Gesucht: Günstige Kamera + Objektiv(e) für Spotteranfänger

Diskutiere Gesucht: Günstige Kamera + Objektiv(e) für Spotteranfänger im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo an alle! Also, der Titel sagt eigentlich schon fast alles. Vielleicht haben einige von euch schon meine Fotos aus dem Klagenfurt Thread...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Air Power, 07.08.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Hallo an alle!

    Also, der Titel sagt eigentlich schon fast alles.
    Vielleicht haben einige von euch schon meine Fotos aus dem Klagenfurt Thread gesehen. Sie wurden alle mit einer Fuji Finepix S5000 gemacht. Allerdings speziell die Hubschrauber sind auf den Fotos leider meistens zu klein (da zu weit weg). Da es ja hier viele Spotter gibt (die ja auch irgendwann einmal Anfänger waren), wollte ich fragen, welche Kamera bzw. welches Objektiv für einen Anfänger empfehlenswert wären. Der Preis sollte auch nicht allzu hoch sein (auf jeden Fall unter 1000 €!)

    Danke im Voraus :TOP:

    Grüsse
    Air Power
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jetcrazy, 07.08.2006
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    2.521
    Ort:
    OWL, D
    Canon EOS 350D mit dem Canon 70-300 IS USM.

    Das sollte mit ein wenig Suchen unter 1000,-€ zu bekommen sein.

    Damit gehen wirklich schon sehr gute Sachen und Du hast danne keinen Kompromiss gekauft.

    Gruss
    Jens
     
  4. #3 beistrich, 07.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    Für einem eos 350 kit(18-55mm) und einem 75-300mm USM III(ähnlich dem 70-300, billig und bei mir liefert es nette Ergebnisse) zahlst bei amazon 957,44 euro + 10% öst. MWST. Zwar etwas über die 1000 euro aber notfalls kannst du das 18-55mm weglassen und nur das Gehäuse kaufen.

    Amazon ist zwar nicht immer am billigsten aber zuverlässigt. Du kannst sonst noch bei geizhals.at vorbeischauen.

    Eine 300d wäre vieleicht auch eine Idee, wennst eine findest.

    edit: 967 euro +10 euro versand für die obere Kombination bei http://www.vienna-camera.com/

    @jetcrazy(unten): aber sie wär billig...
     
  5. #4 Jetcrazy, 07.08.2006
    Jetcrazy

    Jetcrazy Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    2.521
    Ort:
    OWL, D
    oh nee.....die ist megalangsam.....
     
  6. #5 michael132, 07.08.2006
    michael132

    michael132 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    EDJA
    Als billiges Tele wär dann auch noch das Canon EF 100-300 4.5-5.6 zu empfehlen. Ich hatte es selber. Schneller AF und für den Preis super Bildqualität.


    Aber Achtung: Kauft man sich eine DSLR, kann man sich ganz leicht den sog. L-Virus einfangen! :FFTeufel: Ich sprech da aus Erfahrung!

    Das mit dem auf jeden Fall unter 1000€ bleiben hab ich schon von vielen gehört, kaum einer hats geschafft...ich bin im Moment beim 3,5fachen...

    Anmerkung: "L" ist die Highendobjektivserie von Canon...
     
  7. Alex

    Alex Astronaut

    Dabei seit:
    07.04.2002
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    1.003
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Gaggenau
    Ich hab mir vor ein paar Tagen eine EOS 350 D (nur Body) gekauft. Das Kleine Objektiv kann ich von meiner alanogen EOS weiterverwenden. Das alte SIGMA-Tele läßt sich leider nicht umrüsten. Eigentlich wollte ich das 300mm IS USM, aber das ist derzeit so gut wie nirgens zu bekommen. Als kurzfristige Lösung hab ich daher das neue Tamron 70-300mm Di LD Makro besorgt. Was es taugt, kann ich noch nicht sagen, denn ich habe bisher nur ums Haus rum fotografiert.

    Ach ja, die Kosten: 350 D, 2GB Karte, Batteriegriff und das Tamron für zusammen 1050 Euro im Fotogeschäft meines Vetrauens, wo mir die prima Beratung ein paar Euro mehr wert ist.
     
  8. #7 Wolfman, 08.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2006
    Wolfman

    Wolfman Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Dipl. Ing. Kommunikationstechnik
    Ort:
    Westfalen
    Ich habe => H I E R <= Ein Tamron 17-50 /2,8 zu verkaufen

    Es ist neu und hat ein Jahr Garantie. Details findest Du auch in dem Post.

    Bei Interesse kannst Du Dich ja mal melden. :)
     
  9. #8 beistrich, 12.08.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    @airpower: ich hätte noch einen vorschlag: Du wartest noch ein paar Wochen, vieleicht Monate (ich weiß das ist schwer ;) )

    Canon wird sowas am 24.8 neue Kameramodelle vorstellen und es kann gut sein das ein Nachfolger der eos 350 darunter sein wird. Also entweder wird der Nachfolger in deinen Preisbereich liegen oder die eos 350er werden im Preis fallen.
    Wenn kein Nachfolger kommt ist es auch egal, etwas nicht zu kaufen hat noch keinem geschadet
     
  10. Ant

    Ant Guest

    Also WENN dann würde ich mir die Kamera im Frühjahr kaufen. Ich weiss nicht ob Du viel im Winter fotografierst, aber dann rentiert es sich wirklich. Ansonsten hast Du eine DSLR die übern Winter sowieso rumliegt...
     
  11. #10 beistrich, 14.08.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    ich hab meine eos 350 im November gekauft.. :FFTeufel:
     
  12. #11 Spoelle, 14.08.2006
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.704
    Zustimmungen:
    783
    Ort:
    Wunstorf
    Was haltet ihr denn von der Canon Powershot IS3? Hab die IS2 meiner Freundin benutzt und war soweit mit ihr zufrieden ... solang die Objekte nicht kilometerweit entfernt sind kann damit (meiner Meinung nach) auch gute Ergebnisse erzielen und die Kamera kostet "nur" runde 450€.
     
  13. #12 michael132, 16.08.2006
    michael132

    michael132 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    EDJA
    Kameras und Objektive kauft man dann, wenn man sie braucht. Eine 350D reicht zum hobbymäßigen Spotten voll und ganz aus, ein Nachfolger wird sicher keine für uns Spotter interessanten Neuerungen beinhalten.

    In den einschlägigen Foren wird aber eher sogar eine neue Einsteiger DSLR eine Klasse unter der 350D als heißer Tipp gehandelt. Ob zur 350D ein Nachfolger/Update kommt ist in meinen Augen fraglich.


    Zur Powershot S3: Für den Gelegenheitsspotter mag die noch ausreichend sein, spätetens wenn mal mal richtige Jets fotografieren will, ist es aus. Der Autofokus ist zu langsam und es dauert viel zu lange, bis ein Bild im Kasten ist. Selbst mit den 3 Bildern pro Sekunde meiner 350D bin ich schon oft an die Grenze gekommen.
     
  14. #13 Kwashiorkor, 17.08.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    ETSI
    Man kriegt immer den Eindruck, außer Canon gäbe es nichts.

    Nur mal als Denkanstoß:

    Nikon D50 (digitale SLR) mit Nikon 70-300 4-5.6D ED für etwa 800 Euro plus Versand. Da gibt es auch haufenweise Kits, also Zusammenstellungen von Kamera plus Objektiv oder mehrere Objektive für nen guten Preis.

    Oder Olympus E-500 Kit mit zwei Objektiven (3.5-5.6/14-45 plus 3.5-4.5/40-150) für etwa 700 Euro plus Versand. Bedenke: durch die Ausschnittsvergrößerung durch den kleineren Sensor der Olympus werden die Objektive zu einem 28-90, bzw. 80-300 und die Kitobjektive von Olympus sind durchweg besser als die anderer Hersteller. Olympus hat auch einen wirkungsvollen Staubschutz in der Kamera verbaut.

    Es lohnt, nicht immer nur die Canonbrille aufzusetzen. Außer den von mir genannten Herstellern gibt es noch Samsung/Pentax und Minolta/Sony. Letztere haben gerade eben eine nagelneue Kamera rausgebracht mit 10 Megapixeln und die kriegst Du mit zwei Objektiven (18-70 und 75-300) für knappe 1000 Euro.

    Viel Spaß ;).
     
    Air Power gefällt das.
  15. #14 Air Power, 17.08.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Zuerst einmal ein großes DANKE an alle, die bis jetzt gepostet haben, es ist gar nicht so leicht, sich da zu entscheiden ;)

    Wenn ich jetzt einfach mal ganz dumm fragen darf, wie funktioniert das mit der "Ausschnittsvergrößerung" und der damit verbundenen "Verlängerung" :D der Objektive?

    Grüsse
    Air Power
     
  16. Ant

    Ant Guest

    Die Größe des Sensor kann nicht das gesamte Bild "auffangen", sprich bei 400mm erhältst du einen Auschnitt des Bildes, der dem eines Bildes mit 640mm entsprechen würde. Alles klar? :) Das is so wie bei einem Gemälde, der Rahmen fällt weg, und du bekommst nur das Bild. Sprich weniger Fläche.
     
    Air Power gefällt das.
  17. #16 Air Power, 17.08.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Ah, okay, so läuft das also!

    Danke für die Erklärung :)
     
  18. #17 beistrich, 17.08.2006
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    643
    Du musst aber aufpassen, der Crop("Ausschnittsvergrößerung")-Faktor hängt von der Camera ab. Bei den Olympus-Modell E330 und E500 ist er 2x, Nikon D50 und D70 1,5 und Eos 350 1,6
     
  19. #18 Kwashiorkor, 17.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    ETSI
    Um es mal allgemein zu halten:

    Olympus alle 2x,
    Nikon alle 1,5x,
    Canon:
    300D,350D, 20/30D und Konsorten: 1,6
    1D Serie: 1,3
    1Ds und 5D: Vollformat, also Sensor ist genauso groß wie ein Negativ von einem Film, deswegen keine Ausschnittsvergrößerung.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Infinite, 17.08.2006
    Infinite

    Infinite Astronaut

    Dabei seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    8.005
    Ort:
    Muenchen
    Und auch hier sollten die KoMi-Teile nicht vergessen werden:
    D5D, D7D, Sony alpha = 1,5 fach
     
  22. #20 Kwashiorkor, 18.08.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    ETSI
    Hihi, hatte bis vor einigen Monaten noch Minolta und schon isses verdrängt :FFTeufel: .
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Gesucht: Günstige Kamera + Objektiv(e) für Spotteranfänger

Die Seite wird geladen...

Gesucht: Günstige Kamera + Objektiv(e) für Spotteranfänger - Ähnliche Themen

  1. Günstiger Laptop gesucht!

    Günstiger Laptop gesucht!: Hi Ich suche einen günstigen, gebrauchten Laptop der in erster Linie als mobiles Zweitgerät dienen soll. Wesentliche Merkmalen sollten eine...
  2. ILA Pilot gesucht - Eurofighter

    ILA Pilot gesucht - Eurofighter: Hello, ich bin neu hier - seht es mir nach, wenn ich jetzt doch ein falsches Forum benutzt habe um meine Suchanfrage zu starten. Wir waren am...
  3. Infos gesucht zu einem doppelten F-84-Absturz

    Infos gesucht zu einem doppelten F-84-Absturz: (Bitte verschieben, falls erwünscht) Vor ca. 20 Jahren erschien in unserer Lokalzeitung ein Bericht über den Absturz zweier "Düsenjäger" im...
  4. Flugplatzmitarbeiter gesucht

    Flugplatzmitarbeiter gesucht: Flugplatzmitarbeiter gesucht! Liebe Freunde der Luftfahrt, heute habe ich mal ein ungewöhnliches Anliegen. Auf meiner Homebase EDOU...
  5. Referenzmaterial gesucht - schweizerische Lama

    Referenzmaterial gesucht - schweizerische Lama: Hallo an allen, ich bin nach der suche vom referenzmaterial fur die maschinen HB-XPC und HB-XYT, es sind die enzige Lama die ich keine angabe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden