Harrison Ford Beinahunfall

Diskutiere Harrison Ford Beinahunfall im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Beinahe-Crash mit Passagierflugzeug Harrison Ford auf Kollisionskurs mit einer Boeing 737 der American Airlines mit 110 Passagieren und sechs...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Flaperon, 15.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2017
    Flaperon

    Flaperon Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    Softwareentwickler, Testautomatisierung
    Ort:
    EDDM
    Beinahe-Crash mit Passagierflugzeug
    Harrison Ford auf Kollisionskurs mit einer Boeing 737 der American Airlines mit 110 Passagieren und sechs Crewmitgliedern an Bord.

    https://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=193603http://

    http://www.spiegel.de/panorama/leute/harrison-ford-verursacht-beinahe-crash-mit-flugzeug-in-kalifornien-a-1134642.html

    Laut dem Bericht hat Indiana Jones wohl regelmäßig und immer öfter aussetzer, nur anscheinend "diesmal" leider nicht an der Hardware.
    Gut das keiner zu Schaden gekommen ist...

    bisher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _Michael, 15.02.2017
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    522
    Beruf:
    Ingenieur
    Wieder mal Harrison Ford

    5200 sind doch ziemlich viel für jemanden, der nicht beruflich fliegt. Laut Wikipedia lernte er erst in den 1990ern fliegen, ergibt also 250 Flugstunden pro Jahr, da dürfte es an der Übung nicht mangeln. Und die anderen Unfälle sind alle technisch bedingt oder im Rahmen von Schulungsflügen.
     
  4. #3 Unwissend, 15.02.2017
    Unwissend

    Unwissend Testpilot

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    321
    Wieder mal Harrison Ford

    Sollte auf der Landebahn landen, ist aber auf dem Taxiway gelandet, weche neben der Landebaht liegt. Der AL Flug war beim Taxi zur Landebahn. Ford hat die rollende Maschine in geringer Höhe überflogen, weil er statt auf der Landebahn auf dem Rollweg gelandet ist. Das ist nicht schön. Aber selbst wenn der mit seinem Ultra Leicht die die AL 737 getroffen hätte, wäre da sicherlich keine schweres Unglück daraus geworden.

    Zum Thema Fluglizenz, na ja , er hat nicht die Anweisung der Lotzen befolgt und dabei ein near miss bei der Landung verursacht. Offensichtlich kannte er den Flughafen nicht so gut. Und in US wird das mit der Privatflegerei nicht so restektiv gesehehen wir in D Er hat offensichtlich vergessen, das dort ein Großflughafen ist, wo große Maschinen Personenbeförderung durchführen.

    Das wird sicherlich Ärger geben...
    Grüße Frank
     
  5. #4 Chopper80, 15.02.2017
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.920
    Zustimmungen:
    1.152
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
    Wieder mal Harrison Ford

    Den Platz fliegt er wohl häufiger an. Schau ihn dir mal auf GE an und dann siehst Du, dass die 20L auch nicht gut zu erkennen ist. Solches o. ä. Ist auch schon Berufspiloten widerfahren.

    C80
     
    sw19 gefällt das.
  6. #5 Intrepid, 15.02.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.884
    Zustimmungen:
    2.043
    Wieder mal Harrison Ford

    Wohl kaum. Er hat ja nach der 737 gefragt.
     
  7. banji

    banji Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    436
    Beruf:
    hat er
    Ort:
    Landau
    Wieder mal Harrison Ford

    Das is auch schon mit deutlich dickeren Brocken und weniger prominenten Piloten passiert...

    Air Alaska
     
  8. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    654
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    Wieder mal Harrison Ford

    .. stimmt : Mitte der !980er Jahre - also vor dem Umbau des Stuttgarter Flughafens - habe ich gesehen , wie eine Boeing 727 der Lufthansa statt der Landebahn(von Osten kommend) die Autobahn angeflogen hat ..
     
  9. #8 Kenneth, 15.02.2017
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Wieder mal Harrison Ford

    In anderen Foren, vor allem pprune.org, kann man lesen, dass

    - er nicht der Erste ist, der dort Lande- und Rollbahn verwechselt hat;
    - eine Ryan PT-22 (Notlandung auf dem Golfplatz) kein besonders gutmütiges Flugzeug ist, und damit eine einigermaßen gelungene Landung nach einem Motorausfall hinzubekommen schon eine gewisse Leistung ist.

    Das Ganze wird nur deswegen so hochgebauscht, weil ein "Promi" involviert war. Der Spiegel, Spießerzeitschrift schlechthin, würde ich jetzt nicht unbedingt als DIE Quelle hinnehmen...

    Was soll übrigens "nach einem Motorausfall stürzte er ab..."? Nach einem Motorausfall bleibt nun Mal nicht viel Alternativen übrig. Und wer ein Husky ein "Ultraleicht" nennt, sollte sich schon mit Kommentaren zurück halten...
     
    jabog43alphajet, Ginajockey, jockey und 9 anderen gefällt das.
  10. #9 Flaperon, 16.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2017
    Flaperon

    Flaperon Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    Softwareentwickler, Testautomatisierung
    Ort:
    EDDM
    Wieder mal Harrison Ford


    jetz glaub ich bin ich im falschen Film

    ...mit diesem unglaublichen Kommentar hast es jetz als erster auf meine Ignore-List geschafft :thumbsup:
    Herrzlich willkommen
     
    Tomcat-Cockpit, OK3 und Chopper80 gefällt das.
  11. #10 Unwissend, 16.02.2017
    Unwissend

    Unwissend Testpilot

    Dabei seit:
    04.08.2016
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    321
    Wieder mal Harrison Ford

    Frage : Was ist GE ?
    Grüße Frank
     
  12. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    2.949
    Ort:
    München
    Wieder mal Harrison Ford

    Google Earth
     
    Unwissend gefällt das.
  13. #12 swords22, 16.02.2017
    swords22

    swords22 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    RLP
    Wieder mal Harrison Ford

    Was für eine asoziale Überschrift.
    Zeugt von Unwissenheit, die mit Grosskotzigkeit kompensiert wird.
     
  14. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    2.949
    Ort:
    München
    Wieder mal Harrison Ford

    Ich würde das nicht so "krass" ausdrücken, aber die gewählte Überschrift gefällt mir so auch nicht.
     
  15. #14 Intrepid, 16.02.2017
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    3.884
    Zustimmungen:
    2.043
    Wieder mal Harrison Ford

    Gedanklich aus der Piste "20 L" eine "20 C" gemacht und dann links daneben auf der Rollbahn gelandet, die baulich nicht vom Vorfeld getrennt ist.

    Anhänge:

     
    Falco gefällt das.
  16. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.656
    Zustimmungen:
    9.597
    Ort:
    NRW
    Wieder mal Harrison Ford

    Harrison Ford hat mal wieder ein Problem gemeistert! :smile1:
     
  17. #16 Flaperon, 17.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2017
    Flaperon

    Flaperon Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.08.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    Softwareentwickler, Testautomatisierung
    Ort:
    EDDM
    Wieder mal Harrison Ford

    ...fraglich ist allerdings, wo da ein Problem vorlag.
    Wenn überhaupt ein Problem vorhanden war, dann hinter dem Steuerhorn sitzend. Bei so vielen Crashs, oder jetzt dieser beinahe, die Mr. Indiana Jones die letzten Jahre hingelegt hat, stellt sich mir die Frage ob tatsächlich immer die Hardware ein Problem hat.

    Klar hat er einiges an Stunden im Cockpit absolviert, in relativ kurzer Zeit, aber einiges von den Vorfällen davon erinnert mich fast an ein Filmset..., ich hoffe das Herr Ford mir die Überschrift verzeihen mag, allerdings sind das schon sehr viele Vorfälle in dieser relativ kurzen Zeit und ich wünsche ihm natürlich weiterhin viele schöne Abenteuer, ohne weitere Vorkommnisse.

    @swords22
    Meine Überschrift als asozial zu betiteln, ist naja...:applause1: ich begebe nich aber nicht auf die selbe Stufe wie Sie wenn ich dies mal so sagen darf und freue mich entspannt auf das vor der Tür stehende Wochenende.
     
  18. #17 Skysurfer, 17.02.2017
    Skysurfer

    Skysurfer Space Cadet
    Moderator

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Butzbach
    Wieder mal Harrison Ford

    Also Herrschaften,
    alle mal bitte wieder beruhigen.
    Und das nächste Mal bitte die Wortwahl vorher überdenken.
    Sicher war die ursprüngliche Überschrift etwas unglücklich getroffen, allerdings muss hier nicht derart scharf geschossen werden.
    Die US-Luftfahrtbehörde wird sich der Thematik H. Ford annehmen und regeln :-29:

    Diverse Meinungsverschiedenheiten über o.g. Begriffe bitte zukünftig über PN regeln. Denn die interessieren hier niemanden wirklich.

    Gruß vom Skysurfer
     
    Tiefenwirkung 73 gefällt das.
  19. #18 F-4phan, 18.02.2017
    F-4phan

    F-4phan Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    1.916
    Beruf:
    Ruhestand
    Ort:
    El Paso, Texas/USA
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Michael aus G., 18.02.2017
    Michael aus G.

    Michael aus G. Testpilot

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    leider zu weit wech von einem richtigen Flugplatz
    Wieder mal Harrison Ford

    Wenn ein Kilo Drohnen schon Flugzeuge "abstürzen lassen könnten", ist das eine sehr gewagte Aussage. Wenn ich daran denke was hier Multikopterpiloten so alles schon vorgeworfen wurde... :wink2:
     
    L29 gefällt das.
  22. #20 Simon Maier, 19.02.2017
    Simon Maier

    Simon Maier Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    280
    _Michael gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Harrison Ford Beinahunfall

Die Seite wird geladen...

Harrison Ford Beinahunfall - Ähnliche Themen

  1. Harrison Ford bei Bruchlandung mit PT-22 verletzt

    Harrison Ford bei Bruchlandung mit PT-22 verletzt: In Santa Monica ist Harrison Ford mit einer Ryan PT-22 bruchgelandet. Dabei wurde er verletzt....
  2. Flying Legends 2017 Duxford

    Flying Legends 2017 Duxford: Hallo liebe Forumgemeinde, beim Durchblättern der Flugshowbilder ist mir aufgefallen, dass bereits über die MAKS berichtet wurde, aber ich habe...
  3. Miss Velma P-51 Mustang, Notlandung in Kornfeld, Duxford

    Miss Velma P-51 Mustang, Notlandung in Kornfeld, Duxford: P-51 Mustang Miss Velma , Notlandung in Kornfeld, Duxford während der Flying Legends Motorenprobleme. Pilot unverletzt!...
  4. Herausforderung Lackierung

    Herausforderung Lackierung: Hallo zusammen, als Neuling habe ich mal einige wenige Fragen an die erfahrenen Modellbauer. Bisher komme ich eigentlich ganz gut zurecht mit der...
  5. Royal International Air Tatoo 2017 Fairford (RIAT)

    Royal International Air Tatoo 2017 Fairford (RIAT): Guten Morgen, zwischen dem 14.07. - 16.07.2017 fndet der jährliche Royal International Air Tatoo in Fairford statt. Das erste Highlight wurde...