Hawker Hurricane Mk. IIc

Diskutiere Hawker Hurricane Mk. IIc im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hawker Hurricane Mk. IIc 1/72 Hallo allerseits, ich habe mich bereits vorgestellt, daher nun mein erster Baubericht einer Hawker Hurricane Mk.IIc...

Moderatoren: AE
  1. #1 Hawkeye 91, 03.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hawker Hurricane Mk. IIc 1/72

    Hallo allerseits, ich habe mich bereits vorgestellt, daher nun mein erster Baubericht einer Hawker Hurricane Mk.IIc im Maßstab 1:72 von Revell.
    Da ich Wiedereinsteiger in dieses Hobby bin, habe ich zwar grundkentnisse, aber den umgang mit Farbe und Pinsel muss ich üben:rolleyes:
    Trotzdem versuche ich mich mal an der Maschine, denn britische Maschinen im WKII und Zivilflugzeuge sind mein Thema und letztendlich zählt ja der Spass bei der Sache ! Kritik und Anregungen sind jederzeit Willkommen, daran kann man nur wachsen !

    Heute über Tag erfolgte die Kontrolle des Bausatzes, das Waschen in milder seifenlösung und Anschliessende trocknen. Gleich werde ich mit dem Cockpit beginnen, später am Abend gibts Bilder für euch !:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hawkeye 91, 03.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Schritt1 - Waschen und Cockpitbau

    jetzt kommen, wie versprochen, die Bilder dazu:

    Zuerst einmal der Bauplan, er ist wie immer bei Revell recht übersichtlich.
    [​IMG]

    Dann werden alle Bauteile in einer milden Seifenlösung "gebadet" und in einem zweiten Bad abgewaschen, später zum trocknen aufgehängt.
    [​IMG]
     
  4. #3 nik1904, 03.01.2008
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    STOP!!! :FFTeufel: ;)

    Bevor du dir die ganze Arbeit mit dem Upload via Imageshack machst: Bilder werden hier als Anhänge präsentiert, dabei gilt: nur ein Bild pro Beitrag, maximale Größe des Bildes: 117kB bei 800x800 Pixeln.

    Kannst ja mal in anderen Unterforen und Threads (Rollouts, Modellbaustammtisch) nachsehen, wie's gemacht wird ;)

    Ansonsten wünsch ich dir gutes Gelingen und viel Spaß mit deiner Hurricane :TOP:
     
  5. #4 Hawkeye 91, 03.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ok, danke für den Tipp, dann werde ich es so wie beschrieben umsetzen, man gewähre mir Zeit bis morgen;)
    mfg, Christian
     
  6. #5 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Bauplan

    So nun ein Neustart, der der sehr gute Bauplan (Bei Revell eigentlich bis jetzt immer):
     

    Anhänge:

  7. #6 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ein Teil meiner Bastelecke und der Karton von dem Flieger(chen):rolleyes:
     

    Anhänge:

  8. #7 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Als nächstes das allererste, was jedes meiner Modelle bekommt ist ein Bad in milder Seifenlösung und anschließend in normalem, ebenfalls Handwarmen Wasser:
     

    Anhänge:

  9. #8 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Nach der "Modellleine" gehts weiter zum heraustrennen der Bauteile, dafür nehme ich in der Regel einen Seitenschneider, oder ein sehr scharfes Skalpell. Es empfiehlt sich hierbei (zumindest beim Seitenschneider) nicht zu nah an die Tischkante zu gehen, auf diese Weise haben schon zu viele Kleinteile den Weg ins Nirvana angetreten:FFCry: :
     

    Anhänge:

  10. #9 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hier beim abtrennen der (fast !!!) Gratfreien Bauteile:
    [Nebenbei stellte ich fest, dass ich mir ein bisschen zusätzlicher Arbeit das Cockpit schön detaillieren kann, in Planung:
    - Eine Pilotenfigur aus einem anderen Bausatz (Alt, Do24ATT, war über)
    - Gurte für die Figur, hergestellt aus feinem Plastiksheet
    - diverse Leitungen im Cockpit]
     

    Anhänge:

  11. #10 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ich denke mal, die Einzelteile lasse ich weg, ich bin warscheinlich sowieso zu ausführlich, man sehe es mir bitte nach, auch die Größe der Bilder, ich übe noch...
    Hier nun das Cockpit noch ohne Pilot, da ergibt sich ein Problem, der Steuerknüppel passt nicht zwischen dessen Knie, es fehlen exakt 0,45mm (laut meiner Schieblehre). Nun meine Frage: was wäre die beste Lösung um den Abstand gut zu machen (außer wegschleifen, ist mir zu filigran) ? Bin dankbar für Tipps.:)
     

    Anhänge:

  12. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Die Hurricane habe ich auch zu liegen, allerdings die von Airfix. Ist gar nicht mal so schlecht :D

    Mir liegen die britischen Flieger auch mehr :TOP:
     
  13. #12 Hawkeye 91, 04.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Das freut mich !:TOP:
     
  14. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Fängt doch schon mal gut an. Du machst das schon! Ich habe auch noch zwei Airfix-Hurricanes (plus zwei Extratech-Ätzteil-Sätze dafür) liegen. Es ist in Ordnung, wenn du dein Modell weiter detaillieren möchtest. Wenn du dabei deine Fähigkeiten überschreiten solltest, macht das auch nichts, denn sie werden dadurch trotzdem erweitert.

    Britische WWII-Flieger sind auch mein Ding (neben deutschen). Deshalb gleich mein Tip: die Innenräume in den britischen Maschinen waren immer bis auf das Instrumentenbrett vollständig in Interior-Green, die Gurte in beige bzw. sandfarben, das Instrumentenbrett schwarz. Andere Farben hatten höchstens kleine Details.

    Bei der Figur habe ich leider keine Idee, ich selbst baue für gewöhnlich ohne Figur (Stand-Modelle, im wahrsten Sinne des Wortes). Wahrscheinlich wirst du um Schleifen nicht herum kommen. Ein bißchen an der Figur, etwas mehr am Steuerknüppel, und immer wieder Paßproben machen.
     
  15. #14 Hawkeye 91, 05.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ok, das hilft mir weiter, sobald das Cockpit halbwegs fertig ist, berichte ich euch ;)
     
  16. #15 Hawkeye 91, 05.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    So, die Figur passt Dank einer kleinen Feile und viel Geduld, sowie einem Polystrol-sheet-Stückchen (Sitzkissen), welches auch mit Schleifpapier eingepasst und abgerundet wurde in den Sitz. Einzig die Probelackierung in meiner Cockpit - Grün - Mischung war bis jetzt nicht zufriedenstellend, ich habe den Farbton nicht getroffen, Anbei ein Beispiel:

    [Links der Zielfarbton, Rechts meine Mischung nach Bauanleitung (mattweiß 5-66%/dunkelgrünseidenmatt 39-34%)]

    Wie bekomme ich das besser hin ?
     

    Anhänge:

  17. #16 Hawkeye 91, 05.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Versuche mal eine eigene Mischung nach Farbvorlage von einer Website...
     
  18. #17 airforce_michi, 05.01.2008
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.462
    Zustimmungen:
    3.172
    Ort:
    Private Idaho
    Ich finde den rechten Farbton als RAF Interior Green durchaus passend (verglichen mit Humbrol 78 / ModelMaster 2062)...den linken allerdings überhaupt nicht :TD:
     
  19. #18 Hawkeye 91, 05.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Mhm, also schlecht fand ich das Ergebniss von mir auch nicht, nur ob das Originalgetreu ist, vorerst lasse ich es mal so ....
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Das hängt doch von der Beleuchtung ab! Es ist ein schleimgrün und kein pink und das ist glaubhaft genug für ein RAF-Flugzeug dieser Zeit und für den Maßstab ist es auch nicht zu dunkel, also alles ok:TOP: !
     
  22. #20 Hawkeye 91, 05.01.2008
    Hawkeye 91

    Hawkeye 91 Berufspilot

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    freut mich ! Bemalungsarbeiten im Cockpit werden heute Abend fertig, dann gibts ein Bild :D
     
Moderatoren: AE
Thema:

Hawker Hurricane Mk. IIc

Die Seite wird geladen...

Hawker Hurricane Mk. IIc - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Hawker Hurricane – Fly

    1/32 Hawker Hurricane – Fly: Als Junge bin ich oft in die Tschechoslowakei nach Decin gefahren und habe mir öfter hiesige Flugzeugbausätze mitgebracht. Einmal fand ich in der...
  2. 100 Jahre Türkische Luftwaffe: Hawker Hurricane Mk.IIc

    100 Jahre Türkische Luftwaffe: Hawker Hurricane Mk.IIc: Hallo, liebe Bastelkameraden!! Mein neuester Türkei-Coup ist eine Hawker Hurricane Mk.IIc im Maßstab 1:48 aus dem Hause Revell. Wir wissen...
  3. Zwei (!) Hawker Hurricane von einem Deutschen erworben

    Zwei (!) Hawker Hurricane von einem Deutschen erworben: Guten Abend! Habe gerade zufällig mitbekommen, dass ein deutscher Investor zwei (!) Hawker Hurricane erworben hat. 1. Hawker Hurricane IIB...
  4. Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72

    Hawker Hurricane Mk.I Airfix 1/72: Hallo Leute Den Vogel hab ich schon vor ein paar Wochen fertiggestellt und konnte ihn auf der Ausstelung in Andelfingen auch schon zeigen....
  5. Hawker Hurricane Mk.I

    Hawker Hurricane Mk.I: Noch ein paar Bilder [ATTACH][ATTACH]