Germania

Diskutiere Germania im Airlines Forum im Bereich Einsatz bei; Germania konnte ihre eigenen Leasingraten nicht mehr bezahlen. Das ist bei einer reinen Leasingflotte natürlich ein Problem. Die Leasingraten sind...

Moderatoren: TF-104G
  1. #121 Rhönlerche, 27.03.2019
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.518
    Zustimmungen:
    1.519
    Ort:
    Deutschland
    Germania konnte ihre eigenen Leasingraten nicht mehr bezahlen. Das ist bei einer reinen Leasingflotte natürlich ein Problem. Die Leasingraten sind vorab und langfristig ausgehandelt, egal was der Markt sonst gerade macht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Germania. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Speedy#32, 27.03.2019
    Speedy#32

    Speedy#32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    12.06.2014
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    1.015
    Ort:
    Worms
    Aber die Schuld den Amerikanern zu schieben passt doch wunderbar...mich wundert, dass es nicht noch irgendwelche geldgeilen Leasingfirmen waren, die Germania in die Insolvenz getrieben haben...hauptsache die Schuld abschieben...sieht man aktuell auch gut am Feinstaub, Diesel, Urheberrechte, und und und
     
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.802
    Zustimmungen:
    3.907
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  5. Max76

    Max76 Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    65
    Tatsache ist, sie konnten die Raten nicht zahlen. Da ist relativ egal, ob der Leasinggeber die Flugzeuge sofort weitervergeben kann oder ob sie nutzlos herumstehen. Natürlich kommen jetzt mehr oder weniger sinnbefreite Ausreden, alle anderen sind schuld, nur die Geschäftsführung nicht, die Germania ins Verderben führte.
     
  6. #125 Schorsch, 02.04.2019
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.192
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Na ja, erst hat man kein Glück, dann kommt Pech dazu.
    Am Ende ist das ja nur einer der vielen Sargnägel gewesen.
    Eine insolvente, am Boden stehende Airline zu veräußern ist sowieso fast unmöglich: binnen Tagen sind viele wichtige Mitarbeiter futsch, Kunden machen recht lange einen Bogen um einen herum. Ohne das Prinzip "Vorkasse" würden viele Airlines umgehend insolvent. Folglich muss selbst für eine Pommes-Bude wie Germania mit immerhin 450 Millionen EUR Umsatz in 2017 man mindestens ein Quartal Cash dabei haben, also >100 Millionen EUR. Das ist im Idealfall nach 1-2 Jahren verbrannt und der Laden läuft ohne verlust, die 100 Mio wieder kriegen ist ne ganz andere Sache. Und die sind auch nicht in irgendwelchen Assets gebunden (Germania besaß ja selbst vielleicht 4 Kugelschreiber).
    Das Geld in Lufthansa-Aktien investiert bringt wohl mehr Rendite und hat weniger Chance auf Totalverlust.
     
    GorBO gefällt das.
  7. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. MiGhty29

    MiGhty29 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    1.193
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
  9. innwolf

    innwolf Testpilot

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    253
    Mal zu Finanzierung allgemein,
    was gibt es an Passagierflugzeugen und ihrer Technik an Komponenten mit rein zeitlich, nicht Flugstunden und Starts, begrenzten Teilen oder Wartungsanforderungen?
    Vereinfacht wenn die Gesllschaft genug Kapital und großzügige Eigner hätte und alle Maschinen cash kauft, was macht es betriebskostenmäßig ohne Verzinsung wenn die Jets jährlich 3500h oder nur 1800h fliegen ausser Abstellgebühr?
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Germania
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umbuchung germania alltours forum

    ,
  2. pay2fly aszial

Die Seite wird geladen...

Germania - Ähnliche Themen

  1. Germania pleite

    Germania pleite: Die Deutsche Fluggesellschaft Germania ist pleite.1,5 Jahre nach dem Air Berlin Konkurs trifft es die nächste Gesellschaft. Leidtragende ist...
  2. Tel Aviv Germania-Boeing kracht rückwärts in El-Al-Flugzeug

    Tel Aviv Germania-Boeing kracht rückwärts in El-Al-Flugzeug: Am Mittwochmorgen verkeilten sich zwei Flugzeuge am Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Eine Boeing der Fluggesellschaft Germania, die auf dem Weg...
  3. Handyakku qualmte es an Bord eines Airline Germania Fluges

    Handyakku qualmte es an Bord eines Airline Germania Fluges: «Auf dem Flug GM3225 von Prishtina nach Zürich kam es beim Steigflug bei einem separat transportierten Handyakku eines Passagiers wegen einer...
  4. Revell Boeing 727-100 Germania 1:144

    Revell Boeing 727-100 Germania 1:144: Hallo liebe Forengemeinde, heute möchte ich euch einen weiteren Flieger aus meiner Reihe zeigen. Die Boeing 727-100 Germania. Den Flieger habe...
  5. Germania A 321 nach Triebwerksbrand wieder sicher in Bremen gelandet

    Germania A 321 nach Triebwerksbrand wieder sicher in Bremen gelandet: 133 Passagiere sind am Freitagabend mit dem Schrecken davon gekommen. Ein Airbus A321 der Fluggesellschaft Germania startete um 21:50 Uhr in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden