Hawker Sea Fury FB.11

Diskutiere Hawker Sea Fury FB.11 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Das Modell ist von Trumpeter und liess sich größtenteils gut bauen. Die Passgenauigkeit war gut bis befriedigend. der Big-ED Satz v. Eduard wurde...

Moderatoren: AE
  1. #1 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das Modell ist von Trumpeter und liess sich größtenteils gut bauen. Die Passgenauigkeit war gut bis befriedigend.
    der Big-ED Satz v. Eduard wurde teilweise verbaut (teilweise deshalb, weil ich Probleme damit habe Teile zu verbauen, die ich nicht sehe:grey:)
    Da mir der Eduard Fw-Schacht irgendwie nicht gefiel, habe ich den von Aires eingebaut.

    Anhänge:

     
    Rambotank, edivollgas, Zimmo und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Kurz zur Geschichte und Technik der Sea Fury:

    Sie ist die Navy-Version der Fury, die als Nachfolger der Tempest und der Typhoon entwickelt wurde. Sie wird von einem 18 Zylinder Doppelsternmotor Bristol-Centaurus mit einer Leistung von 2500 PS angetrieben und gilt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 740 km/h als das schnellste einmotorige Serien-Jagdflugzeug mit Kolbenmotor.
     

    Anhänge:

    Rambotank und pog68 gefällt das.
  4. #3 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Für den Einsatz im 2.WK kam sie zu spät, den ersten Kampfeinsatz hatte sie im Korea-Krieg. Dort wurde sie mit Erfolg als Jabo eingesetzt und konnte dort sogar den Abschuss eine Mig15 für sich verbuchen.
    Dem stand aber auch der Verlust von 29 Flugzeugen durch Flak-Treffer entgegen.
     

    Anhänge:

    Rambotank, edivollgas und pog68 gefällt das.
  5. #4 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Meine Sea Fury flog in den 60-er Jahren bei der Firma "Deutscher Luftfahrtberatungsdienst" als Zieldarsteller für die Luftwaffe. Dort waren sowohl mehrere zweisitzige T.20 als eben auch eine
    einsitzige FB.11 im Einsatz.
     

    Anhänge:

    pog68 gefällt das.
  6. #5 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Der Aires-Hauptfahrwerkschacht.
     

    Anhänge:

    pog68 gefällt das.
  7. #6 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die Seitenansicht. Ist übrigens die "Schokoladenseite". Auf der anderen Seite ist mir rote Farbe in den Landescheinwerfer auf der Tragflächenunterseite gelaufen:redface:
     

    Anhänge:

    pog68, Mustang51 und Steven gefällt das.
  8. #7 dorafan, 08.01.2012
    dorafan

    dorafan Testpilot

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo,
    Klasse Modell deine SEA Fury. Ich mag sie besonders weil bei ihr der Einfluss der FW190A bemerkbar ist.
    Hervorgegangen aus der TEMPEST II wurde einiges geändert, sprich eingespart. Gegenüber der Tempest ist die Höherlegung des Cokpits besonders zu erwähnen. Bei Trägerlandungen ganz wichtig und Vorteilhaft. Außerdem war die Übersicht beim Kurvenkampf wesentlich verbessert.


    Nochmal dein Modell ist Top

    MfG
    Dorafan
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 08.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Lackiert wurde mit Tamiya-Farben (Pinsel und Spraydose)

    Herzlichen Dank an die FF-User adlerhorst (für die Detailbilder) und Viking (für den Druck der Decals der Kennung).

    Näheres zum Vorbild: http://www.thomasgenth.de/html/zieldarsteller.html
     

    Anhänge:

    pog68 und dorafan gefällt das.
  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Schönes rotes Teil !!!
    Kommt eigentlich zu spät! Nikolaus war ja schon :)
    Solch ein Modell ist ja mal was ganz anderes!



    Hotte
     
  11. #10 pilot_3, 09.01.2012
    pilot_3

    pilot_3 Astronaut

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.873
    Zustimmungen:
    14.016
    Ort:
    Nähe EDHK
    Ach ja, da kommen Erinnerungen auf.
    Ich habe die rote "Sea Fury" in Putlus selbst noch erlebt.
    Geflogen wurde Sie auch von einer Frau.
    Wir nannten Sie damals die "Rote Baronin".
    Das wurde aber hier schon an anderer Stelle erwähnt.

    Geschossen habe ich nicht auf Sie. Ich war damals einer der Funker.
     
  12. #11 Martin78k, 09.01.2012
    Martin78k

    Martin78k Testpilot

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Kleinmachnow/ Brandenburg
    Sehr schönes Modell. Ich finde den Farbauftrag sehr gelungen. Gar nicht so einfach das so gleichmäßig hin zu bekommen. Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Putlus ist leider immer an mir vorbei gegangen... Aber zu meiner Zeit gabs da auch keine Hawker mehr.

    Martin
     
  13. #12 Augsburg Eagle, 09.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Wenn ich ehrlich bin, ist die Lackierung nicht so gleichmäßig geworden, wie es auf den ersten Blick ausschaut (und wie ich es mir gewünscht hätte).
    In Post#8 sieht man, dass vor dem Cockpit was durchscheint.
    Aber damals waren die Flugzeuge bestimmt auch nicht sooo schön lackiert :-)

    Gruß
    AE
     
  14. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    DAS kannst Du laut sagen :) dein Modell ist eigentlich viel zu schön und zu regelmässig bemalt :!:

    Und das ist jetzt keine Meinung oder Interpretation, sondern "first hand" Erinnerung aus meiner Zeit auf dem Flughafen Stuttgart, wo die Dinger ein paar Mal besuchsweise zu Gast waren.
    Mit Glück und Geduld kann ich vielleicht sogar noch ein eigenes Kodachrome-Dia aus den Tiefen meiner Erinnerungsbilder graben....

    Rolf
     
  15. #14 Richthofen, 09.01.2012
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
    ich hab ja lange gesucht bis ich endlich mal den Namen dieser Frau gefunden habe:Gräfin Faralda von Göritz

    http://www.traunsteiner-tagblatt.de/includes/mehr_chiemg.php?id=673

    ich wollts schon in den Bereich der Fabeln einordenen:)

    das Modell gefällt mir, nur die Gebrauchsspuren fehlen noch...
     
    pilot_3 gefällt das.
  16. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    665
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
  17. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.582
    Ort:
    im Norden
    Schönes Modell! :TOP:


    Ja, auch. Aber überwiegend war die in Putlos und Todendorf wohl als Zieldarsteller für das Heer tätig.


    Ja, ja. Ein Jammer, dass das Lw-Museum diese schöne Maschine weggegeben hat ...
     
  18. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.508
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi AE!!!!

    Schließe mich meinen Vorrschreibern gerne an. Hast hier ein gelungenes Modell auf die Fahrwerkbeine gestellt und auch der Farbauftrag ist, wie ich finde, schön gleichmäßig geworden.:TOP:
    Auf Post 8# sieht es allerdings so aus, als sei sie in Schweinchen-Pink lackiert, liegt wohl am Lichteinfall, finde ich aber klasse!!!:star:

    Grüßle
    Zimmo :rugby:
     
  19. #18 Augsburg Eagle, 10.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Hast recht, muss am Licht liegen. Mit Sonne schaut es halt momentan eher schlecht aus. Am besten kommt die Farbe in #5 rüber.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Augsburg Eagle, 12.01.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.771
    Zustimmungen:
    38.108
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Hast Recht. Mea culpa. War natürlich Zieldarsteller für die Flak.

    Danke noch für alle Kommentare (und natürlich für die grünen). Freut mich, wenn sie euch gefällt.

    Gruß
    AE
     
  22. #20 Klaus Lotz, 13.01.2012
    Klaus Lotz

    Klaus Lotz Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Wesel
    Hallo,

    ich finde den roten Vogel auch sehr gelungen. Auch die Lackierung finde ich gut. Ist mal eine Abwechslung zu den sonst vorherschenden Tarnschemata.

    Gruß

    Klaus
     
Moderatoren: AE
Thema: Hawker Sea Fury FB.11
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graefin schlitz pilotin seafury

    ,
  2. seafury graefin schlitz

    ,
  3. sea fury schlitz

    ,
  4. sea fury rote graefin,
  5. sea fury graefin
Die Seite wird geladen...

Hawker Sea Fury FB.11 - Ähnliche Themen

  1. Hawker Sea Fury bei Landeunfall schwer beschädigt

    Hawker Sea Fury bei Landeunfall schwer beschädigt: Die Hawker Sea Fury N254SF ist bei einem Landeunfall erheblich beschädigt worden. Pilot und Passagier wurden nicht verletzt. Die Maschine war eine...
  2. 1/72 Hawker Fury I/II – Amodel

    1/72 Hawker Fury I/II – Amodel: Angeregt durch den aktuellen Artikel über die Restaurierung der K5674 in Aeroplane No. 11/2012 könnte man auf die Idee kommen, diese Maschine als...
  3. Hawker Sea Fury, "Signal Fury", #87, CADfish models, 1/72

    Hawker Sea Fury, "Signal Fury", #87, CADfish models, 1/72: Hallo Bastelfreunde! In diesen Baubericht geht es um den Bau eines Modells einer Hawker Sea Fury als Rennflugzeug "Signal Fury". So soll die...
  4. 1/48 Hawker Sea Fury FB.11 – Trumpeter

    1/48 Hawker Sea Fury FB.11 – Trumpeter: Die Hawker Sea Fury war ein einmotoriges, britisches Jagdflugzeug. Es wurde 1945 von Hawker entwickelt. Die Sea Fury war das letzte...
  5. Hawker Fury Mk.I , Revell 1:72

    Hawker Fury Mk.I , Revell 1:72: ...ebenfalls ein Wiedereinstiegswerk. Die Hawker Fury Mk.I von Revell. Ebenfalls ein Matchbox Bausatz den Revell wieder an den "Mann" bringt....