Handley Page Heyford

Diskutiere Handley Page Heyford im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Zusammen. Heute begab es sich das ich aus einem völlig anderen Grund einen richtigen Tante Emma Schreibwarenladen betrat. Meine...

Moderatoren: AE
  1. #1 Lightning Strike, 07.01.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Zusammen.

    Heute begab es sich das ich aus einem völlig anderen Grund einen richtigen Tante Emma Schreibwarenladen betrat. Meine eigentliche Suche (gescheite Pinsel) war erfolglos.
    Beim Rausgehen entdeckte ich etwas was meine Aufmerksamkeit erregte. In einer Ecke unter einer ordentlichen Staubschicht (wirklich dick):FFEEK: fand ich einen einzelnen Bausatz der Fa. Matchbox der mich sehr an meine Jugend erinnerte. Eine 1:72 Handley Page Heyford.:eek:
    Da mich dieses skurille Aussehen dieses Bombers früher schon fasziniert hatte war die Entscheidung klar.
    Froh den letzten Bausatz und Ladenhüter loszusein überließ die Dame an der Kasse mir das gute Stück statt für 15 Euro für 5 Euro :red: .
    Leider weiß ich über das Original so gut wie gar nichts und auch in meiner Literatur wird sie höchstens gestreift. Hättet ihr da Infos oder Buchvorschläge. Leider fehlt auch die letzte Seite des Bauplans.

    Gruß, Stefan:HOT
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.029
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
  4. #3 Hans Trauner, 07.01.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Glückwunsch! Die Heyford ist einer der besten Bausätze von Matchbox, wenn ich mich recht erinnere, hat er keine grösseren Mängel. Die Cockpits und die MG-Stände inkl. der Lewis-K-Bewaffnung ist etwas dürftig, aber da kann man mit etwas Imagination schin was draus machen.

    Literatur ist aktuell schwierig, eine Monografie ist mir nicht bekannt.Was mir aus der Vergangenheit einfällt ist das dünne Profile-Heftchen, dass man aber nur noch antiquarisch bekommt. Beispiel:

    http://www.abebooks.de/servlet/BookDetailsPL?bi=598741232&searchurl=y=0&kn=Heyford&x=0&sortby=3

    Ray Rimmel hat zudem in einem Scale Models in den 1980ern einen guten Baubericht geschrieben, aber frag mich nicht nach dem genauen Jahr. Vielleicht hat jemand seinen Scale-Models-Stapel griffbereit, es war das Modell auch auf der Titelseite zu sehen.

    Ansonsten ist Google nach nicht mal ganz unergiebig.

    http://www.google.de/search?q=Handley Page heyford&svnum=10&hl=de&lr=&sa=N&tab=iw

    Grüße
    Hans
     
  5. #4 Lightning Strike, 07.01.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Wiesbaden
    Das Modell sieht auch sehr schön aus. Aber wie Du sagst. Das Cockpit und die Bewaffnung können etwas Aufmerksamkeit vertragen.
    Google werde ich mal testen:!: . Suche hauptsächlich Bilder von den besagten Bereichen und der Verstrebung.

    Gruß, Stefan:HOT
     
  6. #5 mosquito, 07.01.2006
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Über den Kit bin ich kürzlich auch gestolpert, genau wie Du konnte ich nicht wiederstehen ihn zu kaufen.
    Ein recht schöner Kit von Matchbox, ob ich ihn allerdings in nächster Zeit baue weiss ich nicht. Macht auch nichts wenn er weitere 10 Jahre rumliegt ;)
     
  7. #6 Rock River, 07.02.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Hi,
    nun hab ich die Heyford auch - unverhofft kommt oft...
    Und? schon gebaut?
    Reizt mich irgendwie, der olle Bausatz...:D
    RR
     
  8. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Da hätte ich auch zugeschlagen!:TD: Ich kann dir die Seite aus dem Buch "Britische Luftwaffe 1939-45" von Daniel J. March einscannen und mailen, aber das ist auch nicht wirklich viel. Ich sehe auch gern mal in AERO nach, kann aber nicht versprechen, das da mehr drin steht.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Rock River, 11.02.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Schönen Dank f. das Angebot:TOP: , aber ein wenig 'Basisliteratur' habe ich auch und ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, wann ich mal dazu komme, das Modell zu bauen. Bis dahin werd' ich mal noch ein bisschen internetrecherche betreiben.
    Auf jeden Fall ein echtes Unikum :rolleyes:
    RR
     
  11. #9 ...starfire, 11.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Zwei Heyfords befinden sich auch in meinem Bestand. Literaturmäßig hab ich dazu das "Profile"-Heftchen und zwei oder drei Airfix- bzw. Scale-Aircraft-Modeler-Magazine mit Beiträgen zur Heyford (keine Bauberichte).

    EDIT: Die im meinen Augen besten Artikel zum Thema sind das oben erwähnte "Profile Publications" Band 182 und die Juli Ausgabe der "Wingspan" 1990.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Handley Page Heyford

Die Seite wird geladen...

Handley Page Heyford - Ähnliche Themen

  1. Handley Page H.P.45 (H.P.42W) - Airfix 1/144

    Handley Page H.P.45 (H.P.42W) - Airfix 1/144: Hallo zusammen, es war einmal zu einer Zeit, als Fluggesellschaften es sich noch leisten konnten, sich in homöopatischen Dosen ihre eigenen...
  2. 1/72 Handley Page Hampden – Airfix

    1/72 Handley Page Hampden – Airfix: Da ich einige Airfixbausätze zum Geburtstag geschenkt bekam hier die Bausatzvorstellung. Erstflug 1936, über 1.400 Maschinen gebaut. Mit der...
  3. Handley-Page <Victor B.2> in 1/144

    Handley-Page <Victor B.2> in 1/144: Die Handley Page <Victor> war einer der drei V-Bomber der Royal Air Force. Sie war für Einsatzhöhen und Geschwindigkeiten konzipiert, die sie...
  4. Handley-Page <Victor B.2> in 1/144 von Anigrand

    Handley-Page <Victor B.2> in 1/144 von Anigrand: Die HP <Victor> ist einer der drei britischen V-Bomber, deren Entwicklung in das Jahr 1947 zurückreicht. Die Maschine war konzipiert, in großen...
  5. 1/72 Handley Page H.P.50 Heyford Mk.I-III – Revell / Matchbox

    1/72 Handley Page H.P.50 Heyford Mk.I-III – Revell / Matchbox: Die Handley Page H.P.50 Heyford entstand auf Grund der Spezifikation B.19/27, welche einen zweimotorigen Nachtbomber forderte, welcher den...