Gnarf - entscheide mal wer für mich: JBG 31 oder MFG-1

Diskutiere Gnarf - entscheide mal wer für mich: JBG 31 oder MFG-1 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hmpf, ich habe zwar die Tage erst bei rai-ro die für das Tarnschema nötigen Gunze-Farben bestellt, hab aber gerade eben Revell-Aqua-Color-374 in...

Moderatoren: AE
  1. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Hmpf, ich habe zwar die Tage erst bei rai-ro die für das Tarnschema nötigen Gunze-Farben bestellt, hab aber gerade eben Revell-Aqua-Color-374 in meinem Fundus entdeckt - das wäre das Marine-Grau...

    Ich finde gerade nicht den "Toll"-Button, also:

    soll ich
    • den F-104G von Hase, den ich gerade baue in der Marinefassung bauen und evtl. später einen in 1:48 als Jabo vom 31 (Gibt es einen brauchbaren Bausatz mit Nörvenicher Decals?)
    • oder das ganze umgekehrt machen?


    Zur Hülf! Noch bin ich dabei, den soweit in Revell 99 zu grundieren (lässt sich zwar saumässig fies spritzen, ist aber mMn 'feiner' im Erscheinungsbild, als Tamiya)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    Die Farbe oberhalb war doch in beiden Fällen RAL 7012 :?! So gesehen wäre doch die Marine Version einfacher,da ohne Tarnschema und ohne Blendschutz auf dem Radome.

    Ich wäre ja für Marine,da ich an der Küste wohne ;) :p

    HaHen müsste Decals für JBG 31 im Angebot haben
     
  4. #3 airforce_michi, 26.02.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.520
    Zustimmungen:
    3.306
    Ort:
    Private Idaho
    ...dito! :TD:
     
  5. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Puh, zum Glück brauche ich diese Antwort nicht zu sagen, sondern nur zu schreibern - seit die DEG den Eishockeypokal gewonnen hat, bin ich heiser :HOT

    Tja, was soll ich sagen - gegen den Marine-Starfi spricht ja eigentlich, dass ich schon die Gunze Farben im Wert von etwa 8 € bestellt habe (da ich bei Rai-Ro als Erstkunde per Lastschrift bezahlt habe, dauert das etwas länger)

    Und ein Nörvenicher starfi ist früher oder später eh 'Pflicht', neben meinem demächst-Schwager haben noch ein halbes Dutzend anderer näherer Bekannter in Nörvenich gedient, einer sogar noch an den Starfightern.

    Also, angebot an alle Nordlichter: das wird ein Marineflieger, sobald mir jemand glaubhaft machen kann, dass es ein JaboG 31-F104-G in 1:48 gibt :D Blöderweise schweigen sich meine Einkaufsquellen zumeist über die Decals aus...
     
    Erdferkel gefällt das.
  6. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Direkt gibt es glaube ich auch keinen. Allerdings wären JaboG31 Decals in 1:48 zu beschaffen wohl das kleinste Problem :)

    Achja, ich bin ja eigentlich ein "Luftwaffenmensch" :D aber ich wäre auch für ne MFG Maschine :TOP:
     
  7. #6 Markus_P, 27.02.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Vikung sagte es schon vorher:
    www.Hahen.de
     
  8. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Hm, ich habe gerade nachgesehen, die Rai-Ro'sche Auftragsbestätigung ist schon vier Tage alt.

    Ich schätze, ich brauche noch einen Tag, um den Flieger soweit zu "versilbern" und Oberflächenschäden auszubessern. Ich denke ich mach es so: wenn die Lieferung da ist, sobald ich mit der Oberseitenlackierung anfangen will -> JaboG31, sonst MFG...
     
  9. FBS

    FBS Astronaut

    Dabei seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    7.320
    Ort:
    NRW
    Das Deckelbild des neuen TF-104G von Hasegawa in 1/48 liess einen JBG-31 erblicken, wie wäre es damit :!: ;)
     
  10. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Hm, das wäre lecker. Bei meinem beschränkten (und durch Kompressorkauf eigentlich schon überzogenen) Modellbauetat als ArmerStudent[TM] kommt mir ein Kit mit Decals natürlich entgegen, vor allem, wenn es noch ein TF ist. Ohne extra Hahen-Bestellung ist noch ein Detailset mehr 'drin.

    Und zeitlich würde es auch passen... Schaunmermal....

    Dann muss wieder der Lackier-Ausprobier-Flieger (ein vor ewigkeiten zusammengebautes Modell, das ich irgendwann vor der Lackierung weggestellt und vollkommen vergessen habe) zum Testen der Gunze farben herhalten. Der steht übrigens gerade in einer alten Pfanne zum Entlacken nach dem letzten Experiment (das METRO-Backofenspray eignet sich dazu ganz gut)
     

    Anhänge:

  11. #10 phantommike, 27.02.2006
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Schön, wie du oben schreibst "einer sogar noch an den Starfightern". Anscheinend gehören wir wohl doch schon fast zum alten Eisen...

    Ich finde die Luftwaffen-Tarnung trotzdem schöner als das Einheitsgrau der Marineflieger!

    Am besten, du baust eine Memminger Maschine.
     
  12. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    :FFTeufel:

    Da sind sogar schon Decals im Bausatz dabei ;)
    Und du kannst sogar zwischen Norm76 und Lizzard wählen :D
     
  13. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Neenee - ich hab da meine klaren Prioritäten: wenn Jabo, dann möglichst ein Flieger aus Nörvenich, Marineflieger sind da nochmal eine Parallele, eine Phantom würde möglichst Pferdsfelder Markierungen bekommen (ebenso eine Mig 29) etc.

    Das sind jeweils Einheiten/ Flugplätze, mit denen ich persönlich was verbinde: Nörvenich habe ich ja bereits erwähnt, in Pferdsfeld war ich vor Kurzem arbeitenderweise (ist ja jetzt ein Auto-Testzentrum) und habe mir da die Installationen mal näher angesehen.

    Im Moment kristallisiert sich also folgendes heraus: der 1:72er wird einer vom MFG (welches nehme ich da denn mal.......;) :confused: ;) ) und später dann folgt der 1:48 TF-104G, so er denn mal käuflich erwerbbar ist.
     
  14. FBS

    FBS Astronaut

    Dabei seit:
    07.05.2003
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    7.320
    Ort:
    NRW
    Vielleicht sollten wir mal mit einer Meinungsumfrage abstimmen:FFTeufel:
    Aber Boelcke ist schon Okay:cool:

    Nur zur Info. Hier ist er für May 2006 angkündigt
    http://www.dragonmodelsusa.com/dmlusa/prodd.asp?pid=HAS07240

    da ist auch noch ne F-4 zu sehen in special painting:TOP:
     
  15. #14 bjs, 27.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2006
    bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Lecker!

    Also, mein Plan steht jetzt quasi fest: der 72er wird ein Marineflieger (ich werf noch ne Münze, ob MFG1 oder 2 :p ) und während meiner Siplomarbeit werde ich zum Entspannen den 48er TF als JaboG31 bauen.:TOP:

    Und die F-4... verdammich, ich brauch mehr Geld...

    Danke für die Tipps!:TOP: :TOP:

    P.S.: Mal blöd gefragt, ist der Preis von ca. 28€ bei Moduni gut? Dan bestell' ich den schonmal vor...
     
  16. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    So, aud dem Bild darf jetzt jeder seine eigenen Schlüsse ziehen. Z.B. dass ich den Schreibtisch schlecht aufräume. Oder was ich da gestern Nacht lackiert habe....:p


    (wo bekomme ich jetzt ne Kormoran her?):cool:
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      37,5 KB
      Aufrufe:
      110
  17. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Argh, verdammt und Zugenäht: ich bin auf einen Fehler in der Rai-Ro'schen Farbvergleichstabelle reingefallen: Die Oberseite hätte nicht Revell 374 sondern Revell 77 werden müssen. :mad: :mad: :mad: Merde! Demaskiert habe ich auch schon *seuftz*

    Da werde ich gleich mal durch den Schnee dackeln müssen...
     
  18. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Naja, die Maskierung ist ja noch relativ einfach wieder hinzubekommen ;)
     
  19. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Jo, aber Tamiya-Tape verbrauche ich dabei wie ein Weltmeister - mit meiner Farbnebelphobie kleister ich jedes mal den halben Vogel zu :FFTeufel:

    sieht aber ganz gut aus, bis jetzt:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bjs, 01.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2006
    bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    z.B. für die schwarzen Einlässe habe ich bis gerade eben nochmal bis zur Mitte der Tragflächen quasi alles zugeklebt gehabt (vieles aber noch vom Abkleben für die weissen Flächen wie Nase und Fahrwerksschächte).

    Da fällt mir ein: ist das Fahrwerk eigentlich "Naturmetall" oder weiss? in 1:72 ist mit der Fahrwerksschacht leider etwas zu klein um ihn aufzumöbeln, mehr als anmalen ist dieses Mal nicht.

    @Aachener Mitstudenten: erkennt Ihr die Tabelle, auf der der Flieger steht :FFTeufel: ?
     

    Anhänge:

  22. Geno

    Geno Kunstflieger

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkstoffel
    Ort:
    Lossburg
    *EDIT* Ich bin doof, das Modell ist ja in 72. Sorry...

    Die gibt es von Victory Models. (>Enter Site > Catalog > Victory Productions)

    Ein Bild davon gibt es bei Hannants, wo es allerdings ausverkauft ist.

    Geno
     
Moderatoren: AE
Thema:

Gnarf - entscheide mal wer für mich: JBG 31 oder MFG-1

Die Seite wird geladen...

Gnarf - entscheide mal wer für mich: JBG 31 oder MFG-1 - Ähnliche Themen

  1. Wer entscheidet/berät Unternehmen bei neuem Fluggerät?

    Wer entscheidet/berät Unternehmen bei neuem Fluggerät?: Gude, wie oben genannt interessiert mich der Zweig der Luftfahrt. Gibt es da einen ausgewiesenen Beruf? Oder machen das einfach irgendwelche...
  2. Wenn wir Raumfahrtbegeisterten es zu entscheiden haetten

    Wenn wir Raumfahrtbegeisterten es zu entscheiden haetten: Was wuerdet Ihr an Raumfahrtprojekten z.B. in den USA gerne sehen. Von Budgetproblemen und mangelnder Akzeptanz in der Bevoelkerung moechte ich...
  3. Fighterwettbewerb in Österreich erreicht entscheidene Phase!

    Fighterwettbewerb in Österreich erreicht entscheidene Phase!: Gestern um 16.30 Uhr endete die Abgabefrist für die Angebote der Wettbewerber im Fighter-Wettbewerb von Östereich. Auf dem Flugplatz in Nitter...