Hawker Hunter van Nederland

Diskutiere Hawker Hunter van Nederland im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaufreunde. Ein paar Jährchen hat sie schon auf dem Buckel und stellt meinen Wiedereinstieg in den Modellbau dar, die gute und...

Moderatoren: AE
  1. #1 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Hallo Modellbaufreunde.

    Ein paar Jährchen hat sie schon auf dem Buckel und stellt meinen Wiedereinstieg in den Modellbau dar,
    die gute und bestens bekannte Revell- Hunter. Gekauft habe ich den Bausatz seinerzeit in den Niederlanden, für mich ist es ja hier nur ein Sprung bis zur Grenze unserer holländischen Nachbarn.
     

    Anhänge:

    Zimmo gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jabog38, 27.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Immerhin gibt es im schönen Winterswijk noch einen Spielwarenladen, der im 1. Stock eine sehr grosse und verhältnismässig gut sortierte Modellbauabteilung bietet, inmitten der Innenstadt gelegen! Das ist ja bei uns mittlerweile leider fast ausgestorben. Ich geniesse es jedesmal, dort hinzufahren und einfach mal in den Regalen zu stöbern, selbst wenn ich ausnahmsweise nicht grossartig einkaufen möchte. Dieses Einkauferlebnis gibt´s im Internet nicht zu holen ....
     

    Anhänge:

  4. #3 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Und weil sich der Händler dort wacker hält und trotz Computerboom und allgemeiner Reizüberflutung weiterhin Modellbauartikel anbieten möchte, habe ich ihm die Hunter mit den niederländischen Kokarden "gewidmet".

    Naja, ich hoffe, er dreht sich nicht direkt um, falls er den Hobel hier sehen sollte :loyal:
     

    Anhänge:

  5. #4 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Mal ein Blick von hinten...
     

    Anhänge:

  6. #5 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Etwas seitlicher gesehen .....
     

    Anhänge:

  7. #6 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Das Canopy ist abnehmbar, schöne Sache.
     

    Anhänge:

  8. #7 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Auch mal vorne reingeschaut .....
     

    Anhänge:

  9. #8 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Ein fixer Blick mal auf die recht helle Unterseite, die FW- Schächte hatte ich mit Humbrol Metal Cote gespritzt. Damals war ich hin-und weg von dem Zeug, heute setzen die noch vorhandenen Döschen Patina an. So ändern sich die Zeiten ...
     

    Anhänge:

  10. #9 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Bei diesem Modell habe ich aus alter Gewohnheit noch Humbrol- Enamelfarben genutzt, bei den "britischen" Farbtönen natürlich eine gute Wahl. Die Stinkerei ging mir jedoch unheimlich auf die Nerven, auch das Reinigen der Airbrush und Pinsel war immer eine ziemliche Sauerei. Danach also der Umstieg auf Acryl, in den Anfängen damit habe ich aber bitteres Lehrgeld zahlen müssen. Ich habe die Hunter heute seit Jahren mal wieder bei hellem Sonnenschein draussen gesehen, als meine Freundin die Photos machte. Ich kann mir nicht helfen, aber die Enamels wirken von ihrer Oberfläche und Griffigkeit immer noch enorm gut, den Weg dorthin zurück werde ich aber wohl nicht mehr gehen.

    Ich hoffe, Ihr hattet auch ein wenig Spass bei dieser kleinen Zeitreise zurück und wünsche Euch ein schönes Wochenende.
     

    Anhänge:

  11. #10 wernerair, 27.10.2012
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.171
    Zustimmungen:
    834
    Ort:
    Spremberg
    Hallo Albrecht.
    Ist schön anzusehen die Hunter. Saubere Arbeit.
    MfG Gerald.
     
  12. #11 Monitor, 27.10.2012
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    2.785
    Ort:
    Potsdam
    Gut gemacht ! Nur die Schubdüse sieht für ein Modell dieser Größe etwas steril aus (#4).

    Die Hunter selber, ein zeitloses Design.
     
  13. #12 jabog38, 27.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Danke schön für Euer Interesse und Eure Feedbacks, Gerald und Monitor!

    Die Schubdüse wirkt tatsächlich sehr steril und diese Kritik ist natürlich vollkommen berechtigt.
    Heute würde ich das auch anders machen, aber damals "klebte" ich noch regelrecht an den Farbgebungen
    der Bauanleitung, ohne mal zu überlegen, wie so eine Baugruppe im echten Einsatz denn wohl ausgesehen hätte.

    Die Panellines würde ich heute auch nicht mehr so dunkel einfärben, das habe ich damals aber zum ersten Mal
    gemacht und ich kann mich erinnern, von dem scharfen Kontrast total begeistert gewesen zu sein.

    The times, they´re changing .... :wink:
     
  14. #13 Traum_Tahiti, 27.10.2012
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Hallo Albrecht,

    mir gefällt Deine Hunter recht gut. Auch die Panellines finde ich in Ordnung, wie sie sind.
    Im Ganzen eine recht gute Replik des "Last of the Sport Models".

    Gruß Siggy
     
  15. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    707
    Ort:
    Lünen / NRW
    Ich kann mich meinen Vorrednern wieder einmal nur anschließen, ein sehr gut gebautes und lackiertes Modell, vor allem zum Neueinstieg. Auch die Panellines finde ich ok und gar nicht übertrieben.

    Gruß, Hajo
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 27.10.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.560
    Zustimmungen:
    37.672
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schöne Hunter :TOP::TOP:
    Und die Farben sind gut getroffen.

    Aber sag mal, ist das Fahrwerk wirklich so schräg, wie es auf dem Bild in #4 aussieht?
     
  17. #16 airforce_michi, 28.10.2012
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.458
    Zustimmungen:
    3.168
    Ort:
    Private Idaho
    Sieht gut aus - sauberes Handwerk sowie gelungene Farbwahl und Lackierung...! :TOP:
     
  18. #17 jabog38, 28.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Ich danke Euch für die positiven Rückmeldungen, das spornt an und lässt den bis jetzt doch eher etwas uninspirierenden Bau der Hawk hoffentlich interessanter werden.

    In der Tat ist das FW eine ziemlich schräge Sache geworden, da habe ich damals wohl nicht aufgepasst und Tomaten auf den Augen gehabt. Das Rad des BFW dreht sich, die abgeplattete Standfläche zeigt auf dem Bild nach vorne, soll natürlich auch nicht so sein :blush2:

    Eine saubere Arbeit ist bei diesem Bausatz eigentlich kein Hexenwerk, die Qualität und Passgenauigkeit ist, vielleicht mit Ausnahme der Lufteinläufe, absolut bemerkenswert. Da hat Revell was Tolles auf die Beine gestellt, Bastelspass pur und für den Wiedereinstieg sicher die richtige Wahl gewesen!
     
  19. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    7.395
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Albrecht!!

    Ich schließe mich ebenfalls meinen Vorschreibern an und ich denke, der Händler würde sich umdrehen, um Tränen der Rührung zu verbergen.....:TOP:
    Da ich diesen Bausatz auch noch auf Lager habe, bin ich jetzt, nach Deinem Rollout, doch ganz zuversichtlich, dass man aus dieser Kiste etwas Schönes zaubern kann.

    Beste Grüße
    Zimmo:rugby:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jabog38, 30.10.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    870
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Danke für die Blumen, Zimmo und ich bin mir sicher, dass Du an diesem BS viel Spass haben wirst, das ist einfach ein tolles Ding. Ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung!!
     
  22. #20 Georg Haas, 31.10.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Hallo, sehr schön und sauber gebaut, gefällt mir. Was will man mehr.

    Gruß
    Georg
     
Moderatoren: AE
Thema:

Hawker Hunter van Nederland

Die Seite wird geladen...

Hawker Hunter van Nederland - Ähnliche Themen

  1. Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32

    Hawker Hunter Mk.58 Swiss Air Force 1:32: Hallo, Wollte euch mal hier mein Modell vom Hunter aus dem wohlbekannten Revell Bausatz vorstellen. Den Bausatz hatte ich 2001 gekauft und...
  2. Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe

    Hawker Hunter Mk.58 der Schweizer Luftwaffe: Nach längerer Bauphase nun endlich bereit für den Rollout! Der elegante, einzigartige und ehrwürdige Brite der 36 Jahre lang im Dienste der...
  3. Hawker Hunter WV372 bei Airshow in Shoreham (UK) abgestürzt

    Hawker Hunter WV372 bei Airshow in Shoreham (UK) abgestürzt: Der Hawker Hunter WV372 ist abgestürzt, erste Berichte sprechen von "mehreren Opfern". http://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=178886...
  4. Hawker Hunter

    Hawker Hunter: Nabend, meine Hawker Hunter in 1:72 von Revell. Schnittelbrett, Sandpapier, Hawker Hunter der belgischen Luftwaffe, fertig.
  5. 1/32 Hawker Hunter – Zubehör, Detail-Sets, Decals

    1/32 Hawker Hunter – Zubehör, Detail-Sets, Decals: Inhaltsverzeichnis: Cockpit Sets: [post=1349667]001[/post] – 1/32 Hawker Hunter F.6 Cockpit Set – True Details Detail Sets:...