Glen Dell nach Absturz verstorben

Diskutiere Glen Dell nach Absturz verstorben im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Link youtube Afrikanische Feuerwehr, das ist kein Training!! Da sitzt jemannd drin!! Unglaublich....

Moderatoren: mcnoch
  1. Lufti

    Lufti Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Thüringen
    Link

    youtube

    Afrikanische Feuerwehr, das ist kein Training!! Da sitzt jemannd drin!! Unglaublich....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    2.755
    Ort:
    Bayern
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Ich persönlich finde ca. 50 Sekunden für das Eintreffen der Löschkräfte eigentlich noch relativ schnell. Gab es in der Geschichte von Abstürzen schon deutlich langsamer.
     
  4. #3 Wolfsmond, 13.10.2013
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    902
    Ort:
    Freistaat Bayern
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Vor Ort waren sie wirklich recht schnell. Aber dann haben sie es ja nicht allzu eilig gehabt auszusteigen und mit dem löschen anzufangen... sehr merkwürdige Truppe.
     
  5. #4 Wolfsmond, 13.10.2013
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    902
    Ort:
    Freistaat Bayern
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Hier wird niemand beschuldigt, aber wie auf dem Video nunmal zu sehen ist hat man sich zumindest subjektiv doch ziemlich viel Zeit gelassen. Diese Ansicht wird hoffentlich noch gestattet sein ohne daß gleich wieder irgendein Gutmensch die Moralkeule schwingt.
     
  6. #5 netvoyager, 13.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2013
    netvoyager

    netvoyager Testpilot

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    511
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Es ist immer das gleiche. Da springen Leute aus Stratosphärenballonen, von Hochhäusern und Felsklippen oder fliegen mit Flugzeugen bewusst anerkannt risikoreiche Flugmanöver. Wenn das klappt, macht es sie sie zu Helden und begeistert die Menschen.
    Und wenn es schiefgeht, ist die Feuerwehr/Rettungsdienst zu langsam und schuld am Heldentod...

    Einfacher ausgedrückt:
    Wenn ich halsbrecherische Dinge unternehme und mir dabei den Hals wirklich breche, sollte danach niemand die Retter, die ihr Bestes geben, beschuldigen, sie seien zu langsam, oder untätig gewesen.
     
    Swiss Mirage, Junkers-Peter und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    Siegen
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    So hart würde ich es nicht ausdrücken, aber es wirkte schon etwas unkoordiniert, wie die nach dem Eintreffen am Wrack vorgegangen sind. Auch das die Ausrüstung erst nach dem Aussteigen angelegt wird, kommt so im Lehrbuch wahrscheinlich eher nicht vor. Weiterhin schienen die Fahrzeuge nicht mit einer Schaumkanone ausgestattet zu sein. Das sieht nicht wirklich wie eine Flughafen Feuerwehr aus.
    Insofern ein gutes Beispiel, dass sich eine Situation sehr schnell entwickeln kann und wer dann nicht vorbereitet ist, verliert wichtige Zeit.

    Eine Wertung, ob solche Kunstflug Vorführungen ein verantwortbares Risiko darstellen oder nicht, gestehe ich mir nicht zu.

    Wenn ich mir das platt gehauene Wrack ansehe, vermute ich aber, dass der Pilot alleine vom Aufschlag her schon schwerste Verletzungen davon getragen hatte. Ob die etwas Sub- optimale Löschaktion da wirklich den Ausschlag gegeben hat, bewzeifle ich fast ein wenig, zumal das Feuer zumindest solange das Video läuft nicht, besonders extrem aussieht. Gut es ist nicht zu sehen, wie schnell sie es final gelöscht bekommen haben.
     
  8. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Für mich ist eigentlich nur erschreckend, wie lange es vom eintreffen der Löschkräfte bis zum ersten Löschversuch dauert. Das Feuer lodert immer mehr auf... was spricht gegen einen sofortigen Feuerlöschereinsatz? Ein Löschfahrzeug mit Löschkanone wäre vermutlich auch sehr hilfreich gewesen...
    Das ist echt tragisch, besonders wenn der Mann am Ende nur wegen den Auswirkungen vom Feuer/Rauch verstorben ist.
     
  9. Yak

    Yak Berufspilot

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Speyer
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Glen Dell crash - YouTube

    Bei etwa 13 Sekunden leitet der Pilot das Trudeln aus, man sieht einen kurzen Lichtblitz ???, die Drehbewegung hat gestoppt, der Rauch wird stärker, die Geschindigkeit scheint zuzunehmen - keine Erklärung... technische Ursache?

    Der Crash war jedenfalls nicht überlebbar.
     
    jackrabbit gefällt das.
  10. #9 Friedarrr, 14.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2013
  11. #10 jackrabbit, 14.10.2013
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Hallo,

    ist doch unerheblich und kein Grund sich hier und jetzt darüber künstlich aufzuregen.
    Wir wissen ja alle, dass der Pilot erst im Krankenhaus verstorben ist.

    Wesentlicher finde ich die Beobachtung von "Yak" im Video, dass in ca. Sekunde 13 mit der Maschine etwas passiert,
    war er als "Lichtblitz" beschreibt und m.E. wie ein technischer Defekt aussieht. Sollte man sich mal ansehen.

    Grüsse
     
  12. #11 Chopper80, 14.10.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Germany
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Den Lichtblitz bei 0:13 halte ich für eine Spiegelung der Sonne an der Tragfläche, ist auch zu anderen Zeitpunkten, wenngleich schwächer zu sehen.

    C80
     
  13. #12 jackrabbit, 14.10.2013
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Hallo,

    ja, stimmt natürlich, eine andere Erklärung gibt es kaum, allerdings habe ich den Eindruck,
    dass nach dem "Lichtblitz" die Trudel-Bewegung im Prinzip aufhört und ein fast senkrechter Absturz (bis kurz über den Boden) folgt.

    Grüsse
     
  14. #13 Yak, 14.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2013
    Yak

    Yak Berufspilot

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Speyer
  15. Hacke

    Hacke Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    2
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Der Lichtblitz und der stärkere Rauch sind schon auffällig.
     
  16. #15 jackrabbit, 14.10.2013
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Hallo,

    es gibt inzwischen noch andere Videos des Unglücks.
    Auf denen ist der auffällige Lichtblitz nicht zu sehen, Chopper80 wird also wohl recht haben.
    Dieses z.B. aus anderer Perspektive:
    Secunda Airshow tragedy - raw video of flight - YouTube

    M.E. war er einfach zu tief (bei der Ausleitung des Trudelns).

    Grüsse
     
  17. #16 Chopper80, 14.10.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Germany
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    In dem letzten Video sind auch mehrere Lichtblitze ( gerade am Anfang etwas stärkere bei ca. 0:10 - 0:15 ) zu sehen, in meinen Augen eindeutig Spiegelungen der Sonne.

    Ist die Intensitivität des Rauches u. a. nicht abhängig von der gerade abgegebenen Leistung des TW?

    C80
     
  18. Yak

    Yak Berufspilot

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Speyer
  19. #18 Chopper80, 14.10.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Germany
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    Das sieht aber mehr wie Dreck auf der Linse o. ä. aus, kurz vorher ist es noch weiter rechts und danach weiter links. Und es ist nur auf den Einzelbildern zu sehen bzw. nur kurzzeitig auf dem Film.

    C80
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yak

    Yak Berufspilot

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Speyer
    AW: Glen Dell nach Absturz verstorben

    möglich - ich weiss es auch nicht, aber Dreck auf der Linse wäre dann ja auf jedem Bild ?!?
     
  22. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Glen Dell nach Absturz verstorben

Die Seite wird geladen...

Glen Dell nach Absturz verstorben - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Fujimi F-86F Sabre (John Glenn)

    1/72 Fujimi F-86F Sabre (John Glenn): Hallo, vor zwei Tagen ist John Glenn, der erste Amerikaner, der die Erde in einem Raumschiff umkreiste, gestorben. Ich nehme das als Anlass, hier...
  2. John Glenn

    John Glenn: am 18.Juli wurde John Glenn 95 Jahre http://www.nasa.gov/image-feature/nasa-says-happy-birthday-to-john-glenn
  3. Convair CV 880M TWA 'Out Of Service' - Glencoe/Hawk 1:126

    Convair CV 880M TWA 'Out Of Service' - Glencoe/Hawk 1:126: Moin! :cool: Mit dem Boxscale-Maßstab 1/126 lande ich heute ausnahmsweise´mal im Rollout-Bereich 'bis 1/72'... Die Convair CV 880, hergestellt...
  4. North American P-51D Mustang "Glamorous Glen III" (Tamiya)

    North American P-51D Mustang "Glamorous Glen III" (Tamiya): Die P-51D von Tamiya ist für mich die beste Mustang im Massstab 1/72. Der Bausatz verfügt über hervorragende Detaillierung und sehr guter...
  5. FM Glenn Martin 167F Maryland 1/48

    FM Glenn Martin 167F Maryland 1/48: Ist nicht mein bestes Modell das ich gebaut habe, es war eine Zangengeburt. Modell: Fonderi Miniature Glenn Martin 167F French Navy Farben ge...