Hasegawa F-4E (USAF/Vietnam Era)

Diskutiere Hasegawa F-4E (USAF/Vietnam Era) im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, hier ist eine early F-4E mit kurzer Gun-Nose. Decals stammen von Eaglestrike. Der Nose-Con ist in Tan und es laut anleitung auch kein Fehler....

Moderatoren: AE
  1. #1 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    So, hier ist eine early F-4E mit kurzer Gun-Nose. Decals stammen von Eaglestrike. Der Nose-Con ist in Tan und es laut anleitung auch kein Fehler. Habe allerdings kein Original-Foto auftreiben können von der Maschine. einige der Bomben mit fuse extender sind nicht gut angeklebt. Ich bitte das zu entschuldigen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    Mehr Fotos

    Farben wieimmer xtracolor, Badger 150 Airbrush mit feiner Nadel.
     

    Anhänge:

  4. #3 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    Mehr Fotos

    Auch dieser Vogel benötigte etwa eine Woche, allerdings im Intensiv-Verfahren = etwa 21 Stunden/Tag Modellbau mit nur wenigen Pausen
     

    Anhänge:

  5. #4 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    Mehr Fotos

    so, das wars
     

    Anhänge:

  6. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Dorsten - dein Präsentations-Tsunami erschlägt einem ja fast :TD:

    Geht das jetzt jeden Tag im Neuen Jahr so weiter ???

    Trotz den super schönen Modellen - hoffentlich nicht, sonst komm ich nicht mehr zum Bauen :rolleyes:
     
  7. #6 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    ein paar stehen noch aus

    Hi Popeye,

    ein paar habe ich noch, die ich noch einstellen werde. Jetzt über Sylvester ist mal richtig Zeit bei dem miesen Wetter da draußen!

    Grüsse
    Dorsten
     
  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    nur immer her damit :) wenn schon Überdosis, dann grad richtig !

    Hast Du schon mal daran gedacht, mit den Schmuckstücken ein Album zu machen?
    Dann findent man sie auch später mal wieder etwas einfacher.

    Und erzähl uns doch bitte, dass Du für diese Sammlung auch eine Weile gebraucht hast, sonst verlässt mich bei meinem langsamen Bautempo noch die Motivation ....
    .
     
  9. tarner

    tarner inaktiv

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.657
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    .
    Hallo Dorsten

    Ah, ja, das kenne ich auch :) Sehr schöne Arbeit. Baust du auch andere Modelle ausser Flieger?
     
  10. #9 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    An Popeye: In der Tat sind das alles Modell hier, die ich in den letzten 15 Jahren gebaut habe. Hat sich alles also langsam aber stetig aufgebaut.
     
  11. #10 Dorsten, 01.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    An Tarner: Außer Flieger habe ich ein paar Hubschrauber gebaut (und schon hier eingestetll ;-)

    aber ansonsten bleibe ich bei meinen "Leisten". UNd außerdem habe ich noch soviele auf Lager .... Seitdem die Chinesen auf dem Hobbymarkt unterwegs sind und eine so hohen Output pro Jahr vorlegen, wird das Lager auch wohl noch wachsen.
     
  12. #11 Silverneck 48, 01.01.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    F-4E

    Hallo Dorsten,

    deine F-4E überzeugt voll durch exakte Bauweise und authentische Lackierung:TOP:; ein Kompliment auch für die schönen Fotos.

    MfG Silverneck
     
  13. 7L-WA

    7L-WA Berufspilot

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Marein bei Knittelfeld, Österreich
    Hallo Dorsten!

    Auch ich bin von deinen Rollouts begeistert und hoffe, dass es in diesem Tempo weiter geht, da deine Vorstellungen eine Augenweide sind. Ich hoffe, dass du bei dir zu Hause genug Platz für deine Scale´s zur Verfügung hast.
     
  14. #13 Dorsten, 06.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    die Wahrheit ;-)

    An 7W-LA: Um ehrlich zu sein, ich lagere die Flieger in Virtrinen, allerdings nicht direkt bei mir zuhause, sondern bei meinen Eltern. die wohnen auf dem Lande und freunen sich, wenn ich mal komme, um nach den Fliegern zu schauen.

    Danke für das Kompliment. In ein paar Tagen stelle ich noch ein paar 1:48 Jets ein.

    D.
     
  15. 7L-WA

    7L-WA Berufspilot

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Marein bei Knittelfeld, Österreich

    Ich freue mich schon auf die nächsten 48er Jets von dir.

    Wahrscheinlich hast du vor lauter Ehrlichkeit bei deiner Antwort einen Buchstabensturz gehabt, da meine Kennung nicht 7W-LA sondern 7L-WA lautet, aber es sei dir verziehen. :D

    Meine Kennung ist übrigens, falls es dich interessiert, das Kennzeichen vom ersten österreichischen Eurofighter der am 12.07.2007 am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg gelandet ist. Da ich ein großer Fan von den Eurofightern bin, habe ich mich entschlossen, diese Kennung im Forum zu verwenden.

    LG aus Österreich
     
  16. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Schickes Teil!:TOP:
    Aber an den Bomben solltest du nochmal ran. Auf einem Bild sieht man wie eine halbrunterhängt. Sieht doch nicht schön aus;)
     
  17. #16 Dorsten, 07.01.2010
    Dorsten

    Dorsten Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    134
    Beruf:
    Prince of Darkness
    Ort:
    Nähe Wiesbaden Airfield
    An 7L-WA

    Hallo,

    sorry für die Verwechslung. Natürlich kenne ich den Code. Der ist doch als Decal dem Revell-Eurofighter-Bausatz in 1:48 beigelegt, nicht wahr?


    Für was steht denn dieser alphanumerische Code?


    Dorsten
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. 7L-WA

    7L-WA Berufspilot

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Marein bei Knittelfeld, Österreich
    Hallo Dorsten!

    Richtig, diese Kennung liegt dem 1:48 Eurofighter Bausatz von Revell bei.

    Auf deine Frage hin, für was dieser alphanummerischer Code der Kennung steht, habe ich etwas im "Internetz" nachgeforscht.

    Also, die Kennungen bei den Luftfahrzeugen des österreichischen Bundesheeres haben vier Stellen. Die erste Stelle ist immer mit einer Zahl angeführt, die die Gewichtsklasse des Luftfahrzeuges angibt. Beim Eurofighter steht die 7 (seven) für die Gewichtsklasse von 18.001 kg bis 36.000 kg. Mit der zweiten Stelle ist die Kategorie (Verwendungszweck) des Luftfahrzeuges angegeben. Das L (Lima) steht beim Eurofighter für Luftraumüberwachung. In der Mitte befindet sich die Kokarde. Danach folgt eine fortlaufende Buchstabenkennung, die beim Eurofighter mit "Whisky" beginnt. "Alpha" steht für den ersten Eurofighter mit der Seriennummer AS001 (AS steht für Austrian Single-Seater).

    lg 7L-WA
     
  20. #18 muesingman, 08.01.2010
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Du musst irgend so ´ne Art Regenerationsmaschine zu Hause haben - kannste mir mal die Bauanleitung mailen, bitte?

    (entlehnt aus 007 - Stirb an einem anderen Tag: "Zwei Stunden täglich in der Traummaschine bewahren mich vor dem Wahnsinn"...)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Hasegawa F-4E (USAF/Vietnam Era)

Die Seite wird geladen...

Hasegawa F-4E (USAF/Vietnam Era) - Ähnliche Themen

  1. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  2. RF-4E, AG 52 Hasegawa

    RF-4E, AG 52 Hasegawa: Moin allerseits. Habe lange mit mir gerungen, ob ich einen Baubericht machen soll oder lieber doch nicht. Die Frage war dabei: habe ich genug...
  3. Hasegawa RF-4E "Tiger Meet 1984"

    Hasegawa RF-4E "Tiger Meet 1984": Moin Leute, wieder einmal möchte ich mich gleich von vorn herein für die schlechte Qualität der Fotoaufnahmen entschuldigen – da ohne Stativ...
  4. W2010BB - Hasegawa RF-4EJ "501SQ Shark Teeth" 1/72

    W2010BB - Hasegawa RF-4EJ "501SQ Shark Teeth" 1/72: Hallo ! Um am Wettbewerb teilzunehmen kommt hier jetzt also mein erster Baubericht. Zwar kein exotisches Flugzeug, aber in einer meiner...
  5. Hasegawa F-4E Skyhawk in 1:32

    Hasegawa F-4E Skyhawk in 1:32: ok, dann kommt hier mal Bild 1. Da ich laut dem Forum Web-Interface, die maximale uploadzahl von einem Bild erreicht habe, wäre es nett, wenn...