Grob Höhenaufklärungs- und Forschungsflugzeuge

Diskutiere Grob Höhenaufklärungs- und Forschungsflugzeuge im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Um welchen Auslandsstandort geht es denn?

Moderatoren: Skysurfer
  1. #41 Rhönlerche, 11.01.2019
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.351
    Zustimmungen:
    1.390
    Ort:
    Deutschland
    Um welchen Auslandsstandort geht es denn?
     
  2. Anzeige

  3. #42 ManfredB, 11.01.2019
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.438
    Als ehemals unmittelbar "Beiteiligter' am Projekt LAPAS kann ich Folgendes sagen:

    zu a)
    korrekt: einziehbares Bugrad, aber starres Hauptfahrwerk (siehe Foto im Flug; es ist NICHT retuschiert). Und die Maschine ist so auch geflogen.
    DIe WNr. 10001 war ja auch nur ein erster umgesetzter Prototyp. Das eigentlich EInsatz-/Serienflugzeug hat(te) ja ein komplett einziehbares Fahrwerk.
    Erste Hinweise auf den neuen und 'geheimen' Höheraufklärer erschienen im Sommer 1987 in der Presse.

    zu b)
    ich habe die bisherigen Zulassungen - soweit möglich - natürlich auch verfolgt; diese sind hier einzusehen ==> LINK (bis fast ans Ende scrollen)

    zu c)
    Die Registrierung N27ES war sehr wohl an der WNr. 10003 (==> Foto) angebracht, vormals D-FGEO. DIe 10003 ist der sogenannte Prototyp mit eingerüsteter Missionsausrüstung. Die 10002 = D-FGEE war der sogenannte Pre-Prototyp ohne Missionsausrüstung, nur entsprechende Gewichte an Bord.
    Für die Erprobungsflüge über Texas musste die 10003 eine FAA-Zulassung haben, hier N27ES. Ich habe ihn selbst damit auch fliegen sehen.
    Ob die Zulassung nur temporär war oder nicht, kann ich nicht sagen.

    Anhänge:

    Anhänge:



    Es sind nach meiner Kenntnis die WNr. 10002-10005 (D-500/G520) sowie 10200 (TD-500/G520T) aktiv.
    Die 10001 (D-FGEI/N14ES) steht entweder noch in Mindelheim oder sonstwo oder ist verschrottet.
     
    TDL, L1049G, one-o-nine und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #43 ManfredB, 13.01.2019
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.438
    Beim ==> PERLAN project kam im August 2018 die WNr. 10002 (ex D-FGEE und LAPAS-"Pre-Prototyp") mit der Reg ==> N4510 zum Einsatz
    ==> Test Tows of Perlan 2 by Egrett | Perlan Project
     
  5. #44 ManfredB, 13.01.2019
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.438
    Ja, das ist die eine Erklärung,
    die andere: EGRETT ==> Silberreiher

    Anhänge:

     
    langnase73 und L1049G gefällt das.
  6. #45 ManfredB, 14.01.2019
    ManfredB

    ManfredB Space Cadet

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    2.366
    Zustimmungen:
    2.438
    Habe leider damals die relevanten Seiten nicht gesichert ...
    ... aber zur Reg. N27ES noch Folgendes (wieder-) gefunden; für die Originalseite in engl. Sprache ist jetzt aber eine Registrierung erforderlich: ==> LINK
     
    L1049G und JohnSilver gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Grob Höhenaufklärungs- und Forschungsflugzeuge

Die Seite wird geladen...

Grob Höhenaufklärungs- und Forschungsflugzeuge - Ähnliche Themen

  1. Yeager´s wilder Mustang im Grobmotorikermaßstab 1/24

    Yeager´s wilder Mustang im Grobmotorikermaßstab 1/24: [ATTACH] Soderle Modellbaukollegen, nun starte ich doch wieder einen Baubericht :rolleyes:. Allerdings nicht die 32ger A-6A Trude von Trampeltier...
  2. Grob G520 D-FHHH

    Grob G520 D-FHHH: In den letzten Tagen kam die einzige zweisitzige G520 D-FHHH via Goose Bay und Keflavik zurück nach Europa, Landung heute 14:23 in Edinburgh. Die...
  3. Frage zur Grob G-115E "Tutor"

    Frage zur Grob G-115E "Tutor": Hallo, was ist das unter dem linken HL der Grob G-115E "Tutor", ist das ein Anti-Trudelschirm? [ATTACH] Foto by G. Condon Gruß Hans-Jürgen
  4. Grob

    Grob: Hallo, nach Motorseglern und der 2-Platz Grob wurde doch auch eine 4-Platz Grob entwickelt und ich meine es gab 2 Prototypen. Weiss jemand,...
  5. GROB gerettet

    GROB gerettet: Grob Aerospace Münchner Investor für Allgäuer Flugzeugbauer Der insolvente Flugzeughersteller Grob Aerospace hat einen neuen Geldgeber. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden