heeresflieger - Chancen?

Diskutiere heeresflieger - Chancen? im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Moin, wie viele Piloten nimmt das Heer pro Jahr ? Welche musterungsstufe braucht man? Und welche Vorkentnisse bzw. in was muss man besonders...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 fleisch, 21.08.2008
    fleisch

    fleisch Berufspilot

    Dabei seit:
    19.07.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    EDDF
    Moin,

    wie viele Piloten nimmt das Heer pro Jahr ?
    Welche musterungsstufe braucht man?
    Und welche Vorkentnisse bzw. in was muss man besonders gute Zensuren haben (Abitur usw.)?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 donnert, 21.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2008
    donnert

    donnert Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Querulant
    Ort:
    EDMD
    Keine Ahnung
    Am Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe (das auch für Heer und Marineflieger zuständig ist) wird die WFV-Stufe festgestellt, d. h. die WehrfliegerVerwendungsFähigkeit. Die hat mit den normalen Musterungsstufen allerdings kaum etwas gemein, Du kannst auch mit 2 gemustert sein und trotzdem WFV-1 bekommen. Was jetzt nicht heißen soll, daß die Musterung schwieriger ist... ;)
    Generell solltest Du Dir in keinem Fach einen größeren Schnitzer erlauben, prinzipiell zählt eigentlich Alles (außer vielleicht Handarbeiten :D ) und wird auch entsprechend abgeprüft (Naturwissenschaften, Sprache etc.).

    Ich kenn mich jetzt beim Heer nicht so aus, wenn Du als Offizier für den Truppendienst zu den Heeresfliegern gehst, ist m. W. automatisch das Studium gebucht und die Fach- bzw. allg. Hochschulreife somit vorausgesetzt. Ansonsten gibt für es Nicht-Abiturienten wohl noch die Laufbahn der Offiziere des Militärfachlichen Dienstes, die sind aber dünn gesäht (gibt's die eigentlich im fliegerischen Dienst noch?).

    Generell sei die fabelhafte FF-Suchfunktion auf's Allerwärmste empfohlen, sie führt zum Beispiel auf diesen Thread.

    Weiterhin gibt es hier den ein oder anderen Fachmann, der Dir möglicherweise weiterhelfen kann (auch wenn die Uniformen für Deine konkrete Fragestellung vielleicht nicht grün genug sind... :FFTeufel: )
     
  4. #3 gonogo101, 22.08.2008
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Why fly Army?

    FLY NAVY!
     
  5. #4 hubifreak, 22.08.2008
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)

    Ja es werden noch "Fachoffiziere" eingestellt, dies hat mir jetzt erst ein Pilot in Fritzlar gesagt. Die Fachoffiziere fliegen noch mehr und länger als die nicht Fachoffiziere.

    MfG
     
  6. #5 hubifreak, 22.08.2008
    hubifreak

    hubifreak Testpilot

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    266
    Beruf:
    ausgelernter FGM
    Ort:
    Aurich/Emden (Kassel)
    Zuersteinmal musst du zur OPZ (OffizierPrüfZentrale). Wenn du das geschafft hast geht es weiter nach Fürstenfeldbruck, wo du dich 2 Tage lang vom Arzt durchchecken lassen musst, bevor es dann (falls bestanden) nach Bückeburg geht, wo du dann Test durchführen musst (auch im Simulator!)

    MfG Flo
     
  7. #6 Army Aviator, 22.08.2008
    Army Aviator

    Army Aviator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Deutschland

    Stimmt ist viel spannender über die trübe Nordsee zu schauckeln und nach dem Flugdienst in seiner engen Kajüte zu sitzen :TD:
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 sealynx88a, 23.08.2008
    sealynx88a

    sealynx88a Sportflieger

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    north of 0°00'00''
    :?!...oder über den Indischen Ozean. Gefolgt von einem Grill-EX auf dem Flugdeck in der untergehenden Sonne. :D
     

    Anhänge:

  10. n/a

    n/a Guest

    Erste Station ist die Offizierbewerberprüfzentrale in Köln in der Mudra-Kaserne, drei Tage. Für alle, die bestanden haben und fliegen wollen, gehts nach Fürstenfeldbruck ("Fürsty), wo man einen Tag psychologisch geprüft wird. Hat man bestanden, wird man zwei oder drei Tage medizinisch geprüft und bekommt nach Bestehen die Tauglichkeitsstufe WFV I (Wehrfliegerverwendungsfähig). Die Stufen sagen dabei nichts über die Güte aus, WFV I bedeutet lediglich, dass man im Rahmen seiner Tätigkeit beim Bund noch kein Luftfahrzeug gesteuert hat. Sobald man das erste Mal in der Ausbildung hinterm Knüppel sitzt, wird man WFV II. Phase III ist für alle Hubis in Bückeburg und dauert fünf Tage. Man bekommt ein Handbuch zum lernen geschickt und muss dann im Simulator veschiedene Missions fliegen, woran die Eignung zum Piloten gemessen und analysiert wird. Wenn man bestanden hat und in der Liste ist (Bestenauslese), wird man bei Heer und Marine am 01.07., bei der Luftwaffe am 01.08. oder am 01.10. eingestellt.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: heeresflieger - Chancen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Abitur für Heeresflieger

    ,
  2. chancen heeresflieger

    ,
  3. heeresflieger ausbildung

    ,
  4. Ausbildung Offizier heeresflieger
Die Seite wird geladen...

heeresflieger - Chancen? - Ähnliche Themen

  1. Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2

    Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2: Der Bau meiner Alouette II von Mach2 ist geschafft. Der Shortrun-Bausatz hat einige Tücken, die ich versucht habe zu umschiffen. Die kleine...
  2. "Die fliegende Banane" H-21C Heeresflieger von Italeri 1:72

    "Die fliegende Banane" H-21C Heeresflieger von Italeri 1:72: Piasecki H-21C Heeresflieger Italeri 1:72 Hallo und willkommen zum Rollout, heute gibt es die Italeri H-21C in 1:72, wie immer etwas Geschichte...
  3. Heeresflieger Tag der offenen Tür Rheine Bentlage 1985

    Heeresflieger Tag der offenen Tür Rheine Bentlage 1985: Zum „Tag der offenen Tür“ im Jahre 1985 kamen über 30.000 Besucher, einer davon war ich. Gerade hatte ich in April ein X-700 mit Orginal...
  4. Umleitung...aufwärts - Die Heeresfliegertruppe der Bundeswehr 1971

    Umleitung...aufwärts - Die Heeresfliegertruppe der Bundeswehr 1971: KLICK!
  5. ehem. (weniger bekannte) Heeresflieger Flugplatze

    ehem. (weniger bekannte) Heeresflieger Flugplatze: Hier im FF gibt es eine Menge an Daten und schone Bilder aus aller Zeiten aber mich viel auf das noch nicht alle historische Themen gleich...