H.S. Hawk von Matchbox

Diskutiere H.S. Hawk von Matchbox im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Dank des "tollen Osterwetters" habe ich mal einen Bausatzoldie aus dem Keller gegraben und nach Wunsch eines "Kumpels" einfach mal so aus´m Kasten...

Moderatoren: AE
  1. #1 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Dank des "tollen Osterwetters" habe ich mal einen Bausatzoldie aus dem Keller gegraben und nach Wunsch eines "Kumpels" einfach mal so aus´m Kasten gebaut ....
    Objekt : Hawker Siddeley Hawk , Matchbox 1/72, Erscheinungsjahr 1975,
    Kaufpreis :2,89DM ! ( Waren das noch schöne Zeiten !)
    Gab´s schon eine Bausatzvorstellung? Liefere ich sonst gerne nach !
    Inhalt nach damaligem Matchbox Standard :
    Zwei Spritzlinge in "schwarzgrün" bzw. "blaßgrau" sowie Cockpithaube,Trennscheibe und Ständer in "klar"
    Decals für zwei Versionen ( siehe Bild #2)
    Alles simpel , aber für die damalige Zeit gut gemacht !
    Hier mal die Vorderseite der Packung :
     

    Anhänge:

    peter2907 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Mögliche Bemalungen aus der Zeit, als das original noch im Teststadium war :
    - XX154 Mehrzweck Jet-Trainer wie er im September 1974 von Chef Testpilot Duncan Simpson in Farnborough zum ersten mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde
    - XX156 Erdkampfflugzeug Prototyp für die RAF
     

    Anhänge:

  4. #3 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Wie oben erwähnt, wurde das Modell aus der Schachtel gebaut, daher wenn überhaupt vorhanden, SEHR kräftige Gravuren ( damals durfte man die "Bastelfarben" noch DICK mit dem Pinsel auftragen !:TD: ), die nicht verändert wurden ....
     

    Anhänge:

  5. #4 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    ...die "B"-Seite ....
     

    Anhänge:

  6. #5 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    ...die Draufsicht :
     

    Anhänge:

  7. #6 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    ...mal von unten ....( nicht eben spektakulär ! )
     

    Anhänge:

  8. #7 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Zum Abschluß noch das "Popöchen" !
     

    Anhänge:

    ...starfire und jo020 gefällt das.
  9. #8 albatros32, 04.04.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Fazit :
    Hat Spaß gemacht mal wieder einfach so drauflos zu basteln, auch wenn Ausgangsmaterial und Ergebnis nichts für den "verwöhnten Neuzeitbastler" sind ....:FFTeufel: :TOP:
    Back to the Roots !;)
     
  10. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    ...aber bestimmt für Nostalgiker !! :TOP:
     
  11. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    2.659
    Ort:
    Bayern
    Und der Beweis, dass schöner Modellbau nicht zwingend mit etwas mit Aftermarketteilen und dem kompletten Nachgravieren von Modellen zu tun haben muss. :TOP:

    Schlicht und deswegen schön!
     
  12. #11 Thorsten Wieking, 04.04.2010
    Thorsten Wieking

    Thorsten Wieking Testpilot

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Bekenne mich schuldig! Sehr schön, gefällt mir außerordentlich gut. Und wenn es Spaß gemacht hat, dann hat der Bausatz seinen Zweck erfüllt.

    Gruß
    Thorsten
     
  13. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Alt (Bausatzalter) muß nicht schlecht sein. Gefällt mir gut :TOP:
     
  14. #13 F-14A TomCat, 04.04.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    2.139
    Ort:
    Hennef, NRW
    Ich find´s klasse das sich mal jemand gegen den "Detailierungswahn" stellt und einfach mal aus der Schachtel baut. :cool: Das Ergebnis kann sich sehen lassen - ist sehr sauber gebaut - klasse! :TOP:
     
  15. #14 Hans Trauner, 04.04.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Wunderbar. Die Decals silvern ein bisschen, aber ansonsten fällt nix auf.

    Manchmal mein ich, dass die Zeit vor 2005 als das finstere Mittelalter gilt..:D:rolleyes:

    Mitnichten. 1975 hab ich schon mit einer Badger 150IL gearbeitet, das war der Standard. Die Matschbokks Bausätze hatten damals den Ruf, sehr simpel, aber im Umriss korrekt zu sein. Und im Scale Models hat man dem "Trench digger" von Matchbox zu Weihnachten einen Satz "handcuffs" gewunschen. :TOP:

    H
     
  16. #15 Silverneck 48, 04.04.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.697
    Zustimmungen:
    9.107
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    H.S.Hawk

    Hallo albatros32,

    dein Hawk-Oldy kann sich ganz gut sehen lassen; das zeigt einmal mehr, dass man auch aus alten Bausätzen was Schönes auf die Beine stellen kann. Und Spaß dürfte der Bau auch noch gemacht haben.

    MfG Silverneck
     
  17. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Banker
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Ganz, ganz....

    ...toll, was du da aus dem alten MATCHBOX gezaubert hast. Gefällt mir wirklich sehr gut. :TOP:
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 bearmatt, 06.04.2010
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    781
    Ort:
    Alpenrepublik
    Sehr schön! Der Matchbox-Kit macht immer noch eine gute Figur und scheint nicht weit hinter denjenigen von Italeri / Revell und Fujimi zu sein.
    Die Lackierung ist dir super gelungen.

    :TOP:
     
  20. #18 peter2907, 07.04.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich finde das Ergebnis auch sehr überzeugend.:TOP: Das sollte doch eine gute Werbung für alle sein, die sich überlegen mit diesem schönen Hobby anzufangen. Es muss nicht immer mit Kanonen auf Spatzen geschossen werden und man braucht sich mit einem Matchbox/ Airfix/ Heller oder sonstigem Modell nicht zu verstecken.
     
Moderatoren: AE
Thema:

H.S. Hawk von Matchbox

Die Seite wird geladen...

H.S. Hawk von Matchbox - Ähnliche Themen

  1. Hawker-Siddeley Harrier Mk.I, Matchbox, 1:72

    Hawker-Siddeley Harrier Mk.I, Matchbox, 1:72: Hallo Kollegen, anbei mein angedrohter Rollout zum Harrier von Matchbox, der wie vor 30 Jahren gebaut wurde. Oob und gepinselt ist er. Ganz...
  2. Hawker-Sideley Harrier Mk.I, Matchbox, 1:72 - BACK TO THE PAST

    Hawker-Sideley Harrier Mk.I, Matchbox, 1:72 - BACK TO THE PAST: Willkommen in meiner Zeitreise. Wir haben November 2016. Ich packe in mein Zeitreiseköfferchen Klebstoff, Spachtelmasse, Schleifpapier, Pinseln...
  3. 1/72 Hawker Fury Mk.I – Matchbox

    1/72 Hawker Fury Mk.I – Matchbox: Konstruiert von Sydeny Camm wurde die Hawker Fury Mk.I im Mai 1931 der 43. Staffel Royal Air Force zugeführt. Abgelöst wurde die Mk.I von der...
  4. 1/72 Hawker Siddeley 125/600 – Matchbox

    1/72 Hawker Siddeley 125/600 – Matchbox: Heute will ich mich mal an einer Kitvorstellung versuchen: Es handelt sich um eine: Hawker Siddeley 125/600 Matchbox 1/72 ca .48 Teile...
  5. 1/72 Hawker Hunter T.Mk.7/F.Mk.58 – Matchbox

    1/72 Hawker Hunter T.Mk.7/F.Mk.58 – Matchbox: So zur Vollständigkeit halber gleich noch die Bausatzvorstellung vom Matchbox Hunter. Um es vorwegzunehmen, die Bausätze trennen 30 Jahre...