Grumman S-2 E <Tracker> von Miniwing in 1/144

Diskutiere Grumman S-2 E <Tracker> von Miniwing in 1/144 im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Die Grumman <Tracker> war ein trägergestützter U-Boot-Jäger, der auch heute noch als landgestütztes Seeüberwachungsflugzeug eingesetzt wird. Es...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Grumman <Tracker> war ein trägergestützter U-Boot-Jäger, der auch heute noch als landgestütztes Seeüberwachungsflugzeug eingesetzt wird. Es fliegen meist noch die Varianten S-2E und S-2G.
    Von der Firma Miniwings gibt es einen Resin-Bausatz der Grumman <Tracker> im Maßstab 1/144. Hier das Deckelbild:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Die Resin-Teile sind sauber gegossen und haben fein versenkte Gravurlinien. Weil ich bei anderen Bausätzen mit "Stiften" der Tragflächen gute Erfahrungen gemacht habe, kommt diese Technik auch hier wieder zum Einsatz.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Dazu werden die Bohrstellen exakt eingezeichnet und dann aufgebohrt. Anschließend klebte ich einen dünnen Draht ein. So kommen die Flächen beim Verkleben später an die richtige Stelle.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    So sieht die angesteckte Tragfläche der <Tracker> aus:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Die Motore und die Sitze der <Tracker> haben relativ dicke Angüsse (2 - 6 mm), die sich nicht gut abschneiden lassen. Um die Angüsse abzutrennen, habe ich einen Schleifer eingesetzt, bei dem sich die Drehzahl herunterregeln lässt.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Hier ist der dicke Anguss an den Sitzen bereits weggeschliffen; man muss jedoch ständig kontrollieren, dass man nicht zuviel wegnimmt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Die Sitze passen nun gut ins Cockpit:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Auch an den Motorcowlings muss man die Angüsse entfernen; weil sich die Teile nicht besonders gut festhalten lassen, habe ich ein wenig Klebeband drumherum gewickelt. So spritzen sie beim ev. Verkanten auf dem Schleifer nicht gleich weg. Nach getaner Arbeit sind Maßhaltigkeitskontrollen erforderlich.
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 27.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Zwischenzeitlich wurde auch das Höhenleitwerk mit einer leichten V-Form angeklebt; die Tragflächen sind nur gesteckt...
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Bei Miniwings liegen die Canopys in der Regel zweifach im Bausatz; dieses ist angesichts des mitunter schwierigen Herauslösens der Cockpitverglasung auch angebracht, denn man hat schnell mal ein wenig zuviel Material weggeschnitten. So hat man die Möglichkeit einer zweiten Chance; mit Schere, Skalpell und Geduld geht es also ans Werk...
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Hier wurde das Canopy erstmals eingepasst; die Tragflächen und die Motorgondeln sind zwischenzeitlich verklebt.
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Auch beim kleinen Maßstab ist Fachliteratur unverzichtbar, auch wenn sich die Details am Modell in Grenzen halten.
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Zum Abtrennen der Kleinteile hat sich die sogenannte "Tigersäge" gut bewährt; der Nachteil dieses nützlichen Werkzeuges ist jedoch ihre gerade Schneidfläche.
    Dieses kann man mit besonders geformten Sägeblättern möglicherweise besser bewerkstelligen.
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Die schmalen Spalten an den Klebeflächen wurden verspachtelt, nachdem zuvor maskiert worden war:
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Modell im Rohbau und Vorbild:
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Die Sitze der <Tracker> sind angemalt, ebenso das Cockpitinnere.
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Auch die Spachtelstellen an der Tragfläche und an den Motoren wurden verschliffen:
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Zur Darstellung des Instrumentenpanels liegt ein Abziehbild bei:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Hier ist es an seinem Platz angebracht:
     

    Anhänge:

  22. #20 Silverneck 48, 29.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Grumman S-2E <Tracker>

    Auch die Sitze sind eingebaut:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Grumman S-2 E <Tracker> von Miniwing in 1/144

Die Seite wird geladen...

Grumman S-2 E <Tracker> von Miniwing in 1/144 - Ähnliche Themen

  1. Grumman S-2 E <Tracker> von Miniwing in 1/144

    Grumman S-2 E <Tracker> von Miniwing in 1/144: Die S-2 E <Tracker> von Grumman war bei ihrer Indienststellung das erste trägergestütze Kampfflugzeug, welches sowohl zur U-Bootjagd als auch zu...
  2. W2017BB-Grumman F7F-3N "Tigercat" Octopus/Pavla 1:72

    W2017BB-Grumman F7F-3N "Tigercat" Octopus/Pavla 1:72: Koreakrieg. Ein spannendes Thema, daß mich doch wirklich dazu bringt nach 4 Jahren wieder am Wettbewerb teilzunehmen. Nachdem der Großteil der...
  3. Grumman F9F-5, Matchbox, 1:72, PK-124, "back to the past 3"

    Grumman F9F-5, Matchbox, 1:72, PK-124, "back to the past 3": Hallo Kollegen, in meiner Reihe "back to the past", in der ich vorzugsweise alte Matchbox-Bausätze weitestgehend oob baue und mit Pinsel...
  4. 26.01.2017 Grumman Mallard in Perth abgestürzt

    26.01.2017 Grumman Mallard in Perth abgestürzt: Bei den Australia-Day Feierlichkeiten ist in Perth/ Australien eine Grumman G-73 Mallard in den Swan River gestürzt. Die beiden Inassen kamen...
  5. 1/48 Grumman F9F-8 Cougar – Kitty Hawk

    1/48 Grumman F9F-8 Cougar – Kitty Hawk: Willkommen bei der Vorstellung der Cougar von Kitty Hawk! Dieses Mal ist es gleich ein Double Feature, denn ich zeige sowohl den Bausatz für...