HASEGAWA F-16A Bl.15 HILL AFB

Diskutiere HASEGAWA F-16A Bl.15 HILL AFB im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Liebe Bastlergemeinde, geehrte Jetfans, Freunde von allem, was fliegt... ich starte in den Sommer (nach diesem herrlichen Pfingst-WE) mit meinem...

Moderatoren: AE
  1. #1 bastelalex, 24.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Liebe Bastlergemeinde, geehrte Jetfans, Freunde von allem, was fliegt...
    ich starte in den Sommer (nach diesem herrlichen Pfingst-WE) mit meinem neuesten "Jetwerk".

    Es ist wieder eine F-16A Block 15 (Serial No. 78-002), die als frühes Muster und als eine der ersten F-16er überhaupt auf der HILL Airforce Base in ROY/ OGDEN, Utah, USA, stationiert war...

    Das Teil wurde reichlich detailliert; VERLINDEN detailset, BIG ED von EDUARD, AIRES Schubdüse, SUPER SCALE DECALS, "remove before flight"/ RBF-tags von AIRWAVES . :) :cool: :rolleyes:
     

    Anhänge:

    NavyCIS Fan und assericks gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bastelalex, 24.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Die Abdeckung des Lufteinlasses habe ich scratch aus doppellagiger Alufolie mit Weißleim geformt und mit dem Wappen des "Tactical Air Commands" versehen...
     

    Anhänge:

  4. #3 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Damit nun alle wissen, worum es geht- hier anbei ein kleiner Appetithappen für später: ein Flugzeug "allein" war mir zu langweilig, es sollte wieder in einem Diorama Platz finden... doch mehr dazu nach der allgemeinen Vorstellung!
     

    Anhänge:

  5. #4 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Das AIRES-Triebwerk ist ebenso eine Bereicherung wie die Ätzteile von EDUARD, die hier wunderschön die geöffnete Luftbremse wiedergeben...
     

    Anhänge:

  6. #5 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Ich sägte die Landeklappen und die Querruder des Modells aus und fixierte sie in leicht angestelltem Winkel; außerdem ergänzte ich die Flügelenden mit den markanten "static dischargers", den typischen weiß-schwarzen "Zipfeln" ...
     

    Anhänge:

  7. #6 bastelalex, 24.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Die Verkabelung der Avionikschächte erfolgte gem. Bauplan von VERLINDEN und den Bildern in seinem tollen "WALK AROUND" - Heft, unumgänglich für so ein Projekt! Die Einstiegsleiter stammt aus dem BIG ED-Set und ist feiner anzuschauen als die Originalbeilage des Bausatzes...
     
  8. #7 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Und das Bild nachträglich

    ...
     

    Anhänge:

  9. #8 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Der ACES II- Schleudersitz von Verlinden passt gut und sieht gut aus...
     

    Anhänge:

  10. #9 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    ...
     

    Anhänge:

  11. #10 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Das Tolle beim VERLINDEN-Set ist sicherlich, dass man sich am Interieur der Kanzel, insbesondere der Verkleidung und dem Verriegelungsmechanismus (in 1:48!) bespaßen kann! Das dauerte dann etwa fünf Stunden...aber das ergebnis ist, denke ich, überzeugend; beachte die Nietenstruktur INNERHALB des Canopies!
     

    Anhänge:

  12. #11 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Zum Thema Ätzteile und Detailsets diese kleine Collage... beachte oben links die scratch gebaute M-61 Vulcan Gatling-Kanone aus dünnen Rundprofilen, eingebettet im Resinteil (Rumpfhalterung) von VERLINDEN...
     

    Anhänge:

  13. #12 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Die Abdeckungen der Sidewinder-Raktenen bestehen aus gelbem Kabel - Isolierschlauch, vorne verschlossen mit gelbem KIP-Spezialpapier/ Tamiya-Tape...und immer wieder RBF-tags...an der richtigen Stelle, versteht sich; in diesem Falle auch an den Bombenschlössern (aus Drahtspitzen gescratcht) und am Träger des Zusatztanks...
     

    Anhänge:

  14. #13 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Dank Aires wunderschöne Details an der Schubdüse...
     

    Anhänge:

    logo gefällt das.
  15. #14 bastelalex, 24.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    So, das war's für's Erste... bald geht's weiter mit dem eigentlichen Hauptprojekt- dem Diorama. Bis dahin ein wenig "making of"...

    Danke für das bisherige Interesse,

    Alex.
     

    Anhänge:

  16. #15 F-14A TomCat, 25.05.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Das Teil ist wirklich top! Habe es ja kurz vor Fertigstellung bereits live sehen dürfen - Great job :TOP::HOT:
     
  17. #16 assericks, 25.05.2010
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    1.206
    Ort:
    Berlin
    Wahnsinn...echt coole Falcon...:TOP: Sehr schöne und interessante Details, die auch klasse verarbeitet sind.

    Gruß Assericks
     
  18. #17 bastelalex, 25.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    F-16A FALCON / VIPER HILL AFB... weiter geht's!

    F-14A Tomcat, assericks, es ist mir eine Ehre... vielen Dank für den Zuspruch!:red:

    Wie versprochen weiter im Text. Als Basisplatte für das Diorama diente erneut ein 40x40 cm Regalboden meiner Vitrine, so dass das Teil staubdicht hinter Plexiglas verpackt ist. Darauf verklebte ich quadratisch zurechtgeschnittene Kartonage (etwa 2mm Stärke), die ich mit Weißleim bestrich. Dabei ließ ich extra Dehnungsfugen zwischen den einzelnen Segmenten, um diese mit einer Mischung aus Weißleim und Anthrazit- Acrylfarbe als "Dichtmasse" zu verfugen...
     

    Anhänge:

  19. #18 bastelalex, 25.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Zum Original: die HILL AFB hat im Südwesten diese Parkpositions, an deren Ausrichtung und Markierungen (gelber Taxiway und roter Halbkreis für die Ausstiegsbereiche) ich mich orientierte... verzeiht die Unschärfe des Bildes.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bastelalex, 25.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Ich habe die Markierungen mit dem Airbrush auflackiert und mit Pastellkreiden gealtert. Bodengeräte von ESCI hinzugefügt, dazu einen Mechaniker (ESCI). Der HMMWV/ HUMVEE und der Fahrer stammen von TAMIYA (No. 32563, U.S. Modern 4x4 Utility Vehicle "Cargo Type", etwa 18 EURONEN), die Bauteile passen vorbildlich, eben ein typischer TAM Schüttelbausatz.
     

    Anhänge:

  22. #20 bastelalex, 25.05.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.781
    Zustimmungen:
    4.720
    Ort:
    bei Köln
    Die Panels der Bordkanonenabdeckung liegen umher, außerdem Feuerlöscher und Zugstange. Die Flecken (davon gibt es tatsächlich immer reichlich, überall auf der Welt, wo Flugzeuge stehen, komisch...) bestehen aus schwarzer Ölfarbe, mal mehr oder weniger verdünnt mit Waschbenzin...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

HASEGAWA F-16A Bl.15 HILL AFB

Die Seite wird geladen...

HASEGAWA F-16A Bl.15 HILL AFB - Ähnliche Themen

  1. 1/48 F-16A Netz Israeli Air Force 09962 – Hasegawa

    1/48 F-16A Netz Israeli Air Force 09962 – Hasegawa: Seit geraumer Zeit wollte ich diesen Bausatz kaufen, doch die Preise jenseits von 50€ haben mich dann doch abgeschreckt. Als ich ihn dann bei HLJ...
  2. 1/48 F-16A RDAF "Holger Danske" Hasegawa

    1/48 F-16A RDAF "Holger Danske" Hasegawa: Werte Baugemeinde, da sich der Bau meiner zweiten Hunter dem Ende nähert, werde ich nun diesen doch recht bunten Flieger bauen. Es handelt...
  3. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  4. 1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter)

    1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter): Schönen guten Tag, liebes Forum. Das hier ist Hasegawa's 1/72 Mosquito Mk.XIII Night Fighter, diesen Sommer als 'Limited Edition' Bausatz mit...
  5. 1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait"

    1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait": Schönen guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait". Ein hinlänglich bekanntes Flugzeug, das 202 Missionen...