Heinkel He 100 (D-0)

Diskutiere Heinkel He 100 (D-0) im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen! Momentan bin ich auf Suche von Referenzfotos von der He 100. Ich benötige Fotos vom Cockpit(am besten Farbangaben!) und...

Moderatoren: AE
  1. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Hallo zusammen!

    Momentan bin ich auf Suche von Referenzfotos von der He 100.

    Ich benötige Fotos vom Cockpit(am besten Farbangaben!) und Fahrwerksschacht...:engel:
    Leider findet man fast keine!:FFCry:

    Bauen möcht ich letztendlich die D-0 Version von Special Hobby im Massstab 1:72.

    Kann mir da jemand helfen?

    Ach ja, ich vermute dass das Cockpit eines anderen Flugzeugtypen in dem Propagandajäger verbaut wurde. Liege ich damit richtig?

    Gruess Reto
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Henrich, 28.05.2007
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    577
    Ort:
    Köln
    Warum sollte das Cockpit eines anderen Jägers verbaut worden sein? die he 100 war eine eigenständige Entwicklung. Evt. war das Cockpit dem der He 112 ähnlich ....aber halt nur evt.
    Farblich würde ich mich in Richtung RLM 02 bewegen.
     
    geiser gefällt das.
  4. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Na, war ja nur ne Vermutung:engel:
    Dachte um die Entwicklungszeit zu reduzieren...

    Okey! Danke! Der Sitz in derselben Farbe?

    Gruess Reto
     
  5. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Mittlerweile ist das Cockpit mit RLM 2 gespritzt.
    Nun hätte ich noch eine weitere Frage:engel: :D :

    Weiss jemand etwas genaueres über dieses Buch:

    Jagdeinsitzer Heinkel He 100 – Weltrekordmaschine und Propagandavogel, Waffenarsenal Band 120, Dabrowski, Hans-Peter, PODZUN-PALLAS-VERLAG1989, ISBN 3-7909-0363-9.

    ??

    Gibt es darin viele Bilder oder wie muss ich mir dies vorstellen?
    Mich interessieren wie gesagt, die Details des Fahrwerkschachtes und was hinter dem Cockpit ist(Tank oder so).

    Kann mir dies jemand empfehlen?

    Danke im voraus!
    Gruess Reto
     
  6. #5 the_Great, 03.06.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Also das Buch hab ich,
    e ssind sehr viele Bilder enthalten, allerdings wenig Detailbilder, eher Außenaufnahmen, von div. "gespielten" Einsätzen, Rekordmaschinen,..
    so kann ich diese Buch schon empfehlen!!

    Ich muss ja zugeben ich bin ein Fan dieser Maschine und meiner Meinung ist sie der schönste deutsche Jäger.

    Zum Schluss noch ein Bild meiner He100:
     

    Anhänge:

    geiser gefällt das.
  7. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Danke vielmals!
    Hat es auch Detailzeichnungen bzw Pläne?

    Ist jedenfalls schon bestellt:TD:

    Auch ich finde dass die He 100 der schönste Deutsche Jäger war!!

    Schöne Heinkel die du da gebaut hast!
    Mach doch ein Rollout?!

    Gruess Reto
     
  8. #7 H.-J.Fischer, 03.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2007
    H.-J.Fischer

    H.-J.Fischer Alien

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    6.562
    Zustimmungen:
    2.558
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    die von dir gesuchten Detailfotos der Heinkel He 100 dürfte es in veröffentlichter Form nicht geben, leider......

    In JET & Prop 4/98 und 5/98 wurde die Maschine einmal mit recht ordentlichen Zeichnungen dargestellt.

    Andere Zeichnungen gibt es auch frei im Netz:

    http://www.airwar.ru/other/draw/he100.html

    http://www.airwar.ru/other/draw/he100ml.html

    http://www.airwar.ru/other/draw/he100kr.html

    Und He 100 Typendoku in FLUGZEUG CLASSIC Ausgabe 01/2006

    FLUGZEUGTYPEN Band 4 - Weltkrieg II-Flugzeuge/Modellsport Verlag
    https://ssl.topackt.com/modellsport...ZEUGTYPEN-Band-4---Weltkrieg-2-Flugzeuge.html

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  9. #8 the_Great, 03.06.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Detailzeichnung und Pläne eher weniger, aber viele Fotos von dem eleganten Jäger.
    Roll-Out weiß ich nicht so ganz, die Frabgebung ist nicht ganz so wie ich es wollte, jetzt sieht er fast einfärbig aus, mal sehen
     
  10. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Hallo zusammen!

    Musste mal den Thread reaktivieren!:D

    Und zwar habe ich folgendes Problem:
    Mittlerweile bin ich soweit fortgeschritten dass alles lackiert und der erste Klarlack für Decals und Alterung drauf ist. Aber ich habe meine Bauanleitung verloren/verlegt oder was auch immer!:(

    Hat jemand von euch noch so ne Anleitung für den Special Hobby Bausatz(nicht für das Rekordflugzeug) und könnte mir diese scannen?
    Denn ich will jetzt nichts falsch machen mit dem aufbringen der Decals!!

    Danke im voraus

    Gruess Reto
     
  11. #10 ArthurDent, 01.06.2008
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    geiser gefällt das.
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. geiser

    geiser Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Polymechaniker
    Ort:
    Roggwil(CH)
    Hi Norbert

    Danke vielmals!
    Aber ich ziehe trotzdem die Original Bauanleitung vor:D Wegen dem Preis und weil dort die genaue Position JEDES Decals zu sehen ist!

    Gruess Reto
     
  14. #12 the_Great, 01.06.2008
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    Hast du schon mal bei MPM nachgefragt (http://www.mpm.cz). Normal sind die da eh recht kullant.
    Ich hab den Vogel auch schon gebaut (Beitag Nr.4) aber ich finde die Bauanleitung gerade ich. Ich werde morgen nochmal die Ordner durchsuchen!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Heinkel He 100 (D-0)

Die Seite wird geladen...

Heinkel He 100 (D-0) - Ähnliche Themen

  1. Abriss der "Heinkel-Mauer" in Rostock

    Abriss der "Heinkel-Mauer" in Rostock: Hallo, die Überreste des ehemaligen Heinkel-Flugzeugwerkes in Rostock-Warnemünde, die bisher unter Denkmalschutz stehende "Heinkel-Mauer", soll...
  2. Heinkel He 70 - Historisches Modell in Blechprägetechnik - Hersteller?

    Heinkel He 70 - Historisches Modell in Blechprägetechnik - Hersteller?: Moin! In einem englischsprachigem Forum wird gerade diese Heinkel He 70 mit RAF-Abzeichen diskutiert:...
  3. Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.

    Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.: Guten Tag. Ich bin neu hier im Forum und hätte auch gleich eine Bitte .Ich habe zwar in meiner Bundeswehrzeit die blaue Uniform getragen hatte...
  4. Heinkel He 111 Werknummer 4154

    Heinkel He 111 Werknummer 4154: Hallo an alle, kann man nach der Werknummer die genaue Baureihe bestimmen? He 111 Zeitraum Winter 1943 - 1944. Schöne Grüße Miro
  5. Heinkel He 111 P-2 Airfix

    Heinkel He 111 P-2 Airfix: Nicht die verbissene Suche nach dem Fehler sondern "Let's have fun" lautet zur Zeit meine Devise. In dem Sinne habe ich die He 111 von Airfix...