Griechenland - Türkei 2011

Diskutiere Griechenland - Türkei 2011 im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Hallo, die Nachrichten der letzten Tage bezüglich Gaza-Türkei-Israel-Ägypten haben eine Beziehung in den Hintergrund treten lassen, die auch...
schneidi

schneidi

Space Cadet
Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
1.143
Ort
Bad Oeynhausen
Hallo,

die Nachrichten der letzten Tage bezüglich Gaza-Türkei-Israel-Ägypten haben eine Beziehung in den Hintergrund treten lassen, die auch traditionellerweise nicht problemlos ist: die zwischen der Türkei und Griechenland.

Nun bahnt sich erneut Streit an, der zu offenen Auseinandersetzungen führen könnte. Hier mal ein Bericht:

Athen droht Türken mit militärischer Gewalt

Konflikt im östlichen Mittelmeer um Gaza-Blockade und Gasfeld schaukelt sich hoch - Lieberman droht mit Waffenhilfe für PKK
Istanbul/Athen - Der griechische Vizepremier Theodoros Pangalos hat der Türkei Vergeltung angedroht, sollten türkische Kriegsschiffe versuchen, die demnächst beginnenden Bohrungen in einem Gasfeld vor der zypriotischen Küste zu verhindern. Jeder Angriff gegen Zypern sei ein Angriff gegen Griechenland, sagte Pangalos am Freitag im Parlament in Athen. Der zyprische Präsident Dimitrios Christofias rief laut einem Bericht der zypriotischen Nachrichtenagentur CNA die Armee seines Landes zu "Wachsamkeit und Bereitschaft auf.

Der Streit um die Ausbeutung von Gasvorkommen vor Zypern ist Teil des Konflikts im östlichen Mittelmeer, den Ankara seit einer Woche mit Strafmaßnahmen und Drohungen gegen Israel anheizt. Israelische Unternehmen beteiligen sich auch an den Gasbohrungen. ..."

---

Soweit dieser Bericht.

Wie schätzt Ihr die Gefahr einer militärischen Auseinandersetzung zwischen zwei Nato-Staaten ein?

Wer weiß Näheres über die militärischen Möglichkeiten beider Länder?

Gruß Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
papillon

papillon

Space Cadet
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
1.479
Ort
Vorm Bildschirm
Das sind die üblichen Drohgebärden der Streithälse. Die Griechen möchten zeigen was sie können und die Türken wo das dann aufhört. Innenpolitisch soll dies wahrscheinlich der Ablenkung dienen. Für Gyros und Kebab gilt gleichermaßen: Nichts wird so heiß gegessen wies gegrillt wird.

Das Kräfteverhältniss dürfte bei 2:3 für die türkische Seite stehen.
Alles weitere hier im Griechenland-Thema.
 
Typhoon11

Typhoon11

Astronaut
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
2.880
Ort
Manching
Die sollten lieber ihre Schulden im Griff bekommen.:?!
 
Zuletzt bearbeitet:
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.898
Ort
Nürnberg
Die Lage dort ist recht kompliziert. Ich glaube zwar nicht, dass ein Krieg droht, könnte sich keines der beiden Länder leisten, aber es wird bestimmt eine Menge und langjährig Ärger geben.

Nachdem die Türkei und Israel sich gut wirklich schon weit angenähert hatten, wurden ab 2002 von verschiedenen Stellen Fehler gemacht, die jetzt einen Scherbenhaufen geschaffen haben, der neben ein paar großen Scherben sehr viele kleine, sehr scharfe Splitterstücke enthält.

Der Konflikt der Türkei mit Griechenland ist das Äquivalent zu den Problemen die Israel mit Ägypten hat. Die Vernunft würde es gebieten einen Schritt zur zu machen und den brodelnden Kochtopf vom Herd zu nehmen, aber sowohl in der Türkei als auch In Israel verwechselt man - aus unterschiedlichen Gründen - Wunsch mit Realität und glaubt sich daher Dinge erlauben zu können, von denen man besser die Finger lässt.
 
papillon

papillon

Space Cadet
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
1.479
Ort
Vorm Bildschirm
Die sollten lieber ihre Schulden im Griff bekommen.:?!
Das dürfte einer der am häufigst gehörten Sätze sein, die ich in der letzten Zeit zu Griechenland und Co gehört habe. Bevor wir mit sowas anfangen sollte Deutschland seinen eigenen Haushalt in den Griff bekommen. Und die ausufernde, breitschichtige Verarmung in den Griff bekommen. Dann können wir gerne EU-Mutter spielen.
Und wie man Schulden in den Griff bekommt wenn vieles privatisiert ist, zeigt Deutschland. Könnt mich stundenlang zu diesem Thema auslassen.[Bremsmodus] :FFEEK:


Die Lage dort ist recht kompliziert. Ich glaube zwar nicht, dass ein Krieg droht, könnte sich keines der beiden Länder leisten, aber es wird bestimmt eine Menge und langjährig Ärger geben.

Nachdem die Türkei und Israel sich gut wirklich schon weit angenähert hatten, wurden ab 2002 von verschiedenen Stellen Fehler gemacht, die jetzt einen Scherbenhaufen geschaffen haben, der neben ein paar großen Scherben sehr viele kleine, sehr scharfe Splitterstücke enthält.

Der Konflikt der Türkei mit Griechenland ist das Äquivalent zu den Problemen die Israel mit Ägypten hat. Die Vernunft würde es gebieten einen Schritt zur zu machen und den brodelnden Kochtopf vom Herd zu nehmen, aber sowohl in der Türkei als auch In Israel verwechselt man - aus unterschiedlichen Gründen - Wunsch mit Realität und glaubt sich daher Dinge erlauben zu können, von denen man besser die Finger lässt.
Da stimme ich Dir im wesentlichen zu. :cool: Kompliziert finde ich weniger, eher Komplex. Was mir sorgen bereitet ist, dass die jetzige Generation Politiker manchmal ein wenig zu hoch pokert und Gewalt nicht mehr das allerletzte Mittel ist. Trotzdem bleibe ich bei meiner früheren Einschätzung. Den langjährigen Ärger gibt es doch schon wegen Zypern und den Ägäis?
Beide (Türkei und Israel) haben Regionalmachtsansprüche, klar das da 2 Welten aufeinander geraten. Die letzten Vorkommnisse haben die Beziehungen arg in Mitleidenschaft gezogen.[/Bremsmodus]
 
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.851
Ort
BERLIN
Türkei droht mit militärischer Gewalt gegen Zypern

Israel und die Republik Zypern wollen ab mitte September auf "Feld" Nr.:12, eine Mittelmeer-Position mit Erdgas sowie Erdöl Aufkommen im Süden und im Territorium der Republik Zypern, mit den Bohrungen beginnen. Nobel Energy und weitere Konzerne aus Israel werden da unten mit von der Partie sein. Frankreich hat ebenfalls Interesse bekundet für die benachbarten Meerfelder. Shell bietet der Republik Zypern ein $ 12 Mrd. Dollar Vertrag für einen Zeitraum von 20 Jahren an um Erdgas zu bekommen.

Hier eine Karte, was zum "Nervenzusammenbruch" in Ankara führen kann...
http://gdailynews.files.wordpress.com/2011/08/12.jpg?w=700&h=445
Der Wert dieses Feldes wird auf $50-80 Mrd. Dollar geschätzt.
http://www.express.gr/news/world/416569oz_20110206416569.php3

Somit droht die Türkei der Republik Zypern. Drei Fragatten der Türkischen Marine sollen innerhalb der nächsten Tage aus der Marine Basis am Marmara Meer richtung östliches Mittelmeer auslaufen. Ob die Israelis sich das gefallen lassen...
http://www.defencenet.gr/defence/index.php?option=com_content&task=view&id=23824&Itemid=139
http://www.defencenet.gr/defence/index.php?option=com_content&task=view&id=23793&Itemid=139

MfG Achill

PS: Deswegen war auch Angie Merkel (nach 30 Jahren deutscher Abstinenz) vor geraumer Zeit in Zypern, man muss ja überall die Finger mit im Spiel haben.;)
http://www.capital.gr/News.asp?id=1110760
 
Zuletzt bearbeitet:
mcnoch

mcnoch

Alien
Administrator
Dabei seit
18.04.2003
Beiträge
8.898
Ort
Nürnberg
Erdogan ist in diesem Zusammenhang auch in Ägypten und setzt seine Reise dann in weiteren Maghreb-Staaten fort.
 
xingu

xingu

Testpilot
Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
938
es hört sich zwar brutal an aber es ist doch so das jede (auch kleine kriegerische) Auseinandersetzung die Wirtschaft ankurbelt...Waffen, Kredite u.v.m werden hin und her geschoben, neue Jobs werden geschaffen; somit wäre dem geschwächten Griechenland auch wieder ein wenig geholfen...man sieht es auch daran: Zypern wurde 1974 geteilt, trotz der langen Zeit ist das zerschossene und unbewohnte Niemandsland zwischen Nord und Süd-Zypern seit Jahrzehnten mit Blauhelmen vollgestopft und besorgt der Zypriotischen Wirtschaft einigermaßen gute Einkünfte. Griechenland ist zwar pleite, Zypern jedoch nicht...müsste doch zu denken geben !?
 
papillon

papillon

Space Cadet
Dabei seit
07.05.2011
Beiträge
1.479
Ort
Vorm Bildschirm
Ich gleube hier verwechselst du Äpfel mit Birnen. In Zypern dürften sich wesentlich mehr Touristen pro m² tummeln wie in Griechenland. Von den vielen englischen Rentnern mal abgesehen. ;)

Ich finde den Bericht von Achill ein wenig einseitig, laut den Links scheinen nur griechische Quellen angegeben zu sein. Ich sehe die Lage nicht so dramatsich. Ich werde morgen mal versuchen die türkische Sichtweise in Erfahrung zu bringen.
Provokativ ausgedrückt klingt dies für mich eher wieder nach innenpolitischem Tabula rasa.
 
Zuletzt bearbeitet:
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.851
Ort
BERLIN
Griechenland ist zwar pleite, Zypern jedoch nicht...müsste doch zu denken geben!?
Anscheinend in Griechenland nicht, die Troika hat das sagen. Sie dürfen leider nichts anstellen in richtung Erdöl-Erdgas aufkommen (die großen müssen ja mitdabei sein und das meisste abnehmen), die Hände sind gebunden da das Motto Sparen lautet.

Republik Zypern hat das ganz anders geregelt als die Griechen und das zurecht.

MfG Achill
 
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.851
Ort
BERLIN
Hallo,

der russische Riese Gazprom möchte die Rechte von zwei Meerfelder von der Republik Zypern bekommen sowie Total, Norway's Statoil und Chevron haben Interesse bekundet.

fox2

MfG Achill
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
2.643
Ort
Penzberg
Türkei droht mit militärischer Gewalt gegen Zypern

Israel und die Republik Zypern wollen ab mitte September auf "Feld" Nr.:12, eine Mittelmeer-Position mit Erdgas sowie Erdöl Aufkommen im Süden und im Territorium der Republik Zypern, mit den Bohrungen beginnen. Nobel Energy und weitere Konzerne aus Israel werden da unten mit von der Partie sein. Frankreich hat ebenfalls Interesse bekundet für die benachbarten Meerfelder. Shell bietet der Republik Zypern ein $ 12 Mrd. Dollar Vertrag für einen Zeitraum von 20 Jahren an um Erdgas zu bekommen.

Hier eine Karte, was zum "Nervenzusammenbruch" in Ankara führen kann...
http://gdailynews.files.wordpress.com/2011/08/12.jpg?w=700&h=445
Der Wert dieses Feldes wird auf $50-80 Mrd. Dollar geschätzt.
Express.gr

Somit droht die Türkei der Republik Zypern. Drei Fragatten der Türkischen Marine sollen innerhalb der nächsten Tage aus der Marine Basis am Marmara Meer richtung östliches Mittelmeer auslaufen. Ob die Israelis sich das gefallen lassen...
http://www.defencenet.gr/defence/index.php?option=com_content&task=view&id=23824&Itemid=139
http://www.defencenet.gr/defence/index.php?option=com_content&task=view&id=23793&Itemid=139

MfG Achill

PS: Deswegen war auch Angie Merkel (nach 30 Jahren deutscher Abstinenz) vor geraumer Zeit in Zypern, man muss ja überall die Finger mit im Spiel haben.;)
Οι προσδοκίες για αέριο στην Κύπρο και η επίσκεψη Μέρκελ
Achill hat schon vor Jahren darauf hingewiesen - inzwischen wird das Thema wieder virulent: daher ein neuer aktuelle Strang
EU - Türkei 2019
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Griechenland - Türkei 2011

Griechenland - Türkei 2011 - Ähnliche Themen

  • Kurzvorstellung Ferienflugplatz Kos / Griechenland

    Kurzvorstellung Ferienflugplatz Kos / Griechenland: Nachdem ich kein Thema "Urlaubsflugplätze" gefunden habe mache ich für den Flugplatz in Kos einen eigenen Thread auf - auch wenn er aus meiner...
  • AH64 Crash in Griechenland

    AH64 Crash in Griechenland: Beide Piloten überlebten gestern diesen Crash . https://youtu.be/1f6Ahh-2kv4 C80
  • Flugbetrieb in Heraklion (Griechenland)

    Flugbetrieb in Heraklion (Griechenland): A 320 SP-HAC und ATR 42, leider mit Gegenlicht.
  • Helliniki Aeroporia Moussio, Dekelia/Tatoi, Griechenland

    Helliniki Aeroporia Moussio, Dekelia/Tatoi, Griechenland: Hallo, For einige Wochen besuchte ich dass Museum der Griechische Luftwaffe in Dekelia-Tatoi. Hier ist mein Bericht...
  • Flugbetrieb Skiathos Griechenland (LGSK/JSI

    Flugbetrieb Skiathos Griechenland (LGSK/JSI: Flughafen Alexandros Papadiamantis 24.05.2014
  • Ähnliche Themen

    Oben