Göring am 7.10.1943 auf dem Obersalzberg zur Jagdwaffe

Diskutiere Göring am 7.10.1943 auf dem Obersalzberg zur Jagdwaffe im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Gott zum Gruße! Rudolf Braunburg hat in seinem autobiografischen Roman "Der verratene Himmel" Görings Ausführungen vom 7.10.1943 auf dem...
PeterHabicht

PeterHabicht

Kunstflieger
Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
43
Zustimmungen
28
Gott zum Gruße!

Rudolf Braunburg hat in seinem autobiografischen Roman "Der verratene Himmel" Görings Ausführungen vom 7.10.1943 auf dem Obersalzberg zitiert. Sie enthalten die Passage: "Ich habe meine Auszeichnungen abgelegt. Ich werde sie nicht wieder anlegen, bevor die deutsche Luftwaffe sich so einsetzt und schlägt wie damals, als ich hohe Auszeichnungen dafür erhalten habe." In diesem Stil geht es weiter. Kern der Botschaft ist Görings Distanzierung von der deutschen Jagdwaffe. Leider gibt Braunburg keine Quelle an. Kann mir jemand einen Hinweis geben? Einige Bücher (Irving, Bekker, Galland) habe ich schon vergeblich durchforstet.

Sonntägliche Grüße

Wolf
 
innwolf

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.608
Zustimmungen
404
Ergänzende Frage, die deutsche Luftwaffe der Reichsverteidigung war ja ständig an der Grenze ihrer Möglichkeiten. Maschinen, Funkmeßtechnik, Treibstoff und auch Piloten besonders, vor allem Ausbildungsintensität.
Wie ging es da den Briten? Maschinenachschub, Piloten aus Übersee, Treibstofflogistik, Ausbildung, Werftpersonal? Wie oft konnten die sich Nürnbergs und Schweinfurts Desaster leisten?
 
AGO Scheer

AGO Scheer

Space Cadet
Dabei seit
12.01.2014
Beiträge
1.282
Zustimmungen
2.590
GB ist sowas von OT.
Schau mal in Theo Osterkamps Streitschrift nach.
 
Aziraphale

Aziraphale

Fluglehrer
Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
202
Zustimmungen
49
Ort
München
Servus,

Du findest Näheres und auch Quellen zu den Besprechungen vom 07.-09.10.43 in "Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg", Band 7, Boog/Krebs/Vogel ab S. 150 ff.
Allerdings ist der Spruch dort nicht zitiert. Denkbar wäre er schon, da seinerseits Galland sich in der Folge das RK abgerissen hat und es dann ein halbes Jahr nicht mehr trug.

Gruß, Azi
 
PeterHabicht

PeterHabicht

Kunstflieger
Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
43
Zustimmungen
28
Servus,

Du findest Näheres und auch Quellen zu den Besprechungen vom 07.-09.10.43 in "Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg", Band 7, Boog/Krebs/Vogel ab S. 150 ff.
Allerdings ist der Spruch dort nicht zitiert. Denkbar wäre er schon, da seinerseits Galland sich in der Folge das RK abgerissen hat und es dann ein halbes Jahr nicht mehr trug.

Gruß, Azi
Merci vielmals, René und Azi! Meine Frage zur Monografie von Boog/Krebs/Vogel: Könntest Du mir eine Quellenangabe für die Besprechung am 7.10.1943 nennen? Also Bundesarchiv-Militärarchiv oder eine andere Archivsignatur? Das würde mir sehr helfen!

Beste Grüße

Wolf
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.971
Zustimmungen
1.014
In Prien/Rodeike JG 1und11, Band 1, ist ab Seite 489 einiges zu der GL-Besprechung an diesem Datum ausgeführt.

Ich sehe mal nach, da müsste noch mehr sein. In "Jagdfliegerverbände" müsste auch noch etwas sein.
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.971
Zustimmungen
1.014
So. Jagdfliegerverbände Teil 10/1, Seiten 304 und 305 sind einige Ausführungen. Zitate, Fundstellen und Reaktionen.
 
PeterHabicht

PeterHabicht

Kunstflieger
Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
43
Zustimmungen
28
So. Jagdfliegerverbände Teil 10/1, Seiten 304 und 305 sind einige Ausführungen. Zitate, Fundstellen und Reaktionen.
Danke Hagewi. Steht dort eine Archivsignatur des Protokolls der Besprechung? Für mich sind nur die Ausführungen Görings am 7.10.1943 auf dem Obersalzberg wichtig, da ich ihn zitieren will. Die anschließende Reaktion und Diskussion ist für mich nachrangig. Normalerweise würde ich das Fernleihe-System benutzen, mir den Prien/Rodeike bestellen, die Quellenangaben studieren, um das Archiv herauszufinden, wo das Protokoll zu Görings Aussagen liegt und anschließend dieses Archiv aufsuchen. Leider funktioniert das Fernleihesystem schon seit Wochen nicht mehr. Kannst Du helfen?

Gruß

Wolf
 
Zuletzt bearbeitet:
Aziraphale

Aziraphale

Fluglehrer
Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
202
Zustimmungen
49
Ort
München
Puh. Abtippen tu ich das nicht. Bei weiterem Interesse bitte PN.
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.971
Zustimmungen
1.014
Lt. "Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg" sind die Besprechungen vom 07. und 08 unter BA-MA, RL 3/60, Bl. 5622 - 5720 bzw. 5721 - 5835
 
PeterHabicht

PeterHabicht

Kunstflieger
Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
43
Zustimmungen
28
Lt. "Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg" sind die Besprechungen vom 07. und 08 unter BA-MA, RL 3/60, Bl. 5622 - 5720 bzw. 5721 - 5835
Danke vielmals! Das war es, was ich suchte. Eine banale Quellenangabe, mit der ich das originale Dokument im Freiburger Militärarchiv einsehen kann.
 
Hagewi

Hagewi

Space Cadet
Dabei seit
23.08.2012
Beiträge
1.971
Zustimmungen
1.014
Na gerne. Lass uns an deinen weiteren Erkenntnissen teilhaben!
 
PeterHabicht

PeterHabicht

Kunstflieger
Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
43
Zustimmungen
28
Mache ich!
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.328
Zustimmungen
6.172
Ort
Potsdam
Lt. "Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg" sind die Besprechungen vom 07. und 08 unter BA-MA, RL 3/60, Bl. 5622 - 5720 bzw. 5721 - 5835
In welchem von den 10 Bänden steht diese Info ? Die Seite wäre auch hilfreich.
 
Aziraphale

Aziraphale

Fluglehrer
Dabei seit
14.10.2002
Beiträge
202
Zustimmungen
49
Ort
München
S. hier:
Servus,

Du findest Näheres und auch Quellen zu den Besprechungen vom 07.-09.10.43 in "Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg", Band 7, Boog/Krebs/Vogel ab S. 150 ff.
Allerdings ist der Spruch dort nicht zitiert. Denkbar wäre er schon, da seinerseits Galland sich in der Folge das RK abgerissen hat und es dann ein halbes Jahr nicht mehr trug.

Gruß, Azi
 
Bremspropeller

Bremspropeller

Berufspilot
Dabei seit
23.09.2020
Beiträge
80
Zustimmungen
51
Wie ging es da den Briten? Maschinenachschub, Piloten aus Übersee, Treibstofflogistik, Ausbildung, Werftpersonal? Wie oft konnten die sich Nürnbergs und Schweinfurts Desaster leisten?
Schweinfurt war eine Sache der 8th AF, nicht des Bomber Command.

Laut "Terror in the starboard seat" waren die Mosquito-Besatzungen damals schon überzeugt, dass sie die selben Erfolge bei deutlich geringeren Verlusten hätten erzielen können.

Harris' Strategie, deutsche Innenstädte unter immensen Opfern an Humankapital und Rüstungsgütern zu entvölkern war seinerzeit bereits in der RAF hochumstritten.
Jede abgeschossene Lancaster waren vier verlorene RR Merlin-Triebwerke, die man anderweitig hätte verwenden können. Von den Besatzungen und ihren langwierigen Ausbildungen ganz zu schweigen. Strategische Materialien wuchsen auch in Großbritannien nicht auf den Bäumen.

Denkbar wäre er schon, da seinerseits Galland sich in der Folge das RK abgerissen hat und es dann ein halbes Jahr nicht mehr trug.
Ich glaube auch, dass Braunburg hier evtl. Göring und Galland vermengt hat. Dass der Goldfasan seine Klunker abgelegt hätte, wäre mir neu.
Fotos von Galland ohne Lametta sind jedenfalls gut bekannt.

Dass Galland zeitweise auch nicht gerade durch seinen Führungsstil geglänzt hat, ist sowohl in diversen Bänden von Prien, wie auch in Braatz' Buch über Günther Lützow nachzulesen.
 
Thema:

Göring am 7.10.1943 auf dem Obersalzberg zur Jagdwaffe

Göring am 7.10.1943 auf dem Obersalzberg zur Jagdwaffe - Ähnliche Themen

  • Memphis Belle ein B-17 uber Europa und Wilhelmshafen 1943

    Memphis Belle ein B-17 uber Europa und Wilhelmshafen 1943: In 1943/1944 gab es eine Dokumentarfilm angeblich uber der 25en Bombardierungsflug(e) einer B-17 uber Wilhelmshaven...
  • "Schwarze Sau mit dem Schwanze" 13.9.1943

    "Schwarze Sau mit dem Schwanze" 13.9.1943: Ein freundliches Hallo, ich arbeite gerade die Vita meines 1944 gefallenen Schwiegervaters auf. Zur Person: Der Luftwaffenoffizier Peter Habicht...
  • Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943

    Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943: Ein dänischer Autor sucht folgende Informationen: Welche Luftwaffe-Einheiten mit welchen Flugzeugtypen waren in Kastrup in 1943 stationiert? Gab...
  • Ju 52 + Salzburg + Armée de l’Air + eine Prise Göring

    Ju 52 + Salzburg + Armée de l’Air + eine Prise Göring: Mit ausdrücklicher Genehmigung von Herrn Martin Handig, Mitherausgeber des „ÖfH Sonderband 31 - Die Deutsche Luftwaffe in Österreich“, zeige ich...
  • Hermann Görings Reise JU

    Hermann Görings Reise JU: Wer kann helfen? Ich suche jegliche Infos über eine spezielle Reisemaschine vom Typ Ju 52 die wohl vornehmlich von Hermann Göring genutz worden...
  • Ähnliche Themen

    Oben