H-34

Diskutiere H-34 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; :FHD Hallo Ihr da draußen ! Wer hat Bildmaterial für mich von der Sikorsky H-34 im Einsatz bei der Bundeswehr in den Jahren 1967 bis 1974 und...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Oscar Bravo, 11.11.2002
    Oscar Bravo

    Oscar Bravo Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Detective (Capt.)
    Ort:
    Hannover
    :FHD

    Hallo Ihr da draußen !
    Wer hat Bildmaterial für mich von der Sikorsky H-34 im Einsatz bei der Bundeswehr in den Jahren 1967 bis 1974 und /oder kann Wissenswertes berichten ( Flugstories, Erlebnisse usw. usw.).

    Danke für Eure Hilfe !
    Hy Speed-Low Go !

    Oscar Bravo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.790
    Zustimmungen:
    18.122
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... schon mal mit dem F-40 Heft probiert?
    Peeeter, ein Kunde!:p
     
  4. #4 Dracomedia, 12.11.2002
    Dracomedia

    Dracomedia Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Journalistin
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Dieses Foto war mit Sicherheit noch nicht in einem F-40 Heft ;)
     

    Anhänge:

    • h-34g.jpg
      Dateigröße:
      35,3 KB
      Aufrufe:
      3.634
  5. #5 Dracomedia, 14.11.2002
    Dracomedia

    Dracomedia Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.11.2002
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Journalistin
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das Foto wurde 1968 bei einer "freilaufenden" Übung im Raum Stuttgart gemacht. Es handelt sich um die H-34G II "QA+462" (die "2" ist kaum erkennbar). Sie gehörte vermutlich zur Heeresflieger Transp. Staffel 102.
     
  6. #6 AV-8B Harrier2, 17.11.2002
    AV-8B Harrier2

    AV-8B Harrier2 Fluglehrer

    Dabei seit:
    21.02.2002
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    In Bückeburg steht auch noch einer zum Angucken rum :D
     
  7. #7 EX-CH Schlosser, 18.11.2002
    EX-CH Schlosser

    EX-CH Schlosser Flugschüler

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    In Laupheim steht einer direkt hinter dem Einfahrtbereich des Haupttores.
    Ist Erst Letzte Jahr restauriert und wieder aufgestellt worden.
    Anfangs haben die dem Teil ein Riesenmaul auf die Nase gemalt.
    Sa h bescheiden aus, und wurde zum Glück wieder übermalt.
     
  8. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Wie waren 1997 mit der Schule in Rheine-Bentlage, da stand auch einer hinter dem Haupttor !! Im einwandfreien (damals zumindest) Zustand.
     
  9. #9 GunKorsky, 18.11.2002
    GunKorsky

    GunKorsky Guest

    In Laupheim steht keine militärische H-34, sondern eine (kommerzielle) S-58C mit übermalten Kabinenfenstern. Die Lackierung erfolgte mit einem seltsamen „grasgrünen“ Glanzlack. Schade eigentlich, den von der S-58C wurden weltweit weniger als 20 Stück gebaut.
     
  10. #10 EX-CH Schlosser, 19.11.2002
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2002
    EX-CH Schlosser

    EX-CH Schlosser Flugschüler

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    [​IMG]

    Nun inwieweit, diese Maschine zivil oder militärisch war, kann ich nicht beurteilen.
    Dazu fehlt mir einfach das Detailwissen.
    Witzigerweise habe ich aber beim Verladen des Transports zum/vom der Restaurierungsbetrieb des besagten HS in LPH mitgewirkt. War ne miserable Arbeit am Ende.
    Wie du schon sagtest, das Grün ist alles andere als authentisch.
    Woran erkennt man nun die zivile "S-58 C" Version, bei dem oberen Bild erkenne ich keine Unterschiede zw. ihr und der Laupheimer Mühle.
    :FHD
     
  11. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Vom Aeusserlichen nicht zu erkennen beim B-Modell der S-58.
    Die Unterschiede von liegen (oder lagen) z.B. beim Triebwerk, die Elektrik, Tanks etc.
    Dagegen waren die C & T Versionen auesserlich deutlich von der militaerischen H-34 zu unterscheiden.
     
  12. #12 GunKorsky, 20.11.2002
    GunKorsky

    GunKorsky Guest

    Äusserlich unterscheidet sich die S-58C von allen anderen Versionen durch 6 Kabinenfenster auf jeder Seite, sowie zwei "Schwingtüren" statt der Schiebetür und 2 Trittstege rechts.
     
  13. #13 EX-CH Schlosser, 20.11.2002
    EX-CH Schlosser

    EX-CH Schlosser Flugschüler

    Dabei seit:
    12.07.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Die in Laupheim ausgestellte Maschine hat aber Schiebetüren!
    :FHD

    Gruß
     
  14. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    @psycho
    Ist schon wieder weg, jetzt ists ne F-4 Lw im Vorbeiflug, die gerade nach links ausbricht. :D
     
  15. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Was :confused:
    Ich habe zwar keine Ahnung, auf was sich Dein letzter Beitrag bezieht ramier, aber vielleicht klaerst Du mich ja noch diesbezueglich auf.
    Nachfolgend ein paar Bilder der S-Reihe zum Vergleich mit der H-34.

    S-58B
     

    Anhänge:

    • s-58b.jpg
      Dateigröße:
      24,5 KB
      Aufrufe:
      1.095
  16. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    S-58C
     

    Anhänge:

    • s-58c.jpg
      Dateigröße:
      24,7 KB
      Aufrufe:
      1.087
  17. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    S-58T
     

    Anhänge:

    • s-58t.jpg
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      1.083
  18. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    .
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    ..
     

    Anhänge:

  21. #20 GunKorsky, 20.11.2002
    GunKorsky

    GunKorsky Guest

    An EX-CH Schlosser: Die "Laupheimer" S-58C hat keine Schiebetüre, sondern zwei "Schwingtüren". An der vorderen Tür sieht man die Scharniere sogar im Bild.
     

    Anhänge:

    • s-58c.jpg
      Dateigröße:
      42,8 KB
      Aufrufe:
      1.070
Moderatoren: gothic75
Thema: H-34
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugzeugforum h34

    ,
  2. h-34

    ,
  3. d-haug

    ,
  4. auerbach,
  5. Sikorsky S 58
Die Seite wird geladen...

H-34 - Ähnliche Themen

  1. Sikorsky H-34G (S-58) mit mCPX

    Sikorsky H-34G (S-58) mit mCPX: Ich will der Aufforderung von papasierra mal versuchen nachzukommen. Meine fliegenden Scale-Rümpfe lassen sich natürlich nicht mit den hier...
  2. UH-34 "Seahorse" 1:72 Italerie

    UH-34 "Seahorse" 1:72 Italerie: Hallo allerseits, wie im Stammtisch schon angedroht,hier das Rollout der UH-34 von Italerie. Eigentlich hab ich es gar nicht so mit...
  3. 1/144 Sikorsky H-34 Coctaw – FeResin

    1/144 Sikorsky H-34 Coctaw – FeResin: Wie bei Wikipedia nachzulesen ist, war der Sikorsky S-58/H-34 ein amerikanischer U-Jagd und Transporthubschrauber mit einem Kolbentriebwerk. Die...
  4. H-34G Referenzen?

    H-34G Referenzen?: H-34G & UH-1D Referenzen? Hallo liebe FF´ler, ich suche dringend angaben zu den Markierungen und Wartungshinweisen an den deutschen H-34G und...
  5. Italeri H-34G (Belgische Luftwaffe) (1:72)

    Italeri H-34G (Belgische Luftwaffe) (1:72): Toller Bausatz, von mir "verfeinert" mit Decals von DACO