Handley-Page Hampden Airfix 1:72

Diskutiere Handley-Page Hampden Airfix 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ein schönes Modell, in der Tat - zum Thema Kanzelstreben möchte ich mich Arne anschliessen.... ....aaaaber...(Mecker!): Speziell bei dem...
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
9.586
Zustimmungen
5.884
Ort
Private Idaho
Ein schönes Modell, in der Tat - zum Thema Kanzelstreben möchte ich mich Arne anschliessen....

....aaaaber...(Mecker!): Speziell bei dem Braunton sind doch diesmal so einige kritische Stellen zu sehen (Streifen/Schlieren), wo die Farbe auch z.T. nicht deckend ist...

Ich weiß das Bernd2 das besser kann!

Die Innenkanten der Kanzelverglasungen sind teilweise nicht bemalt..?! Hassu die vergessen oder ist das nur so, weil sonst eh´die Kanzel draufliegt? Würde trotzdem besser aussehen mit etwas Farbe... :D

Genuch gemeggert! Weitermachen! :FFTeufel:
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Kein Problem, Leute, ich fragte ja nach Kritikpunkten. Danke für eure Antworten. An einigen stellen werde ich wohl noch mal nacharbeiten. Oftmals ist auf den Bildern etwas besser zu sehen, als am Original. Das muß ich nächstes Mal bedenken und mir das fertige (?) Modell mal genauer ansehen.

Ach ja! Und auch vielen Dank für das große und positive Echo. Da macht es doch gleich viel mehr Spaß, ein Rollout zu machen. Danke!

Hätte ich fast vergessen: Nein, Hotte, für nix und lau war es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Um es mal genau zu beschreiben:
Airfix hat mir den Bausatz geschickt, und zwar mit einer Rechnung über 5,- Pfund Sterling. Nach einigen Infos von der Bank und Vereinbarungen mit Airfix wurde mir die Möglichkeit eingeräumt, in Euro zahlen zu können. Also habe ich per EU-Überweisung EUR 8,- an Airfix gezahlt und finde, das ich mehr als gut weggekommen bin, denn im Laden hätte ich weitaus mehr zahlen müssen.
 
Tiphareth

Tiphareth

Flieger-Ass
Dabei seit
23.02.2005
Beiträge
278
Zustimmungen
19
Ort
Manching
Wirklich schön mal so einen "Exoten" hier zu sehen. Sehr schöner Roll-Out!
Die Hampden hat dieses gewisse etwas vieler britischer Flugzeuge... So hässlich, dass sie schon wieder schön sind!
Es ist schon irgendwie seltsam, die Briten scheinen da nur Extreme zu kennen. Einerseits potthässliche Maschinen wie die Hampden, Whitley, Sea Vixen, Lightning, Wyvern und dann solche wie die Spitfire, Mosquito, Hunter, Comet, Victor, VC.10, TSR 2... Schon komisch irgendwie.
Aber irgendwie sind sie alle faszinierend.
 

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
61
Ort
.
hi, bernd2,

toll gemacht! und erst noch mit dem pinsel bemalt...hut ab! ich glaub, für diesen massstab hätte ich keine geduld. aber wenn, und ich würd so was tolles fertig kriegen, dann würde ich das machen:
 
Anhang anzeigen
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Danke, tarner, aber einiges hätte ich besser machen können/müssen. (Siehe die Postings der Kollegen). Airbrush ist was Schönes, aber vieles kriege ich mit dem Pinsel einfach besser hin.
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Für Han Solo habe ich dieses Rollout noch mal hervorgekramt. Ich hoffe, es hilft dir bei deinem zweiten Valom-Hampden-Modell. Könnte auf jeden Fall interessant sein.
 

321sky

Flieger-Ass
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
455
Zustimmungen
38
Ort
8645 Jona, Schweiz
Danke, tarner, aber einiges hätte ich besser machen können/müssen. (Siehe die Postings der Kollegen). Airbrush ist was Schönes, aber vieles kriege ich mit dem Pinsel einfach besser hin.

Airbrush hin oder her... mir gefällts sehr wie du den "fliegenden Koffer" hingekriegt hast...

HG
 
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Hallo Bernd,

auch von mir bekommst Du den grünen Daumen :TD:
Sehr schönes Modell.

Und apropos "Airbrush hin oder her":
Ich habe Dich inzwischen als den "Meister des Pinsels" hier im Forum erlebt. Aber versuchs doch einfach mal mit Airbrush! Das ist viel einfacher als die "Pinselei";)

Und um hier mal Öl ins Feuer zu giessen, behaupte ich:
Das schlechteste gespritzte Modell sieht immer noch professioneller aus, als das beste mit Pinsel bemalte. :FFTeufel:
 
Mig-21

Mig-21

Fluglehrer
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
189
Zustimmungen
3
Ort
Geisenheim
Das alte Thema Sprühen oder Pinseln.
Das wichtigste ist, daß es Spaß gemacht hat.
Wenn die Kiste mal im Regal steht verdeckt der Staub eh alle Schnitzer - aber auch Kunstwerke :FFCry:
Ich habe die Hampton übrigens auch mal gebaut ( und gepinselt ).
Es ist das gleiche Modell - aber von Bilek vertrieben.
War damals sehr billig.
Die beschriebenen Vorzüge und Probleme beim Bau konnte ich bei Bernd gut nachvollziehen.
Gruß
Mig-21
 
Bergfalke

Bergfalke

Space Cadet
Dabei seit
14.08.2006
Beiträge
2.495
Zustimmungen
3.863
Ort
bei Göppingen
schöne Hampden! OK, das mit den Streben wurde ja schon gesagt. Aber die Airfix-Bausätze haben ja das gewisse Etwas, siehe auch mein Rollout der B-25 Lady Luck. Bei vielen Bausätzen muß man sich abmühen um die Ruder angelenkt darzustellen, und hier ist das "ab Werk serienmäßig"; das gefällt mir irgendwie! Gute Wahl, Bernd2!
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.605
Zustimmungen
1.480
Ort
SMÜ
Vielen Dank Bernd, ist auf jeden Fall interessant das Airfix Modell zu sehen :TD:.
Du hast sie auch sehr schön gebaut :TOP:.

Ob Pinseln oder Airbrush muss jeder für sich entscheiden. Allerdings bin ich auch der Meinung, dass Airbrush einfacher ist. Es gilt da aber genauso wie beim Pinseln: Übung macht den Meister!

Und, dass mit Pinsel bemalte Modelle grundsätzlich schlechter aussehen wie welche mit Airbrush bemalte, möchte ich doch recht entschieden bestreiten ;).
Da gibt es viele "Gegenbeweise".

@Bernd: darf ich, wenn meine Kiste soweit ist, ein Bild bei Dir mit reinstellen (sozusagen als Vergleich zur Valom)? Ich werde kein eigenes Roll Out machen, da Auftragsbau.
 
Hoffi

Hoffi

Space Cadet
Dabei seit
15.03.2007
Beiträge
1.268
Zustimmungen
56
Ort
Frankfurt/M
Und, dass mit Pinsel bemalte Modelle grundsätzlich schlechter aussehen wie welche mit Airbrush bemalte, möchte ich doch recht entschieden bestreiten ;).
Da gibt es viele "Gegenbeweise".
Da hast Du natürlich recht, Han.
Ich wollte Bernd ein wenig aufziehen und ermuntern, es doch mal mit Airbrush zu versuchen.;)
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Schon klar Hoffi. Ich nehme es dir auch nicht übel. Manches habe ich ja auch schon mit der Airbrush gemacht, aber eben nicht viel. Da ich aber auch noch drei Modelle von Maschinen des Coastal Command auf Halde habe (Sunderland, Halifax und Hudson) wird von mir auch mal etwas zumindest zum Teil gespritztes zu sehen sein, ähnlich wie die Catalina.

Übrigens mal ganz allgemein gesagt: wenn die Farbe die richtige Konsistenz hat, sieht man auch keine Pinselstriche. Zeitaufwendiger ist pinseln auch nicht, denn ob ich nun pinsele oder 3 - 4 mal abklebe, kommt vom Zeitfaktor wohl auf das selbe hinaus. Wo ich dir absolut recht gebe, das spritzen besser ist, sind die Farben Weiß, Rot und Metall-Farben.

@Han Solo: Klar, bring mal ein Bild von deiner Hampden, gern auch mehrere und auch von beiden. Ich poste dann vielleicht noch mal eines meiner Bilder dazu, damit man einfacher vergleichen kann, ohne großartig zu blättern.
 
peter2907

peter2907

Space Cadet
Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.190
Zustimmungen
20
Ort
Düsseldorf
Ich bin begeistert.
 
Bernd2

Bernd2

Astronaut
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
4.662
Zustimmungen
54
Ort
Hamburg
Ich auch. Schönes Modell!:TOP::TOP::TOP: Aber interessanter wird das andere/nächste Modell sein, weil da dann direkte Vergleiche zwischen Valom und Airfix möglich sind. :D
 
Thema:

Handley-Page Hampden Airfix 1:72

Handley-Page Hampden Airfix 1:72 - Ähnliche Themen

  • Dioramen der Goldenen Jahre der zivilen Luftfahrt - Handley Page HP.42 in 1:72

    Dioramen der Goldenen Jahre der zivilen Luftfahrt - Handley Page HP.42 in 1:72: Eine Legende wie die HP.42 verdient es, nicht nur schnöde auf eine Platte gestellt zu werden: ohnehin wirken diese Flieger erst wirklich...
  • W2018RO - Handley Page HP.52 Hampden B.Mk.I - AZmodel 1:72

    W2018RO - Handley Page HP.52 Hampden B.Mk.I - AZmodel 1:72: Als ich mich Anfang des Jahres dafür entschied, am Wettbewerb teilzunehmen, dachte ich nicht, dass es am Ende ziemliche Zeitprobleme geben würde...
  • W2018BB - Handley Page HP.52 Hampden B.Mk.I - AZmodel 1:72

    W2018BB - Handley Page HP.52 Hampden B.Mk.I - AZmodel 1:72: Die Handley Page H.P.52 Hampden Mk.I ist einer von zwei Bausätzen dieses Typs von AZmodel. Weiterhin erhältlich ist die TB.Mk.I. Allerdings...
  • 1/72 Handley Page Hampden – Airfix

    1/72 Handley Page Hampden – Airfix: Da ich einige Airfixbausätze zum Geburtstag geschenkt bekam hier die Bausatzvorstellung. Erstflug 1936, über 1.400 Maschinen gebaut. Mit der...
  • Handley page Hampden crashed in Schoonebeek - Niederlande 21 december 1941

    Handley page Hampden crashed in Schoonebeek - Niederlande 21 december 1941: In 21 december 1941 crashed a Handley Page Hampden in Schoonebeek - Niederlande. Der flieger Reginald Hartgroves behauptet (gestorben 1998), das...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    handley Page Hampden 1:72

    ,

    Handley Page Hampden 72

    Oben