Hasegawa Saab 35Ö

Diskutiere Hasegawa Saab 35Ö im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ja, ja, gleich geb' ich auf eine Weile Ruhe - nur zwei Vögel noch: 1. Draken, entstanden 2004 im grauen Standardanstrich der österreichischen...

Moderatoren: AE
  1. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ja, ja, gleich geb' ich auf eine Weile Ruhe - nur zwei Vögel noch:
    1. Draken, entstanden 2004 im grauen Standardanstrich der österreichischen Luftstreitkräfte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Schauen ihn wir...

    ...von oben an:
     
  4. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ohne Foto...

    ...ist das natürlich unmöglich.
     

    Anhänge:

  5. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Verwendet...

    ...wurden Teile aus einem Umbauset der IPMS-Austria, um eine österreichische Maschine nach der Modifizierung Mitt der Neunziger darzustellen, dh. den Heckkonus mit Chaff/Flare-Dispenser, den Radarwarnempfänger auf der Heckflosse und die Außenlastträger für die Sidewinder anstelle jener, die im Bausatz liegen und für die Falcon gedacht sind.
     

    Anhänge:

  6. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Sidewinder...

    ...und Pilotenfigur stammten aus dem Fundus. Letztere war notwendig, um eine "rollende" Maschine darzustellen - ich wollte mir das Ausschneiden und Absenken der Ruder an den Tragflächen ersparen.
     

    Anhänge:

  7. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Auch die Decals...

    ...stammen von der IPMS-Austria, der Bogen bot vor allem die leuchtorangen Ziffern, die der Hasegawa-Bausatz nicht bietet (er steckt ja mittlerweile auch in Revell-Schachteln, wie das dort ist, weiß ich nicht).
     

    Anhänge:

  8. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Lackiert wurde mit...

    ...Gunze-Farben. Das steirische Wappen (Panter auf grünem Grund) und das Wappen der ersten Staffel des Überwachungsgeschwaders (Gams? auf Gipfel) sind kleine Details, die sich auch auf dem IPMS-Bogen fanden. Die Staffelwappen gaben übrigens keine Auskunft, bei welcher Staffel das Flugzeug aktuell flog.
     

    Anhänge:

  9. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Unvermeidlich war auch der rot-weiß-rote Ostarrichi-Draken,..

    ...den ich 2007 baute. Alle Aufnahmen in der Abendsonne der östlichsten Ausläufer der Alpen - des Wienerwaldes.
     

    Anhänge:

  10. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Und in dieser Sonne...

    ... sieht man an der Heckflosse unbarmherzig den Faux-Pas, der mir passiert ist, viel unbarmherziger als in der vergleichsweise finsteren Vitrine: Ich hatte bunte Farben großflächig noch nie gebraucht, wozu auch, alles war oliv, braun, grau. Ich begann mit dem weißen Streifen und musste eine recht dicke Schicht auftragen, weil die weiße Farbe - erste Erkenntnis im Umgang mit Nicht-Tarnfarben - nicht decken wollte. Aber ich lackierte nicht die ganze Maschine weiß, das war der Fehler; daher erschien das Rot dann dort, wo drunter weiß ist, heller. Das fiel mir damals beim Lackieren gar nicht auf, es war Abend, es war eher dünsteres Kunstlicht, als es mir auffiel, war es dann zu spät...
     

    Anhänge:

  11. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Daher, um den Betrachter nicht zuviel mit Schwächen zu quälen...

    ...noch ein Ausschnitt:
     

    Anhänge:

  12. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Der Blick von oben,

    zeigt den großen Schriftzug, er war auf einem Decal, dieses aufzubringen ohne es a) zu zerstören oder b) eben unsauber aufzubringen war unmöglich. Ich zerschnitt es daher in die einzelnen Buchstaben und legte die dann auf das Modell, was trotzdem langwierig war.
     

    Anhänge:

  13. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Noch einmal mit der Schwäche auf der Heckflosse...

    ...
     

    Anhänge:

  14. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Und zum Abschluss noch die Unterseite.

    Anhand von Originalaufnahmen trug ich mit Ölfarben die Dreckspuren auf, auf der Oberseite wurden nur die Panellinien mit Bleistift ein wenig betont.
     

    Anhänge:

  15. #14 Übafliaga, 24.08.2011
    Übafliaga

    Übafliaga Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    2.578
    Ort:
    Wien
    Hätte dir beinahe eine negative Bewertung geschrieben! ;)

    Die Idee werde ich auch nutzen... :D

    :HOT: Mir gefallen die beiden! :HOT:
    Nun fehlt nur noch der Dragon Knight. Von mir aus kannst ruhig so weitermachen :TOP:
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 25.08.2011
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.742
    Zustimmungen:
    37.989
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die Austriadrachen gefallen mir gut. Vor allem die Lackierung ist gelungen (der Rest natürlich auch, aber die besonders).:TOP::TOP:

    Gruß
    AE
     
  17. #16 Motschke, 25.08.2011
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Göttingen
    Draken kann man (ähnlich wie Rafales oder Hunter) eigentlich nie genug sehen! :TOP:

    Sehr schick! :TOP:
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Schramm, 25.08.2011
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.256
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    :?!;) also ich hab ihn(den Schriftzug) im Ganzen drauf bekommen ;)

    :)zwei schöne Ösi-Drachen hast du da auf die Räder gestellt
     
  20. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ich habe ja zufällig vor...

    ...nicht allzu langer Zeit das 1/144er-Modell von Pit-Road in die Finger bekommen und natürlich kaufen müssen - da liegen gleich zwei Flugzeuge in der Schachtel; vielleicht bau' ich einen der beiden schwarz.

    Einen 1/72er-Bausatz habe ich auch noch auf Lager, aber da ist so viel anderes, was gebaut werden will...

    Aber einen 1/48er-Draken habe ich fertig, vielleicht schaff' ich es, ihn in den nächsten Tagen zu knipsen.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Hasegawa Saab 35Ö

Die Seite wird geladen...

Hasegawa Saab 35Ö - Ähnliche Themen

  1. SAAB J 35J DRAKEN von Hasegawa in 1:48

    SAAB J 35J DRAKEN von Hasegawa in 1:48: Heute möchte ich euch meine Saab Draken von Hasegawa vorstellen, das Modell stellt eine Maschine der schwedischen Luftwaffe mit Sondermakierungen...
  2. Saab J-35Ö Draken "Dragon Knights", Hasegawa 1:72

    Saab J-35Ö Draken "Dragon Knights", Hasegawa 1:72: Hallo liebe Modellbaugemeinde! Mein erster Draken aus dem Set von Hasegawa ist nun fertig. In diesem Rollout möchte ich speziell auch auf...
  3. Saab J-35 Ö, Hasegawa, 1/72

    Saab J-35 Ö, Hasegawa, 1/72: Ich werde also die Österreichischen Draken vor dem Aussterben zu bewahren :cool: . Nun, ich habe vor langer... langer... sehr langer Zeit...
  4. 1/72 Saab J-35 Ö – Hasegawa

    1/72 Saab J-35 Ö – Hasegawa: Hier http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=30636 ist die schwedische Maschine und jetzt eine Bausatzvorstellung des Hasegawa...
  5. 1/72 Saab J-35J "Swedish Air Force" – Hasegawa

    1/72 Saab J-35J "Swedish Air Force" – Hasegawa: SAAB J-35J Draken 1/72 Hasegawa Der ansprechende Bausatz kann sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittenen von Interresse sein -...