Hasegawa versus Hobby Boss

Diskutiere Hasegawa versus Hobby Boss im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Wer hat noch irgendeinen Revell oder Italeribausatz des Tornados in 1:48 und würde ihn abgeben wollen?

Moderatoren: AE
  1. #1 kosmodian, 17.02.2010
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Wer hat noch irgendeinen Revell oder Italeribausatz des Tornados in 1:48 und würde ihn abgeben wollen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flogun

    Flogun Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    BaWü
    Du weist aber schon, dass da ein neuer Kit von HobbyBoss erschienen ist? ;)
     
  4. #3 Scale72, 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Und darf der sich wirklich rühmen den Italerie Kit in Rente zu schicken?
    (Das ist eine ernst gemeinte Frage, ich habe den HB Kit noch nicht gesehen, allerding nicht allzu rühmliches gehört.....)
     
  5. #4 kosmodian, 17.02.2010
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Nur aus dem HB Kit alleine lässt sich kein korrekter Tornado bauen....aus dem Italerikit jedoch schon;)
     
  6. #5 Red Rippers, 17.02.2010
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    17.346
    Ort:
    Dortmund
    Grüss Dich,

    schau doch hier mal, die kommen jetzt mit geilen Tornados auf den Markt, ich habe von Hobby Boss eine F-111 gekauft und was soll ich sagen, Hasegawa ist da nur billig gegen!

    http://www.hobbyboss.com/news.htm

    Gruss Red Rippers
     
  7. Flogun

    Flogun Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    BaWü
    Hab den Kit nicht (auch noch nicht bestellt), bis es hier ne anständige Vorstellung gibt :TD: Die Schächte unter den Luftbremsen sollen falsch sein.

    Den Revell-Kit hab ich zweimal, allerdings habe ich gelesen, dass die Ansaugschächte in der Position inkorrekt wären.
     
  8. #7 kosmodian, 17.02.2010
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
  9. #8 Scale72, 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest


    Subjektivitäts-Modus an:
    ---
    Na ja :rolleyes:
    Mangels einer 48er F-111 aus dem Hause Hasegawa hinkt dieser Vergleich a weng.
    Und bei den Flugzeugmustern die es von beiden gibt, wie z.B. A-7 und F/A-18, da ist Hasegawa (für mich) nach wie vor die erste Wahl. ;)
    ---
    Subjektivitäts-Modus aus
     
  10. #9 Red Rippers, 17.02.2010
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    17.346
    Ort:
    Dortmund
    Grüss Dich,

    es kann sein das ich mich falsch ausgedrückt habe, wenn man sich das Modell der F-111 von Hobby Boss anschaut, dazu eine 48er F-14 zb, dann ist Hobby Boss schon das Maß aller Dinge.

    Gruss
     
  11. #10 Scale72, 17.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    :D
    Hi Red Rippers,
    Also dass HB schlecht ist habe ich ja nicht gesagt. Ich hab die F-111 auch hier liegen, und kann bestätigen dass das Teil echt scharf ist. Welten besser als der Academy oder Monogram Hobel.
    Ich bin nur nicht so der Fan von diesen ganzen Rivets die die da reinhauen. Da ist mir eine "Rivet-freie" Oberfläche wie bei Hasegawa lieber, bei der ich mit dem Rivet-Maker selbst entscheiden kann wo ich welche Nieten haben will.....
    Aber recht hast Du, für einen relativen Neuling ist es schon beachtlich was HB so auf den Markt wirft. Bin ja mal gespannt, wie deren F-14 Familie aussehen wird.
     
  12. #11 Scale72, 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Jetzt wo der Thread hierher verschoben wurde, würde mich doch mal folgende Frage interessieren.
    Hobby Boss (und auch Trumpeter) sind ja nun bekannt dafür, Ihre Modelle mit unzähligen (unsäglichen?) Nietenreihen zu überziehen.
    Ich persönlcih bevorzuge wie gesagt glatte Oberflächen á la Hasegawa, die ich selbst nach eigenem Empfinden "nachnieten" aknn. Aber wie steht Ihr dazu????

    Nachnieten? Oder schon am Modell vorhanden und evtl. das ganzen Glump zuspachteln?
     
  13. #12 Scale72, 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Aus dem Ursprungsthread in "Gesucht und Gefunden":

    Na ein neuer ADV Tornado wäre für mich auch interessant! Und ne neue F-14 Form..... :D
    Solange da nicht unzälige Nieten drauf sind.
    Stephan hat bei der 32er von Trumpeter doch einiges zu tun.....
     
  14. #13 Viva Zapata, 17.02.2010
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    648
    Ort:
    bei Stuttgart
    ...also ich habe mir den Hobby Boss Torndo geholt, und muß sagen, es ist eine Frechheit, was die Leute von Hobby-Boss da abliefern. Einige Details sind klasse, aber der ganze Rest....
    Der geneigte Modelbauer möge sich mal den folgenden Baubericht durchlesen....

    http://www.britmodeller.com/forums/index.php?showtopic=41559

    Einfach unfassbar, daß man bei einem frei zugänglichen Original so daneben liegen kann, zumal es von Revell in 1:72 und 1:32 schon sehr gute Bausätze gibt, die man nur hätte kopieren müssen.
     
  15. #14 Red Rippers, 17.02.2010
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    17.346
    Ort:
    Dortmund
    Schade für Dich aber gut das Du es sagst, den kann man sich dann also schenken! Als ich den Karton der F-111 geöffnet habe war ich echt von den Socken, da kann man sich alle Zurüstsätze für die 111 schenken!

    Gruss Red Rippers
     
  16. #15 Scale72, 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Hmmm, na ja.....

    Also DAS sieht nicht nach Tornado aus (...und ich habe nichts getrunken! :p )
     
  17. #16 Scale72, 17.02.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

    Der erste Eindruck lässt dies definitiv hoffen. Ich bete dass die 111 sich besser bauen lässt als der Klappdrachen.....
    Ich bin fast versucht auch hier eine neue Baustelle aufzumachen....
     
  18. #17 PukingDog, 19.02.2010
    PukingDog

    PukingDog Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Im Sauerland
    Hallo,

    hat HB bei der F-111 denn auch solche *Klöpse* fabriziert?

    Ich wollte mir das Teil schon alleine wegen der grau/weißen Version zulegen.

    Gruß

    Christian
     
  19. #18 Red Rippers, 19.02.2010
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    17.346
    Ort:
    Dortmund
    Brauchst Dir keine Sorgen machen, das Modell ist perfekt! Eingfach nur genial!

    Gruss Red Rippers
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kosmodian, 19.02.2010
    kosmodian

    kosmodian Space Cadet

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Konsument
    Ort:
    Bremen
    Wenn man den Italeribug an den HB-Rumpf klebt und auch die Tailerons ersetzt, entsteht ein ganz brauchbares Modell. Größter Fehler sind dann wohl nur noch die Kanten der Lufteinläufe und der nciht ganz korrekte Landeklappenmechanismus.
     

    Anhänge:

  22. #20 EDCG, 19.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2010
    EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    im Norden
    Irgendwie haben die Tanks eine völlig falsche Form. :?!
    Woher stammen die?

    Edit: Vergleichsfoto:
     

    Anhänge:

    • Tank.JPG
      Dateigröße:
      108,8 KB
      Aufrufe:
      112
Moderatoren: AE
Thema:

Hasegawa versus Hobby Boss

Die Seite wird geladen...

Hasegawa versus Hobby Boss - Ähnliche Themen

  1. Focke Wulf Fw 190 A-8, Hasegawa, 1/32

    Focke Wulf Fw 190 A-8, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, die Fw 190 A-8 ist fertig: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  2. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...
  3. A-7E Corsair II, VA-93 "Ravens", Hasegawa

    A-7E Corsair II, VA-93 "Ravens", Hasegawa: Zur A-7D stelle ich gern noch meine Navy A-7E dazu. Meine Rückkehr in den Bastelkeller 2017, nach einer Durststrecke mit zwei angefangenen,...
  4. Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell)

    Lockheed Neptun Projekt Skyhook (1/72 Hasegawa/ Frog/ Revell): Ein fast Rollout - Geduld ist gefragt! Mein bester Freund Peter hat wieder einmal sich ein besonderes Projekt ausgesucht, eines - wo man(n) sich...
  5. W2017BB - Vought F4U-4B Corsair - Hasegawa - 1:48

    W2017BB - Vought F4U-4B Corsair - Hasegawa - 1:48: Mein Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb ist eine Kombination von Hasegawas sehr alter F4U-4 (ehemalige Form des Herstellers Mania) und der...