Gibts Vorbereitungskurse für BW Musterung?

Diskutiere Gibts Vorbereitungskurse für BW Musterung? im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; So hallo ihr Flugfanatiker, bin komplett neu hier, isch mein erster Beitrag. Ich bin jetz in Klasse 12 und solangsam sollt ich mal überlegen,...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Trebair, 05.11.2006
    Trebair

    Trebair Flugschüler

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkirch
    So hallo ihr Flugfanatiker,

    bin komplett neu hier, isch mein erster Beitrag. Ich bin jetz in Klasse 12 und solangsam sollt ich mal überlegen, was ich denn nach meinem Abi machen möchte. Da ich eh schon Flughelfer bei euro heli bin, würde mich eine fliegerische Ausbildung am meisten interessieren. Habe mich jetz ein bisschen erkundigt und schon mit meinem Wehrdienstberater gesprochen, die Bundeswehr mit Studium wäre ja nich schlecht!!

    Weiß einer von euch ob es für die Musterung auch Seminar- oder Vorbereitungskurse gibt, wie sie für Lufthansa angeboten werden :confused:

    Ich denk das wär ne lohnende Investion!!

    Hoffentlich weiß einer einen Rat!!

    Vielen Dank im voraus.

    Trebair :cool:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 05.11.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Volkommen richtig, papasierra :TOP:

    Zum Thema: Ein Vorbereitungsseminar für die Musterung?? Was soll man da denn machen? Richtig Husten lernen?? :FFTeufel:

    Aber Scherz beiseite, Du meinst sicher das Bewerbungsverfahren in Köln und die Fliegerische Eignungsfeststellung in Fürstenfeldbruck...

    So ein Vorbereitungsseminar macht eigentlich keinen Sinn, denn es wird ja ein Istzustand geprüft, die Aufgaben sind so gestaltet, daß eigentlich jeder geeignete Bewerber diese in der ohnehin gegeben Vorbereitungszeit mit den ggf gestellten Lernmitteln bewältigen kann.

    Du wirst hier im Forum schon einige Themen finden, die sich mit den unterschiedlichen Phasen der Eignungsfeststellung befassen. Dort kannst Du lesen, wo dabei die Schwerpunkte liegen.
     
  4. #3 Nighthawk75, 05.11.2006
    Nighthawk75

    Nighthawk75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Ausbildung zum Zerpanungsmechaniker "Drehtechnik"
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Moin

    Also ich würde mir auch selber einen Eindruck verschaffen und meine eigene Meinung bilden. Mein Ausbilder bei der Marine, hat den LAden auch schlecht gemacht ohne Ende und ich habe trotzdem verlängert. Diesen Schritt habe ich bis heute nicht bereut.
     
  5. n/a

    n/a Guest

    Hallo Trebair,

    wie ich festgestellt habe, wurde mein vorangegangener Beitrag scheinbar gelöscht. Naja, nichts, worüber es sich aufzuregen lohnt, weil mich so etwas absolut nicht berührt! :D

    Nun, aus Erfahrung weiß ich, dass die Bundeswehr - um Leute zu gewinnen - nach außen hin sehr interessant erscheint. Wenn man aber erst einmal dort ist (ich war selber einmal Zeitsoldat), sieht man nicht selten, dass das, was man sich vorgestellt hat, mit der Realität nicht deckungsgleich ist. Daher mein Tipp, doch erst einmal den normalen Wehrdienst zu absolvieren, um das Klima in der Truppe kennen zu lernen und um für Dich persönlich heraus zu finden, ob die BW was für Dich ist. Wenn sie Dir zusagt, kannst Du bereits während des Wehrdienstes eine Bewerbung als Offizier abschicken. Die bereits abgeleistete Wehrdienstzeit wird Dir auch angerechnet.

    Aber wenn Du nur so eine Idee hast, dass "Offizier mit Studium auch ganz toll wäre", dann lass es bitte mit der BW! Die BW ist eine Armee, und als Angehöriger dieser Armee musst Du entsprechend hinein passen und Dich mit Deiner Aufgabe identifizieren können - mit den wenigen Rechten und den vielen Pflichten und Entbehrungen als Soldat. Weiterhin kommt man so schnell nicht wieder heraus, wenn Du Dich für mehrere Jahre verpflichtet hast und dann plötzlich keine Lust mehr hast. Überlege Dir den Schritt BW bitte sehr gut. Am besten Truppenbesuche ausprobieren und über den normalen Wehrdienst "reinschnuppern". Im schlimmsten Fall gefällt Dir die BW nicht und Du hast dann nur wenige Monate Wehrdienst erbracht und hast aber dafür eine Erfahrung mehr. ;)

    Viele Grüße.
    Gore
     
  6. Tacco

    Tacco Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.04.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    jetzt im Westen
    Respekt Gore!

    Im Gegensatz zu deinem ursprünglichen Beitrag ist Dieser richtig vernünftig und aussagekräftig!

    Der Kern des Ganzen ist: Wer sich mit dem Beruf des Soldaten identifizieren kann , der kann in der Bundeswehr (auch und besonders in der Militärfliegerei) eine interessante, fordernde und erfüllende Aufgabe finden.
    Wer ausschließlich die Fliegerei (oder das Studium) in den Vordergrund stellt wird nicht glücklich werden.

    @ Trebair:

    Es gibt keine besonderen Vorbereitungsseminare für die Bundeswehr. Als Vorbereitung für die Einstellungstests kann man durchaus die üblichen Tests und Unterlagen für ein Bewerbungstraining machen (Gibts in jeder Buchhandlung).
    Zusätzlich sollte man sich gründlich über die aktuellen Einsätze der Bundeswehr und über deren politische Hintergründe informieren.

    Gruß Tacco
     
  7. #6 n/a, 07.11.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2006
    n/a

    n/a Guest

    Hallo Trebair,

    einen Tipp habe ich noch, da ich auch mal in Köln und in Fürstenfeldbruck war: Sei einfach Du selbst. Wenn Du in Köln bei der Offizierbewerberprüfzentrale oder in Fürsti im Fliegermedizinischen Institut der Luftwaffe den Leuten etwas vorspielst, merken die das sofort, weil dort ausgebildete Psychologen sitzen. Sei einfach Du selbst, ganz natürlich, wie Du sonst auch immer bist. Das reicht schon. ;)

    Viele Grüße.
    Gore

    PS: Ich wusste gar nicht, dass Beiträge gelöscht werden, wenn diese Beiträge anderen Usern nicht gefallen. Dann müsste ja eigentlich ein Teil des ganzen Forums gestrichen werden. Naja, ihr werdet schon eure Gründe haben.... :?!
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Trebair, 07.11.2006
    Trebair

    Trebair Flugschüler

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkirch
    hallo!!

    Vielen Dank für eure meist sinnvollen Antworten! ;)


    Ich bin mir eigentlich schon bewusst, wie es bei der Bundeswehr zugeht und was dort für Regeln herrschen. Habe ja dazu hier im Forum schon viel gelesen.
    Natürlich versucht der Wehrdienstberater einem die Sache schön zu reden, das ist doch sein Job, neue Soldaten an zu werben. Ich denke aber trotzdem, dass es für mich in Frage kommt, bei der Bw nach meinem Abi zu studieren und Pilot zu werden. Ich werde deswegen nächsten Sommer auch ein Praktikum machen, habe ich schon mit meinem Wehrdienstberater geklärt, dann weiß ich selbst am besten wie es auf einem Fliegerhorst zu geht.

    @ Tacco und die andren: Vielen Dank für die Tipps, werde dann bald mal in der Buchhandlung alle Bestände aufkaufen, damit alles klappt.

    Haltet ihr es für hilfreich, bei der nächstliegenden Flugschule mal ein bisschen im Simulator zu proben oder eine Sprechfunkausbildung zu machen??
     
  10. Tacco

    Tacco Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.04.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    jetzt im Westen
    Schaden wirds nicht, ist aber unnötig.
    Ob du die richtigen Anlagen für eine fliegerische Verwendung hast findet die Bundeswehr schon raus.
    Alles andere wird dir schon rechtzeitig beigebracht werden.

    Gruß Tacco
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Gibts Vorbereitungskurse für BW Musterung?

Die Seite wird geladen...

Gibts Vorbereitungskurse für BW Musterung? - Ähnliche Themen

  1. Was gibts in der nähe von La Ferte oder Saumur in der nähe.

    Was gibts in der nähe von La Ferte oder Saumur in der nähe.: Werde dieses Jahr wieder zur La Ferte Flugshow fahren, jetzt bin ich am überlegen ob ich das nicht noch um ein paar Tage ausweiten sollte. Paris...
  2. Gibts ne Yak-6 in 1/72

    Gibts ne Yak-6 in 1/72: Moin Yak Experten! Mal ne Frage an Euch!!!!??!!!! Gibt es in 1/72 eine Yak-6 als Modell und von welchem Herrsteller??. mfg.MArtin
  3. CIRO Models gibts die noch?

    CIRO Models gibts die noch?: Hellas Zusammen. Wollte nur fragen ob jemand Bescheid weiß was mit CIRO Models los ist... Gibts die noch? Weil... ich schicke alle drei Tage...
  4. Gibts noch Pinsler?

    Gibts noch Pinsler?: Ich muss mich outen, als überzeugter Pinsler. Wollte mal Fragen ob auch andere noch ohne Druckluft arbeiten oder ob ich da ein relikt bin?! Kann...
  5. Flugzeugliste mit Kennungen. gibts sowas ??

    Flugzeugliste mit Kennungen. gibts sowas ??: Gibts eigentlich irgenwie ne List wo zb. alle Flieger von AirBerlin mit Kennung eingetragen sind. wäre zum Rausstreichen bzw zum Eintragen der...