GST - Fliegerei

Diskutiere GST - Fliegerei im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Quelle: Aerosport Ausgabe 10 1969. Rest siehe PN
#
Schau mal hier: GST - Fliegerei. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

JayZ

Sportflieger
Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
12
Auch hier noch einmal ganz lieben Dank an Rainer 2 für die mir zugesandten Scans von Berichten zu Erwin Bläske und seinen Kunstflug-Kollegen aus "Aerosport"-Ausgaben der späten 60er Jahre. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Listenhai

Listenhai

Testpilot
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
786
Zustimmungen
992
Ort
Chemnitz
Sorry, hab es erst heute gelesen und Rainer 2 hat in allem recht. Wir haben im FC Gera ein ganzes Album von dieser Meisterschaft 1969. Und ich habe extra noch eine Menge dieser Bilder mit Piloten vor den Flugzeugen. (hier übrigens DM-WKX - erst 1968 zugelassen; DM-WKY nicht mögl., hatte leicht andere Lackierung)

GLH
 

JayZ

Sportflieger
Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
12
Sorry, hab es erst heute gelesen und Rainer 2 hat in allem recht. Wir haben im FC Gera ein ganzes Album von dieser Meisterschaft 1969. Und ich habe extra noch eine Menge dieser Bilder mit Piloten vor den Flugzeugen. (hier übrigens DM-WKX - erst 1968 zugelassen; DM-WKY nicht mögl., hatte leicht andere Lackierung)
GLH
Hallo Listenhai,

Meinst du mit 1969 die DDR-Meisterschaft oder stattdessen 1968 (Weltmeisterschaft in Magdeburg)?

P.S.
Dank deines Hinweises dass die DM-WKX vom von mir geposteten Photo erst 1968 zugelassen wurde, weiß ich schonmal, dass es nicht früher sein kann. :) Dann wird es wahrscheinlich auch so um 1969 gewesen sein. Da ich mir Infos zu Erwin Bläske zusammentrage hast du mir ein wenig helfen können. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Listenhai

Listenhai

Testpilot
Dabei seit
20.10.2004
Beiträge
786
Zustimmungen
992
Ort
Chemnitz
Ich meine die DDR-Meisterschaft in Gera 1969.

GLH
 

JayZ

Sportflieger
Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
12
Wahrscheinlich falscher Thread, aber weiß jemand ob die Fallschirmsprung-Lehrgänge in Neuhausen in der Mitte der 1970er generell über die GST liefen oder auch über andere Verbände?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.115
Zustimmungen
54.018
Ort
Niederlande
Die erste Ausbild(ungen) war(en) unter sowjetische Anleitung, spaeter dann unter dem Verband der GST.
Das andere Verbande dort waren vermute nicht. Die NVA wollte den Platz selber ja ubernehmen und ausbauen das geschah jedoch nicht.
 

JayZ

Sportflieger
Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
12
Danke Jeroen. Meine Mutter hat als Hobby neben ihrer normalen Ausbildung in Cottbus, - ich weiß nicht genau von wann - bis 1975 einen Lehrgang (Ausbildung?) im Fallschirmspringen in eben Neuhausen gemacht, wie sie mir letztens erzählte. Da ich interessehalber zu Erwin Bläske (gemeinsame Vorfahren in Neuhausen) recherchierte, fande ich das dann einen interessanten Zufall. :) Nur leider erinnert sie sich, aufgrund der Jahrzehnte die seitdem vergangen sind, nicht daran ob über die GST. Andererseits war es über die GST ja finanziell vermutlich erschwinglich für eine Auszubildende?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
13.115
Zustimmungen
54.018
Ort
Niederlande
Ob Erwin Blaeske 1975 noch in Neuhausen beschaeftigt war weiss ich nicht, spaeter aber wurde er Leiter der GST Segelflieger in Finsterwalde.
Toll das deine Mutter Fallschirm gesprungen ist, ich machte meine erste Lehrgang im Fallschirm (erst) 1997 in Belgien.
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.328
Zustimmungen
2.831
Ort
Thüringen
Fallschirmspringen war nur bei der GST möglich.
.. abgesehen von den Streitkräften und anderer so called „bewaffneter Organe“.
 
Nummi

Nummi

Astronaut
Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
2.711
Zustimmungen
1.365
Ort
EDBQ und EDBN
Wahrscheinlich falscher Thread, aber weiß jemand ob die Fallschirmsprung-Lehrgänge in Neuhausen in der Mitte der 1970er generell über die GST liefen oder auch über andere Verbände?
Neuhausen war ein reiner GST Platz mit Segelflug - und Fallschirmsprungausbildung.
Fallschirmsprungausbildung konnte mit 16 Jahren begonnen werden.
 
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.291
Zustimmungen
1.887
geeignet und ausgewählt...genau.

Mit dem Segen der Stasi. Und sehr häufig war man dann nicht mehr geeignet...so aus "kaderpolitischen Gründen"
Sehr ausführlich und mit ganz viel "Original(con)text in: Der überwachte Himmel – Herzlich willkommen auf der Website der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

Auch der "Militärputsch in der GST" wird ausführlich beleuchtet. Auf einmal war die Hälfte der alten Fluglehrer nicht mehr da und es brauchte "DEN" Extrastempel im Flugbuch um weitermachen zu dürfen. Inflationär: Zäune und Schlösser und Petschaften.... u.a.m.
 
dhc-4

dhc-4

Flieger-Ass
Dabei seit
20.09.2008
Beiträge
411
Zustimmungen
324
Ort
GORIG
Sehr ausführlich und mit ganz viel "Original(con)text in: Der überwachte Himmel – Herzlich willkommen auf der Website der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur

Auch der "Militärputsch in der GST" wird ausführlich beleuchtet. Auf einmal war die Hälfte der alten Fluglehrer nicht mehr da und es brauchte "DEN" Extrastempel im Flugbuch um weitermachen zu dürfen. Inflationär: Zäune und Schlösser und Petschaften.... u.a.m.
Es betraf auch einen aus der Familie. Er durfte plötzlich den Flugplatz nicht einmal mehr betreten. Und dies war auch einer der lächerlichen Gründe warum dann auch dem Sohn der Kaderstempel verweigert wurde. Sippenhaft par excellence

Claus Bücher habe ich beide. Er war ein guter Freund.
 

JayZ

Sportflieger
Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
15
Zustimmungen
12
@Jeroen

Leider weiß ich auch nicht, bis wann Bläske in Neuhausen war bzw. ab wann in Finsterwalde.

// Meine Mutter ist selbst gar nicht dazu gekommen nach dem Lehrgangs (Ausbildung?) in Neuhausen dann auch Fallschirm zu springen, da ihre eigentliche Ausbildung in Cottbus 1975 endete, so dass es sich nicht weiter lohnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

GST - Fliegerei

GST - Fliegerei - Ähnliche Themen

  • Fokker D.VII, die Vierzigste! - Roden 1:72

    Fokker D.VII, die Vierzigste! - Roden 1:72: Ja, tatsächlich zeige ich hier die vierzigste Fokker D.VII....!:011:Es ist eine frühe Fokker D.VII, geflogen von Lt. Richard Kraut bei der Jasta...
  • Notlandung einer "deutschen" Cirrus SR22 bei Ringsted/Dänemark 20.03.2022

    Notlandung einer "deutschen" Cirrus SR22 bei Ringsted/Dänemark 20.03.2022: Eine aus Itzehoe kommende Cirrus SR22 (N745AJ) hat am 20.03.2022 auf dem Rückflug von Roskilde/EKRK bei Ringsted eine Notlandung hingelegt. Die...
  • WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144

    WB2022BB - MiG-17F Kubinka Kunstflugstaffel, F-Toys 1/144: Ich bringe noch einen Gashapon in den Wettbewerb ein. Was ist ein Gashapon? Gashapon - Wikipedia Was bedeutet das hier? Das ist ein halbfertiges...
  • Engste fliegbare Kurvenradien

    Engste fliegbare Kurvenradien: Wie enge Kurven kann ein gegebenes Flugzeug bei einer gegebenen Geschwindigkeit prinzipiell fliegen? In wie weit hängt dies von der Größe des...
  • 2011 - Das Jahr mit den prozentual wenigsten Toten in der Verkehrsfliegerei

    2011 - Das Jahr mit den prozentual wenigsten Toten in der Verkehrsfliegerei: So nicht noch etwas schlimmes passiert, dürfte das Jahr 2011 mit einem neuen Rekord enden. Mit nur einem Toten auf 7,1 Millionen beförderte...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    gst flugzeuge

    ,

    ddr gst segelflug modelbau

    ,

    gst ddr

    ,
    GST-Fliegerei Flugzeugforum
    , udo elke, GST-Fluglehrer Flugplatz Zackmünde, gst segelflieger, gst segelflug, gst gründete 1957 segelflugplatz zackmünde bei schönebeck, GST-Flugplatz Burg, gst flugplatz Mittweida, Segelflug / DDR / Leipzig Taucha Flugplatz/ GST, ab wwlchen alter in gst, udo elke segelflieger, libelle laminar, flugzeuge gst, gst flugzeuge funk, segelflugplatz schkeuditz früher, gst segelflug burg, motorflugausbildung bei der gst in leipzig, nardt, bocian dm-7076, DDR GST segelflugzeuge, udo elke segelflug, schönebeck-zackmünde im jahre 1957 gst
    Oben