Griechenland

Diskutiere Griechenland im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Das ist etwa 1:1 Ersatz, das stimmt. Aber mit die Fähigkeiten der Rafale im vergleich zum veraltete Mirage 2000EGM ist es aber auch Aufrüstung...

kurnass

Testpilot
Dabei seit
04.05.2006
Beiträge
864
Zustimmungen
4.378
Ort
Kessel, NRW
Das ist etwa 1:1 Ersatz, das stimmt. Aber mit die Fähigkeiten der Rafale im vergleich zum veraltete Mirage 2000EGM ist es aber auch Aufrüstung.
Und das komplette Pakett sieht ist es absolut eine Aufrüstung.
 
#
Schau mal hier: Griechenland. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

mel

Testpilot
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
579
Zustimmungen
2.062
Ort
CH
Ja gut, ich vermisse dann aber immer die Berichte, wo beim Schliessen von Staffeln von Abrüstung geschrieben wird... :wink2:
Für mich ist 1:1 Ersatz alten Gerätes keine Aufrüstung, sondern Ersatz. Es liegt in der Natur der Sache, dass die modernere Ausrüstung oft bessere Fähigkeiten hat.
OK, der Rest vom Paket mag da anders beurteilt werden. Aber da habe ich keinen Überblick.

Übrigens finde ich es interessant, dass man die alten F-4 weiter betreiben will.
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.704
Zustimmungen
403
Ort
FRA
Angesichts der Kraftspiele von Seiten Ankara ist dies eine nachvollziehbare Beschaffung. Schön zu sehen, dass noch ein weiteres europäisches Land Rafale fliegen wird.

Zum Kostenthema: der griechische Haushalt sieht heute wesentlich besser aus als noch vor ca 10 Jahren. Dazu werden die Kosten für die paar Rafale Peanuts im Vergleich zu den Kosten eines üblichen Konjunkturpaketes oder anderen Wirtschaftsmaßnahmen - bei diesen geht es meist nicht unter zweistelligen Milliardenbeträgen.
 
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.895
Zustimmungen
357
Ort
BERLIN
Erstens kann die Mirage 2000EGM in der ägäischen Umgebung in jetziger Zeit nicht mehr so viel bieten. Obwohl sie als Einheiten gelten, entspricht ihr Geschäftswert nicht dem vor 30 Jahren. Nicht einmal vor 20. Die kleinen Verbesserungen, die an ihnen vorgenommen wurden, MILTECH TFT-Bildschirm, GPS usw. waren Notfalllösungen, keine wesentlichen Optionen zur Leistungssteigerung. Die Polemiki Aeroporia wollte sie auf den Mirage 2000-5 Stand modernisieren, aber die -Mk2- war nicht mehr verfügbar, und die PA musste wie die Inder auf -Mk3- gehen. Das heißt, ein anderes Model als das was schon zur Verfügung steht.

Ein Upgrade der Mirage 2000EGM auf Mirage 2000-5Mk3 würde ca. 750 Millionen Euro kosten, zusammen mit verschiedenen "Zubehör" eventuell etwa 1 Milliarde erreichen. Es würden 1 Milliarde Euro für 17 Mirage 2000-5 Mk3 ohne Link 16, AESA, IRST, das anvisieren vom Helm, mit einfachem aktualisiertem ICMS 2000 Mk1. Und nun werden mit ungefähr 1,5 Milliarden, 18 Gebrauchte und neue Rafale kommen.

Die Tanagra AB ist nach 1975 eine eigene Polemiki Aeroporia in der HAF. Eine andere Welt mit unterschiedlichen Verfahren, unterschiedlichen Flugzeugen und einer anderen Kampfmentalität. Generationen von Piloten übten Jahrzehnte lang um dies zu erlernen und mit französischen Jets zu fliegen. Und sie haben es perfekt erlernt. Das kann nicht von heute auf morgen aufhören. Dies ist der Grund, warum die Einführung der Rafale im griechischen Dienst uns sehr wenig kosten wird (was wir erhoffen).

Wenn die PA nicht zur Rafale gehen würden, müsste die Tanagra AB früher oder später seine Philosophie ändern und 45 Jahre Erfahrung einfach so ruhen lassen. Die Investition in die Rafale ist im Wesentlichen nichts anderes als die teilweise Kapitalisierung der Milliarden, die von Seitens der PA in die Tanagra AB ausgegeben wurde um eine Luftfahrtkultur zu erschaffen. Es ist die logische Fortsetzung einer Geschichte, die mit der F1, Mirage 2000EG/BG, Mirage 2000-5Mk2 begann.

In der Tat ist die Rafale ein zusätzlicher Typ, der das Wartungs- und Support-System der PA belasten wird. Aber nicht zu vergessen ist, dass ein Typ gehen wird, während die Rafale mit der Mirage 2000-5Mk2 "fast" ziemlich gleich sind. Es bedeutet auch, dass die PA in Zukunft 4 verschiedene Typen benutzen werden wird die F-16V, Mirage 2000-5Mk2, Rafale und eventuell in Zukunft die F-35. Ich glaube jedoch, dass die Zeit nicht weit sein wird, in der Griechenland die Mirage 2000-5 Mk2 verkaufen und durch weitere Rafale ersetzen wird.

@ptisidiastima.com


Frankreich hat derzeit alle Rafale auf F3-Level und alle werden auf F3R modernisiert. Die neuen Maschinen der Franzosen werden die F4 sein. Die F3R für Griechenland, entweder gebraucht oder neu, werden weitaus besser als alles andere sein, was zur Zeit in der Gegend herum fliegen wird.

Meiner Meinung nach werden die gebrauchten Rafale der PA die ersten französischen F3 sein, die auf F3R modernisiert wurden, und die weiteren neuen Rafale F3R aus der Produktionslinie der Ägypter erhalten.

---------------------------------------

Ob die RAFALE diese Lackierung bekommen wird?

MfG Achill
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

A-7H

Testpilot
Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
513
Zustimmungen
157
Ort
Marbach
Laut dem Französischen Verteidigungsministerium, werden die 12 gebrauchten Rafale in 6-9 Monaten ausgeliefert und die 6 neugebauten Mitte-Ende 2021.
 

MX87

Space Cadet
Dabei seit
18.04.2005
Beiträge
1.704
Zustimmungen
403
Ort
FRA
Ich würde bezweifeln, dass die griechischen Rafales das Tarnschema bekommen. Die Rafale verfügt meines Wissens über eine Radarreflektionen reduzierende Lackierung ähnlich der F-35 und anderen Mustern. Deshalb fliegen auch die anderen Export-Rafales in grau und nicht dem bei den nicht-französischen Maschinen eher passenden Wüstentarnschema.

Toll würde es aber natürlich aussehen...
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
4.609
Zustimmungen
1.370
Ort
Penzberg
Habe noch etwas gefunden.

Schema A gefällt mir am besten...

MfG Achill
Ich weiß nicht, inwieweit optischer Sichtschutz heute noch essentiell ist. Wenn man aber optisch denkt, dann werden die Rafale wohl insbesondere über dem Meer und den griechischen Inseln sowie im Norden über einem schmalen Küstenstreifen eingesetzt. Und da überwiegen Blau- und Braun-Töne am Boden.

Sichtschutz dürfte für diese Einheit eher von Bedeutung sein.
...
Sources used by Enikos states that the pilots for this new unit passed a special training program in France and have already been selected.
Regarding the structure of the team it will be equipped with:
– 2 special operations helicopters type NH-90
– 2 Chinook special helicopters
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.895
Zustimmungen
357
Ort
BERLIN
Bilder aus der "Zukunft" der Polemiki Aeroporia, Rafale und F-16 üben am (französischem) Himmel!


MfG Achill
 
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.895
Zustimmungen
357
Ort
BERLIN
20 F-35 für Griechenland.

Ob der Deal schon fix ist, oder nur eine Absichtserklärung, ist mir nicht ganz klar. Habe dazu nichts weiter gefunden.
Während des Besuchs von Pompeo wurde die Lieferung von 20 F35 angeblich gestartet, von denen 6 Maschinen 2021 als "intelligente Ausleihe" gekauft werden und zusammen mit den ersten 6 Rafale die Feuerkraft der griechischen Luftwaffe zu beginn sein werden. Die USA möchten, wegen dem Verhalten der Mongolen (siehe S400 u.v.m.), mit Vereinfachungen sowie mit dem Prozess government to government die gedachten 20 Maschinen unserer Nachbarn an Griechenland verkaufen.

MfG Achill

PS: Schön wärs...
 

mel

Testpilot
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
579
Zustimmungen
2.062
Ort
CH
Ja, den google Übersetzer habe ich auch bemüht, aber nichts konkretes gefunden und andere Quellen beziehen sich auf diese Griechische Seite.
 
Lothringer

Lothringer

Fluglehrer
Dabei seit
19.10.2016
Beiträge
181
Zustimmungen
211
Ort
Metz in Lothringen
 

hahgeh

Kunstflieger
Dabei seit
10.10.2017
Beiträge
29
Zustimmungen
25
...Die USA möchten, wegen dem Verhalten der Mongolen (siehe S400 u.v.m.), mit Vereinfachungen sowie mit dem Prozess government to government die gedachten 20 Maschinen unserer Nachbarn an Griechenland verkaufen.
Alles amerikanische gibt es nur als FMS case (Foreign Military Sales) - und damit Gov-2-Gov. Anders verkaufen die Amerikaner nicht.
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
758
Zustimmungen
538
Ort
Neubrandenburg
Nun wird die F-35 Beschaffung offiziell.
Für die Lieferung von 18 ... 24 F-35 wurde am 6. November 2020 ein offizielles Letter of Request (LoR) des Verteidigungsministeriums an die US-Regierung geschickt. - Lieferungsbeginn in 2021 für Maschinen aus Nutzung oder neu .
D.h. (am wahrscheinlichsten) 6 Stück F-35 mit wenigen Flugstunden sind noch für 2021 gewünscht.

"Aufgrund interner steuerlicher Regelungen und anderer geltender Vorschriften im Rahmen des EU-Haushalts und des Defizits ist es entscheidend, dass die ersten F-35 im Jahr 2021 ausgeliefert werden. Wir werden unsererseits alles tun, um dieses ehrgeizige Programm umzusetzen", heißt es in dem Schreiben.
"Ihre sofortige Antwort wird geschätzt", sagte Lagios den amerikanischen Verteidigungsbehörden.
Mit der Beschaffung von F-35 und Rafale hofft man, im Kräfteverhältnis zur Türkei angesichts der zunehmenden Spannungen Boden gut zu machen ...
Greece Requests to Buy Squadron of US' F-35 Stealth Jets | GreekReporter.com
Greece to purchase Rafale fighter jets, F-35s amid soaring Turkey tensions | Ahval
Nachtrag:
" Bisher hat das griechische Verteidigungsministerium bereits Daten über die Verfügbarkeit und die Preise von F-35-Jägern erhalten, die in den USA zum Verkauf angeboten werden (Anmerkung TSAMTO: Zuvor wurden Kosten in Höhe von 85 Mio. USD pro Einheit gemeldet).
ЦАМТО / Новости / МНО Греции запросило покупку 18-24 истребителей F-35 «Лайтнинг-2»
 
Zuletzt bearbeitet:
Achill

Achill

Space Cadet
Dabei seit
19.10.2006
Beiträge
1.895
Zustimmungen
357
Ort
BERLIN
Mit der Beschaffung von F-35 und Rafale hofft man, im Kräfteverhältnis...
Ich denke eher, dass diese Kräfteverhältnisse seit Jahrzehnten genau umgekehrt sind. Genau das ist auch unser Motto:
Αἰὲν Ὑψικρατεῖν (Griechisch: „Beherrsche immer die Höhen“).

Viele Luftwaffen sind nur für Airshows gedacht andere nicht...

MfG Achill
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Griechenland

Griechenland - Ähnliche Themen

  • 14.&20.05.2020: Spottertage Andravida/Griechenland (Iniochos 2020)

    14.&20.05.2020: Spottertage Andravida/Griechenland (Iniochos 2020): So langsam sickern die ersten Informationen durch: Die beiden Spottertage überschneiden sich genau mit denen des Tiger Meets. Man hat also die...
  • Kurzvorstellung Ferienflugplatz Kos / Griechenland

    Kurzvorstellung Ferienflugplatz Kos / Griechenland: Nachdem ich kein Thema "Urlaubsflugplätze" gefunden habe mache ich für den Flugplatz in Kos einen eigenen Thread auf - auch wenn er aus meiner...
  • AH64 Crash in Griechenland

    AH64 Crash in Griechenland: Beide Piloten überlebten gestern diesen Crash . https://youtu.be/1f6Ahh-2kv4 C80
  • Flugbetrieb in Heraklion (Griechenland)

    Flugbetrieb in Heraklion (Griechenland): A 320 SP-HAC und ATR 42, leider mit Gegenlicht.
  • Helliniki Aeroporia Moussio, Dekelia/Tatoi, Griechenland

    Helliniki Aeroporia Moussio, Dekelia/Tatoi, Griechenland: Hallo, For einige Wochen besuchte ich dass Museum der Griechische Luftwaffe in Dekelia-Tatoi. Hier ist mein Bericht...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    griechenland usa F35 bestellt

    ,

    su 35 für griechenland

    ,

    griechenland

    ,
    griechenland baut eigenen panzer
    , f35 griechenland, tag der offenen tür tanagra, griechenland usa f35, hollandmfg mail, griechische militärindustrie, Achill speedy.com.ar loc:DE
    Oben