Gunze H56 Intermediate Blue falscher Farbton

Diskutiere Gunze H56 Intermediate Blue falscher Farbton im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Ich habe ein Problem mit einer Farbe von Gunze. Es handelt sich um das Intermediate Blue H56; ich möchte es für das Dreifarbtarnschema einer...

Moderatoren: AE
  1. WigKa

    WigKa Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe ein Problem mit einer Farbe von Gunze. Es handelt sich um das Intermediate Blue H56; ich möchte es für das Dreifarbtarnschema einer Corsair verwenden. Als ich die Dose geöffnet habe, konnte man schnell erkennen, dass es sich nicht um den benötigten Farbton handelt. Es ist einfaches Grau. Der Besitzer des Shops hat beim Lieferanten nachgefragt und die meinten, es sei so richtig. Hat jemand von euch schon einmal diesen Farbton verwendet?
    Würde gerne wissen, ob es sich normalerweise um einen anderen Farbton handelt, was ich mir anders eigentlich kaum denken kann.

    Welche Alternativen zu diesem Farbton gäbe es? (FS 35164) (auf jeden Fall Acryl und am besten kein JPS da sehr teuer)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamond Cutter, 07.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.333
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Hallo WigKa!

    Mir fällt da im Moment nur Xtracrylics XA1125 (FS15164 Intermediate Blue) ein. Nicht über die Abweichung bei der FS-Nummer wundern, es handelt sich um den gleichen Farbton, lediglich der Glanzgrad ist anders.
    FS15164 ist hochglänzend (und damit ein ganz hervorragender Untergrund für die Decals), FS35164 ist matt.
    Du könntest ja die o.g.Farbe von Xtracrylics verwenden und nach dem Aufbringen der Abziehbilder mit mattem Klarlack den Glanz beseitigen.

    Gruß
    André

    P.S.: wenn Du Dich jetzt fragst , wo Du diese Farbe herbekommst, schau doch mal hier
     
  4. WigKa

    WigKa Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ok ich denke ichw werde dann die Farben von Xtracrylix nehmen.

    Hat denn jemand schonmal den Gunze H56-Farbton benutzt?
     
  5. #4 BlackWidow01, 08.01.2008
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Habe mir gerade mal meine Gunze-Farbe H 56 angeschaut. Die sieht aus, wie Intermediate Blue aussehen soll, so blaugrau etwa. Kann natürlich sein, daß Du einen sog. "Fehlansatz" erwischt hast. Versuch einfach, die Dose bei Deinem Händler zurückzugeben bzw. zu tauschen. Wenn er Dich als Kunde behalten will, macht er das, sofern Du nicht schon Farbe verbraucht hast. Über die Qualität der Farbe kann ich Dir allerdings nichts sagen, da ich generell andere Farben verwende - das Preis/Leistungsverhältnis stimmt für mich bei Gunze nicht, zumindest nicht für 1:48.

    Ich verwende hauptsächlich Agama Acrylfarbe, da gibt es Intermediate Blue mit der Nr. A5M (nein, das ist hier keine Bezeichnung für das japanische Jagdflugzeug!:D ). Kannst Du 1:1 verdünnen mit Spiritus. Die Farbe bekommst Du bei www.ts-modellbau.com in Dortmund. Läßt sich prima mit der Airbrush verarbeiten.

    Xtracrylics ist übrigens die gleiche Sosse wie Agama :TD:

    Gruß
    Torsten
     
  6. WigKa

    WigKa Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ok, danke für eure Antworten, ich werde entweder Xtracrylix oder Agma nehmen
     
  7. #6 richthofen-69, 15.01.2008
    richthofen-69

    richthofen-69 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich kann jedem die Gunze Farben nur empfehlen.
    Für mich sind die das Non+ Ultra in Sachen Flugzeuglackierung.
    Für fahrzeuge nehm ich andere die billiger sind.
    Mit Gunze bekommt man extrem dünne Lackschichten hin.
    feinste Gravuren bleiben erhalten.

    MFG
    peter

    :TOP:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. WigKa

    WigKa Kunstflieger

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @richthofen-69:
    Mit was verdünnst du denn? Dem Originalverdünner?
    Ich hätte Wasser oder Spiritus im Angebot (den "normalen" aus dem Baumarkt)

    Und welches Verhältnis nimmst du?
    2 Farbe: 1 Verdünner
    Ich habe auch schon was von 1 : 1 gehört.
     
  10. #8 BlackWidow01, 15.01.2008
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Soweit ich weiß, wird Gunze mit Isopropanol verdünnt (aus der Apotheke).

    Gruß
    Torsten
     
Moderatoren: AE
Thema:

Gunze H56 Intermediate Blue falscher Farbton

Die Seite wird geladen...

Gunze H56 Intermediate Blue falscher Farbton - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Gunze Hobby Color

    Frage zu Gunze Hobby Color: Warum gibt es in dieser Reihe nur Farblos Glänzend und Farblos Matt ? Aber nicht Farblos Seidenmatt ?
  2. Wo kauft ihr eure Gunze-Farben?

    Wo kauft ihr eure Gunze-Farben?: Hallo Modellbaufreunde, wo kauft ihr eigentlich eure Gunze Sangjo Aqueos Farben? Eines würde mich noch Interessieren. Wie bringt ihr eure...
  3. Flugbetrieb in Gunzenhausen EDMH

    Flugbetrieb in Gunzenhausen EDMH: Hallo, nachdem ich kein Thema gefunden habe, mach ich eben eins auf... :) Anflug auf die zwo vier in EDMH
  4. ??? Gunze Metallic Farben ???

    ??? Gunze Metallic Farben ???: Hallo, Ich habe mir das Metallic Sortiment von Gunze zugelegt. Ich habe aber gehört das diese Farben nicht Griffest sein sollen. Muß eine...
  5. "Mr.Color" Farben von Gunze beim HobbyShopChemnitz

    "Mr.Color" Farben von Gunze beim HobbyShopChemnitz: Hallo zusammen, ich weiß nicht ob der Hinweis in diese Rubrik passt, aber ich wollte ihn mal loswerden. Nach langem Suchen habe ich nun einen...