Hasegawa YF-16 - 2nd Prototype

Diskutiere Hasegawa YF-16 - 2nd Prototype im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Schlussendlich hat es doch noch geklappt und mein zweites Modell in 2012 kommt zum Rollout Nachdem ich vor einigen Jahren den ersten Prototyp...

Moderatoren: AE
  1. #1 bearmatt, 14.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Schlussendlich hat es doch noch geklappt und mein zweites Modell in 2012 kommt zum Rollout

    Nachdem ich vor einigen Jahren den ersten Prototyp der Fighting Falcon gebaut hatte, kam nun der zweite dran (01568), mit dem unüblichen Tarnschema Cloud White / Air Superiority Blue.
    Diese Maschine trug insgesamt drei verschiedene Tarnmuster in ihrer Karriere.

    Der Bausatz stammt von Hasegawa und die Qualität ist einwandfrei. Im Bausatz liegen Abziehbilder für den ersten Prototypen und für die CCV Version (inkl. Canards) bei. Einzig das Cockpit und die Schubdüse lassen zu wünschen übrig.
    Die Decals für den zweiten Protoypen stammen vom Microscale Sheet 72-297 und liessen sich recht gut verarbeiten, trotz ihres Alters.

    Nun zu den Bildern
     

    Anhänge:

    airforce_michi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bearmatt, 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Der Bau ging ziemlich rasch und ohne grösseren Probleme über die Bühne. Die Sorgen kamen bei der Lackierung....
    Zuerst ging es darum, den passenden Farbton zu finden. Nicht immer ganz einfach, wenn die Maschine bereits auf Originalbilder immer wieder verschied aussieht...
    Gemäss Angaben von Microscale soll es weiss / sky blue sein. Im Squadron / Signal Walkaround geben sie Cloud White / Air Superiority Blue an, was meiner Meinung nach dem Original am ehesten entspricht.

    Ich hab mich dann für Lifecolor Air Superiority Blue FS35450 und Model Master 4769 Flat White entschieden.
    Die Sidewinder wurden mit Tamiya White Grundierung und die dazugehörigen Werfer mit Aircraft Colors White lackiert.
     

    Anhänge:

  4. #3 bearmatt, 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Alle Metallfarben stammen von Gunze ausser das "Exhaust" Blue von Tamiya
     

    Anhänge:

  5. #4 bearmatt, 14.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    ...
     

    Anhänge:

  6. #5 bearmatt, 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Ich wollte zuerst den Lufteinlass offen darstellen und hab mich daran gemacht die "Wand" zu öffnen, um dann den Kanal und die erste Kompressorstufe (scratch) einzubauen....aber es kam dann anders als gedacht. Nachdem ich den Bugfahrwerkschacht eingebaut hatte, sah ich, dass der Aufwand ziemlich gewaltig sein würde, um den Kanal zu erstellen....
    Da gab es nur noch die Option von Eduard mit dem F.O.D. Cover, welches übrigens hervorragend passt.
     

    Anhänge:

  7. #6 bearmatt, 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Die grösste Herausforderung lag daran das Tarnschema aufzubringen.
    Es hat mich insgesamt 4 (!) Versuche gekostet, bis ich endlich mit dem Resultat zufrieden war....
    Der erste Versuch scheiterte an dem "Maskol" von Micro Scale.... Das Zeug haftete noch besser als Weissleim und somit löste sich natürlich auch die Farbe ab
    Zweiter Versuch scheiterte an der Farbe selbst (falscher Farbton :mad:)
    Dritter Versuch misslang beim Anschleifen der Tarnung (Farbschicht zu wenig dick aufgetragen). Daher gab es einen verwitterten Effekt, welchen ich hier überhaupt nicht wünschte...
    Und der vierte war dann der Richtige... :rolleyes:
    Manchmal frage ich mich, seit wann ich dieses Hobby überhaupt betreibe....
     

    Anhänge:

  8. #7 schneidi, 14.10.2012
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Tolles Modell!:TOP:

    Ich finde, so ganz ohne Außenlasten sieht sie immer noch am besten aus.

    Welchen Bausatz hast Du gewählt? Eine normale F-16A? Und die Höhenleitwerke aus dem Zurüstsortiment? Oder gibt´s das Modell als limitierte Auflage?

    Aber nochmals: Ganz schick!!

    Gruß Jan
     
  9. #8 bearmatt, 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Und als letztes noch ein kleines Gruppenphoto

    Gruss

    bearmatt
     

    Anhänge:

    Steven und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  10. #9 bearmatt, 14.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Danke!
    Ja, so ohne Aussenlasten sieht sie sehr schick aus.
    (Nicht wie z.B. die graue 01568 mit 6 Mavericks und 2 Zusatztanks... :FFTeufel:)

    Hase hat ein Modell der YF-16 im Sortiment. Ich weiss aber nicht, ob es eine limitierte Auflage ist.
    (Academy führt auch eins, aber gemäss dem Spritzling, scheint es genau das gleiche Modell zu sein, wie jenes von Hase.)

    Anhänge:

     
  11. #10 Lancer512, 14.10.2012
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Sieht super aus! :TOP:

    Habe auch eine auf der "Werkbank" liegen. Meine Tarnflecken hatte ich mit Uhu Pattafix und Tape abgeklebt. Geht sehr gut!


    Der Bausatz von Hasegawa wurde mehrmals von Hasegawa in neuen Kartons und von Academy rausgebracht, daher denke ich nicht, dass es ein limitierter Bausatz ist. Einfach mal die Augen offen halten!
     
  12. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Im Norden
    Sehr schön!

    Es gibt mittlerweile von Vingtor einen neuen Decalssatz für die F-16 Prototypen und Demonstrators
     
  13. #12 Motschke, 15.10.2012
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Göttingen
    Schick! :TOP:
     
  14. #13 Traum_Tahiti, 15.10.2012
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Hallo Bearmatt, die hast Du klasse hingekriegt. Was mir allerdings auffällt ist: hatte der Prototyp auch schon die weißen Keramik-Innenseiten in der Schubdüse?

    Gruß Siggy
     
  15. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    schick, schick.....schön mal mal keine "graue Falcon" zu sehen.....:TOP::TOP::TOP:
    Gruss Mike
     
  16. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Benoît - hier sind die Bilder fast noch besser als "anderswo" :TD:

    So lob ich mir das ! Aerodynamisch formschöne Flugzeuge unverwässert und ohne Aussenlasten - und dann noch zwei verschiedene Varianten der Bemalung, einfach piccobello !
    Die Zwei haben im Wettbewerb an den BMT echt gefehlt - da hättest Du sicher abgeräumt, mindestens nach meiner unmassgeblichen Meinung :TOP:

    Wenn der Wein so gut wird wie die Modelle, dann reserviere mir ein Kist'chen !

    Rolf
     
  17. #16 bearmatt, 16.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Soeben bestellt.... :FFTeufel:
    (Und die Harrier / Kestrel Decals sind bereits ausverkauft! :FFEEK:)

    @ alle
    Danke für die positiven Kommentare!

    @ siggy. Gut beobachtet! Ist schwierig zu sagen, ob der Proto bereits Keramik Kacheln hatte. Ich würd eher auf nein tippen.
    http://cdn-www.airliners.net/aviation-photos/photos/0/6/2/2061260.jpg
    Da muss ich nochmals ran, denn die Schubdüse sieht im allgemeinen immer sehr verschmutzt und dunkler aus, selbst wenn sie Keramik gehabt hätte.

    @ Rolf
    Merci! So unmassgeblich finde ich deine Meinung überhaupt nicht... :blush2:
    Da spricht ein Mann mit zig-Jahren Modellbauerfahrung :TD:
    Und stimmt, die Bilder sind etwas besser als das erste Los. Hab's dann nochmals mit einer anderen Kamera probiert, welche eigentlich kleiner und billiger ist..... :confused:
    Und re Traubenernte....ich sag nur, hoffentlich werden die Modelle besser als die diesjährige Ernte. War wahrlich kein sonniges Jahr hier im Süden! (und ich, als Walliser, muss das sogar sagen.... :cower: :tongue:)

    Gruss

    Benoît
     
  18. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Hübsch, hübsch, hübsch - vor allem die rot-weiß-schwarze Maschine. Schade, dass heute selbst Prototypen schon grau sind.
     
  19. #18 bearmatt, 18.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Merci!
    Tja, heutzutage sind die Proto-Lackierungen ziemlich öde...siehe YF-22 / 23 / 32 / 35

    Hab nochmals die Bilder mit Irfanview bearbeitet um den Qualitätsverlust beim Komprimieren soweit als möglich zu vermeiden. Wer da ein Programm kennt (welches frei erhältlich ist), mit dem man Bilder verkleinern kann, ohne daran auch an der Auflösung zu schrauben, darf sich gerne melden... :)
    Aber wahrscheinlich landet man dann weit über die max. upload Limite/Bild welches im FF gilt (ca. 110kb).....
     

    Anhänge:

    Taylor Durbon gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bearmatt, 18.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    #2
     

    Anhänge:

  22. #20 bearmatt, 18.10.2012
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Und ein letztes
     

    Anhänge:

    Steven gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Hasegawa YF-16 - 2nd Prototype

Die Seite wird geladen...

Hasegawa YF-16 - 2nd Prototype - Ähnliche Themen

  1. F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72

    F-4EJ "Kai" Phantom II Idolm@ster, Hasegawa 1/72: So, liebe Modellbaugemeinde und Interessierte - hier nun ein weiteres Modell von mir. Es handelt sich wieder um ein Modell aus der Idolm@ster-...
  2. 1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter)

    1/72 Hasegawa Mosquito Mk.XIII (Night Fighter): Schönen guten Tag, liebes Forum. Das hier ist Hasegawa's 1/72 Mosquito Mk.XIII Night Fighter, diesen Sommer als 'Limited Edition' Bausatz mit...
  3. 1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait"

    1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait": Schönen guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Hasegawa B-26B Marauder "Flak Bait". Ein hinlänglich bekanntes Flugzeug, das 202 Missionen...
  4. Focke Wulf Fw 190 A-8, Hasegawa, 1/32

    Focke Wulf Fw 190 A-8, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, die Fw 190 A-8 ist fertig: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...