"GRANIT" in Grossenhain

Diskutiere "GRANIT" in Grossenhain im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Am ehemaligen Sonderwaffenlager ist heute vom Grossenhainer Bürgermeister ein Gedenkstein enthüllt und der Doppelbunker -GRANIT- zum Denkmal...

Moderatoren: TF-104G
  1. Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Ort:
    Großräschen
    Am ehemaligen Sonderwaffenlager ist heute vom Grossenhainer Bürgermeister ein Gedenkstein enthüllt und der Doppelbunker -GRANIT- zum Denkmal erklärt worden.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Ort:
    Großräschen
    Fahrzeugausstellung
     

    Anhänge:

  4. Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Ort:
    Großräschen
    Bunkerbesatzung
     

    Anhänge:

  5. Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Ort:
    Großräschen
    Uniformen & Ausrüstung
     

    Anhänge:

  6. #5 Büttner, 10.09.2007
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    ... und eine ständig wachsende Daueraustellung zur Flugplatzgeschichte 1913 bis 1993 eröffnet worden :TOP:
     
  7. #6 Taylor Durbon, 10.09.2007
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Gedenkstein? Wofür?

    Bis denne..
     
  8. JBG497

    JBG497 Flugschüler

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Krog
    Die guten Fotografien und das gute Museum!!!
    Es kann{Darf} der Autor wird die Fotografien veröffentlichen. .
     
  9. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.861
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Oleg (JBG497) habe ich im Forum airforce.ru kennen gelernt.
    Er war von 1983 bis 1987 in Großenhain stationiert, dieses Bild von 1985 hat er mir geschickt, ich darf es hier veröffentlichen (Er ist der 2. von links).

    Hier seht ihr mehr von Oleg:
    http://foto.mail.ru/mail/kmklo/5/

    radist
     

    Anhänge:

  10. Shaker

    Shaker Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2002
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    248
    Beruf:
    Schildermacher
    Ort:
    Dresden-Radebeul
    Willkommen Oleg!
     
  11. Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Ort:
    Großräschen
    Aus der Ausstellung eine Übersicht vom zurückgebauten Tanksystem.
     

    Anhänge:

  12. #11 Büttner, 11.09.2007
    Büttner

    Büttner inaktiv

    Dabei seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Es war die Einweihung (Bürgermeister wohnte dieser bei) eines Nachbaus einer Erinnerung an die Anwesenheit der Russen von 1945 bis 1993 in Großenhain. Das Original wurden von ihnen selbst wohl 1993 aufgestellt aber fiel dem Vandalismus (?) nach 1993 zum Opfer. Der Nachbau entspricht dem Original und schmückt nun das Baudenkmal.

    Das Sonderwaffenlager, oder besser der Rest mit den beiden GRANIT-Bauwerken steht heute unter Denkmalschutz und beherbergt das Flugplatzmuseum (eine der beiden Röhren).

    Das Lesen des Usernamen "JBG497" verursacht mir Bauchschmerzen :rolleyes:
    Ich hätte "497 fbap" erwartet aber dieser Nick wird sicherlich noch kommen :TOP:
    Dennoch willkommen im Forum!

    Bezüglich Regiment oder Geschwader bitte ich hier nachzulesen: http://www.holgermueller.eu/publikationen/fliegerrevueextra15.htm
     
  13. #12 497.BAP, 12.09.2007
    497.BAP

    497.BAP Astronaut

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3.109
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker
    Ort:
    Гроссенхайна
    Willkommen Oleg!!!
     
  14. Helge

    Helge Space Cadet

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    1.967
    Ort:
    Großräschen
    es gibt auch eine Ansichtskarte
     

    Anhänge:

  15. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.861
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Bei airforce.ru bin ich unter der Rubrik "Astrachan" auf Leonid gestossen. Er war dort als, wir hätten früher gesagt Zivilbeschäftigter im Bereich Funkausrüstung tätig. Er kann sich auch gut an die Besuche unserer "Adler" zum Luftschießen erinnern. In einem seiner Beiträge schrieb er, in den 80-ger Jahren auch eine Zeit lang in Grossenhain gewesen zu sein. Das weckte natürlich meine Neugier und ich habe ein par eMails mit ihm getauscht. Dabei hat er auch 4 Bilder geschickt.

    Hier schon mal ein Bild aus Astrachan, es zeigt den dortigen Kreml.
     

    Anhänge:

  16. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.861
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Nun aber zu Grossenhain. Leonid war dort in der KRS. Auf meine Frage, wir er von den Jagdflugzeugen in Astrachan zu den Jagdbombern in Grossenhain gekommen ist, gab er mir eine typisch rusische Erklärung:
    Durch Zufall!. Eigentlich war er für den Einsatz in einem Jagdfliegergeschwader an der Ostsee vorgesehen (wie viele kommen da wohl in Frage?;) ) Als er in Grossenhain auf das Flugzeug zum Weiterflug wartete wurde er spontan abgeworben, da in der KRS Mangel an Fachkräften herrschte. Ein Funker kann sich schließlich in alle Fachgebiete einarbeiten.

    Hier ein Bild von der KRS Halle Rückansicht. Leonid schrieb mir, dass er immer wieder begeistert war, wie leicht sich die Tore der Halle ("nach so vielen Jahren...") bewegen ließen - einfach mit einer Hand.
     

    Anhänge:

  17. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.861
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Leonid war in derGruppe Zielgeräte eingesetzt. Dieses Bild zeigt ihn (in der Mitte) bei Arbeiten zur periodischen Kontrolle an einem "Zweisitzer". Nach seinen Worten waren die U's Su-17M3 und die Kampfmaschinen Su-17M2.
     

    Anhänge:

    René gefällt das.
  18. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    2.861
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Das letzte Bild der Sammlung entstand bei einem Treffen mit den Paten des Geschwaders. In der Mitte der Bürgermeister des Ortes mit seiner Frau und OSL Budko, nach Leonids Worten der "berühmteste Politstellvertreter in der 16.LA. Natürlich habe ich gefragt warum der berühmteste - die Antwort steht aber noch aus.
     

    Anhänge:

  19. DM-SMD

    DM-SMD Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Mecklenburg
    Der bekannte sowjetische WW II Jagdflieger Alexander Pokryschkin erlebte das Ende des Krieges in Großenhain.

     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mig21smt, 24.12.2007
    mig21smt

    mig21smt Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    Greifenhain
    tag schön

    der stein ist schon ein original, er stand bis vor einem jahr gute 200m gegenüber des granit zwischen ein paar kiefern, sah nur net mehr so schön aus wie jetzt, genau wie die granit bunker, bei meinen ersten besuchen in großenhain waren sie noch mit grün bemahlten bremsschirmen abgedeckt und die rampe usw stand auch noch, irgendwo hab ich denk ich auch noch fotos, muß mal schauen
     
  22. JBG497

    JBG497 Flugschüler

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Krog
Moderatoren: TF-104G
Thema: "GRANIT" in Grossenhain
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. groenhain

Die Seite wird geladen...

"GRANIT" in Grossenhain - Ähnliche Themen

  1. Grossenhain Bilder

    Grossenhain Bilder: Vom Flugbetrieb in Grossenhain einige meiner Schnappschüsse