vergessen die 40 Drohnen aus Israel.
     
  7. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.933
    Zustimmungen:
    5.858
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Um was für Kampfjets handelt es sich hier und von wem kommen sie? Weitere Su-25?
     
  8. #7 beistrich, 15.05.2008
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    die da wären..?

    Naja wenn Georgien 40 Drohnen aus Israel hat dann sind da alle, auch kleine zb: handgestartete Dinger, dabei
     
  9. #8 Sczepanski, 11.08.2008
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Penzberg
    hallo zusammen,
    in der Südd.Zeitung und der FAZ wurde übereinstimmend folgender Text veröffentlicht:
    Quelle:
    http://www.sueddeutsche.de/,tt2m1/politik/734/305701/text/

    und auch die FAZ berichtet so - Quelle:
    http://www.faz.net/s/Rub97F2F5D5963...47925DE2DBB2C01339~ATpl~Ecommon~Scontent.html

    wenn das wirklich "produziert" und nicht "gewartet" heißt, dann könnten die Georgier weit mehr Su-25 im Einsatz haben als bisher bekannt wäre; hat jemand nähere Kenntnisse über diese mir bisher unbekannte "Produktionsstätte" ????
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Bleiente, 11.08.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    na klar wozu gibt es denn das FF :TOP:
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showpost.php?p=981386&postcount=192
     
  12. #10 Sczepanski, 13.08.2008
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Penzberg
    SUPER :TOP: DANKE :TOP:
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Georgien

Die Seite wird geladen...

Georgien - Ähnliche Themen

  1. Tiflis - Georgien

    Tiflis - Georgien: Ich war zuletzt in Tiflis, Georgien. Hier ein paar Schnappschüsse vom Vorfeld, vom Flughafenbus aus gemacht. Bitte keine Wunder erwarten, ich hab...
  2. Georgien

    Georgien: ---------- 4. Es war offenbar kein Zufall, dass die Russen im Georgien-Krieg im August die Pipeleine nicht zerstören konnten, sondern dass die...
  3. Schweizer Militärbeobachter in Georgien umgekommen

    Schweizer Militärbeobachter in Georgien umgekommen: Hoi zämme, ich poste mal diesen Thread hier und nicht in der 'Schweizer Luftwaffe'. Passt meiner Meinung besser hierher: (Quelle: Schweizerisches...