Gesucht: Technikergeschichten

Diskutiere Gesucht: Technikergeschichten im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo alle miteinander :squint: analog zu dem bei uns bereits veröffentlichten Buch "Fliegergeschichten - Vom Start bis zur Landung" wollen wir...

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
82
Zustimmungen
291
Hallo alle miteinander :squint:

analog zu dem bei uns bereits veröffentlichten Buch "Fliegergeschichten - Vom Start bis zur Landung" wollen wir, der Verlag MediaScript, ein Buch mit Technikergeschichten herausbringen.
Geschichten aus dem Leben der Soldaten, Unteroffiziere und Offiziere und auch der Zivilbeschäftigten des Fliegeringenieurdienstes der NVA.
Wie wir vielfach feststellen konnten, interessieren sich unsere Leser ganz besonders für die Erlebnisse der Menschen. Ernstes, nachdenkliches, lustiges, menschliches, technisches - eben einfach Erlebtes aus der damaligen Zeit beim FID.

Und da kommt Ihr ins Spiel, wir brauchen nämlich Eure Hilfe, damit es kein einseitiges Bild ergibt.
Was haltet Ihr davon? Könnt und wollt Ihr Euch beteiligen? Kennt Ihr vielleicht einen ehemaligen Angehörigen des FID, der etwas Interessantes zu erzählen hat? 1-2 Belegexemplare kann ich versprechen, für mehr müsste ich mit meinem Chef verhandeln. :wink2:

Mein PN-Fach ist offen, Ihr könnt aber auch gern eine Mail an info@mediascript.de schreiben.


 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.565
Zustimmungen
2.842
Ort
Bamberg
Haha, ich erinnere mich immer an die Geschichte von meinem Vater, der in Strausberg Lagerverantwortlicher war. Der Spannlack war überlagert und er sollte den dennoch auf Weisung des Vorgesetzten ausgeben. Da gabs dann eben mal ein schönes Feuerchen, weil er das nicht verantworten wollte. ;-)
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
2.934
Zustimmungen
1.231
Ort
Bayern Nähe ETSI
in 6 Jahren hat man viel erlebt, nur ob ich heute es noch so genau erzählen kann, so nach 30 Jahren ?

na ja die eine oder andere Geschichte hab ich ja hier im Forum schon zum besten gegeben.
@Miss Rotstift musst du halt mal etwas suchen, dann darfst du die selbstverständlich auch nutzen.:thumbup:
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.096
Zustimmungen
37.780
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
in 6 Jahren hat man viel erlebt, nur ob ich heute es noch so genau erzählen kann, so nach 30 Jahren ?

na ja die eine oder andere Geschichte hab ich ja hier im Forum schon zum besten gegeben.
….
Du sollst die nicht einfach zum Besten geben, Du sollst das auch so schreiben, das man das auch drucken und dann lesen kann. :biggrin:
 

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
82
Zustimmungen
291
@Miss Rotstift
Da müssten doch auch noch Geschichten von eurem letzten Buch zum FID übrig sein, oder?
Ich nehme an, Du meinst unveröffentlichte von DIr, oder?
@MIGMISU hat sowas auch schon erwähnt, ich hab das schon auf meinem Zettel, bin aber noch nicht dazu gekommen. Ich hätte mich deshalb aber ganz sicher auch noch persönlich bei Dir gemeldet
 

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
82
Zustimmungen
291
@Miss Rotstift,
netter Layoutentwurf, aber den Hammer im "Techniker" solltest Du eventuell nochmal überarbeiten. Ein Latthammer (bekannt auch als Dachdeckerhammer) dürfte sich kaum in der Werkzeugkiste der Flugzeugtechniker befunden haben.:FFTeufel:

HR
Damit ich nicht gleich ins nächste Fettnäpfchen springe, schlage doch mal ein anderes Werkzeug vor. (Bitte gleich mit Beispielbild :evil:)
Und am liebsten wäre mir eines, welches einen anderen Buchstaben als ein I ersetzen könnte.

Das Bildchen da oben war nämlich nur ein Schnellschuss zur Umsetzung meiner ersten Idee beim Gedanken an das Wort "Technikergeschichten".
Und man kennt das ja, eine Nachricht (ein Posting) ohne Bild ist keine Nachricht :wink2:
 
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.423
Zustimmungen
2.506
Ort
nördlich des Küstenkanals
Damit ich nicht gleich ins nächste Fettnäpfchen springe, schlage doch mal ein anderes Werkzeug vor. (Bitte gleich mit Beispielbild :evil:)
Und am liebsten wäre mir eines, welches einen anderen Buchstaben als ein I ersetzen könnte.
...
Hhhm, ich bin zwar kein "Layouter", aber eventuell könnte man ja einen "normalen" Hammer als "T" im Techniker einsetzen, denn solch einer dürfte zumindest bei einem FG in der Werkzeugkiste gesteckt haben.:biggrin:



HR
 
Anhang anzeigen
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.565
Zustimmungen
2.842
Ort
Bamberg
Und wenn es ein "i" sein soll, nimm doch den Schraubendreher und mach noch ne Mutter als i-Punkt drüber. ;) Wobei zu einer Mutter eher ein Maulschlüssel passen würde.
 

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
82
Zustimmungen
291
Und wenn es ein "i" sein soll, nimm doch den Schraubendreher und mach noch ne Mutter als i-Punkt drüber. ;) Wobei zu einer Mutter eher ein Maulschlüssel passen würde.
Nein, ich hätte ja lieber einen anderen Buchstaben als ein zweites I!!!
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.866
Zustimmungen
14.620
Ort
Berlin
Na oder den aus den meisten Technikerkisten beliebten Hand-Drillschrauber mit einem "Bit" als I-Punkt. :wink2:

Die Idee gefällt mir außerordentlich, da hoffe ich nur, daß mein Hirn sich noch weit genug strapazieren läßt, um Belegbares von Gehörtem zu unterscheiden....

Vielleicht sollte das Buch eine Sammlung kleiner "Geschichtensplitter" enthalten, die an sich nicht für eine Geschichte reichen, aber doch eine nette Begebenheit beschreiben, so etwas wie "Augen auf beim Fahrradfahren im 'Krieg'" :
Der Spezi fährt Rad mit Kaschi auf der Schulter durch die Dezentralisierung (es ist schließlich Komplexe Gefechtsausbildung -also so etwas wie befohlener Krieg- und die Wege in der Dez sind prinzipbedingt weit). Beim Abbiegen auf der zentralen Kreuzung passiert das Erwartete, die AK-47 rutscht von der Schulter und rächt sich bitterböse dank der FID- typischen Trageweise mit eingeklappter Schulterstütze und Lauf nach unten. Letzterer findet Kontakt zu den Speichen des Vorderrades und führt zum schlagartigen Halt des Akku-Dompteurs vor den Augen vieler Zuschauer...
Glücklicherweise war außer einer kleinen Schürfwunde kein weiterer Schaden zu beklagen..

Axel
 
Zuletzt bearbeitet:

Miss Rotstift

Berufspilot
Dabei seit
25.11.2016
Beiträge
82
Zustimmungen
291
Vielleicht sollte das Buch eine Sammlung kleiner "Geschichtensplitter" enthalten, die an sich nicht für eine Geschichte reichen, aber doch eine nette Begebenheit beschreiben,
Notiert! Gute Idee!

Die Layout-Sache breche ich hier mal ab, erstmal kümmere ich mich lieber um den Inhalt!
Aber den Dachdeckerhammer nehme ich lieber gleich mal raus aus meiner Idee-Datei. :biggrin:
Danke auch hier nochmal für den Hinweis!
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
2.934
Zustimmungen
1.231
Ort
Bayern Nähe ETSI
Wenn du ´n A drin gehabt hättest, wäre én Kombizange eine Möglichkeit.

Hatten wir eigendlich Werkzeug ?:84:
mal nach denken was geblieben ist:
- T-Schraubendreher
- Bremsschirmschlüssel
- Sicherungsdraht
- ne Zange, nur was für welche ?
- ein paar Maulschlüssel
- ????

so viel war ja im Startkoffer nicht drin
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.180
Zustimmungen
527
Ort
Halle/S.
Der Spezi auf dem Rad hätte wohl mal die gängigen Anweisungen für Zweiradfahrer (Regulierer, Kradmelder) verinnerlichen sollen. Vor sitzend Waffe vor der Brust, hinten sitzend Waffe auf dem Rücken... Aber bei den LSK gab es dafür wohl keine DV... Das Ergebnis war eben absehbar...
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.861
Zustimmungen
4.959
Ort
Plau am See
Der Spezi auf dem Rad hätte wohl mal die gängigen Anweisungen für Zweiradfahrer (Regulierer, Kradmelder) verinnerlichen sollen. Vor sitzend Waffe vor der Brust, hinten sitzend Waffe auf dem Rücken... Aber bei den LSK gab es dafür wohl keine DV... Das Ergebnis war eben absehbar...
Du weißt doch: Flieger, Flak und Feuerwehr … :squint:
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.866
Zustimmungen
14.620
Ort
Berlin
Irgendwann sind wir alle mal so gefahren, wenn es mal schnell gehen sollte. DV hin oder her....:topsy_turvy:*
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.053
Zustimmungen
1.825
Ort
Meerbusch/Potsdam
Der Spezi auf dem Rad hätte wohl mal die gängigen Anweisungen für Zweiradfahrer (Regulierer, Kradmelder) verinnerlichen sollen. Vor sitzend Waffe vor der Brust, hinten sitzend Waffe auf dem Rücken... Aber bei den LSK gab es dafür wohl keine DV... Das Ergebnis war eben absehbar...
Mein Jahrgangs-Spezi-Kompagnon im Trupp hat das im ausgehenden Jahr 1989 auch in der Art geschafft. Den damals dann unruhigeren Zeiten und daraus konstruierten 'erhöhten Bedrohungen' von außerhalb des Flugplatzes geschuldet, erhöhte sich die Beladung des per Dienstfahrrad im Dez-Raum patroulierenden MvD/GMvD zusätzlich zur wie von @DDA angeführten KMS-72 in LSK-typischer Trageweise um ein UFT-435 UKW-Funkgerät und eine Meldertasche mit einer bunten Auswahl an Handleuchtzeichen als Not-Alarmierungssignale (beides ebenfalls links und rechts am Körper umgehängt). Problem war nur, dass zu der Zeit kreuz und quer durch den Dez-Raum Kabelgräben für die Installation der OS-80-Alarmanlage für die Absichung der GDF-16 ausgehoben waren. Durch den Behang mit dem ganzen Gerödel in seiner Beweglichkeit eingeschränkt, ist er von der Zufahrt zu einer der GDF vom betonierten Weg abgekommen und mit dem Fahrrad ungebremst in einen der schmalen Gräben 'eingerastet' und trug wegen des steinharten lehmigen Bodens eine ordentlich ausgeprägte 'Asphaltflechte' im Gesicht davon. Wer den Schaden hat ...
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.782
Zustimmungen
1.672
Ort
Berlin F`hain
Hier vielleicht eine Erinnerung für die Technikerwerkzeugkiste:

klein, weil etwas älter




Ich hab irgendetwas von knapp 50 Teilen ganz tief unten in meinem Hirn

Axel
war da auch der berühmte 24Volt Lötkolben ( Lötkolbenkrise) dabei ? :TD:

Gruss Uwe
 
Thema:

Gesucht: Technikergeschichten

Gesucht: Technikergeschichten - Ähnliche Themen

  • Gesucht: Flugberater/Flugdienstberater in Kaufbeuren

    Gesucht: Flugberater/Flugdienstberater in Kaufbeuren: Kaufbeuren ATM Training GmbH ist ein Tochterunternehmen der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mit Sitz in Kaufbeuren. Das Unternehmen bildet im...
  • ICAO-Karte Blatt Hannover von vor 2004 gesucht

    ICAO-Karte Blatt Hannover von vor 2004 gesucht: Guten Morgen zusammen, ich suche eine gut erhaltene ICAO-Karte Blatt Hannover aus der Zeit von 1993 bis 2004. Gibt es hier jmd., der ein solches...
  • Fonts für AMI Kennungen gesucht

    Fonts für AMI Kennungen gesucht: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach den Schriftarten für die beiden Kennungen auf den Bildern. Ich hoffe ihr könnt mir dabei...
  • Flugzeugtyp zu Kennzeichen gesucht

    Flugzeugtyp zu Kennzeichen gesucht: Ein Bekannter hat in einem Nachlaß Notizen über ein Vorkriegsflugzeug mit dem Kennzeichen D-YNAD gefunden, aber keinen Hinweis auf den...
  • F-104 Nassar/Radar teile gesucht

    F-104 Nassar/Radar teile gesucht: Fur meinem Cockpit projekt suche ich noch Nassar/Radar anlage Teile, wann jemand noch etwas hat, bitte melden. Danke.
  • Ähnliche Themen

    • Gesucht: Flugberater/Flugdienstberater in Kaufbeuren

      Gesucht: Flugberater/Flugdienstberater in Kaufbeuren: Kaufbeuren ATM Training GmbH ist ein Tochterunternehmen der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH mit Sitz in Kaufbeuren. Das Unternehmen bildet im...
    • ICAO-Karte Blatt Hannover von vor 2004 gesucht

      ICAO-Karte Blatt Hannover von vor 2004 gesucht: Guten Morgen zusammen, ich suche eine gut erhaltene ICAO-Karte Blatt Hannover aus der Zeit von 1993 bis 2004. Gibt es hier jmd., der ein solches...
    • Fonts für AMI Kennungen gesucht

      Fonts für AMI Kennungen gesucht: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach den Schriftarten für die beiden Kennungen auf den Bildern. Ich hoffe ihr könnt mir dabei...
    • Flugzeugtyp zu Kennzeichen gesucht

      Flugzeugtyp zu Kennzeichen gesucht: Ein Bekannter hat in einem Nachlaß Notizen über ein Vorkriegsflugzeug mit dem Kennzeichen D-YNAD gefunden, aber keinen Hinweis auf den...
    • F-104 Nassar/Radar teile gesucht

      F-104 Nassar/Radar teile gesucht: Fur meinem Cockpit projekt suche ich noch Nassar/Radar anlage Teile, wann jemand noch etwas hat, bitte melden. Danke.
    Oben