Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm.

Diskutiere Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm. im RC-Ecke Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich bin neu in diesem Forum und benötige etwas Hilfe. Ich bin kein Modellbauer und habe in diesem Bereich absolut keine Ahnung. Ich hoffe...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 davenov, 30.07.2017
    davenov

    davenov Flugschüler

    Dabei seit:
    30.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum und benötige etwas Hilfe. Ich bin kein Modellbauer und habe in diesem Bereich absolut keine Ahnung. Ich hoffe deshalb auf ein paar Informationen und Hilfe.

    Aus dem Nachlass eines Modellbauers, habe ich einen größeren Bestand an Flugzeugen mit Verbrennungsmotoren, etlichem Zubehör, Motoren, Flügel, Pläne und Zeichnungen (Jahrgänge 1960 bis 2000), komplette Serien von Zeitschriften und Magazinen fein sortiert (Jahrgänge 1970 bis 1990 und teilweise älter) uvm. erhalten.

    Ich werde versuchen einige Bilder der Flugzeuge hochzuladen damit ihr einen Eindruck bekommt. Die ganzen Pläne und Zeichnungen sind noch nicht auf den Bildern.

    Könnte mir jemand sagen was die Flugzeuge im einzelnen Wert sein könnten oder der gesamte Bestand? Ich habe schon im Internet bei Ebay versucht etwas heraus zu finden. Da es aber einige Modelle nicht mehr gibt, bzw. aktuell nicht angeboten werden, komme ich nicht weiter. Ebenso stehen auf einigen Flugzeugen keine Modellnamen etc., was die Suche für mich als Laie zusätzlich erschwert.

    Die Flugzeuge liegen in der Spannweite zwischen ca. 150-200cm

    4 der Modelle haben an den Seiten folgende Bezeichnungen:

    - Saito FA-130T
    - Svenson Models Belgium THE DUKE
    - Webra
    - Pilatus Porter Laser-100

    Ich versuche jetzt anbei ein paar Fotos hochzuladen und bin gespannt was ihr sagt.

    Viele Grüße

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 propellerflieger, 30.07.2017
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo davenov
    mit RC Modellen habe ich auch keine Erfahrung aber vielleicht solltest Du im Internet mal nach einem RC Forum suchen
    oder Du suchst mal nach einem RC Verein in Deiner Nähe, evt. findest Du auch einen Modellflugplatz, da kannst Du die ganzen Sachen mal mit hin nehmen, ich denke da bekommst Du das schnellste Feedback zu den ganzen Sachen.
    Bestimmt bekommst Du auch hier noch den einen oder anderen hilfreichen Tipp mehr.

    gruss propellerflieger
     
  4. n/a

    n/a Guest

    Hallo davenov...
    ...ich denke ein Forum, welches mehr Flugmodell-RC-lastig ist, wäre besser geeignet.

    RCN hat auch eine Börse für den Verkauf von Privat an Privat.

    Biete

    Gruß Rolf
     
  5. #4 pylonrazor, 01.08.2017
    pylonrazor

    pylonrazor Flugschüler

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Na, da sind schon ein paar Schätzchen dabei.
    Die Flugzeuge sind schwieriger zu verkaufen weil sie für den Postversand zu empfindlich und zu groß sind. Selbstabholung schränkt den Interessentenkreis ein.
    Je nach Motorisierung, Größe, Zustand und Ausstattung sind die Flieger 100 - 500 Euro pro Stück wert.
    Die Motoren werden so 10-20 für die kleinen 2-Takter und 100-300 pro Stück für die großen 4-Takter bringen. Du solltest sie besser noch genauer fotografieren.
    Allein der Taplin Twin (wenn in der Schachtel denn einer drin ist) kann auch mal 500 bringen. Ein durchgeknallter Sammler zahlt nochmal soviel für die leere Schachtel! Wie bei Matchboxautos sind saubere gut erhaltene Verpackungen oft mehr wert als der Inhalt.
    Alles zusammen solltest du nicht unter €1500,- weggeben. Einzeln mühsam bei ebay eingestellt, kannst du auch €3-4000 erreichen.

    Viel Erfolg
    Andreas
     
  6. jezi

    jezi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    CH-Wädenswil
    Das ist genau so wie Andreas schreibt.
    Obwohl schöne Oldtimer, heute leider fast nichts mehr wert!

    Habt das vor ein paar Jahren für einen verstorbenen Freund, resp. dessen Sohn, im noch grösseren Ausmass hinter mich gebracht.
    Materialwert lag da bei geschätzten Fr. 30'000.- . Nach zähem Feilschen sind dann leider nur ca. Fr. 10'000.- reingekommen. Obwohl viele Unikate und auch Neuware dabei war! Hab mich da über einige Typen/Käufer sehr geärgert und mein Herz hat ab den vielen Schnäppchen etwas geblutet!

    Viel Erfolg trotzdem!
    Grüsse
    Julius
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm.

Die Seite wird geladen...

Größerer Nachlass eine Modellbauers! Flugzeuge, Motoren, Pläne, uvm. - Ähnliche Themen

  1. Nachlässigkeit mit bösen Folgen

    Nachlässigkeit mit bösen Folgen: Es war lange, bevor ich mich selbst aktiv fliegerisch betätigte - Mitte der Fünfzigerjahre. Am Wochenende pilgerte ich regelmässig zum...
  2. Schöner Albumfund aus Nachlass

    Schöner Albumfund aus Nachlass: Hallo, Habe dieses Foto in einem Fotoalbum aus einem Privaten Nachlass gefunden. Wann und wo genau die Dornier aufgenommen wurde kann leider...