Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"?

Diskutiere Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Die großen Verkehrsflugzeuge, A340, DC10, B777, B767, A320 usw. wieviel +g können die fliegen ohne daß ein struktureller check anschließend nötig...

innwolf

Space Cadet
Dabei seit
13.05.2016
Beiträge
1.160
Die großen Verkehrsflugzeuge, A340, DC10, B777, B767, A320 usw. wieviel +g können die fliegen ohne daß ein struktureller check anschließend nötig wird, bei maximaler Zuladung im Rumpf?

Was die internen Vorschriften der Betreiber sagen wäre eine andere Sache.
 

SlowMover

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
345
Ort
Die weite Welt
In der Regel sind Verkehrsflugzeuge von +2,5g bis -1,0g zugelassen. Ausnahmen bestätigen die Regel.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
6.872
Ort
Deutschland
2,5 g plus 1,5 Sicherheitsaufschlag bis zum Bruch. (Ultimate Load)
China Airlines 006, eine 747, hat mal 5,1 g gezogen und konnte noch landen. Hat aber Teile verloren.
 
Zuletzt bearbeitet:

SlowMover

Flieger-Ass
Dabei seit
15.07.2002
Beiträge
345
Ort
Die weite Welt
2,5 g plus 1,5 Sicherheitsaufschlag bis zum Bruch. (Ultimate Load)
China Airlines 006, eine 747, hat mal 5,1 g gezogen und konnte noch landen. Hat aber Teile verloren.
Bei mehr als 2,5g werden aber in der Regel umfangreiche Kontrollen notwendig. Das war ja die Frage.
 
Ghostbear

Ghostbear

Testpilot
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
923
2,5 g plus 1,5 Sicherheitsaufschlag bis zum Bruch. (Ultimate Load)
China Airlines 006, eine 747, hat mal 5,1 g gezogen und konnte noch landen. Hat aber Teile verloren.
Wobei man hier sagen muss, dass 2.5g nicht mit 1,5 multipliziert werden. Es werden mit 2,5g und -1g Manöverlasten berechnet bei denen dann für das Gesamtflugzeug eine Envelope der höchsten Querkräfte, Biegemomente und Torsionsmomente entsteht. Das ist dann die Limit Loads Envelope. Diese wird dann mit dem Sicherheitsfaktor 1.5 multipliziert, um die Ultimate Load Envelope herauszubekommen.
Streng genommen werden auch die Böenlast-Envelopen und Bodenlast Envelopen mit den Manöver Envelopen verheiratet, um so eine Totale Envelope zu bekommen, aus der dann Limit Load und Ultimate Load gebildet wird. Wenn in irgendeinem Punkt die Last des Landestoßes oder einer Böe größer ist, dann ist die dimensionierend und nicht mehr ein Manöver.
 
Gilmore

Gilmore

Flieger-Ass
Dabei seit
22.10.2010
Beiträge
309
Ort
Hamburg
Das ist aber doch auch abhängig vom aktuellen Gewicht des Fliegers? Vollgetankt und Nutzlast bis zum höchstzulässigen Gesamtgewicht sind das doch andere Zahlen als mit einem "leeren" Flugzeug.
 
Ghostbear

Ghostbear

Testpilot
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
923
Das ist aber doch auch abhängig vom aktuellen Gewicht des Fliegers? Vollgetankt und Nutzlast bis zum höchstzulässigen Gesamtgewicht sind das doch andere Zahlen als mit einem "leeren" Flugzeug.
Natürlich gibt es für jeden Lastfall andere Zahlen. Die 2,5g zum Beispiel werden mit einer Vielzahl von Gewichts und Schwerpunktvatiationen gerechnet, bei verschiedenen Geschwindigkeiten und im verschiedenen Höhen. Alles etwas zu umfangreich um das hier in Gänze zu erklären. ;)
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.676
Ort
mit Elbblick
Das ist aber doch auch abhängig vom aktuellen Gewicht des Fliegers? Vollgetankt und Nutzlast bis zum höchstzulässigen Gesamtgewicht sind das doch andere Zahlen als mit einem "leeren" Flugzeug.
Wenn mein Flugzeug (sagen wir mal ein A330) 230t MTOW hat, dann kann der Flügel eben jene 230t*2.5g = 5750 kN Auftrieb verkraften.
Folglich wäre bei Minimum Flying Weight (liegt so grob bei 130t) 575kN/230t = 4.4g drin.
Allerdings sind da noch viele weitere Randbedingungen zu beachten.
 
Thema:

Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"?

Große Verkehrsflugzeugemit max Nutzlast, wieviel "g"? - Ähnliche Themen

  • Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7

    Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7: Da mich dieses Thema schon seit 2001, dem Beginn der Restauration der Altenburger SMT, beschäftigt möchte ich eine Diskussion hier mal anstoßen...
  • Das große Buch der sowjetischen Luftfahrt 1920 - 1991

    Das große Buch der sowjetischen Luftfahrt 1920 - 1991: Ulf Gerber, Verlag Rockstuhl, 656 Seiten auf A 4 mit 450 Fotos, 430 Abbildungen und 32 Tabellen. 59,95 €. Nicht billig, aber auch ziemlich viel...
  • Übergroße Markierungen bei Luftwaffenflugzeugen

    Übergroße Markierungen bei Luftwaffenflugzeugen: Die erste über Großbritannien am 28. 10. 1939 abgeschossene Heinkel He-111 des KG 26 trug neben den "normalen" Kreuzen an den Flügelenden noch...
  • Düsengröße für Metallic Farben

    Düsengröße für Metallic Farben: Moin, nachdem ich jetzt fleißig an meiner Phantom rumbastel, habe ich immer wieder ein Problem. Ich bin Anfänger und arbeite mit einer Evolution...
  • Gibt's auch einen ansatzweise akkuraten Eufi größer 1/32?

    Gibt's auch einen ansatzweise akkuraten Eufi größer 1/32?: Halli hallo in die Runde, ich bin schon seit einiger Zeit für ein Liebhaber-Projekt nach einem "großen" Eurofighter-Modell auf der Suche, ähnlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben