Großfeuer zerstört Flughafen im sibirischen Krasnojarsk

Diskutiere Großfeuer zerstört Flughafen im sibirischen Krasnojarsk im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Ein Großfeuer hat den Flughafen Tscheremschanka der sibirischen Stadt Krasnojarsk zerstört. Menschen sollen bei dem um gegen 11:30 Uhr...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.299
    Zustimmungen:
    3.226
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ein Großfeuer hat den Flughafen Tscheremschanka der sibirischen Stadt Krasnojarsk zerstört.
    Menschen sollen bei dem um gegen 11:30 Uhr ausgebrochenem Feuer nicht ernstlich zu Schaden gekommen sein.
    Das Dach des Hauptgebäudes und der Tower sind eingestürzt.
    Die Ursache war möglicherweise ein Kurzschluss mit anschließendem Kabelbrand.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,804596,00.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spotter-markus, 19.12.2011
    spotter-markus

    spotter-markus Astronaut

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    8.097
    Ort:
    Döbeln
  4. #3 langnase73, 19.12.2011
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
  5. #4 Taliesin, 19.12.2011
    Taliesin

    Taliesin Astronaut

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    896
    Ort:
    Nürnberg
    Ich habe dazu jetzt ein paar Artikel gelesen und ehrlich gesagt kommt mir das ja ziiiieeeemlich komisch vor. Nicht nur, dass ein Terminal komplett niederbrennt, obwohl die Flughafenfeuerwehr quasi gegenüber parkt, auch dass das Feuer auf den Tower übergreift. Der Tower ist, wie so gut wie alle anderen Tower der Größe, ganz offensichtlich aus Spannbeton und trotzdem brennt die oberste Etage lichterloh.
    Bei allem Respekt für die objektive, russische Berichterstattung, aber ich kann mir des Eindrucks nicht erwehren, dass hier ein Anschlag heruntergespielt werden soll, anders ist die massive Ausbreitung des Feuers und die Zerstörung in meinen laienhaften Augen nicht zu erklären.
     
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.299
    Zustimmungen:
    3.226
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ich weiß nicht, was da passiert ist, aber Kabelbrände, die zusätzlich umgebende Isoliermaterialien entzünden, können sehr schnell sehr heiß werden und um sich greifen. Von Brandschutzmaßnahmen nach westlichem Vorbild mag ich in Sibirien mal nicht ausgehen, aber auch hier gab es in Düsseldorf vor Jahren ein heftiges Feuer und in Paris auch, wenn ich mich richtig erinnere. Wenn die beiden Gebäudeteile durch die gleichen Lüftungs- oder Kabelkanäle verbunden sind, dann wird die sehr heiße Luft nach oben in den Tower gezogen sein und vermutlich die Verkleidung in Brand gesetzt haben.
     
  7. #6 497.BAP, 19.12.2011
    497.BAP

    497.BAP Astronaut

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3.109
    Beruf:
    Zerspanungsmechaniker
    Ort:
    Гроссенхайна
    Hier nur mal ein Beispiel wie schnell sich ein Feuer ausbreiten kann.
     
  8. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    OH, dann gibts wieder ein schönes neues Flughafenterminal. Bin mal gespannt wer es planen darf. Da ja keiner dabei zu Schaden gekommen ist darf man sich ja freuen, daß es was neues gibt.


    Übrigens, nur weil etwas aus Beton ist, heißt noch lange nicht, daß nix brennt. Da ist genug Zeug verbaut das gut brennt. Und was für ein Spannbeton? Das ist ein gewöhnlicher Turm, da braucht es kein Spannbeton. Spannbeton nimmt man für Brücken und nicht für senkrechte Sachen. ;-)
     
  9. #8 Christian K, 20.12.2011
    Christian K

    Christian K Astronaut

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    1.136
    Ort:
    LDS
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.299
    Zustimmungen:
    3.226
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Wahrscheinlich nur die Deckenverkleidung oder so.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Fotowahn, 27.12.2011
    Fotowahn

    Fotowahn Berufspilot

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Holzland
    Übel find ich diesen Satz:

    In Russland kommt es aufgrund maroder Technik aus Sowjetzeiten und mangelnder Sicherheitsvorkehrungen immer wieder zu schweren Zwischenfällen

    Was soll damit gesagt werden? Das es bei Bränden immer wieder zu schweren Zwischenfällen kommt? Das es im Luftverkehr immer wieder zu schweren Zwischenfällen kommt? Das es mit der Elektrik immer wieder schwere Zwischenfälle gibt? Das Russland generell ein schwerer Zwischenfall ist? Hände weg vom Osten?
     
    IberiaMD-87 gefällt das.
  13. #11 Schorsch, 27.12.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.629
    Zustimmungen:
    2.284
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Das soll heißen, dass es öfters mal irgendwo brennt, irgendwas einstürzt oder irgendwas vom Himmel fällt. Ob die Technik aus Sowjetzeiten oder die Denke aus Sowjetzeiten ursächlich ist bleibt weiter im Unklaren. Oft spielen sie sich in die Hände. Die Technik ließe sich im Zweifelsfalle schneller ersetzen (trotz der angeblichen "Robustheit" ist ja ein Großteil der Technik bereits verrottet ... so richtig schön und neu war ja am letzten Sowjettag auch nur weniges).
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Großfeuer zerstört Flughafen im sibirischen Krasnojarsk

Die Seite wird geladen...

Großfeuer zerstört Flughafen im sibirischen Krasnojarsk - Ähnliche Themen

  1. Segelflieger bei Notlandung auf dem Rhein total zerstört

    Segelflieger bei Notlandung auf dem Rhein total zerstört: In Emmerich haben zwei junge Piloten Glück im Unglück gehabt....
  2. Bodenresonanz - Helikopter zerstört sich nach Landung selbst - Galileo Beitrag

    Bodenresonanz - Helikopter zerstört sich nach Landung selbst - Galileo Beitrag: Ein interessanter Beitrag. http://www.t-online.de/tv/tv-highlights/pro7sat1/id_72852164/helikopter-zerstoert-sich-nach-landung-selbst.html
  3. Sturmschaden: WDL-Luftschiff zerstört

    Sturmschaden: WDL-Luftschiff zerstört: Der Sturm hat das Essen/Mülheimer Luftschiff zerrissen: ---------- „Das Luftschiff ist schwer beschädigt. Wahrscheinlich ein Totalschaden.“ Man...
  4. 3 US Navy P-3 Orion durch Schneelast zerstört

    3 US Navy P-3 Orion durch Schneelast zerstört: Schon im Februar wurden 3 P-3 Orion Flugzeuge der USN und eine Reihe japanischer Flugzeuge so schwer beschädigt, dass eine Reparatur keinen Sinn...
  5. Hawker Siddeley DH-125-400A durch venezolanische Fighter angegriffen und zerstört.

    Hawker Siddeley DH-125-400A durch venezolanische Fighter angegriffen und zerstört.: Gestern wurde eine Hawker Siddeley DH-125-400A, die sich unerlaubt im venezolanischen Luftraum aufhielt durch einen venezolanischen Fighter...