Grumman F-29C " Bat " - USAF Hill AB 1/72

Diskutiere Grumman F-29C " Bat " - USAF Hill AB 1/72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; 80 / 90er Jahre Die F-16 ging damals nicht in Produktion und die U.S. Air Force musste sich rasch einen neuen Jäger besorgen, da die F-15...

Moderatoren: AE
  1. #1 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    80 / 90er Jahre
    Die F-16 ging damals nicht in Produktion und die U.S. Air Force musste sich rasch einen neuen Jäger besorgen, da die F-15 schlicht zu teuer war, um alle Staffeln damit auszurüsten.

    Da kam Grumman ins Spiel...
    Die X-29 hatte schon mehrere tausend Flugstunden in Edwards geflogen und die Flugleistungen hatten sich als herausragend erwiesen.
    Obwohl im BVR nicht so gut wie der grosse Bruder, lag die Abschussrate im Nahkampf gegenüber allen anderen Maschinen bei 10:1 :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Die C-Version der F-29 brachte einen Quantensprung im BVR-Luftkampf, denn die "Bat" erhielt das APG-67 und die neue AMRAAM.
    Ausserdem wurde die Avionik komplett überarbeitet und eine verbesserte ECM-Anlage eingebaut.
     

    Anhänge:

  4. #3 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Wie die meisten USAF Maschinen, erhielt auch dieses Flugzeug den ACES II Schleudersitz
     

    Anhänge:

  5. #4 bearmatt, 12.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    2006 wurde die F-29E Version gebaut, welche " Kamelrücken " und ein F-414 Triebwerk erhielt.
    Damit wurden die letzten zwei Schwachpunkte (Reichweite und Schub) ausgemerzt.

    Die F-29C wurde auch zum Exportschlager. U.a. beschafften sich die Schwedischen Streitkräfte, Norwegen, Grossbritannien die Luftwaffe (Bundeswehr) und die Schweizer Luftwaffe diese Maschine.
    Aber das ist noch eine ganz andere Geschichte.... :rolleyes:
     

    Anhänge:

  6. #5 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Zum Bau / satz:

    Kit:
    Hasegawa X-29

    Zubehör:
    Aires Ejection Seat Aces II
    Aires Nozzle F-404 (Hornet)
    Sharknose Radom "hausgemacht" (Resinguss)
    Scratch ToT & Pitot (Plastic sheet)
    Scratch Guns (Injektionsnadel)
    Scratch Radar Warners (Gussäste)
    Scratch HUD (Plastic sheet und Ätzteile)
    Scratch Chaff n Flare dispenser (Plastic Sheet)
    Hasegawa AIM-9 Rails (aus Hornet Kit)
    Heller Bomb-Pylon (aus F-16 Kit)
    Wolfpack Etched reinforcement plates (F-16 Set)
    P P Aeroparts Etched Store sway braces
     

    Anhänge:

  7. #6 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Diverse Partien mussten nachgraviert werden (hauptsächlich im Bugbereich / Kanonen)


    Decals:
    Hyperscale HL Sheet and F-16 detail sheet


    Farben:
    Camo: FS36375 / FS36118 / FS36320 (Radom) / FS36270 --- Xtracolor (Acryl)
    Räder: 1004 Tire Black --- Aircraft Colors
    Exhaust petals: SM03 Super Iron --- Mr. Hobby (Gunze)
    Exhaust: 1406 Exhaust --- ModelMaster

    Der Bau nahm ca. 5 Monate in Anspruch (mit diversen Unterbrüchen....)
    Das Schwierigste am ganzen lag daran, die Symmetrie beizubehalten.
    Der Hasegawa Bausatz passt sonst ganz ordentlich. Einzig die Lufteinläufe benötigen ein wenig mehr Aufmerksamkeit.
     

    Anhänge:

  8. #7 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    .....
     

    Anhänge:

  9. #8 bearmatt, 12.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Und hier noch im Duo mit der X-29 :cool:
     

    Anhänge:

  10. #9 flankerfan, 12.03.2012
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Gefällt mir ausgezeichnet, in so einem Anstrich sieht man doch das Potential, das in so einem Entwurf steckt, besser als in den Experimental-Farben. Die Sonderbemalung zur Premiere des Batman-Films wäre auch sehr interessant gewesen....
     
  11. #10 RindVieh, 12.03.2012
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    1.570
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Gefällt mir auch sehr gut!

    Ich steh auf solche what-if's mit quasi existierenden Mustern :TOP:
     
  12. #11 Lancer512, 13.03.2012
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Gefällt mir sehr gut! :TOP:

    Und mit den Hintergrund Infos kommt es als What-If dementsprechend gut rüber.
     
  13. #12 niki4703, 13.03.2012
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Ich finde es ist sehr, sehr sauber gebaut. :TOP:
    Sieht einfach schön aus!


    Ach ja, die "andere Geschichte" wollen hier bestimmt einige auch erzählt bekommen :wink:
     
  14. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.452
    Zustimmungen:
    7.114
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Bear!!!

    Eine tolle Maschine, zumal mir dieses Muster völlig unbekannt war.....aber ich wusel ja auch mehr im Propellerbereich herum:congratulatory:
    Auf alle Fälle ein gelungenes Modell mit einem interessanten Background:TOP:

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
  15. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Ich bin sicher die F-29 wäre für viele Länder der NATO eine Alternative zur F-16 werden können.....
    Schön diese so toll im Modell umgesetzt zu sehen.:TOP::TOP:
    Gruss MIke
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 13.03.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.376
    Zustimmungen:
    37.231
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Kann mich allen Vorrednern nur anschließen.
    Ein gut gebauter Whatif.
     
  17. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Hehe, sehr schönes What-If. Mag ich. :TOP:

    Aber trotzdem Leute, auch wenn ich eure Euphorie etwas bremse, aber die X-29 war ein reines Forschungsflugzeug, zusammengebaut aus verschiedenen Teilen anderer Flieger. Die Konkurrenz der F-16 war die F-20 und nicht die X-29. :tongue:
     
  18. #17 Holzy65, 13.03.2012
    Holzy65

    Holzy65 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Wallis
    Hallo Bearmatt

    Deine What-If F-29 gefällt mir sehr gut. :TOP:
     
  19. #18 Augsburg Eagle, 13.03.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.376
    Zustimmungen:
    37.231
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    War die F-20 nicht auch für die Dt.Luftwaffe im Gespräch? Meine, dass ich da mal was gelesen habe.
    In OSH hatte übrigens auch mal einer eine F-20 mit deutschen Abzeichen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lancer512, 13.03.2012
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    979
    Ort:
    Schwäbisch Hall
  22. #20 bearmatt, 14.03.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Alpenrepublik
    Vielen Dank an alle für das positive Echo!

    In der Tat, ist die F-20 wohl "realitätsnäher" als die X-29, wenns um eine Serienproduktion gegangen wäre.
    Ich habe auch viele Details bei der F-20 abgeschaut (Radar, Kanonen, Radarwarner etc).

    Aber die X-29 sieht einfach futuristischer aus :D:

    Hier noch ein paar weitere Links zum Thema

    Navy Aggressor

    Bundesluftwaffe RF-29 :TD:

    NASA X-29B

    FAV (Venezuela) Doppelsitzer

    Australian

    Gruss

    bearmatt
     
Moderatoren: AE
Thema:

Grumman F-29C " Bat " - USAF Hill AB 1/72

Die Seite wird geladen...

Grumman F-29C " Bat " - USAF Hill AB 1/72 - Ähnliche Themen

  1. W2017BB-Grumman F7F-3N "Tigercat" Octopus/Pavla 1:72

    W2017BB-Grumman F7F-3N "Tigercat" Octopus/Pavla 1:72: Koreakrieg. Ein spannendes Thema, daß mich doch wirklich dazu bringt nach 4 Jahren wieder am Wettbewerb teilzunehmen. Nachdem der Großteil der...
  2. Grumman F9F-5, Matchbox, 1:72, PK-124, "back to the past 3"

    Grumman F9F-5, Matchbox, 1:72, PK-124, "back to the past 3": Hallo Kollegen, in meiner Reihe "back to the past", in der ich vorzugsweise alte Matchbox-Bausätze weitestgehend oob baue und mit Pinsel...
  3. 26.01.2017 Grumman Mallard in Perth abgestürzt

    26.01.2017 Grumman Mallard in Perth abgestürzt: Bei den Australia-Day Feierlichkeiten ist in Perth/ Australien eine Grumman G-73 Mallard in den Swan River gestürzt. Die beiden Inassen kamen...
  4. 1/48 Grumman F9F-8 Cougar – Kitty Hawk

    1/48 Grumman F9F-8 Cougar – Kitty Hawk: Willkommen bei der Vorstellung der Cougar von Kitty Hawk! Dieses Mal ist es gleich ein Double Feature, denn ich zeige sowohl den Bausatz für...
  5. Grumman F11F-1 Tiger "long nose" VF-51 "Screaming Eagles"

    Grumman F11F-1 Tiger "long nose" VF-51 "Screaming Eagles": Mein Modell stellt eine "long nose" Version der Jagdstaffel VF-51 "Screaming Eagles" mit der BuNo 141825 dar. Obwohl die VF-51 nie mit Tigers...