Google Chrome

Diskutiere Google Chrome im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hat schon jemand den neuen Browser von Google ausprobiert? Habe ihn grade eben installiert und der erste Eindruck ist, das er sehr schnell ist....

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 flieger28, 02.09.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    8.185
    Ort:
    Nordholz
    Hat schon jemand den neuen Browser von Google ausprobiert?
    Habe ihn grade eben installiert und der erste Eindruck ist, das er sehr schnell ist. Passwörter und so weiter werden Automatisch von Firefox übernommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 koehlerbv, 03.09.2008
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Jo, Chrome ist definitv schneller und macht einen sehr "netten" Eindruck. Trotzdem kommt das Teil erstmal nicht auf einer meiner Kisten, die keine "Sandbox" ist. Ich will erstmal schauen, wie stabil und vor allem kompatibel das Teil wirklich ist - und: Was funkt das Teil nach Hause?

    Positiv (neben der Geschwindigkeit - der Kompatibilitätstest steht aber noch aus!!):
    Chrome drängt sich nicht als Standard-Browser in den Vordergrund

    Negativ: Derzeit (offensichtlich) viel weniger Einstellmöglichkeiten als FF und IE. Das aber nur als erster Eindruck.

    Mein Tipp: Chrome ist der Beobachtung wert, aber derzeit noch Beta (wollt Ihr Neuestes oder Funktionierendes?), und die Kommentare der Datensicherheitsexperten sollten wir auch abwarten. Vulgo: Installieren, wenn Erfahrungsberichte *namhafter* Experten vorliegen (Computer-BILD ist *nicht* "namhaft").

    Bernhard
     
  4. #3 flieger28, 04.09.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    8.185
    Ort:
    Nordholz
    Also nach einem Tag Benutzung habe ich folgenden Eindruck.

    - ist schneller
    - jeder Tab ist ein Prozess. Sehr wertvoll wenn zum beispiel Acrobat mal wieder hängt. Das bedeutet nur der betroffene Tab wird geschlossen, nicht der Browser. Dieses Feature gefällt mir definitiv.
    - insgesamt scheint es ein "back to the roots" Browser zu sein. wer 20 andere Dinge damit erledigen will, wird vielleicht enttäuscht sein. Es ist ein Browser, nicht mehr und nicht weniger.
    - Die sogenannten"Webanwendungen" gefallen mir gut.
    - sehr stabil
     
  5. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    + schnell & schnuckelig
    + Oberfläche (schön einfach)

    ------ kein Seitenzoom, wie ihn nun mittlerweile jeder andere Browser hat (gut, der zoom vom IE saugt). Macht Chrome zu einer Herausforderung für die Augen auf meinem Laptop (1920x1200 auf 15,4")

    Wenn der Zoom mal implementiert wird, wird das mein Standardbrowser (sofern Google noch zu den "guten" zählt...)
     
  6. #5 schrammi, 04.09.2008
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Da ich daran jetzt schon Zweifel habe (siehe EULA), kommt mir das Ding vorerst nicht auf den Rechner. Wie schrieb ein User bei Heise: Chrome ist das Payback der Browser.
     
  7. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Läuft hier bei mir seit gestern abend, (noch) parallel zum IE und ist deutlich schneller als dieser. Ist für Dummies wie mich sehr angenehm zu bedienen und funktioniert (bis jetzt) problemlos. :TOP:
     
  8. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    8.334
    Ort:
    Berlin
    Ich wäre mit dem Teil ausgesprochen vorsichtig, ich halte den Datenkraken "google" schon lange nicht mehr für "zu den Guten gehörig".

    Unter anderem ist der Webbrowser so voreingestellt, dass eine eindeutige Anwendungsnummer, die IP-Adresse des Nutzers und einige Cookies an Google übermittelt werden. Auch wird der vom Nutzer eingegebene URL an Google übersandt.

    Was bitte hat Google das anzugehen? Und aus reiner Nutzerfreundlichkeit ist das Teil sicher nicht veröffentlicht worden.

    Und in der EULA steht:
    "Durch das Übermitteln, Einstellen oder Anzeigen von Inhalten
    erteilen Sie Google eine unbefristete, unwiderrufliche, weltweit
    gültige, unentgeltliche und nicht exklusive Lizenz zum
    Vervielfältigen, Anpassen, Modifizieren, Übersetzen, Veröffentlichen,
    zum öffentlichen Darstellen und Anzeigen sowie zum Vertreiben
    sämtlicher mithilfe der Services übermittelten, eingestellten oder
    angezeigten Inhalte."

    Man beachte: unwiderruflich

    Ich will keine Betriebssystem/Browser- Diskussion vom Stapel brechen, die endet in den meisten Fällen in wilden Beschimpfungen, also völlig unproduktiv. Nur vor übertriebenem Hype möchte ich warnen. :FFTeufel:

    Axel
     
  9. #8 Mario-11, 04.09.2008
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Buxtehude
  10. #9 LimaIndia, 04.09.2008
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    3.457
    Ort:
    CH
    Heute nennt man es einfach Google. :rolleyes: ;)
     
  11. #10 flieger28, 05.09.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    8.185
    Ort:
    Nordholz
  12. #11 koehlerbv, 05.09.2008
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Was aber immer noch nicht daran ändert, dass der ach so hippe neue Browser weiterhin permanent "nach Hause telefoniert".

    Man braucht einfach nur folgendes zu machen ("Test für Arme" :D ):
    - Dafür sorgen, dass andere Programme nicht über das WAN oder LAN irgendwohin zugreifen
    - Buchstabe für Buchstabe in der Chrome-Adressleiste herumtippen (ohne ENTER! Nicht mal dieses "Ich will!"-Statement des Users wird abgewartet!!)
    und dabei mit irgendeinem Tool die Übertragung ins WAN (bzw. Netzwerkverkehr) verfolgen. Hierzu reichen bereits die Standard-Mittel von jedem Windows.

    Ich finde die Chrome-Idee an sich genial: Ganz unten ist die Basis, die auf Minimalismus und Schnelligkeit getrimmt ist. Dazu kann man sich dann weitere Funktionalitäten, die man meint zu brauchen, installieren (Add-ons). Oder man lässt es eben bleiben.
    Wenn man den FF derart herunterstrippt und dann die bereits veröffentlichten Zugewinne bei der 3.1 (+x) wirklich erreicht, dann sieht Chrome schon wieder uralt aus (hierfür gibt es ja eben diese Add-ons bzw. die SDKs, um diese zu entwickeln, noch gar nicht).

    Angesichts von Googles Datenhunger, der aus meiner Sicht mit Chrome nochmals auf die Spitze getrieben wurde: Ich werde einen riesengrossen Bogen darum machen, wo immer es geht. Bei Chrome und der Suchmaschine selbst ist es ja ganz einfach (anderer Browser bzw. eine Meta-Searchengine, die dann anonym auf Google-Ergebnisse zugreift).

    Bernhard
     
  13. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    35.567
    Ort:
    Franken
    Na glaubst Du etwa das Mikroschrott nicht auch sehr hungrig auf Deine Daten sind....:!:
     
  14. #13 koehlerbv, 05.09.2008
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Klar sind da noch mehr auf unsere Daten hungrig. Nur: Wie kommst Du in meinem Fall auf Microsoft?

    Bernhard
     
  15. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    35.567
    Ort:
    Franken

    Hallo Bernhard,

    eigendlich wollte ich nur aussagen das nicht nur google, sondern auch die anderen die sowas anbieten, auch sehr scharf auf Daten sind.
    Sowas ist eine sehr gute Einnahmequelle.

    Gruß

    Günther
     
  16. #15 koehlerbv, 05.09.2008
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Das habe ich Dir ja bereits (gerne) bestätigt.
    Mit Microsoft sind wir aber diese Sache schon durch. Wo man da was abschalten kann, gibt MS ja mittlerweile nach enormen Druck teilweise schon selber und vorauseilend preis bzw. setzt Defaults, dass "Nach-Hause!"-Telefonieren ausfällt.

    Google treibt es aber wirklich heftig, und der Hype unter den Massen ist mir vollständig unverständlich. Vor dem Download kommt die EULA (welche nun ja "entschärft" werden soll. Schauen wir mal ...) - bei den Millionen Downloads scheint die aber kaum jemand zu lesen: Google beansprucht darin eigentlich Rechte auf alles, was man mit seinem Browser liest / schreibt oder sonstwie tut. Würde ich meine Postings hier mit Chrome verfassen, dann müsste ich laut EULA eigentlich ein "(c) by Google Corporation" unten anfügen!

    Oder gibt es wirklich soviel Profis, die die Tests dann in einer echten "Sandbox" ablaufen lassen können?

    Nochmals: Die Programm-Idee hinter Google's Chrome finde ich hervorragend, was aber tatsächlich passiert, liegt deutlich ausserhalb meiner Skala, die mit "sehr bedenklich" endet. Ich habe daher selbst aus meiner "Sandbox" Chrome wieder entfernt.

    Bernhard
     
  17. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.427
    Zustimmungen:
    35.567
    Ort:
    Franken
    Na mal abwarten wenn jetzt Mikrosoft sein IE 08 rausbringt wie das ist.
    Aber wie ich Mikroschrott einschätze wird sie auch das google Chrome nierderbügeln wie damals mit nascape oder wie das Ding hieß. Schließlich möchte man Marktführer mit über 70% bleiben.
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 EDGE-Henning, 05.09.2008
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Ich selber verwende auf meinem Windows XP den IE-7. Und das erst seit kurzem, eben seit dem man über diesen sehr gut Bescheid weis. Mein IE-7 und meine XP ist Hardware-Firewall gesichert und alle bekannten Schalter stehen auf "Nicht in Redmond anrufen". Und ich habe tatsächlich NULL aktivität in meinem Netz bei Nutzerinaktivität.

    Warum IE?
    Weil ich relativ alte Rechner nutze und deshalb jede Einsparung von Resourcen wichtig. Der IE ist aber ein integraler Bestandteil von Windows, deshalb meine Auswahl.

    Und richtig:
    Ich nutze Metasuchmaschinen und die Google-Toolbar, allerdings aller Fuktionen beraubt, ausser der für`s suchen.
     
  20. #18 flieger28, 06.09.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.929
    Zustimmungen:
    8.185
    Ort:
    Nordholz
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Google Chrome

Die Seite wird geladen...

Google Chrome - Ähnliche Themen

  1. Google-Maps: Pacman spielen an deinem Ort, Easteregg 2015 vom 1. April

    Google-Maps: Pacman spielen an deinem Ort, Easteregg 2015 vom 1. April: Google ist bekannt für seine gelungenen Aprilscherze. Nach einer Pokemon-Challenge im vergangenen Jahr setzt der US-Konzern 2015 auf einen alten...
  2. Google Earth Probleme

    Google Earth Probleme: Habe seit heute bei der Nutzung von Google Earth das Problem, dass einige Minuten nach der Nutzung plötzlich diese Zeiger auftauchen und die Karte...
  3. Google Earth 2009

    Google Earth 2009: So eröffne den Google Earth 2009 Thread mit ein paar "neuen" Bildern. Die Bilder von der Elmendorf AFB in Alaska wurde im Dez 08 aktualisiert....
  4. Google Earth 2008

    Google Earth 2008: Da wir schon das neue Jahr haben, sollten wir auch ein neuen GoogleEarth-Thread aufmachen. Die alten sollten uns aber erhalten bleiben, damit wir...
  5. Google Earth 2005

    Google Earth 2005: Google Earth Hallo Leute, ich bin mal wieder beim stöbern durch´s forum auf interesante Bilder dank Google Earth gestossen. Wie wäre es denn...